Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 517897
letzten Monat: 988475

Nr. 1514810.12.2018
Familija Weihnachtsfeier
Nr. 1514709.12.2018
Adventkonzert des Corus Paradisi
Nr. 1514609.12.2018
Kinder- und Familien Advent
Nr. 1514509.12.2018
Kaiser Arnulf Kameradschaft
Nr. 1514408.12.2018
Krampus und Nikolaus
Nr. 1514308.12.2018
Musikschulkonzert in der Pfarrkirche Heiligenblut
Nr. 1514208.12.2018
Konzert in der Nationalpark Lodge grossglockner
Nr. 1514107.12.2018
Maria Rojacher Advent
Nr. 1514004.12.2018
Stammtisch
Nr. 1513904.12.2018
Vernissage ArzART und 1. Advent Feier
Nr. 1513802.12.2018
Advent in St. Marein
Nr. 1513702.12.2018
Adventkonzert 2018
Nr. 1513602.12.2018
Adventmarkt in der Landwirtschaftlichen Fachschule Althofen
Nr. 1513502.12.2018
Adventmarkt in Brandlucken
Nr. 1513402.12.2018
Der Hl.Nikolaus in Grosskirchheim
Nr. 1513302.12.2018
Döllacher Bartlumzug in Grosskirchheim
Nr. 1513202.12.2018
Neu im Südpark: stilo ARTE - Fashion Art & Style
Nr. 1513101.12.2018
Barbarakonzert
Nr. 1513001.12.2018
Advent am Rosenhof
Nr. 1512901.12.2018
Benefiz Adventfeier
Nr. 1512801.12.2018
St. Veiter Frauen im Bürgerkleid begrüßten den Advent
Nr. 1512728.11.2018
Vortrag über Ebersteiner Kreuzweg
Nr. 1512628.11.2018
Eine Nacht der Filmmusik
Nr. 1512527.11.2018
Bummeln bei Regen durch den Christkindlmarkt
Nr. 1512425.11.2018
Musik der Stille
Nr. 1512325.11.2018
300 pinke cupcakes für einen guten Zweck
Nr. 1512225.11.2018
Döllacher Bartlausstellung
Nr. 1512125.11.2018
Adventbasar der Trachtengruppe Brückl
Nr. 1512025.11.2018
Adventbasar in Mörtschach
Nr. 1511925.11.2018
Theatergruppe St. Donat begeisterte mit der „Balkonszene“
Nr. 1511824.11.2018
Herbstkonzert der Stadtkapelle St. Andrä
Nr. 1511721.11.2018
Generationentag in Hüttenberg
Nr. 1511619.11.2018
Kulturgemeinschaft Micheldorf lud zum Herbstkonzert
Nr. 1511519.11.2018
Schlagerdiamant in Eggendorf
Nr. 1511419.11.2018
Pia Vanelly & Christian Zablatnik live im Altstadt-Beisl
Nr. 1511318.11.2018
Wildklang in Mörtschach im Mölltal
Nr. 1511217.11.2018
Bauernball Maria Rojach
Nr. 1511117.11.2018
Fest der Stimmen in St. Stefan im Lavanttal
Nr. 1511016.11.2018
Fest der Stimmen im Konzerthaus
Nr. 1510916.11.2018
Familienmesse
Nr. 1510813.11.2018
Faschingsfröhliche Bierdeckelvernissage mit live Musik und Maskenprämierung

 
Taxi 2711

Eventnr. 11133
18.10.2013
Mandarisch g`sungan
Eine gelungene Veranstaltung wurde wieder das schon fast traditionelle „Mandarisch g`sungan“, diesmal in der Messearena Klagenfurt.
Richi di Bernardo organisierte – und 9 Chöre der Landeshauptstadt waren erschienen um rund 650 Besucher zu begeistern.
Mitgewirkt haben, der Männerchor Klagenfurt Annabichl, Chorleiter Thomas Glanzer, Sängerrunde Stadtwerke Klagenfurt, Chorleiter Markus Jessenitschnig,
Quintett Ponfeld, Chorleiter Erich Krassnitzer, Sängerrunde Steinrösl Viktring, Chorleiter Herbert Klatzer, Stimmen der Polizei Klagenfurt Chorleiter, Christian J. Tschemernig, Sängerrunde Magistrat Klagenfurt, Chorleiter Martin Sadounik, Sängerrunde Klagenfurt Emmersdorf, Chorleiter Karlheinz Klement, Postchor Klagenfurt, Chorleiter Josef Oberdorfer, Chor der Kärntner Jägerschaft, Chorleiter Horst Moser.
Durch die Veranstaltung für Licht ins Dunkel, führte „Mister MusiArnulf Prasch, welche von der Kulturabteilung des Magistrates Klagenfurt, mit VBgm. und Messepräsident Albert Gunzer und von ORF Kärnten, mit ORF Lds.-Direktorin Karin Bernhard unterstützt wurde.
D
er gesamte Reinerlös des Abends, wird für den Umbau der Therapie u Integrationsstätte in St Paul i L verwendet. Dort befinden sich 80 beeinträchtigte Kinder.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 11132
18.10.2013
Erlebnisfahrt der Pensionisten - Ortsgruppe St. Peter am Wallersberg
Das Team der St. Peterer Pensionisten Christine Bierbaumer und Hubert Rauter, zusammen mit Busreisen Lassnig und Chauffeur Harald Probsdorfer, sowie Weinspezialist Franz Haschej, welcher interessante Informationen über die wunderschöne Gegend vermittelte, organisierten eine Fahrt ins Weinbaugebiet Jeruzalem-Ormoz in die ehemalige Untersteiermark oder Prlekija. Nach kurzem Aufenthalt in Maribor ging es zum größten privaten Weinkeller der Weinkellerei P&F, 25 Meter tief unter der Erde in Ormoz/Friedau. Das köstliche Mittagessen wurde im GH Prosnik eingenommen, danach ging die Fahrt ins Weinbaumuseum MALEK – Jeruzalem. Es gab Informationen über den 400 Jahre alten Weinkeller und die Vinothek, Weinverkostung mit Brot und Käse und die Möglichkeit den ausgezeichneten Wein zu kaufen. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11131
18.10.2013
Eröffnungsfeier und Oktoberfest im Biedermeierstüberl
Klagenfurt, 17. Okt. 2013
Da bebte der Saal, da flossen die (Freuden-)tränen, da lachte das Herz bei der Neueröffnungsfeier vom Biedermeierstüberl in Klagenfurt.
Erika Leitner (Inh. Biedermeierstüberl), tatkräftig unterstützt von ihrem Mann Robert, bedankte sich recht herzlich bei ihrer Familie und Freunden und besonders bei Elonora Tributsch (10 Jahre Chefin vom Biedermeierstüberl) für ihre Hilfe und Unterstützung und bat "Eli" das Oktoberfass anzuschlagen.
Günther Boenisch schwang u.a. mit Martina Scheider, wie zu besten Biedermeierstüberl Zeiten, das Tanzbein, sang und sorgte mit "Alleinunterhalter Heinz" (hervorragend, wie immer, Heinz Köchl - http://www.tanzmusik-heinz.at/) für beste Stimmung - bis spät in die Nacht wurde gefeiert.
VIDEO: http://youtu.be/5rGevtm3xg8
Biedermeierstüberl * Bistro - Cafe Erika * Inh. Erika Leitner
St. Ruprechter Str. 3 * Tel. 0591 33 20 70 65
Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 6:30 bis 24 Uhr

©2013 Roland Pössenbacher lindwurm-direkt@gmx.at



Eventnr. 11130
17.10.2013
Dichten und Verdichten
Dichten und Verdichten ist der Titel der Ausstellung der ehemaligen St. Jakober Künstlerin und Autorin der IG Autoren Graz, sowie Mitglied des Kunstvereins Velden, Klaudia Ottowitz im Rathaus Finkenstein. Es ist dies nicht die erste Ausstellung im Rathaus die hier gestaltet wurde, besichtigen kann man die derzeitige in den nächsten zwei Monate während der Amtsstunden. Es sind an die 60 Bilder, wobei ihr als Grundlage für ihre Bilder immer ein Gedicht dient. Vom Gedicht werden die Schichten auf das Bild übertragen, das ist das sogenannte Verdichten bis das Bild fertig ist. Betrachter können in das Bild hineingehen, bis sie in der erste Schicht angelangt sind. Es ist dies eine Reise in die Seelenlandschaft, denn uns Kärntner prägt die Landschaft, einer wird Maler, einer Schriftsteller und der andere musiziert. Für CarinthiaPress war reinhold-k dabei.



Eventnr. 11129
16.10.2013
Gemütlicher Nachmittag in der Neuen Burg
Einen gemütlichen Nachmittag konnte die ältere Generation in der Neuen Burg in Völkermarkt genießen, essen, trinken Gedanken austauschen und das vielfältige Programm verfolgen. Mitarbeiter der Stadtgemeinde tauschten den Schreibtisch mit dem Servierwagen und waren einen Nachmittag lang für die ältere Generation da. Stadträtin Mag. Dr. Edeltraud Gomernik-Besser begrüßte die Anwesenden, unter ihnen auch Hausherr Bürgermeister Valentin Blaschitz, Vizebürgermeister Gerald Grebenjak und Gemeinderätin Angelika Kuss-Bergner. Sie bedankte sich besonders bei der Organisatorin des Nachmittags, Frau Sabine Rausch. Grußworte und Informationen über das Geschehen in der Gemeinde kamen von Bürgermeister Valentin Blaschitz. Mitgewirkt haben der Pensionistenchor unter der Leitung von Agnes Kitz mit Obfrau Lotte Slamanig und die Lindenhofer Bauernkapelle unter der Leitung von Stadtrat Markus Lakounigg mit Obmann Wilfried Maierhofer. Durch das Programm führte mit Scharm und Humor Erich Pfeifenberger. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11128
15.10.2013
NMS Griffen - Peter Handke
Im Rahmen der Aktion Österreich liest, veranstaltete die NMS Griffen eine Literaturwanderung auf den Spuren von Peter Handke. Von der Schule aus marschierten an die 40 SchülerInnen der 4. Klassen mit ihren Pädagogen Agnes Ulrich und Alois Röck über Altenmarkt, vorbei am Geburtshaus des großen Literaten nach Stift Griffen. Dort besuchten sie die Ausstellung geführt von Walter Heimhilcher. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11127
14.10.2013
Steirerabend in Heiligenblut
Ein gelungener Steirerabend, mit Darbietungen aus dem Steirerland und der Sängerrunde Heiligenblut, fand im Dorfsaal Heiligenblut statt.
für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 11126
14.10.2013
Familientreffen in Grosskirchheim
Ein großartiges Familientreffen von Familienmitgliedern mit dem Nachnahmen Zirknitzer fand in Grosskirchheim statt.
für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 11125
13.10.2013
Kolomonimarkt Sonntag
Frühschoppen im Festzelt von Werner & Company mit den Magersdorfern, anschließend der international bekannte Garant für gute Stimmung „Die fidelen Mölltaler“ mit ihren schwungvollen Melodien. Am Nachmittag dann Trachtenmodeschau präsentiert von Trachten EDELHEISS und Wahl der Mrs. Dirndl und Mr. Lederhose. 
Fenstergucker erwin_s war für sie dabei.



Eventnr. 11124
13.10.2013
1. Lobniger Herbstfest- Berghof Brunner
Unzählige Besucher genossen das gelungene Rahmenprogramm an diesem wunderschönen Herbsttag hoch über Bad Eisenkappel. Musikalisch umrahmte die Veranstaltung, moderiert von Helmut Lechthaler, das beliebte Duo Peugeot. Höhepunkt war die Prämierung der schönsten Wadl von Buam und Madl. Gewonnen haben Leni Kogoj und Walti Romano. In der Jury unter anderen auch Bürgermeister Franz Josef Smrtnik, Vizebürgermeister Helmut Malle und Gemeinderat Hans Georg Lopar. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11123
13.10.2013
"Musik in Bewegung" (2)
In der Lavanttal Arena in Wolfsberg hat der Kärntner Blasmusikverband den Leistungswettbewerb „Musik in Bewegung“ in drei Kategorien veranstaltet.
Zu diesem Bewerb haben sich 15 Kärntner Kapellen angemeldet, um ihre Fähigkeiten in "musizieren und exerzieren" bewerten zu lassen.
Fenstergucker erwin_s war für sie dabei



Eventnr. 11122
13.10.2013
Fünf Jahre Musikverein Kappel am Krappfeld
Mit einem schönen Festkonzert feierte der Musikverein Kappel am Krappfeld sein fünfjähriges Jubiläum im Kulturhaus Passering. Kapellmeister Gerhard Amritzer wurde aus Krankheitsgründen von seinem Obmann, Christian Drobesch, würdig vertreten. Der große Besucherandrang zeugte von der Beliebtheit, der noch jungen Blaskapelle, die sich durch großes Können, aber auch besonders gute Kameradschaft auszeichnet. Bgm. Martin Gruber, der Präsident des Musikvereins, freute sich, dass aus einer Turmbläsergruppe in fünf Jahren eine ganze Kapelle von 38 Mitgliedern entstand und somit auch die Gemeinde Kappel am Krappfeld einen tollen Klangkörper vorzuweisen hat.
Ihre Fensterguckerin Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 11121
12.10.2013
"Musik in Bewegung" (1)

In der Lavanttal Arena in Wolfsberg hat der Kärntner Blasmusikverband den Leistungswettbewerb „Musik in Bewegung“ in drei Kategorien veranstaltet.
Zu diesem Bewerb haben sich 15 Kärntner Kapellen angemeldet, um ihre Fähigkeiten in "musizieren und exerzieren" bewerten zu lassen
Fenstergucker erwin_s war für sie dabei.



Eventnr. 11120
12.10.2013
3. Lilienberglauf Völkermarkt
Eindrücke vom Crosslauf am Lilienberg bei Völkermarkt; Gesunde Gemeinde - Cupveranstaltung 2013. Kinderlauf, Hobby (Light) Bewerb, Nordic Walking Bewerb; Hauptbewerb: 9km Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11119
12.10.2013
Hallo Nachbar
Das regionenüberschreitende Konzert "Hallo Nachbar" fand im Kulturhaus St. Jakob im Rosental statt.
Mitwirkende Chöre waren der Singkreis Rosental, Die Rosentaler, der MGV Maria Elend sowie das Kvintet Smrtnik aus Trögern.
Durch das Programm führte David Gaggl.
CarinthiaPress war dabei mit reinhold-k



Eventnr. 11118
12.10.2013
Gedenkfeier für Jörg Haider
Am 11. Oktober 2008 verunglückte Landeshauptmann Jörg Haider in Lambichl. Anlässlich des fünften Todestages erfolgte, im Gedenken an diesen leider zu früh verstorbenen Politiker, eine Kranzniederlegung an der Unfallstelle. Fenstergucker Andy Werschitz war für sie dabei. (Mail)



Eventnr. 11117
11.10.2013
Vernissage im Probsthof
Im Probsthof neben der Domkirche in St, Andrä im Lavanttal haben Künstler aus Slowenien, Italien und Österreich ihre Werke ausgestellt. Die Vernissage hat der Kulturreferent der Stadt St. Andrä  Mag. Gerald Eder eröffnet .Lobende Worte kamen vom Bürgermeister Peter Stauber über das Kunstverständnis der Stadtpfarre und die gute Zusammenarbeit mit der Kirche. Vom Stadtpfarrer Dr. Gerfried  Sitar, der diese Ausstellung ermöglichte, wurden anschließend die Künstler vorgestellt und ihre Kunstrichtung beschrieben. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom DCM Chor Kaplaner und Friends unter Chorleiterin Martina Ragger.
Fenstergucker erwin_s war für sie dabei.



Eventnr. 11116
11.10.2013
424. Kolomonimarkt

Der Auftakt des 424. Kolomonimarktes, in Kleinedling bei Wolfsberg, war die Marktsegnung, die Stadtpfarrer Mag. Engelbert Hofer, unterstützt  von den Markusspatzen vornahm. Eröffnet wurde der Markt von Stadtrat Jürgen Nickel. Die Marktproklamation verlas der Vorstand der Stadtwerk Ing. MagDieterRabensteiner. Der obligatorische Rundgang , durch das Marktgelände, angeführt von der Stadtkapelle Wolfsberg endete beim Festzelt Moitzi, bei dem der Hausherr, der Bürgermeister Der Stadtgemeinde Wolfsberg Hans-Peter Schlagholz den Bieranstich selbst gekonnt vornahm. Beim anschließenden Familiennachmittag  wurden von den Fahrgeschäften, im Vergnügungspark ermäßigte Preise angeboten. 
Fenstergucker erwin_s war für sie dabei.



Eventnr. 11115
11.10.2013
Feierlichkeiten zum 10. Oktober
Im Rahmen der Gedenkfeier zum 93. Jahrestag der Volksabstimmung vom 10.Oktober 1920 fanden die Feierlichkeiten beim Ehrenmal am Friedhof Annabichl statt. Fenstergucker Andreas Werschitz war für sie dabei. (Mail)



Eventnr. 11114
10.10.2013
Der Tod des Landeshauptmanns
Vor genau fünf Jahren starb der damalige Landeshauptmann von Kärnten Jörg Haider. Aus diesem Anlass hat der ORF Journalist Eugen Freund, der einen Wohnsitz in Kärnten hat, seinen Roman „ der Tod des Landeshauptmanns“ im Hotel Aldershoff in Wolfsberg vorgestellt. Eugen Freund schilderte die Entstehung dieses Romans und zitierte einige Ausschnitte aus seinem Buch, dem zahlreichen Publikum. Nach Wolfsberg hat der Autor seinen vierbeinigen Beschützer  mitgebracht. Einleitende Worte vom Bürgermeister der Stadt Wolfsberg Hans-Peter Schlagholz und der Leiterin der Kärntner Buchhandlung. Fenstergucker erwin_s war für sie dabei.



Eventnr. 11113
10.10.2013
Villach: Streifzug durch die lange Nacht der Museen 2013 (2)
Trotz Regenwetters und der TV-Direktübertragung des WM-Boxkampfes zwischen Alexander Powetkin und Wladimir Klitschko in Moskau besuchten zahlreiche Kunstliebhaber die Lange Nacht der Museen in Villach. Wieder verstanden es die Kunst- und Kulturinstitutionen der Draustadt die Nachtschwärmer zu begeistern. So konnten man in der Galerie PURAVIDA in der Piccostraße 30 nicht nur die verschiedensten Arbeiten in Eitempera , Ölmischtechniken und Batiken von GERDA OBEMOSER-KOTIC und kleine Skulpturen von BARBARA KRIIJGH-REICHHOLD bewundern sondern auch das SONDERPROGRAMM „TANGOTANDA“ (Tango, Vals und Milonga) genießen. Dabei zeigten u. a. ELISABETH und WILLI SCHICHO sowie ELISABETH FUETSCH vom Club Tango Carintia ihr großartiges tänzerisches Können. In der „ALPICTURA diegalerie“ in der Klagenfurter Straße 16 gab es eine SONDERAUSSTELLUNG mit Werken von HANS STAUDACHER aus den 1960er Jahren zu bestaunen. Dabei konnte man auch einiges zu Staudachers Zugang zur Kunst erfahren. Im ATELIER UTE GEBHARD in der Lederergasse 6 trafen sich Poesie und Malerei. PATRICIA MEINHART und UTE GEBHARD stellten gemeinsam ihre Werke aus. Unter dem Motto: GANZ INTIM las um 22.00 Patricia Meinhart vor vollem Hause aus den literarischen Werken ihres Vaters H.C. ARTMANN, bestens unterstützt wurde sie dabei von Tonmeister und Max Reinhardt-Seminarabsolventen HEINZ RIEBLER. In der HOFWIRTPASSAGE stelle die kroatischen Künstlerin ZOE GUGLIEMI unter dem Motto „ATAVISMEN“ ihre an den Magischen Realismus erinnernden Werke aus. Die GLASBLÄSEREI ALOIS-HECHL-KREUTER, in der Ankerhofengasse 4, präsentierte zeitgenössische Glas- und Bildkunst. Wie schon in den Jahren zuvor war die Ausstellung auch heuer wieder einer Farbe gewidmet. In dem stets interdisziplinären und partizipativen Gesamtkunstwerk war diesmal die Farbe Weiß dran. Die Besucher wurden u. a. von USCHI und ALOIS KREUTER, ALEXANDER SAMYI und der Schauspielerin KATRIN ACKERL KONSTANTIN unter der Farbe Weiß „herum“ geführt. In der GALERIE DER STADT VILLACH in der Freihausgasse lief die Ausstellung unter dem Motto „MOVING SPACES/SECRET PLACES“. CHRISTINE DE PAULI zeigte ihre neuen Arbeiten im Bereich der Malerei und KLAUS ZLATTINER stellte seine Fotoarbeiten aus. Von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr wurde als Rahmenprogramm klassisches Cello-Duette von FLORA RAJAKOWITSCH und ROBERET RASCH serviert. Um 23.00 Uhr gab es dann ein Abschlusskonzert mit INSTANT AVI. Die GALERIE OFFENES ATELIER D.U. DESINGN in der Postgasse 6 präsentierte Skulpturen und Objekte des Bildhauers WALTER TURRINI aus Maria Saal und Werke von LENKA SYCHRA, sie zeigte unter dem Motto „KOMPONENTS“ ihre großformatigen, hängenden Komponents. Der Abend wurde durch eine Lesung von ZDENKA BECKER bereichert. Das ATLIER ANITA WIEGELE in der Italienerstraße 3 präsentierte Werke von ANITA WIEGELE unter dem Motto „HIRNGEDANKENBLASE“. Das Atelier ist ein Kommunikationszentrum für Kunst und Literatur. Hier ist auch die Werkstatt von Anita Wiegele zu finden, in denen sie ihre Handtaschen fertigt. Ein Besuch dort müsste für jeden Kunstinteressierten ein absolutes MUSS sein. Im „KULTURRAUM WESTBAHNHOF VILLACH - TABEA“ stellte INGE LASSER unter dem Motto SPURENSUCHE - INGEBORG BACHMANN ihre Werke aus. INGE LASSER führte dabei die Besucher durch die Ausstellung und las dazu erklärende Texte von INGEBORG BACHMANN. Text und Fotos: Peter Lindner - Leiter Studio 28-Villach/Austria für CarinthiaPress Robert Telsnig



Eventnr. 11112
10.10.2013
Villach: Streifzug durch die lange Nacht der Museen 2013 (1)
Trotz Regenwetters und der TV-Direktübertragung des WM-Boxkampfes zwischen Alexander Powetkin und Wladimir Klitschko in Moskau besuchten zahlreiche Kunstliebhaber die Lange Nacht der Museen in Villach. Wieder verstanden es die Kunst- und Kulturinstitutionen der Draustadt die Nachtschwärmer zu begeistern. So konnten man in der Galerie PURAVIDA in der Piccostraße 30 nicht nur die verschiedensten Arbeiten in Eitempera , Ölmischtechniken und Batiken von GERDA OBEMOSER-KOTIC und kleine Skulpturen von BARBARA KRIIJGH-REICHHOLD bewundern sondern auch das SONDERPROGRAMM „TANGOTANDA“ (Tango, Vals und Milonga) genießen. Dabei zeigten u. a. ELISABETH und WILLI SCHICHO sowie ELISABETH FUETSCH vom Club Tango Carintia ihr großartiges tänzerisches Können. In der „ALPICTURA diegalerie“ in der Klagenfurter Straße 16 gab es eine SONDERAUSSTELLUNG mit Werken von HANS STAUDACHER aus den 1960er Jahren zu bestaunen. Dabei konnte man auch einiges zu Staudachers Zugang zur Kunst erfahren. Im ATELIER UTE GEBHARD in der Lederergasse 6 trafen sich Poesie und Malerei. PATRICIA MEINHART und UTE GEBHARD stellten gemeinsam ihre Werke aus. Unter dem Motto: GANZ INTIM las um 22.00 Patricia Meinhart vor vollem Hause aus den literarischen Werken ihres Vaters H.C. ARTMANN, bestens unterstützt wurde sie dabei von Tonmeister und Max Reinhardt-Seminarabsolventen HEINZ RIEBLER. In der HOFWIRTPASSAGE stelle die kroatischen Künstlerin ZOE GUGLIEMI unter dem Motto „ATAVISMEN“ ihre an den Magischen Realismus erinnernden Werke aus. Die GLASBLÄSEREI ALOIS-HECHL-KREUTER, in der Ankerhofengasse 4, präsentierte zeitgenössische Glas- und Bildkunst. Wie schon in den Jahren zuvor war die Ausstellung auch heuer wieder einer Farbe gewidmet. In dem stets interdisziplinären und partizipativen Gesamtkunstwerk war diesmal die Farbe Weiß dran. Die Besucher wurden u. a. von USCHI und ALOIS KREUTER, ALEXANDER SAMYI und der Schauspielerin KATRIN ACKERL KONSTANTIN unter der Farbe Weiß „herum“ geführt. In der GALERIE DER STADT VILLACH in der Freihausgasse lief die Ausstellung unter dem Motto „MOVING SPACES/SECRET PLACES“. CHRISTINE DE PAULI zeigte ihre neuen Arbeiten im Bereich der Malerei und KLAUS ZLATTINER stellte seine Fotoarbeiten aus. Von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr wurde als Rahmenprogramm klassisches Cello-Duette von FLORA RAJAKOWITSCH und ROBERET RASCH serviert. Um 23.00 Uhr gab es dann ein Abschlusskonzert mit INSTANT AVI. Die GALERIE OFFENES ATELIER D.U. DESINGN in der Postgasse 6 präsentierte Skulpturen und Objekte des Bildhauers WALTER TURRINI aus Maria Saal und Werke von LENKA SYCHRA, sie zeigte unter dem Motto „KOMPONENTS“ ihre großformatigen, hängenden Komponents. Der Abend wurde durch eine Lesung von ZDENKA BECKER bereichert. Das ATLIER ANITA WIEGELE in der Italienerstraße 3 präsentierte Werke von ANITA WIEGELE unter dem Motto „HIRNGEDANKENBLASE“. Das Atelier ist ein Kommunikationszentrum für Kunst und Literatur. Hier ist auch die Werkstatt von Anita Wiegele zu finden, in denen sie ihre Handtaschen fertigt. Ein Besuch dort müsste für jeden Kunstinteressierten ein absolutes MUSS sein. Im „KULTURRAUM WESTBAHNHOF VILLACH - TABEA“ stellte INGE LASSER unter dem Motto SPURENSUCHE - INGEBORG BACHMANN ihre Werke aus. INGE LASSER führte dabei die Besucher durch die Ausstellung und las dazu erklärende Texte von INGEBORG BACHMANN. Text und Fotos: Peter Lindner - Leiter Studio 28-Villach/Austria für CarinthiaPress Robert Telsnig



Eventnr. 11111
10.10.2013
Reiny Reinecke geht in den Winterschlaf
In der Walderlebniswelt in St. Kanzian am Klopeiner See bereitet sich Reiny Reinecke mit Leela Logan auf den Winterschlaf vor. Noch bis 13. Oktober 2013 kann man die Walderlebniswelt zu ermäßigten Eintrittspreisen genießen. Zu Ostern 2014 werden die Pforten der Walderlebniswelt wieder geöffnet. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11110
10.10.2013
Abstimmungsgedenkfeier im Landhaushof
Das Festprogramm im Rahmen der Gedenkfeier zum 93. Jahrestag der Volksabstimmung vom 10.Oktober 1920 fand im Landhaushof statt.
Traditionell eröffneten die Fahnenschwinger und die Militärmusik Kärnten die Gedenkfeier im Landhaushof.
Für den gesanglichen Teil sorgte die Singgemeinschaft Oisternigg, und der Chor der Friedensschule St. Ruprecht.
Fenstergucker Andreas Werschitz war für sie dabei
(Mail)



Eventnr. 11109
10.10.2013
Villach: Italienische Spitzenkünstlerin stellt im Cafe Spontan aus
Der Villacher Kulturmanagerin Helga Zussner ist es gelungen die international erfolgreiche italienische Spitzenkünstlerin Fulvia Falcomer nach Villach zu bringen. Bei der Vernissage am Samstag, dem 5. Oktober 2013 im Cafe Spontan konnten zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland die Werke dieser renommierten Künstlerin im Cafe Spontan in der Tiroler Straße 2a bewundern. Die Werke sind noch bis 15. November 2013 ausgestellt. Bei der Vernissage konnten sich die Gäste auch an den Bäckereien vom „backhaus villach“ delektieren. Kunstgenießer und Gaumenfreunde kam also voll auf ihre Kosten. Text und Fotos: Peter Lindner / Leiter Studio 28 – Villach/Austria für CarinthiaPress Robert Telsnig



Eventnr. 11108
10.10.2013
10. Oktober 1920
Die traditionelle Gedenkfeier an die Volksabstimmung am 1o. Oktober 1920, fand in Anwesenheit zahlreicher Teilnehmer, des öffentlichen und kulturellen Lebens, gemeinsam mit den Traditionsverbänden, bei der Helden Gedenkstätte am Zentralfriedhof in Klagenfurt Annabichl statt.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 11107
10.10.2013
Das gab's noch nie, das kommt nie wieder - Weißwürstl trifft Kunst
Ausgezeichnete Stimmung beim Oktoberfest in Petra's Café (Inh. Petra Peharz) am Kardinalplatz in Klagenfurt.
Bei Weißwürstln, Brezn, Oktoberbräu und Live Musik von Centauri Alpha & Martin Del Cardinale konnten die Gäste die Finissage der Ausstellung "Kosmisch-Biomechanische Werke" der beiden Künstler Centauri Alpha und ISA bewundern.
Als Zuckerl präsentierten Centauri Alpha & Martin Del Cardinale ihre aktuelle "The very Best of" CD.
Von Mittag bis spät in die Nacht wurde bei bester Stimmung und mit gutgelaunten und musikalisch aktiven Gästen gefeiert.
Unter den Gästen: Ex "Café Perstinger" & Musiker Horst Gradischnig, Boris von "Los Hombres", Musiker "Mr. Herb", Kunstsammlerin Margit Arz, Künstlerin Helga Fanzott
VIDEO: http://youtu.be/HBfYO1CddjE
©2013 Roland Pössenbacher lindwurm-direkt@gmx.at



Eventnr. 11106
09.10.2013
10. Oktoberfeier in Völkermarkt
Völkermarkt feierte den Tag der Volksabstimmung mit dem traditionellen Fackelzug, angeführt von der Stadtkapelle Völkermarkt, gefolgt von der FF Völkermarkt, dem Roten Kreuz, den Gemeindevertretern, der Exekutive um Polizeikommandant Oberstleutnant Klaus Innerwinkler, Bezirkshauptmann Gert Andre Klösch, dem MGV Scholle Haimburg/St.Peter, den Goldhaubenfrauen, der Familientrachtengruppe, dem Kärntner Abwehrkämpferbund und dem Musikverein Haimburg. Die Festrede vor dem Ehrenmal hielt Bürgermeister Valentin Blaschitz. Das Gebet für die Gefallenen des Abwehrkampfes sprach Stadtpfarrer Wolfgang Gracher SDB. Nach der Kranzniederlegung und dem Geläute der Abstimmungsglocke wurde die Feierstunde mit einem Feuerwerk beendet. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11105
09.10.2013
Auszeichnung für erfolgreiche Unternehmensführung in der WKO

Gestern wurden in der Wirtschaftskammer St. Veit an der Glan 46 Unternehmer/innen aus dem Bezirk für ihre erfolgreiche Unternehmensführung geehrt. Die Ehrenurkunden für 10 – 40ig jähriges Bestandsjubiläum wurden vom Präsidenten der Wirtschaftskammer Kärnten Herrn Franz Pacher und vom Landesinnungsmeister der Fotografen Herrn Michael Linzer feierlich überreicht. Anschließend ließ man den Abend bei einem köstlichen Buffet und Smalltalk ausklingen. Mit dabei ihr Fenstergucker wolfgang a.



Eventnr. 11104
09.10.2013
AAG-STEP-Franc Rasinger
Die Bildsprache und die Worte Ihre Unterrichtsstunde verlegten SchülerInnen der 2D-Klasse des Alpen-Adria-Gymnasiums Völkermarkt mit Dipl.Päd. Andrea Weinberger ins STEP. Sie besuchten die Ausstellung von Franc Rasinger und hatten die Möglichkeit, sich mit dem anwesenden Künstler auszutauschen. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11103
08.10.2013
Villach Manhatten: „Professor Willi-Geiger-Gruppe“ nimmt Herbstarbeit auf
Ein der ältesten Mal- und Zeichengruppen Österreichs, die „Professor Willi-Geiger-Gruppe“ nahm am Mittwoch, dem 2. Oktober 2013, in Manhatten von Villach wieder ihre Herbstarbeit auf. Die Gruppe wurde Jahrzehntelang von eine der liebenswertesten Künstlerpersönlichkeiten unseres Landes, von Prof. Willi Geiger, geleitet. Nach einem erfüllten Leben im Dienste der Malerei starb diese großartige Persönlichkeit am 3. Juli 2007, im 92. Lebensjahr. Der Verstorbene sah sich selbst nie als Lehrer, sondern als Teil einer Gruppe, der es in erster Linie um die Weiterentwicklung der Maltechniken ging. In diesem Sinne wird seit dem Tod Geigers die Gruppe künstlerisch von Ingo Esterer und organisatorisch von Elfi Obkircher geleitet. Beim Zusammentreffen der Künstlerrunde wird nicht nur fleißig gemalt und gezeichnet, sondern von den Teilnehmern wird auch die Möglichkeit zu vielerlei Kommunikation genützt. Künstler dieser Gruppe sind auch in anderen Malzirkeln unseres Landes sehr aktiv und erfolgreich. Heuer konnte die „Prof. Willi-Geiger-Gruppe“ zum Herbstauftakt als erstes Porträtmodel die bekannte Journalistin und Regionalleiterin der Zeitschrift „meine WOCHE-Villach“ MMag. Doris Grießner willkommen heißen. Folgende Künstler (innen) nützten die Möglichkeit ihr neues Model zu porträtieren: Elfi Obkircher, Anneliese Dielacher, Maria Unterweger, Rupert Pöheim-er ist auch ein begnadeter Holzbildhauer, Hermann Coloini, Ingo Esterer, Prof. Mag. Gisela Niederbacher, Elli Dorn, Christiane Schütte-sie war erstmals bei der Gruppe, und Helga Schussmann. Text und Fotos: Peter Lindner / Leiter Studio 28 – Villach/Austria für CarinthiaPress Robert Telsnig



Eventnr. 11102
07.10.2013
Feier zum 10. Oktober in St.Michael/Bleiburg
Der Kärntner Abwehrkämpferbund - Ortsgruppe Feistritz-Globasnitz lud zur Gedenkfeier zur Erinnerung an die Kärntner Volksabstimmung am 10. Oktober 1920. Nach dem Fackelzug, angeführt von der Marktkapelle Eberndorf-Kühnsdorf unter der Leitung von Bezirkskapellmeister Christian Neuwersch begrüßte der KAB-Ortsgruppenobmann Vizebürgermeister Valentin Leitgeb Hausherrn Bürgermeister Dipl.-Ing. Fritz Flödl, Gemeindevorstand Hermann Srienz, die Amtsleiterin Annemarie Ischep, Gemeinderäte, den mitwirkenden MGV Petzen-Loibach unter der Leitung von Norbert Haimburger, den Kameradschaftsbund, die Fahnenabordnungen der einzelnen Ortsgruppen des KAB, die Abordnung des Österreichischen Bundesheeres der Goigingerkaserne mit Hauptmann Peter Krottmaier, die Abordnung Kärntner Bergwacht Bleiburg mit Obmann Charly Moser, die Jauntaler Trachtengruppe mit Obmann Willi Kleber und die Kärntner Windischen mit Ursula Polessnig. Zur Eröffnung gab es das Wort der Jugend, gefolgt von Worten des Gedenkens vom Bürgermeister. Einen kulturellen Beitrag las Elisabeth Rodler. Die Festansprache hielt SR Dieter Siegfried Fleiß, Bezirksobmann des KAB Völkermarkt. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11101
07.10.2013
Faustball Senioren Staatsmeisterschaft 2013/14 Feld in Deutschlandsberg
Am 5. und 6. Oktober fand in Deutschlandsberg die Österr. Faustball-Staatsmeisterschaft (Feld) für Senioren statt.
32 Mannschaften gaben ihr Bestes und boten beachtliche Leistungen. Die Ergebnisse sind auf der Homepage des ÖFBB zu sehen 
StyriaPress war mit "Alois-re" für Sie dabei



Eventnr. 11100
06.10.2013
Theatergruppe Zeltschach spielte „Die 2 Dorfschlauen“
Auch bei der vierten Vorstellung, die im Stadtsaal Friesach gespielt wurde, brillierte die Theatergruppe Zeltschach mit dem bäuerlichen Schwank „Die 2 Dorfschlauen“, in drei Akten, von Veri Geisenhofer. Das frohe Gelächter des Publikums bewies den talentierten Darstellern, dass sie ihre Rollen nicht besser spielen könnten. Wolfgang Kaiser, Silke Notsch, AnnaKatharina Eicher, Thomas Rinner, Maria Eder, Rudolf Gassler, Thomas Eicher, Monika Sackl, Dominik Süßmaier, Sylvia Hochsteiner, Oswald Sackl, Richard Sackl, sowie Musikant Othmar Schaflechner und Soufleuse Katja Kaiser freuten sich über den nachhaltigen Applaus des begeisterten Publikums.
Ihre Fensterguckerin Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 11099
06.10.2013
Benefizveranstaltung Lachen trocknet Tränen (2)
Lachen trocknet Tränen“ war wieder das Motto vom Benefiz-Kabarettabend im Casineum Velden zu Gunsten der Waisenhäuser „Payagala“ und „Sukitha“ auf Sri Lanka.
Auch heuer stellte sich Initiator Peter Kowal, unterstützt von WOCHE um Geschäftsführer Robert Mack, wieder in den Dienst der guten Sache.
Für beste Stimmung im Saal sorgten Adi Peichl, „BuzgiMichael Buchacher, Heinz Laggler, Winkler & Feistritzer, Birgit und Nicole Radeschnig, Blumi & Raimund Riemer, Heckmeck, die Sängerinnen Zita Sabon und Natascha Siebenhofer, sowie die Schützlinge der Knoll Dance-Company.
Als Moderator begleitete Peter Michael Kowal das begeisterte Publikum durch einen abwechslungsreichen Abend.
CarinthiaPress
war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 11098
06.10.2013
Benefizveranstaltung Lachen trocknet Tränen (1)
Lachen trocknet Tränen“ war wieder das Motto vom Benefiz-Kabarettabend im Casineum Velden zu Gunsten der Waisenhäuser „Payagala“ und „Sukitha“ auf Sri Lanka.
Auch heuer stellte sich Initiator Peter Kowal, unterstützt von WOCHE um Geschäftsführer Robert Mack, wieder in den Dienst der guten Sache.
Für beste Stimmung im Saal sorgten Adi Peichl, „BuzgiMichael Buchacher, Heinz Laggler, Winkler & Feistritzer, Birgit und Nicole Radeschnig, Blumi & Raimund Riemer, Heckmeck, die Sängerinnen Zita Sabon und Natascha Siebenhofer, sowie die Schützlinge der Knoll Dance-Company.
Als Moderator begleitete Peter Michael Kowal das begeisterte Publikum durch einen abwechslungsreichen Abend.
CarinthiaPress
war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 11097
06.10.2013
20 Jahre Kindergarten in Seeboden
Der Kindergarten in Seeboden feierte sein 20 jähriges Bestehen. Gefeiert wurde im Kulturhaus wo man auch von den Kindern gefertigte Bastelarbeiten, "Wipfelhonig" u.v.m. kaufen konnte. Bei viel Speis und Trank für Groß und Klein, wobei Pfarrer i.R. Rudi Ortner einige Ständchen auf seiner Trompete spielte. 
Fenstergucker Christel und Leslie Chamberlain.



Eventnr. 11096
06.10.2013
160 Jahre Berufsfeuerwehr Graz

Zum 160. Jubiläum der Grazer Berufsfeuerwehr gab es ein riesiges Oktoberfest mit Fahrzeugvorstellung und Segnung, Ehrungen, Führungen und zahlreiche Übungen.
Ein tolles Fest, mit guter Verpflegung, einen großen Glückshafen und jede Menge Interessantes für unsere Kleinsten.
Unter der Ehrengästen warnen unter anderem Landeshauptmann Franz Voves, Bürgermeister Siegfried Nagl, Landesbranddirektor Stv. Oberbrandrat Gerhard Pötsch sowie zahlreiche VertreterInnen von Einsatzorganisationen, Bundes- und Landesbehörden.

StyriaPress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 11095
06.10.2013
Die LOGO's auf Wanderschaft
Wanderung der Faschingsgilde St. Peter/Wallersberg um Obmann Walter Slamanig von Hochfeistritz nach Diex. Im GH Messner-Polessnig fand der Tag nach dem köstlichen Essen mit Bürgermeister Anton Polessnig einen gemütlichen Ausklang. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11094
06.10.2013
Opfergedenken am Stadtfriedhof in Völkermarkt
Unter dem Titel „Wir gedenken gemeinsam der Opfer auf beiden Seiten“ fand an der Gedenkstätte am Stadtfriedhof in Völkermarkt, welche von der Stadtgemeinde besonders betreut und schön hergerichtet ist, ein schlichtes Gedenken im Rahmen der Kärntner Konsensgruppe an dort ruhende gefallene Abwehrkämpfer, ebenso wie an Gefallene der damaligen militärischen Gegner statt. Mitglieder der Konsensgruppe – Dr. Josef Feldner und Dr. Marjan Sturm - gedachten mit Repräsentanten aus Kärnten und Slowenien an die Opfer beider Seiten. Der Obmann-Stellvertreter des KHD Franz Jordan sprach die begrüßenden Worte. Gesanglich umrahmt wurde das Gedenken vom Doppelquartett des Gemischten Chores Griffen mit Obmann Roman Rapatz und Chorleiterin Gerti Prossegger. Die Gedenkstätte gesegnet haben Diakon Peter Granig und Diakon Dieter Gratzer. Der Feier beigewohnt haben der Abgeordneter zum Europäischen Parlament Andreas Mölzer, 2. Landtagspräsident Rudolf Schober, Millitärkommandant a.D. Generalleutnant Arno Manner, der Obmann der Gemeinschaft der Kärntner Slowenen und Sloweninnen Vizebürgermeister Bernard Sadovnik, Prof. Heinz Stritzl, Bundesrätin Ana Blatnik, Klubobmann-Stellvertreter Markus Malle, die Stellvertretende Klubobfrau der Grünen Kärnten Zalka Kuchling, aus Slowenien Professor Janez Stergar, Honorarkonsul Dr. Gert Seeber, Gemeinderat Reinhold Gasper, Bezirkshauptmann Mag. Gert Andre Klösch, Bürgermeister Valentin Blaschitz mit den Stadträten Karl Kräuter und Hans Streinacher und Historiker Robert Wlattnig. Fensterguckerin franzi-d.



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365  >> Nächste

ETK Foto
ETK Foto
 
www.taxi2711.at Fotobox
Fotobox Fenstergucker 120 x 244
Antenne Kärnten