Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 251857
letzten Monat: 1026768

Nr. 1596207.04.2020
Vollmondimpressionen am Dietrichsteiner Teich
Nr. 1596107.04.2020
Fotowanderung auf der Flattnitz mit einem Meter Abstand!
Nr. 1596006.04.2020
Fotowanderung am Falkert
Nr. 1595905.04.2020
Fotowanderung in Waiern bei Feldkirchen
Nr. 1595805.04.2020
Fotowanderung am Dietrichsteiner Teich
Nr. 1595705.04.2020
Eigene Palmweihe in Dobra auf der Tschwarzen
Nr. 1595604.04.2020
Wir wünschen einen schönen Palmsonntag!
Nr. 1595504.04.2020
Fotoimpressionen aus der Tiebelstadt
Nr. 1595404.04.2020
Fotobesuch am Fe‘ Wochenmarkt
Nr. 1595303.04.2020
Hurra, der Oster-Storch ist in der Tiebelstadt wieder da!
Nr. 1595203.04.2020
Weihwasser - to go in der Pfarre Feldkirchen
Nr. 1595102.04.2020
Fotowanderung am Maltschacher See
Nr. 1595001.04.2020
Fotowanderung in der Tiebelstadt
Nr. 1594931.03.2020
10. Tiebel-Fotowanderung an der Tiebelmündung
Nr. 1594829.03.2020
9. Tiebel-Fotowanderung im Poitschacher Graben
Nr. 1594728.03.2020
Fotowanderung am Flatschachersee
Nr. 1594628.03.2020
8. Tiebel-Fotowanderung an den Tiebelquellen
Nr. 1594527.03.2020
7. Tiebel-Fotowanderung mit einem Meter Abstand!
Nr. 1594426.03.2020
6. Tiebel-Fotowanderung mit einem Meter Abstand!
Nr. 1594325.03.2020
5. Tiebel-Fotowanderung mit einem Meter Abstand!
Nr. 1594225.03.2020
Livestream vom Gottesdienst aus Feldkirchen
Nr. 1594122.03.2020
4. Fotowanderung an der Tiebel in Feldkirchen
Nr. 1594021.03.2020
3. Fotowanderung an der Tiebel in Feldkirchen
Nr. 1593920.03.2020
2. Fotowanderung an der Tiebel in Feldkirchen
Nr. 1593819.03.2020
1. Fotowanderung an der Tiebel in Feldkirchen
Nr. 1593717.03.2020
Fotowanderung in Tiffen bei Feldkirchen, Teil 2
Nr. 1593617.03.2020
Fotowanderung in Tiffen bei Feldkirchen, Teil 1
Nr. 1593515.03.2020
Fotowanderung am Camping- & Strandbad in Annenheim
Nr. 1593414.03.2020
Fotobesuch am Lendhafen
Nr. 1593312.03.2020
Fotogruß vom Flatschachersee
Nr. 1593209.03.2020
Karin Herrnhofer aus Liebenfels feierte ihren 60. Geburtstag
Nr. 1593107.03.2020
Vernissage zum Thema: „Erwachen“ im KunstRaum
Nr. 1593004.03.2020
Eröffnung der Ausstellung „90 Jahre Stadt Feldkirchen“
Nr. 1592903.03.2020
"Etwas für Euch, Frauen"
Nr. 1592801.03.2020
Kunst-Matinee
Nr. 1592701.03.2020
Winterurlaubsimpressionen vom Krahberg in Tirol
Nr. 1592601.03.2020
Fotobesuch bei der Kirche in Diex
Nr. 1592528.02.2020
Drei Weiber und ein Gockel
Nr. 1592427.02.2020
Fotowanderung am Dobratsch
Nr. 1592326.02.2020
Faschingdienstag in Grosskirchheim
Nr. 1592226.02.2020
71. Bauernbundball 2020 (2)

 

Eventnr. 15835
06.01.2020
Neujakrskonzert 2020 Maria Rojach
Ein Erlebnis sowohl Akustisch als auch Optisch, war das Neujahrskonzert im ausverkauften Kulturstadel in Maria Rojach, das der Kulturverein unter Obmann Manfred Probst und Stv Roswitha Schafranek mit Team, veranstaltet haben. Der Obmann konnte wieder zahlreiche Ehrengäste aus Kirche Politik und Wirtschaft begrüßen, unter ihnen, Nationalratsabgeordnete Elisabeth Scheucher-Pichler, Gemeindebundpräsident Bgm. Peter Stauber mit Gattin, Bgm. Gerhard Visotschnig , der Vorsitzende des St. Pauler Kultursommers Sigi Hoffmann , DI Siegfried Juri, Rauchfangkehrer Meister Hannes Winzely mit Team, Bezirksobmann des Kärntner Bildungswerkes ÖR Walfried Wutscher. Natürlich das Orchester „Festival Sinfonietta Linz“, das heuer ihr 20 Jähriges Jubiläum Feiert, unter der Leitung von Prof. Lui Chan, mit seiner Geige, sowie die Weltbekannte Sopranistin „ Iva Schell“. Zur Aufführung kamen Werke von Johann Strauss Vater und Sohn, Josef Strauss, Franz Lehar, Robert Stolz, Luigi Arditi und Hans Christian Lumbye. Das Publikum bedankte sich für dieses Jubiläumskonzert von Festival Sinfonietta Linz , sowie  der Sopranistin „ IVA Schell“ mit stehendem Applaus. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15834
06.01.2020
Sternsingen in Grosskirchheim
In den Gasthöfen und Hotels Grosskirchheims konnte man gestern den Klängen der Grosskirchheimer Sternsinger lauschen. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress  



Eventnr. 15833
06.01.2020
Heiligenbluter Sternsinger
In Heiligenblut am Grossglockner begann mit der Ausendungsfeier in der Pfarrkirche St Vinzenz , wieder die lange Nacht der Heiligenbluter Sternsinger , wo jedes Haus und jeder Hof von den Sternsingern besucht wird. für sie dabei "heidi-" von CarinthiaPress Kontakt : heidi.schober@gmx.at  



Eventnr. 15832
05.01.2020
Bauernball St. Margarethen
Auch dieses Jahr wurde der Bauernball wieder von der Bauernschaft St. Margarethen mit den Bildungsreferenten, Karoline Kaimbacher und Philipp Hipfl, mit ihrem Team durchgeführt. Philipp Hipfl konnte bei seiner Begrüßung neben den vielen Besuchern auch Ehrengäste, unter ihnen, NR Ing. Johann Weber , Kammervorstand Landeagrarobfrau Stv. Rosemarie Schein , Die Bildungsreferenten der Bauernschaft Maria Rojach, Annemarie und Josef Duller, der Obmann der TK St.Margarethen Peter Rutrecht , die Landjugend St. Michael mit Obmann Michael Schatz, Leiterin Selina Rutrecht und Musiker Daniel Konrad , die auch den Ball unter der Einstudierung von Philipp Hipfl , eröffneten. Volle Stimmung und beste Laune brachten „K3“ bekannt als „ die 3 Kärntner“, mit ihrer abwechslungsreichen Musik. Hits für die jüngere Generation hat „ DJ Pipo “ in der Disco aufgelegt. Für Speise und Getränke war am Reiterhof bestens gesorgt. Im Glückshafen war für die Besucher so manche Überraschung dabei. Die Landjugend Pölling mit Obmann Rene Kogler und Leiterin Patricia Schatz , sorgten für die Mitternachtseinlage. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15831
05.01.2020
Klein St. Paul startete mit Musik ins Neue Jahr
Bereits Tradition hat das Konzert des Salonorchesters Weißenstein am Anfang eines Neuen Jahres in Klein St. Paul im Görtschitztal. Auch das Jahr 2020 wurde mit wunderbarer Orchestermusik begrüßt. Unter der musikalischen Leitung von Helmut Vacek konnten die vielen Besucher im Werkskulturhaus Wietersdorf manch schöne musikalische Überraschung zu erleben. Sigrid Konnerth führte als Sprecherin wie immer gekonnt durch das tolle Programm. Für das leibliche Wohl der Gäste war bestens gesorgt. Bürgermeisterin Gabriele Dörflinger konnte neben anderen Ehrengästen LAbg. Günther Leikam, Ortspfarrer Mag. Jacek Artur Wesoly, die Bgm. Burkhard Trummer, Andreas Grabuschnig, Herbert Kuss und Altbgm. Hilmar Loitsch, sowie KBW Bezirksobmann Karl Huber und die Hemmaland Generationenbeauftragte Wilma Warmuth begrüßen. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at, Tel.: 0664-3451405



Eventnr. 15830
05.01.2020
Die Hl. drei Könige im Caffe & Bistro "Al Dente"
Die Hl. drei Könige waren am Freitag auf Besuch im Caffe & Bistro "Al Dente" von Gabi Schabus in Feldkirchen. Kontakt: Schusser im Bild , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15828
02.01.2020
Fotogruß vom Monte Lussari
Fotogruß & " PROSIT 2020 " an ALLE "Fenstergucker" vom Monte Lussari bei Tarvisio in Italien. Kontakt: Schusser im Bild , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15827
02.01.2020
„Froh Markt“ Spende an das SOS-Kinderdorf Moosburg
Die HAK-Schüler der 3. AHH aus Feldkirchen Philipp Liebhart und Gerhard Lick machten am 11.12.2019 beim HAK-Elternsprechtag und am 21.12.2019 am Hauptplatz beim Fe‘ Wochenmarkt jeweils einen „Froh Markt“ Flohmarktverlaufsstand mit Büchern, Spielsachen, Geschirr und Reindlingen. Den Reinerlös davon in der Höhe von € 560,-- spendeten die beiden, sechzehnjährigen an das SOS-Kinderdorf in Moosburg an den Kinderdorf-Leiter Michael Trebo . Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.



Eventnr. 15826
01.01.2020
Neujahrsturnier 2020
Traditionell am 01. Jänner treffen sich die Mitglieder des UBSC Flachgau zum Neujahsturnier. Das Turnier wird als Cloudbewerb ausgetragen. Dabei wird auf eine überdimensionale Zielscheibe, die mit Sägespänen auf den Boden aufgetragen wird und 120m entfernt ist, geschossen. 30 Mitglieder stellten sich mit Ehrgeiz der Herausforderung und hatten auch sehr viel Spaß an diesem Nachmittag. Das Turnier gewonnen haben bei den Herren, Obmann Tobias Büchsner 2. Franz Haslauer und 3. Herbert Schweiberer . Bei den Damen gewann Karin Engl , 2. Gabriele Teufl-Aichriedler und 3. Inge Heine . Ihr Fenstergucker   „Josef-Lix“   war für Sie dabei.



Eventnr. 15825
01.01.2020
14. Silvesterpfad 2019
Es war wieder ein sehr stimmungsvolles Erlebnis zum Jahreswechsel, am 14. Silvesterpfad entlang des 3,6 km langen Rundweges beim Maltschacher See bei Feldkirchen. Infos unter: Schusser im Bild , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15824
31.12.2019
9. Jahresausklang mit den NOCKIS
Den Traditionellen Jahresausklang im total ausverkauften Feldkirchner Stadtsaal machte  heuer bereits zum neunten Mal wieder,  Österreichs erfolgreichste Schlagerband die „NOCKIS“ mit Gottfried Würcher ,   Wilfried Wiederschwinger , Markus Holzer , Siegfried Willmann und Kurt Stohmeier sowie mit ihren zahlreichen Fans aus Kärnten und ganz Österreich! Für das nächstes Jahr ist voraussichtlich, zum 10 Jahres Jubiläum noch einmal ein Silvesterabend mit den NOCKIS geplant, so MF-Marketing Chef Erhard Blaßnig und Andrea Pecile . Wie es dann weitergehen wird steht noch in den Sternen! Zu hören gab es im 1. Teil u.a.: „Weil du meine Liebe bist“, „Gina“, „Wonach siehts denn aus“, „Russisches Roulette“, „Ausgerechnet Du“, „Einer von uns lügt“ dazu haben die Foxtrott Tänzer Anna Scheiber und Robert Disinger vom Faakersee getanzt, „Wahnsinnsflug auf Wolke 7“ und „Die wahre Nr. 1“. Und im zweiten Teil nach der Pause: „8612609“, „Das kleine Haus am Meer“, „Zieh dich an und geh“, „Eiskalt erwischt“, „Gloria“, „Jeanny“, „Gott vergibt die Sünden“ „Der geilste Fehler“ und als Zugaben „Schwarzer Sand“ und „Fair Play“ aus der aktuellen CD. Gesehen wurden: Gerhard Schreilechner (Marketingleiter Sparkasse Feldkirchen), Ingrid Maier (Geschäftsführerin NIMO), Anton Gaugeler (Wulfeniadruck),  sowie die „Nocki Maus“ Margit Pöchmann aus der Tiebelstadt. Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.



Eventnr. 15823
30.12.2019
Hurra, das neue Tanklöschfahrzeug ist da!
Noch kurz vor Silvester am 30. Dezember 2019 bekam die Freiwillige Feuerwehr St. Martin nach 31 Jahren einen nagelneues Tanklöschfahrzeug 2000 (TLF-A 2000) mit Gesamtkosten inkl. aller Extras um über €uro 300.000,-- für ihren freiwilligen Einsatz überreicht! Die offizielle Fahrzeugsegnung wird es voraussichtlich Ende April 2020 geben. Gesehen wurden: Bgm. Martin Treffner , Bezirksfeuerwehrkommandant Konrad Ludwig , Hermann Maier (Kassier), Andreas Rössler (Kdt-Stvr.), Kdt. Horst Dionisio und Matthias Stippernitz (Kameradschaftsführer), Feuerwehr Stadtrat Helmut Kraßnig und sein Vorgänger und jetziger Gemeinderat Herwig Tiffner , Hugo Irrasch (Landesfeuerwehrkommandant-Stvr. a.D.), Hartwig Hainzer (Kdt. FF-St. Ulrich) und   Reinhard Ebenberger (Kdt. FF-Waiern). Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15822
29.12.2019
Die kleinen Gauner & die große Politik
Mit der Komödie in vier Akten von Andreas Holzmann „ Die kleinen Gauner & die große Politik“, startete am Wochenende die Theatergruppe St. Ulrich unter Regie Andrea Wutte und mit seinen Akteuren in der Volksschule in die neue Saison. Zum Inhalt: Baumeister Franz Lechner und sein Partner Metzgermeister Josef Pummerl haben ein Problem. Aufgrund des plötzlichen Todes eines Landesrates scheint die erhoffte Umwidmung einer wertlosen Liegenschaft in teures Bauland gefährdet! Dabei steht bereits ein amerikanischer Investor vor der Tür, der dort eine Kaugummifabrik errichten möchte. Doch dann fällt von höchster Stelle der Name des hiesigen Bürgermeisters und Gastwirts August „Gustl“ Obermoser. Er soll, mit Hilfe von Werbecoach Jastrinsky, der neue Spitzenkandidat werden. Gustl stürzt sich mit vollem Elan in den Wahlkampf. Seine Tochter Christa hält von den politischen Ambitionen ihres Vaters ebenso wenig wie Postbotin Mary, die schon lange ein Auge auf den Witwer geworfen hat. Auch Marianne, die Schwester von Gustl, die sich um den Gasthof kümmert, steht Gustl´s Plänen mehr als kritisch gegenüber. Baumeister Lechner und der Metzgermeister hingegen wollen die Gunst der Stunde für ihre geschäftlichen Aktivitäten nutzen. Als der amerikanische Investor eintrifft überschlagen sich die Ereignisse, nicht nur viel Geld sondern auch Gegenwind liegt in der Luft. Die Schauspieler waren: August „Gustl“ Obermoser, Bürgermeister und Gastwirt Johann Fink ,  Christa Obermoser, seine Tochter Melanie Pernig , Marianne, Schwester von Gustl Sabine Stadtschreiber , Franz Lechner, Baumeister Alfred Glanzer , Sepp Pummerl, Metzgermeister Gabor Feinig , Stefan, Freund von Christa Nico Zaminer (Debütant), Mary, Briefträgerin und Tante von Stefan Maria Skok , Mr. Johnson, amerikanischer Investor Beatus Bürger (Debütant), Mrs. Johnson, seine Gattin Andrea Steiner , Mag. Wilfried Jastrinsky, Werbecoach Niclas Schreiber , Regie Andrea Wutte , Souffleuse Friedericke Feinig , Obmann Jürgen Nindler , Es gibt noch drei Auftrittstermine in Volksschule St. Ulrich bei Feldkirchen: Do, 02. 01. 2020 um 20:00 Uhr Fr, 03. 01. 2020 um 20:00 Uhr Sa, 04. 01. 2020 um 20:00 Uhr Info-Tel.: +43 677 62 64 38 77. Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.



Eventnr. 15821
29.12.2019
Musikalische Wintersonnenwende mit Maria Weiss
Unter dem Motto: „Sol Invictus“ fand am Sonntag ein Musikalisches Wintersonnenwende Konzert mit der Mezzosopranistin Maria Weiss und Veronica Maritan-Walcher am Klavier im Schloß Albeck von Elisabeth Sickl  statt. In den Kritiken für ihren wendigen und herrlichen Mezzosopran gelobt, hat sich Maria Weiss als herausragende Sängerin für Alte Musik etabliert. In den Tagen rund um Weihnachten feiern viele Kulturen Wintersonnwendfeiern und Bräuche rund um das Licht. Die Mezzosopranistin geleitet das Publikum mit Kostbarkeiten der Barockmusik - sonnigen musikalischen Überraschungen - durch die ausklingenden Weihnachtsfeiertage in die Vorfreude auf das neue Jahr. Sie wurde von der preisgekrönten Pianistin Veronica Maritan-Walcher von der Mailänder Scala begleitet. Auf dem Programm: Bach, Händel, Vivaldi, Krieger, Rameau u.a. Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15820
29.12.2019
Weihnachtskino im Stadtsaal
Das MF-Marketing unter Andrea Pecile und Erhard Blaßnig   und das steirischen Wanderkino mit dem Filmvorführer Michael Rothe und Hannah Fercher   zeigten am Wochenende wieder großes Weihnachtliches Filmvergnügen mit jeweils drei Filmen für Groß und Klein im Feldkirchner Stadtsaal. Das Weihnachtskino-Programm 2019 war: Freitag, 27. Dezember 15.00 Uhr Shaun das Schaf – Der Film 17.00 Uhr Pets 2 19.30 Uhr Last Christmas Samstag, 28. Dezember 15.00 Uhr Everest – Ein Yeti will hoch hinaus 17.00 Uhr Bayala – Das magische Elfenabenteuer 19.30 Uhr Das perfekte Geheimnis Sonntag, 29. Dezember 15.00 Uhr Angry Birds 2 17.00 Uhr Der König der Löwen 19.30 Uhr Ich war noch niemals in New York Gesehen wurden: Alexander Kröll (SPÖ-Feldkirchen),  Polizei Insp. Hannes Wurzer , Andrea Durntaler mit Sohn Max (6 Monate!) Petra Hatzel mit Sohn Julian Hatzel der wurde am 24.12.2019 6 Jahre, Bernhard Spitzinger (Buchautor „Chico“ das kleine Flughörnchen, im Sommer 2020 kommt voraussichtlich Teil 3 heraus!). Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.



Eventnr. 15819
29.12.2019
Fotogruß von der Hochrindl
Fotogruß von der Hochrindl in Kärnten. Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15818
28.12.2019
1. Ossiacher Rauhnachtslauf
1. Ossiacher Rauhnachtslauf der Patres Infernum (Väter der Hölle). Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15817
28.12.2019
Stefanikonzert der Trachtenkapelle Grosskirchheim
Die Trachtenkapelle Grosskichheim spielte ein ausergewöhnlich abwechslungsreiches Konzert, unterstützt von den "Vielfältigen " , und einen Auftritt der Bläserklasse Grosskirchheim unter der Leitung von Kapellmeister Christian Kramser. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress  



Eventnr. 15816
28.12.2019
Foto-Winterwanderung beim Flatschachersee
Foto-Winterwanderung beim Flatschachersee bei Feldkirchen in Kärnten. Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15815
28.12.2019
Weihnachts-Gewinnspiel der St. Veiter Kaufmannschaft
Beim großen Weihnachtsgewinnspiel „Aktion 82“, der Werbegemeinschaft der Sankt Veiter Kaufleute, wurden auch heuer wieder wertvolle Preise verlost. Obfrau Charlotte Rabinig, Juwelier Dieter Zechner, Buch-und Schreibwarenhändler Andreas Besold, Moderatorin Christine Haspitz, sowie das Glücksengerl Marie freuten sich, dass sie die Gesichter der Gewinner bei der Verlosung im St. Veiter Rathaus zum Strahlen bringen konnten. Den Hauptpreis, einen Suzuki Swift vom Autohaus Radauer gewann Sabine Jandl. Der zweite Preis, ein Warengutschein über 1000.00 € ging an Julia Lackner. Warengutscheine, jeweils im Wert von 500,00 € gewannen Silvia Moser, Karla Schlintl, Diana Willenig, Lukas Altenmarkter und Walter Mahlknecht. Bei den 43 Geschäften in der St. Veiter Innenstadt lohnt sich einkaufen eben immer und natürlich zu Weihnachten ganz besonders. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at, Tel.: 0664-3451405  



Eventnr. 15814
27.12.2019
Traditioneller Landjugendball am Stefanitag
Die Landjugend Bezirk Feldkirchen unter ihrem Obmann Fabian Kogler und der Leiterin Verena Buchacher veranstalteten am Stefanitag, den traditionellen Bezirkslandjugendball im Nockstadl in der Ebene Reichenau. Das war  übrings der Startschuss für das nächste Jahr, denn da feiert die Bezirkslandjugend Feldkirchen ihr 65 Jahre Vereinsjubiläum! Den Auftanz machten die Schuhplattler der LJ-Dellach u.a. mit dem „Watschnplattler“ und dem “Lungentreiber“ unter ihrem Obmann David Filzmaier und Schriftführer-Stvr. Christina Tiefnig , sowie die LJ-St. Stefan/Haimburg unter Obmann-Stvr. Dominik Messner und Bernadette Lienhart . Die Mitternachtseinlage wurde von der LJ-Lavamünd durchgeführt. Für Stimmung und gute Laune sorgte die Gruppe „Steiraseitn“ 100% LIVE mit Patrick Barth ,  Gerald Leitner , Manuela Schreymayer , Daniel Teubl und Hans-Peter Gruber  bis in die frühen Morgenstunden, bzw. bis 3:00 Uhr! Der LJ-Bezirksvorstand 2019/20 besteht aus und alle haben am LJ-Ball fleißig mitgearbeitet! Obmann: Fabian Kogler, Obmann Stellvertreter: Philipp Prieß, Christopher Roth und Eckhard Steiner, Leiterin: Verena Buchacher Leiterin Stellvertreter: Christin Walder, Daniela Hinteregger und Tatjana Pertl, Kassier: Florian Rasch, Kassier Stellvertreter: Franziska Biedermann, Schriftführer: Anna-Lena Huber, Schriftführer Stellvertreter: Alexander Strießnig, Agrarsprecher: Thomas Malle und Kultur- und Brauchtumsreferent: Felix Götzhaber . Gesehen wurden: LJ-Bundesvorstand Martin Schnuppe ,  vom LJ-Landesvorstand: Dominik Messner , Andrea Walkam , Thomas Malle , Daniela Hinteregger und Michael Pachler . Weiters LJ-Abordnungen aus den Bezirken Klagenfurt, St. Veit, Völkermarkt, Villach, Spittal und Wolfsberg. Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.



Eventnr. 15813
27.12.2019
Friesacher Weihnachtsspiel
Mit dem Märchen „Die Schöne und das Tier“, von Johannes Strick, begeisterten die Schauspieler der Friesacher Burghofspiele Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Anke Mandl (Die Schöne), Simon Nagele (Das Tier), Sara Reiner (Rotmunde), Claudia Wirnsberger (Fee), Mike Lackner (Rabe), Susanne Wachernig (Herzlieb) und Dr. Wilfried Popek (Vater) verzauberten unter der Regie von Christian Krall das Publikum. Für das perfekte Drumherum sorgten Manfred Taferner (Bühnenmeister), Andrea Hirschl (Bühnenbild), Mathias Stadlober und Nico Wirnsberger (Beleuchtung), Heike Mandl-Weiß (Kostüme) und Belinda Wurmitzer (Maske). Bei der vorletzten Vorstellung amüsierte sich auch der Klagenfurter Vzbgm. Wolfgang Germ mit Frau und Tochter. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at, Tel.: 0664-3451405



Eventnr. 15812
26.12.2019
Stefanikonzert der Stadtkapelle Wolfsberg
  Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Arthur Lanzer, der wieder ein buntes Programm, mit Weltbekannten Melodien zusammengestellt und mit den Musikerinnen und Musikern auf die Bühne gebracht hat. Der neue Obmann, Franz Greilberger , konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen, unter ihnen, der Präsident der Stadtkapelle Bgm. Hans-Peter Schlagholz, Stadtpfarrer Kristoph Kranitzki, Pfarrgemeinderat Klaus Penz, VzBgm Maria Knauder , Stadtrat Christian Stückler, Bezirkskapellmeister Daniel Weinberger , sowie Musiker befreundeter Musikkapellen. Das 64. Stefanikonzert, mit den ausgezeichneten Gesangs Solisten, Günther Dohr , Sophie Reishofer, Jakob und Judith Dohr, wurde  mit stehenden Applaus gefeiert. Der Reinerlös des Open air Benefizkonzertes der Stadtkapelle Wolfsberg mit Cara Musica, vom 29. Juni wurde dem Förderkindergarten St. Marein, zugesprochen und der Leiterin Birgit Kunz ein Betrag von 1200 € übergeben. Durch das Programm führte mit Beiträgen zum schmunzeln, Mag. Maximilian Theis. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15811
26.12.2019
Pferdesegnung in Grosskirchheim
Der Reitverein Grossglockner in Grosskirchheim organisierte am Stefanitag in der Reitsportarena die Pferdesegnung mit Hr.Pfarrer Noah Mawagalli Mateega. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 15810
26.12.2019
Fotowanderung auf der Tschwarzen
Fotowanderung auf der Tschwarzen & Dietrichsteinerteich bei Feldkirchen. Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15809
26.12.2019
Stefanireiten in Framrach
Bereits zum dritten Mal veranstalten die Reiterrunde "F&E und die Burgstallwandereiter das Stefanireiten beim Gasthof Zechner in Framach, Gem. St. Andrä im Lavanttal. Verschiedenste Pferderassen darunter auch Ponnys mit ihren Reitern und einige Kutschengespanne waren mit dabei. Die Segnung von Pferd und Reiter und den gesalzenen Broten, hat Vikar Mag. P. Anselm Kassin OSB vorgenommen. Die gesegneten gesalzenen Brote bekamen die Pferde, Erinnerungsandenken die Reiter. Traditionell wurde der Bildstock dreimal umrundet. Anschließend gab es Mehlspeisen und heiße Getränke. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15808
25.12.2019
Fotowanderung bei den Moosburger Teichen
Fotowanderung bei den „Moosburger Teichen“ in Kärnten. Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15807
25.12.2019
Weihnachtstreffen am Stoffelebichl in Grosskirchheim
Traditionsgemäß lud die Mittner Jägerschaft zu einem netten Weihnachtstreffen die Einwohner der Ortschaft Mitten am Stoffelebichl auf einen Glühwein, kleinen Imbiss und zu Weihnachtlichen Klängen ein. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 15806
25.12.2019
Weihnachtskonzert im Parkcafe
Im Parkcafe in Grosskirchheim fand mit Julia, Lisa und Laura ein Konzert zur Einstimmung auf Weihnachten mit Freunden statt. Daniel und "Die Drinigen" stimmten wunderschöne Weihnachtslieder an. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 15805
24.12.2019
Feuerwehrjugend Launsdorf gab Friedenslicht weiter
Auch heuer organisierte die Launsdorfer Feuerwehrjugend eine schöne, besinnliche Veranstaltung um das Friedenslicht aus Bethlehem an die Bevölkerung weiterzugeben. Man sammelte sich am Kirchplatz, rund um den Christbaum, welcher vom China Restaurant Li der Launsdorfer Feuerwehr gespendet wurde. Verbindende Worte sprachen Abschnittskommandant Wolfgang Grilz, Pfarrer DDr. Christian Stromberger und Bgm. Konrad Seunig. Dazwischen sorgten der Kindergarten Launsdorf, Outi&Lee, Autorin Anna-Maria Kaiser, Hans Steindorfer mit der Zither und ein Bläserquintett der Feuerwehrmusik Pölling für weihnachtliche Stimmung. Der Reinerlös der freiwilligen Spenden für Glühmost, Brote, Maroni und Tee dient zum Ankauf eines zweiten Responders in der Gemeinde St. Georgen am Längsee.  Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at, Tel.: 0664-3451405



Eventnr. 15804
24.12.2019
Abendrot über Feldkirchen
Abendrot über Feldkirchen in Kärnten. Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15803
24.12.2019
Fotowanderung im Bleistättermoor
Fotowanderung im Bleistättermoor am Ossiacher See in Kärnten. Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15802
23.12.2019
Villacher Bauernadvent, das Christkind besuchte Villach
Die Villacher Bauerngman setzt auf Tradition: Ankunft des Christkindes mit dem ÖWR und Feuerwehrbooten. Anna Sattlegger (11) ist das Christkind 2019 beim 9 . Villacher Bauernadvent , der am Sonntag, den 22. Dezember 2019 über die Bühne gegangen ist. Pünktlich um 17 Uhr landete das Christkind mit dem Boot und einem Friedenslicht auf den Drauterrassen (Holiday Inn). Als Solistin begleitete die junge Sängerin Saphira Essmann heuer erstmals den Bauernadvent. Der Christkindl-Kutsche folgten die Heiligen 3 Könige auf Pferden, Lamas, Mitglieder der Villacher Bauerngman sowie rund 350 als Hirten verkleidete Volksschüler und Pfadfinder. Am Oberen Kirchenplatz folgten die Ansprachen des Nachtwachters und des Kindlvaters, sowie die  Friedensbotschaft des Christkinds. Im Anschluss gab es die traditionelle „Kindlbescherung“ am Oberen Kirchenplatz. Auch besonders schön: Rund 30 Taucher der ÖWR, des ÖBH und der Feuerwehr schwammen von der Eisenbahnbrücke in Formation des Stern von Bethlehems die Drau entlang. Auch heuer waren wieder Maria und Josef dabei. Am festlichen Zug nahmen rund 350 Kinder teil. Danach wurden circa 110 Kinder eingekleidet und beschenkt. Stimmungsvoll wurde der Bauernadvent von der Musikschule Villach und dem Finanzchor Villach sowie der Jagdmusik Villach und dem Kirchenchor der VS Völkendorf umrahmt. Danach ging es zum Ö3 Weihnachtswunder auf den Hans-Gasser Platz wo das Christkind mit seinen Engeln eine Spende für Licht ins Dunkel abgab. Seit 2011 führt die Bauerngman Villach die besinnliche Tradition schon fort. Die Ziele: Den globalen Weihnachtsmanneinmarsch aufhalten und die alpine Weihnachtskultur zu bewahren. Webinfo: http://www.bauerngman.at/   C arinthiaPress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei  Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}



Eventnr. 15801
22.12.2019
„Den Friedn dafrogn“ in der Kirche Maria Feicht
Unter dem Motto: „Den Friedn dafrogn“ veranstaltete das „Burgensemble Glanegg“ unter Leitung von  Gertraud Koschutnig und den SängernInnen Horst Blaha, Petra Fleischhacker, Manuela Huber, Bernhard Kandut, Jakob Koschutnig, Sandra Lassnig, Cordula Lepuschitz, Friedrich Moser, Gabi Pein, Heinz Rupache r und Karin Schadenbauer am vierten Adventsonntag ein vorweihnachtlichen Adventsingen in die Kirche Maria Feicht. Musikalisch wurde das Adventsingen von Samuel Fleischhacker an der Steirischen Harmonika und von Eveline Schiftner an der Orgel umrahmt. Für den Kirchenschmuck war Annemarie Kramer verantwortlich und den vorweihnachtlichen Segen gab es von Pfarrer Francis Nelaturi . Im Anschluss wurde es zum gemütlichen Ausklang ins Pfarrzentrum Maria Feicht geladen. Für die Verpflegung sorgten der Pfarrgemeinderat Reinhold Kramer und Helga Petautschnig von St. Gandolf-Maria Feicht und der Obmann vom Jagdverein Maria Feicht Volkmar Scheriau . Gesehen wurden: Diakon & Bio Gärtner Michael Wedenig , VS-Dir. Volkmar Radl , Helga Rainer (Österreich Tafel), Anton „Toni“ Suntinger (Arzt aus St. Veit), Peter Koller (ehemaliger Chorleiter vom Singkreis Glanegg, die  über 20 Jahre das Adventsingen in der Kirche Maria Feicht gemacht haben!) und  seine Gattin Anneliese Koller (von der Bücherei Glanegg). Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.



Eventnr. 15800
22.12.2019
Wachsenberger Advent - Stiller sollt sein
Die Dorfgemeinschaft Wachsenberg unter ihrem Obmann Peter Gruber und seinem Team lud am Samstag unter dem Motto: „Stiller sollt sein“ zum Wachsenberger Advent in das Dorfgemeinschaftshaus mit zahlreichen Mitwirkenden ein. Unter den Mitwirkenden waren u.a. der Schulkinderchor der Volksschule Steuerberg unter Erna Dietrichsteiner , Andreas Morak und Dir. Helmut Stadtschreiber , der Bläserensemble „Si-Brass“ unter Leitung von Josef Konrad , dem „Quartett Wörthersee“ unter Leitung von Günter Magerle , an der Harfe war Stefanie Holzer und Weihnachtsgedichte gab es von Heinrich Baumgartner zu hören. Für ihren unermüdlichen Dorfgemeinschaftseinsatz wurde anschließend Angelika Buchreiter mit einem Blumenstrauß vom Obmann Peter Gruber geehrt! Gesehen wurden: Bgm. Karl Petritz , sein Vize-Bgm. Manfred Eberhard , Pfarrer Reinhold Ahrer , Chorleiter und ehemaliger Dir VS-Wachsenberg Heinrich Leeb und der KFZ-Unternehmer Franz Ofer . Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.  



Eventnr. 15799
22.12.2019
Adventsingen für den guten Zweck
Der Grenzlandchor Arnoldstein unter der Chorleiterin Hedi Preissegger und ihrem Obmann Stefan Marko stellten sich am Samstag in den Dienst der guten Sache und lud zum letzten Konzert, bzw. Adventsingen in die Stadtpfarrkirche „Maria im Dorn“ von Stadtpfarrer und Bruder Wolfgang Gracher nach Feldkirchen ein. In ihrem Repertoire befanden sich traditionelle und neue Kärntnerlieder. Auch Lieder von der Chorgründerin Gretl Komposch und der jetzigen Chorleiterin Hedi Preissegger waren zu hören. „Schlaf, schlaf, holdseliges Jesulein“, „Spat im Jahr“ oder „Heiliger Abend daham“ – Lieder, die die vorweihnachtliche Stimmung, so wie es früher war, berühren werden. Diese Lieder spiegeln genau das wider, was viele von uns mit der ruhigen und besinnlichen Weihnachtszeit verbinden. Die Solisten & Solistinnen waren: Herbert Heiser , Peter Preissegger , Sabine Nischlwitzer und Karin Hopfgartner . Folgende Lieder wurden auch gemeinsam mit dem Zuhören gesungen; „Oba Heidschi bumbeitschi“, „Leise rieselt der Schnee“ und der „Andachtsjodler“. Der Reinerlös des Adventsingens wird zum 100%, einem schwerkranken Kind gespendet. Gesehen wurden: Die Schwester v. Bruder Wolfgang Gracher, Angelika Zauner und übrings, der Peter Preissegger ist ein Cousin vom Bruder Wolfgang Gracher! Kontakt: Manfred J. Schusser , Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.



Eventnr. 15798
22.12.2019
Advendkonzert in der Lainacher Kirche
In Bad Lainach fand ein Advendkonzert mit dem MGV Rangsburg dem Quintett Mölltal , Sprecher Richard Dabernig und einer Bläsergruppe der Trachtenkapelle Rangersdorf statt. Anschliesend begaben sich die Besucher zum Kerzlanzünden beim Mölltalerbrunnen, wo fleisig weitergesungen wurde. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 15797
22.12.2019
Bergweihnacht in Heiligenblut am Grossglockner
In der Pfarrkirche St.Vinzenz in Heiligenblut fand ein Advendkonzert mit Sprecherin Maria Pichler Stachl , dem Singkreis "drei Täler" einem Holzbläserensemble und einem Blechbläserensemble der Trachtenkapelle Heiligenblut statt. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 15796
21.12.2019
Krippenausstellung St. Andrä
In der Ausstellung sind hochwertige Krippen zu bestaunen. Als Highlight dieser Ausstellung führt die Krippenbaumeisterin Rosemarie Gabriel durch die Show und hat eine Werkstatt eingerichtet, in der sie Anleitungen und auch Krippenbaukurse anbietet. Es gibt täglich geführte Präsentationen der Krippenfreunde St. Andrä, in der Gallerie II in der Hauptstraße 56 in St. Andrä. Die Ausstellung ist noch bis 6. Jänner 2020, von Di-Fr von 9.00-18.00. Sa. 9.00-12.00, 14.00-18.00 und Sonntag von 14.00-18.00 Uhr zu besichtigen. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15795
20.12.2019
St. Andräer Christmas Walk
Feierliche Eröffnung des diesjährigen Christmas Walk in St. Andrä in Lavanttal. Zwischen Domkirche und Basilika, erstrahlt der Panoramaweg im Lichterglanz. Die Eröffnung gestalteten die Volksschule St. Andrä, die NMS St. Andrä und die Musikschule St. Andrä, Organisiert von Anton Maier und Joachim Liebhard. Neben allerlei Leckereien gibt es auch die verschiedensten Heißgetränke und Imbisse, die von Vereinen angeboten werden. Natürlich sind auch Kunst und Handwerk, Räucherwerk und Strickwaren zu erwerben. Das eingerichtete Christkindlpostamt ist jeweils von 17 bis 19 Uhr, am 21. und 22. Dezember geöffnet, dazu am Samstag 14 Uhr das LJ Bezirksstrohsackrennen und am Sonntag um 16 Uhr, das Christmas Walk Konzert mit den „Neffen von Tante Elionor“. VzBgm. Maria Knauder organisierte hundert beleuchtete Luftballons, die von Kindern mit besten Wünschen versehen, in den Nachthimmel geschickt wurden. Bgm. Peter Stauber bedankte sich bei den Organisatoren, bei allen Mitwirkenden und den Zahlreichen Besuchern und eröffnete den diesjährigen Christmas Walk offiziell. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 
377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385  >> Nächste

www.kranner.co.at
 
Fotobox