Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 518114
letzten Monat: 988475

Nr. 1514810.12.2018
Familija Weihnachtsfeier
Nr. 1514709.12.2018
Adventkonzert des Corus Paradisi
Nr. 1514609.12.2018
Kinder- und Familien Advent
Nr. 1514509.12.2018
Kaiser Arnulf Kameradschaft
Nr. 1514408.12.2018
Krampus und Nikolaus
Nr. 1514308.12.2018
Musikschulkonzert in der Pfarrkirche Heiligenblut
Nr. 1514208.12.2018
Konzert in der Nationalpark Lodge grossglockner
Nr. 1514107.12.2018
Maria Rojacher Advent
Nr. 1514004.12.2018
Stammtisch
Nr. 1513904.12.2018
Vernissage ArzART und 1. Advent Feier
Nr. 1513802.12.2018
Advent in St. Marein
Nr. 1513702.12.2018
Adventkonzert 2018
Nr. 1513602.12.2018
Adventmarkt in der Landwirtschaftlichen Fachschule Althofen
Nr. 1513502.12.2018
Adventmarkt in Brandlucken
Nr. 1513402.12.2018
Der Hl.Nikolaus in Grosskirchheim
Nr. 1513302.12.2018
Döllacher Bartlumzug in Grosskirchheim
Nr. 1513202.12.2018
Neu im Südpark: stilo ARTE - Fashion Art & Style
Nr. 1513101.12.2018
Barbarakonzert
Nr. 1513001.12.2018
Advent am Rosenhof
Nr. 1512901.12.2018
Benefiz Adventfeier
Nr. 1512801.12.2018
St. Veiter Frauen im Bürgerkleid begrüßten den Advent
Nr. 1512728.11.2018
Vortrag über Ebersteiner Kreuzweg
Nr. 1512628.11.2018
Eine Nacht der Filmmusik
Nr. 1512527.11.2018
Bummeln bei Regen durch den Christkindlmarkt
Nr. 1512425.11.2018
Musik der Stille
Nr. 1512325.11.2018
300 pinke cupcakes für einen guten Zweck
Nr. 1512225.11.2018
Döllacher Bartlausstellung
Nr. 1512125.11.2018
Adventbasar der Trachtengruppe Brückl
Nr. 1512025.11.2018
Adventbasar in Mörtschach
Nr. 1511925.11.2018
Theatergruppe St. Donat begeisterte mit der „Balkonszene“
Nr. 1511824.11.2018
Herbstkonzert der Stadtkapelle St. Andrä
Nr. 1511721.11.2018
Generationentag in Hüttenberg
Nr. 1511619.11.2018
Kulturgemeinschaft Micheldorf lud zum Herbstkonzert
Nr. 1511519.11.2018
Schlagerdiamant in Eggendorf
Nr. 1511419.11.2018
Pia Vanelly & Christian Zablatnik live im Altstadt-Beisl
Nr. 1511318.11.2018
Wildklang in Mörtschach im Mölltal
Nr. 1511217.11.2018
Bauernball Maria Rojach
Nr. 1511117.11.2018
Fest der Stimmen in St. Stefan im Lavanttal
Nr. 1511016.11.2018
Fest der Stimmen im Konzerthaus
Nr. 1510916.11.2018
Familienmesse
Nr. 1510813.11.2018
Faschingsfröhliche Bierdeckelvernissage mit live Musik und Maskenprämierung

 
Kranner Folientönung

Eventnr. 2467
26.08.2007
Strongman Austria Cup 2007 in Wernberg
Am SA den 25.08.07 fand in Wernberg am Gemeindeplatz die dritte Station zum Strongman Austria Cup des heurigen Jahres statt.
Die Strongman ließen ihre Muskeln spielen.
Zahlreiche Athleten aus den In- und Ausland war zum Bewerb erschienen.
Die stärksten Männer aus der Schweiz, Ungarn, Slowenien und aus Österreich waren am Start. Die Disziplinen klingen nicht nur kraftraubend, sie waren es auch.
Autoziehen mit den Händen (Hand over Hand), Baumstammstemmen 112,5 Kilogramm auf Wiederholung, Koffertragen 120 Kilogramm auf 50 Meter, Super Joch 380 Kilogramm und Loading.
Im Zuge der Veranstaltung wurde von Hubert Dörer ein Gutschein im Wert von 390€ an die kleine Julia gespendet. Vertriebschefin Alexandra Perchtold freute sich mit Hubert über den sozialen Zweck. Weiter Infos auf www.doubble-life.at

Mit dabei waren u.a. Martin Torker, Markus Schreiber, Hans Dolzer (alle ASVÖ-CPC-Weissenstein) und Marc Kogelnig (Radenthein).

Gesehen wurde: Kärnten SPORT-Boss Reinke Tellian, VzBgm. Ing. Franz Liposchek, doubble-life Chefin Alexandra Perchtold, Colostum-Experte Christian Rautnig.

INFOS & Ergebnisse bei: Hubert Dörer (Austria Strongman),
> > www.strongmen.at

Fensterguckerfotos: (c) Robert Telsnig, CarinthiaPress



Eventnr. 2466
25.08.2007
HeimatHerbst, Kirchtag in Rosegg mit Jahres- Kunst- und Handwerksmarkt
Die Eröffnung des Jahres- Kunst- und Handwerksmarkt fand am SA den 25.08.07 rund um die Rosegger Kirche statt.
Marktstände mit Bauernprodukten, Keramik- und Tonarbeiten, Holzgebinde, Schnitzereien etc. wurden geboten.
Um 11 Uhr gab es den Villacher-Bieranstich durch den Bürgermeister der Marktgemeinde Rosegg Karl Mitsche sowie den 1. Vzbgm. Franz Richau.
Kirchtagsauftakt mit den Kirchtagsladern, der Zech der BTG Rosegg und "Den jungen Wernberger" im Festzelt.
Für das leibliche Wohl sorgten die Rosegger Gastwirte u. Vereine mit Kirchtagsschmankerln.

INFO Marktgemeinde Rosegg: www.roseggonline.at
Weitere Termine Kärntner Heimarherbst: www.heimatherbst.at

Fensterguckerfotos (c) Robert Telsnig - CarinthiaPress



Eventnr. 2465
25.08.2007
Historisches Kostümfest Purbach am Neusiedlersee Bgld.
Die Türkenbelagerung von Purbach ...
am 25. August 07, ab 9 Uhr - im neu gestalteten Stadtkern
.

Anlässlich 10 Jahre Stadterhebung Purbach am Neusiedler See.


Mit einer Zeitreise ins 16. Jahrhundert wird hinter den bewehrten Türkentoren von Purbach altes Handwerk wie: Spinnen, Weben, Töpfern, Glasblasen, Schmieden, Körbeflechten, und Papierschöpfen gezeigt.

Ein historischer Markt mit Handarbeiten, Husarenreiter und Minnesänger sowie altes Kunsthandwerk sind fixer Bestandteil. Die Purbacher selbst hüllen sich in historische Gewänder und bieten erfrischende Getränke und pannonische Leckerbissen an.
Mit dem Theaterstück "Der Purbacher Türke" sollen Besucher in eine mystische Zeit hinter den alten Stadtmauern geführt werden.

Fotos:   Fenstergucker Herbert  fotoherbert@gmx.at

WEB:
http://www.purbach.at



Eventnr. 2464
25.08.2007
Michael Stern - CD Präsentation (2)

Michael Stern Cd - Präsentation
Am 24. fand im Rudolf die Cd - Präsentation von Michael Stern statt. Er stellte seine neue Cd ** Mein Königreich** Michael Stern ist bekannt durch das Lied Ein Stern... er wae mit dabei beim Grand Prix des Schlagers (1998)  mit dem Lied geschrieben von Nik P. - Ein Stern der deinen Namen trägt . Einige Kollegen fanden sich ein u.a. Klaus Eberhardiger (EAV) - Walter Reischl und Marco Schelch.

Weiter Infos:
Fotos: Anita



Eventnr. 2463
25.08.2007
13. Altstadtzauber in Klagenfurt - Freitag Teil 2
Der 13. Altstadtzaubers der Stadtrichter zu Clagenfurth. Ein Stadtfest mit Musik auf 8 Bühnen, mit großem Flohmarkt und versch. Straßenkünstlern.

Fenstergucker: Nina Tielenius Kruijthoff / Carinthia Press 



Eventnr. 2462
25.08.2007
13. Altstadtzauber in Klagenfurt - Freitag
Der 13. Altstadtzaubers der Stadtrichter zu Clagenfurth. Ein Stadtfest mit Musik auf 8 Bühnen, mit großem Flohmarkt und versch. Straßenkünstlern.

Fenstergucker: Georg Tielenius Kruijthoff / Carinthia Press 

weitere Fotos auf: http://community.webshots.com/user/gtieleniuskruijthoff



Eventnr. 2461
25.08.2007
ALTSTADTZAUBER IN KLAGENFURT - DER EINZUG DER STADTRICHER -
Die Eröffnung des 13. Altstadtzaubers der Stadtrichter zu Klagenfurt. Ein Stadtfest mit Musik auf 8 Bühnen, mit großem Flohmarkt und versch. Straßenkünstlern.

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 2460
25.08.2007
4.Greuther Straßenfest in Drobollach am schönen Faakersee
Bereits zum 4. male veranstalteten die 5 Wirte aus Drobollach am Faakersee am FR den 24.08.07 vor der Hotel-Pension Melcher auf der Festwiese ihr Kinder- und Straßenfest, mit Kinderschminken, Modeschauen sowie Zaubervorführungen u.v.m.
Livemusik gab´s von den 4 Roses einer Musikgruppe aus Rosenbach.
Der Wettergott hatte diesmal ein einsehen mit den Wirten und die Wolken verzogen sich.
Bei der Fotoschau sehen Sie die besten 254 Fotos von insgesamt 580 Fotos.

Teilnehmerprogramm:
* Kinderschminken und Luftballonmodellieren
* Hupfburg und Kleintierstreichelzoo
* Zaubershow mit Zauberer Magic Felix
* Oldtimer-Traktor Schau
* Schießstand der Maria Gailer Jagdgesellschaft
* Spiel und Spaß mit der Jugendgruppe der FF Drobollach
* Modeschau des Trachtenhaus Strohmaier aus Weitensfeld mit MC Donalds PR-Managerin Dagmar Jarz sowie der 1. Kärntner Dirndlkönigin Monika Regenfelder
* Auftritt des "Jailhause Rock´n´Roll Club" Villach
* Riesen Feuerwerk über dem Faakersee

Weitere INFOS auf: www.drobollach.at

Fensterguckerfotos (c) Robert Telsnig - CarinthiaPress
Fotografenbuchung unter 0664/6128067 jederzeit möglich!



Eventnr. 2459
25.08.2007
Michael Stern - CD Präsentation (1)
Michael Stern hatte gestern seine Cd Präsentation in der bekannten Tanzbar Rudolf !!!

Michael steht seit ewiger Zeit schon auf verschiedenen Bühnen!

1998 trat Michael beim Grand Prix des Schlagers mit dem Lied - "ein Stern der deinen Namen trägt " an und feierte etliche Erfolge (was leider nur mehr seine Fans wissen ...)

Nach einer tollen CD wurde es still um MS,der aus gesundheitlichen Gründen die Bretter die die Welt bedeuten meiden musste ! Was ihn aber nicht daran hinderte weiter wunderschöne Lieder zu schreiben!!!!

Im Vorjahr schrieb er - wo bleibt die Gerechtigkeit - die im Radio fleissig rauf und runter gespielt wurde und wird...

Mit - MEIN KÖNIGREICH - hat Michael Stern wieder einen super tollen Song geschrieben .....
Michael erklimmt mit - MEIN KÖNIGREICH - wieder die Bühne und meldet sich zurück!!!!
Wir wünschen M S für seine Karriere alles Gute und viiiiiiiiiiiiiiiiel Erfolg !!!!!!!


Als Gäste wurden unter anderem gesehen :

Klaus Eberhartinger - EAV
Walter & Bernd Reisch - vormals Withe Stars
Marco Schelch -Sänger
Robert Eberhardt - Produzent der Cd
Pepi Schicklgruber - steht für STURM im Tor - a "schwarzer"so wie ich :-)
die Moderation übernahm - Jonny Fink

Als Gastgeber hatte Rudi Mally alle Hände voll zu tun :-)

Eine Michael Stern HP ist in Arbeit !
Für weitere Infos stehe ich gerne bereit ....

Sissy / Graz



Eventnr. 2458
24.08.2007
Fest der 1000 Weine in Eisenstadt & Krönung der Weinkönigin


Am Donnerstag 23.08 begann das elftägige "Fest der 1.000 Weine" in Eisenstadt. 32 Aussteller aus allen Regionen des Landes sind vertreten.

Eröffnet wurde es mit einem Festzug vom Schloss Esterhayz wurden die Weinköniginen per Kutsche mit Blasmusik und Reitergarde zum Rathaus eskortiert wo der Festzug und die 5 Weinköniginen ( Steiermark, Niederösterreich, Bgld., Wien ) von Bürgermeisterin Fraunschiel und dem Landeshauptmann Niessl Landtagsabgeordenter Prior empfangen wurden und von dort ging der Festzug weiter zur Orangerie im Schlosspark.

Den offiziellen Höhepunkt bildete die Krönung der Bgld. Weinkönigin Angelika I. zur neuen Österreichischen Weinkönigin. Angelika I. Die aus St. Margarethen stammt, übernahm begleitet von Salutschüssen, die Krone von ihrer Vorgängerin Liane I. (Niederösterreich).

Fotos Fenstergucker  Herbert- fotoherbert@gmx.at


web.www.burgenlaendische-weinwoche.at/



Eventnr. 2457
24.08.2007
CD-Präsentation von BANDHOUSE im Fe' Amthof

Im Bamberger Fe' Amthof präsentierte B A N D H O U S E am Donnerstag, 23.08.2007 ihre 1. CD "Ka Geheimnis" der Presse, den Sponsoren und ihren zahlreichen Fans. 
Weitere INFOS auf > http://www.bandhouse.at

Fotos: © Manfred J.Schusser
Presse- & Webfotograf
Mobil-Nr: 0650-40 20 485
A-9560 Waiern-Feldkirchen
fe'press© FOTOAGENTUR
Internet: www.fepress.com



Eventnr. 2456
22.08.2007
EIN BESUCH AUF GUT AIDERBICHL
Aiderbichl kann es nicht oft genug geben. Wo sonst kommt man dem Paradies so nahe, wie hier, wo Menschen und Tiere glücklich sind.

Deshalb gibt es jetzt außer dem Gut Aiderbichl im Salzburger Land auch das Gut Aiderbichl in Bayern.

Das Gut Aiderbichl in Henndorf bei Salzburg wurde im letzten Jahr um das Doppelte vergrößert.
Und so konnten noch mehr den armen und verstoßenen Tieren geholfen werden.
700 glückliche Tiere mit berührenden Biographien erfreuen tausende Besucher.

Gut Aiderbichl Salzburg
Berg 20, 5302 Henndorf am Wallersee
info@gut-aiderbichl.com

Autobahn A1 / Ausfahrt Wallersee / Richtung Henndorf

FÜR BEIDE GUT AIDERBICHL GILT:
Inhaber der Aiderbichl Mitglieds- und Patenschaftskarte haben an 365 Tagen auf beiden Aiderbichl freien Eintritt!

PATE werden ist leicht, bitte erkundigen Sie sich bei den Mitarbeitern von Gut Aiderbichl oder über
www.gut-aiderbichl.com 

Täglich geöffnet!
Sommer: 9 - 19 Uhr, Winter: 10 - 18 Uhr / Buffet/Cafe ganztägig geöffnet und Hunde sind als Besucher herzlich willkommen, aber bitte anleinen.

Weiter Informationen: www.gut-aiderbichl.com
Tel.: +43 (0) 662 62 53 95 

Auf Besuch auf Gut Aiderbichl war:  Fenstergucker Christine aus Villach für Carinthia Press !
e-Mail:  Timmi@gmx.at 

 



Eventnr. 2455
22.08.2007
WIRTEFEST AUF DER SCHLEPPEALM
Zum 2. Wirtefest auf die Schleppealm hat die WKK - Wirtschaftskammer Kärnten - geladen.
16 Zulieferer der Gastronomie sorgten für kulinarischen Genuß. Spanferkl und Schleppe Bier gab es zur Stärkung. Gefeiert wurde bis in die Nachtstunden.
Für die perfekte, stimmungsvolle  Beleuchtung war Engelbert Kummer zuständig

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 2454
21.08.2007
ANKÜNDIGUNG Senderumstellung auf DVB-T am Dobratsch

DVB-T Umstellung ist in den Landeshauptstädten auf der Zielgeraden!

Die ORF Sender Dobratsch und Viktring in Kärnten sowie der Schöckl in der Steiermark werden
ab 24. September 2007 ORF 1, ORF 2 und ATV ausschließlich digital via Antenne übertragen, und endgültig auf DVB-T umgestellt.

Der Sender Dobratsch versorgt vorwiegend die Landeshauptstadt Klagenfurt und die Stadt Villach.
Das Digitale Antennenfernsehen ist nicht mehr aufzuhalten. Analoges Fernsehen ist Out.

Aber der grossteil der Kärntner Bevölkerung sieht ohnedies ins Internet und ist auf der Webseite www.fenstergucker.com bestens über Kärnten informiert.

Um weiterhin ORF empfangen zu können, benötigen sie ein DVB-T Empfangsgerät. Erhältlich ab € 79.00. Förderungswürdige DVB-T Endgeräte werden mit Gutscheinen in Höhe von EURO 40,00 unterstützt, welche GIS-Teilnehmer und rundfunkgebührenbefreiten Haushalte, jeweils in den versorgten Ballungsräumen erhalten.

Quelle: digitaler-rundfunk.at/service/news/detail



Eventnr. 2453
21.08.2007
BUNDESREDEWETTBEWERB IN SCHÄRDING

Vom 16. bis 18. August 2007 fand in der Barockstadt Schärding der Bundesredewettbewerb und der Teamwettbewerb 4er Cup der Landjugend Österreich statt.
 
Das Kärntner 4er Cup Team aus der Landjugend Glanegg / Bezirk Feldkirchen setzte sich als Sieger durch und verwies die beiden Teams aus Oberösterreich und Tirol auf die Plätze.

Fotos erhalten Sie bei: Heimo Faubel  h_faubel@krast.lk-kaernten.at



Eventnr. 2452
21.08.2007
DIE KLOPFER PARTY IM HALLI GALLI
DIE KLOPFER PARTY IM HALLI GALLI



Eventnr. 2451
21.08.2007
Nostalgie Total - Neues Techn.Museum HISTORAMA Ferlach

Programm Museum HISTORAMA Ferlach
 
11.00 Uhr: Oldtimerkonvoi vom Bahnhof Weizelsdorf zum Museum HISTORAMA, Eintreffen HISTORAMA ca. 12.00 Uhr 
12.15 Uhr: Eröffnung der neuen Dampf- und Industriehalle im Museum HISTORAMA 
13.00 bis 14.30 Uhr: Kindermalwettbwerb im HISTORAMA 
13.00 bis ca. 15.30 Uhr, Parkplatz: Oldtimer –Gleichmäßigkeits / Geschicklichkeitswettbewerb 
“ 1. CARnica Trophy um das Ferlacher Feifele in Gold”
 
mit freundlicher Unterstützung des Car-Team Ferlach
Fotos: Stefan Markowitz
 
16.00 Uhr: Siegerehrung

Nostalgiebahnen in Kärnten
Museum für Technik und Verkehr

nostalgie.bahnen@utanet.at
www.nostalgiebahn.at



Eventnr. 2450
21.08.2007
WOLFGANG PLATTNER DER STAR BODYPAINTER – EIN MODEL – UND DAS ERGEBNIS

Sein Vater wollte, dass Wolfgang Zirkusdirektor wird. Er aber studierte Kunst. In Österreich, Deutschland und England. Und ist inzwischen ein Star-Bodypainter der internationalen Szene. Löwen sind aber trotzdem sein Lieblingsmotiv geworden. 
Ein Auftrag führte ihn nach Zeltweg. Dort traf er ein begeistertes Model. Und den Tainacher.
Ich war nämlich zufällig da, bin in sämtliche Farbtöpfe getreten und habe halt ein bisschen was für den Fenstergucker fotografiert. 

Alle Fotos aus der Tainacher Fotowerkstätte sind meinerseits grundsätzlich aufgrund nichtkommerzieller Interessen entstanden und können auch nicht käuflich erworben werden! Die kommerziellen Rechte liegen bei den jeweils abgebildeten Personen. Und wer sich ein Foto-Shooting mit sich und mir vorstellen kann, der schreibt mir einfach über meine Website. 
 

WALTER TOMASCHITZ
ist der
T A I N A C H E R

Die Tainacher Fotowerkstätte 
ist eine Lichtbild Kunst- und Kreativschmiede 
http://www.tainacher.at/

 

 

 

 



Eventnr. 2449
20.08.2007
Toughest Firefighter Austria / Siegendorf / Bgld.
Die Toughest Firefighter fand diesmal zum fünften Mal in Siegendorf im Bgld statt.
Rund 100 Feuerwehr leute aus dem In- und Ausland kämpften um denn Titel daruter auch ein Frau von der Liverpooler Feuerwehr .

Der härtesteFeuerwehr mann kommt wiedermal aus der steiermark
Herbert Krenn von der FF-Heiligen Kreuz der mit einen riesigen Fanclub angereist ist

Herbert Krenn ist und bleibt der härteste Feuerwehrmann Österreichs. Er konnte am Samstag in Siegendorf seinen Titel erfolgreich verteidigen.
Zuerst Weltmeister, jetzt Staatsmeister. Nach einem harten Wettkampf von elf Stunden stand es am Samstagabend fest: Herbert Krenn aus Heiligenkreuz am Waasen ist momentan nicht zu schlagen. Immerhin ist der Steirer sogar der regierende Firefighter-Weltmeister.

mit  dabei  als Fenstergucker  Herbert - fotoherbert@gmx.at



Diese Station mussten bewältigt werden
  • STATION 1: Zwei an eine Pumpe angeschlossene B-Schläuche sind bis zu einer Markierung in 80m Entfernung auszuziehen, wobei die Schläuche zusammen oder nacheinander ausgezogen werden können. Anschließend sind zwei Schläuche einfach aufzurollen und zu einem markierten Punkt zu tragen, entweder zusammen oder nacheinander. Die beiden aufgerollten Schläuche müssen noch erkennen lassen, dass diese aufgerollt sind, wobei diese Entscheidung dem zuständigen Wettkampfrichter unterliegt. Die Zeitnehmung stoppt beim Ablegen der beiden aufgerollten Schläuche.
  • STATION 2: In der Hammerbox sind jeweils 50 Anschläge oben und unten zu leisten. Beim Röhrenlauf ist ein Gewicht mit 15kg zu tragen, wobei es untersagt ist das Gewicht durch die Röhre zu werfen. Das 80kg Schultergewicht ist über eine Strecke von 100m zu tragen. Abschließend muss eine 3m hohe Eskaladierwand überwunden werden, wobei die Zeitnehmung an dieser Station bei Kontakt der Sprungmatte hinter der Wand gestoppt wird.
  • STATION 3: Eine zweiteilige Steckleiter muss zu einem Objekt getragen und an diesem aufgestellt werden. Danach sind zwei Gewichte mit je 15kg über eine Treppe in das 2. Obergeschoss eines Objekts zu tragen. Vom 2. Obergeschoss sind zwei zusammen gebundene B-Schläuche mit einem Seil vom Boden nach oben zu ziehen und abzulegen. Danach sind die beiden 15kg Gewichte über eine Treppe wieder nach unten zu tragen. Dann muss ein Mundstück auf einem Wasserwerfer aufgeschraubt und abschließend eine markierte Ziellinie durchlaufen werden. Die Zeitnehmung stoppt beim Durchlaufen des Zieles.
  • STATION 4: Zwei 20kg Kanister sind über eine kurze Distanz zu einem Abstellplatz zu tragen. Dabei müssen die Kanister zuerst über ein 1,2m hohes und 1,5m langes Plateau geschoben und danach über ein schmales Stufenpodest getragen werden. Nach dem Abstellen der Kanister sind 10 Stockwerke hoch zulaufen.


  • Eventnr. 2448
    20.08.2007
    Funktionsmodellbauclub (FMC) Fellbach Treffen der Modell-Trucks
    Die beiden Brüder Michael und Franz Possegger aus Fellbach, Nähe Steinfeld im Drautal betreiben im Garten ihrer Eltern einen Fahrparcours für Funkferngesteuerte Modellautos und Baugeräte der Extraklasse. Die Modelle wurden alle selbst zusammengebaut und mit Funkfernsteuerung ausgerüstet.
    Die Trucks und Fahrzeuge sind alle im Maßstab 1:14 sowie 1:16 nachgebaut, wofür Hunderte Bastelstunden notwendig waren.
    Beim Funktionsmodellbauclub (FMC), gibt's jeden Samstag ein Treffen für Clubmitglieder und interessierte Besucher.

    Fensterguckerfotos: Robert Telsnig - CarinthiaPress

    Fotos von 2006 > hier klicken > > www.fenstergucker.com

    Weitere Infos unter:
    FMC - Funktionsmodellbauclub Fellbach
    Fellbach 19
    9753 Lind / Drau
    Tel.: 0664-1333201
    e-mail: lisa.rainsberger@aon.at



    Eventnr. 2447
    20.08.2007
    Seefest Tage beim Schwarzl - Tag 3 /Teil 2
    Der 3.und zugleich letzte Tag des Seefestes war für mich "Schlager Fan " grad das Richtige:-)

    Mit dabei :

    die Draufgänger
    die Stehaufmanderln
    Jazz Gitti
    Simone
    Oliver Haidt
    Francine Jordi
    die Stoakogler
    Marc Pircher

    und meine seit viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Jahren geliebten ----

    BRUNNER & BRUNNER 

    http://www.brunner-brunner.at/index.php


    Tja - das waren noch Zeiten ,wo ich mit dem FC bis nach Deutschland reiste um Charly & Jogl bei live Konzerten zu erleben!!!! Zig 10000 Pics können nicht lügen :-)
    Dank Astrid hab ich wunderschöne Erinnerungen an all die tollen Konzerte - 
    ich lernte viele Künstler durch die 2 kennen -speziell David -der leider viiiiiiiiiiiiiiiel zu früh diese Welt verlassen mußte !!!!! Lg an der Stelle an Ingrid,Herbert und Regina - !
    (wenn Charly und Jogl  wüßten ,daß ich den gleichen "Stamm Chinesen "in Graz habe ....)

    sissy





    Eventnr. 2446
    20.08.2007
    Seefest Tage beim Schwarzl - Tag 2 /Teil 2
    Am 2 .Tag des Seefestes war für die JUGEND was dabei - 
    traten da doch -

    Egon 7 
    Mario Lang
    Luttenberger & Klug
    Stefanie Werger
    Opus
    EAV
    Gernot
    Reinhard Fendrich 

    auf!
    Die Kids hatten ,wie immer ,ein gewaltiges lautes ...stimmliches Organ ......

    Sissy



    Eventnr. 2445
    20.08.2007
    KÄRNTEN LÄUFT - DER SONNTAGS HALBMARATHON VON VELDEN NACH KLAGENFURT
    KÄRNTEN LÄUFT - DER SONNTAGS HALBMARATHON VON VELDEN NACH KLAGENFURT

    Mit dabei war natürlich unser Landeshauptmann Dr. Jörg Haider mit der Startnummer 1

    Mama, Knabe, Großpapa, selbst der Hund - alles war auf den Beinen und läuft, und läuft, und läuft.
    Der Fitness-Event "Kärnten läuft" machte seinem Namen alle Ehre! Für jedes Fitness-Niveau gab es das passende Angebot: vom Kinderlauf bis zum Wörthersee-Halbmarathon war jede Länge, jeder Schwierigkeitsgrad vorhanden. Wie weit, war egal. Hauptsache, man läuft..............!

    Sieger der Extraklasse:
    * Helena Javornik gewann den Halbmarathon in Welt- und Streckenrekordzeit von 1:10:32 Stunden.
    * Bernard Barmasai aus Kenia triumphierte in 1:03:09.



    Eventnr. 2444
    20.08.2007
    KÄRNTEN LÄUFT - PARTNERLAUF - MENSCH UND HUND
    KÄRNTEN LÄUFT - PARTNERLAUF - MENSCH UND HUND das "DOGGING"

    Mama, Knabe, Großpapa, selbst der Hund - alles war auf den Beinen und läuft, und läuft, und läuft.
    Der Fitness-Event "Kärnten läuft" machte seinem Namen alle Ehre! Für jedes Fitness-Niveau gab es das passende Angebot: vom Kinderlauf bis zum Wörthersee-Halbmarathon war jede Länge, jeder Schwierigkeitsgrad vorhanden. Wie weit, war egal. Hauptsache, man läuft..............!



    Eventnr. 2443
    20.08.2007
    Große Retrospektive des Villacher Künstlers Heinz Schweizer
    Unter dem Motto "Einblicke 1997 - 2007" präsentiert der Villacher Künstler Heinz Schweizer sein umfangreiches und vielfältiges Schaffen der letzten zehn Jahre im KunsthausSudhaus in Villach.

    Bei der Ausstellungseröffnung konnte Hausherr Dir. Mag. Johann Stockbauer zahlreiche Gäste aus Kunst, Wirtschaft und Politik willkommen heißen. So sah man unter anderem Elisabeth Unterkofler, Daniela Sperling, Gerda Obermoser, Gudrun Frey, Heli Walchensteiner, GR Mag. Ingo Mittersteiner, Edgar Jaindl, Kunstsammler aus Wien, welcher das Vorwort zum wunderschönen Kunstkatalog verfasste, sowie den bekannten Kärntner Maler Peter Brandstätter aus Spittal an der Drau, der auch ein Bild von Heinz Schweizer erwarb.
    Heinz Schweizer zeigt bei dieser Ausstellung vorwiegend Aquarelle zu den Themen Landschaften, Städte sowie Stillleben und Akte, aber auch großformatige Arbeiten in Acryl mit stark abstrahierten Naturdarstellungen.
    Die Ausstellung umfasst insgesamt 350 Werke aus allen Schaffensperioden des Künstlers. Im KunsthausSudhaus, in der Brauhausgasse 6 in Villach, sind die sehr sehenswerten Werke noch bis 6. September 2007 täglich von 16.00 bis 20.00 Uhr zu besichtigen.
    Heinz Schweizer ist auch in der Werthenausstraße 29, 9500 Villach unter der
    Tel. Nr. 0664 5109929 und per Mail unter info@heinzschweizer.at erreichbar.
    Unter www.heinzschweizer.at  können sie noch mehr über den Künstler erfahren.

    Text & Fotos: Peter Lindner - Studio 28 Villach



    Eventnr. 2442
    20.08.2007
    KÄRNTEN LÄUFT - DIE DAMEN AUCH IM REGEN
    KÄRNTEN LÄUFT - DIE DAMEN AUCH IM REGEN

    Mama, Knabe, Großpapa, selbst der Hund - alles war auf den Beinen und läuft, und läuft, und läuft.
    Der Fitness-Event "Kärnten läuft" machte seinem Namen alle Ehre! Für jedes Fitness-Niveau gab es das passende Angebot: vom Kinderlauf bis zum Wörthersee-Halbmarathon war jede Länge, jeder Schwierigkeitsgrad vorhanden. Wie weit, war egal. Hauptsache, man läuft..............!



    Eventnr. 2441
    20.08.2007
    KÄRNTEN LÄUFT - FAMILIENLAUF
    KÄRNTEN LÄUFT - FAMILIENLAUF

    Mama, Knabe, Großpapa, selbst der Hund - alles war auf den Beinen und läuft, und läuft, und läuft.
    Der Fitness-Event "Kärnten läuft" machte seinem Namen alle Ehre! Für jedes Fitness-Niveau gab es das passende Angebot: vom Kinderlauf bis zum Wörthersee-Halbmarathon war jede Länge, jeder Schwierigkeitsgrad vorhanden. Wie weit, war egal. Hauptsache, man läuft..............!



    Eventnr. 2440
    20.08.2007
    FOTOGRAFEN HABEN ES MANCHMAL SCHWER
    Schaut euch das Video an. Das erlebt man als Fotograf.
    Nicht nur auf Hochzeiten................

    Viel Spaß

    Video beigestellt



    Eventnr. 2439
    20.08.2007
    Seefesttage Tag 3
    Seefesttage 

    Fast 100 000 Leute besuchten die letzen 3 Tage am Schwarzlsee. 
    Der letzte Tag ging noch einmal in die vollen. Das Progamm war spitze wie schon an den Vortagen.

    Die Draufgänger
    Die Stehaufmandln
    Jazz Gitti
    Simone
    Francine Jordi
    Die Stoakogler
    Oliver Haidt
    Mark Pircher

    und den Abschluß krönten die Brunner&Brunner

    Fotos: Anita


    Das Event war sehr gut organisiert es verlief alles nach Plan.
    Es waren 3 schöne Tage ich freue mich schon auf das nächste Jahr. 



    Eventnr. 2438
    20.08.2007
    Seefesttage Tag 2
    Seefesttage am Schwarzlsee

    Am SA den 18. fand der 2. Tag der Seefesttage statt. Die Stimmung war bombastisch das Programm war bunt gemischt für jeden etwas. 40.000 Leute strömten an diesen Tag das Schwarzl Freizeit Zentrum wegen der Seefestspiele.

    Das Programm konnte sich sehen lassen ob jung ob alt, alle tanzten sangen und waren guter Dinge.
    Die EAV bot eine super Bühnenshow und war echt erste Sahne.

    Künstler:

    Egon 7, Ne klasse Live Band
    Stefanie Werger, eine Klasse für sich
    Opus, eine Kult Band
    Mario Lang, begeisterte die Jugend
    Luttenberger & Klug
    Gernot
    EAV
    Rainhard Fendrich

    Fotos: Anita



    Eventnr. 2437
    19.08.2007
    Silke gab ihrem Franz das Jawort

    Hochzeit am Standesamt der Gemeinde Micheldorf, dort gaben sich vor der Standesbeamtin Saje Petra  und anschließend in der Pfarrkirche Micheldorf, vor Provisor Dipl.-Theol. Gabor Köbli, 
             Baumeister Ing. Silke Haber und der
            Elektromeister der Brauerei Hirt, Franz Leschanz,
    "nach jahrelanger Überlegung" das Jawort.
    Die Festtafel war im Kulturhaus Treibach, wo für die musikalischer Untermahlung 
    Die Turracher“ flott aufspielten.
    „fredy-b“ war mit dabei

    Das Team vom „Fenstergucker“ wünscht dem jungen Paar
    alles Gute für die gemeinsame Zukunft!



    Eventnr. 2436
    19.08.2007
    Rüstwagenweihe in Glanegg

    Ein Rüstwagen der Reihe „RLFA 2000“ wurde in Glanegg der freiwilligen Feuerwehr im Beisein zahlreicher Vertreter des öffentlichen Lebens übergeben. 
    „fredy-b“ war wieder dabei



    Eventnr. 2435
    19.08.2007
    Wildfest Metnitz
    Bereits zum 5. Mal luden die Hemmaland Wirte zum Wildfest ein.
    Eine äusserst kulinarische Veranstaltung mit vielem Wild und Jagdutensilien.
    Auch eine Trachtenmodeschau wurde präsentiert.

    Fenstergucker: Georg Tielenius Kruijthoff / Carinthia Press 

    weitere Fotos auf: http://community.webshots.com/user/gtieleniuskruijthoff



    Eventnr. 2434
    19.08.2007
    Schleppe Almkirchtag & Auftakt des Kärntner HeimatHerbst
    Schleppe Bier, ORF-Kärnten und die Kronen Zeitung präsentierte am SO den 19. August den vierten Schleppe Almkirchtag und zugleich den Auftakt des Kärntner Heimatherbstes.
    Kirchtag is' auf der Schleppe Alm und ganz Kärnten feierte mit!
    Über den Dächern Klagenfurts feiert der Kärntner HeimatHerbst seinen offiziellen Auftakt.
    Kulinarik, Handwerk und Musik aus den HeimatHerbst-Gemeinden und als Kulisse der außergewöhnliche Ausblick über die Landeshauptstadt - der Schleppe Almkirchtag als unterhaltsame Mischung aus Brauchtum und Volkskultur.
    Frühschoppen mit "EU-Bauer" Manfred Tisal sowie Festlicher "Heimat- Herbst-Bieranstich" und offizielle Eröffnung des Kärntner HeimatHerbst durch LH Dr. Jörg Haider und Mag. Johann Stockbauer.
    Im Anschluss stellten sich die Kärntner HeimatHerbst-Gemeinden mit Musik, Tanz und kulinarischen Schmankerln vor.............
    Die beiden Fotomodels der Jauntaler Trachtengruppe, Doreen-Monique & Michelle, warfen sich für das Fotoshooting (zwecks Werbeaufnahmen) mächtig ins Zeug. Danke den beiden Mädels.

    Fensterguckerfotos (c) Robert Telsnig / CarinthiaPress

    INFO zum Heimatherbst sowie das gesamte Programm von 2007 unter:
    http://www.heimatherbst.at



    Eventnr. 2433
    19.08.2007
    Bell Book & Candle Messe in Viktring
    Bell Book & Candle

    Eine etwas andere Veranstaltung zum Thema Esoterik und Mystik.
    Informativ, mit verschiedenen Vorträgen und Workshops, die auch Möglichkeiten zum Fragen und Diskutieren bieten. Naturverbunden mit Lagerfeuer und unter freien Himmel, zwischen Bäumen und Sträuchern am Stadtrand von Klagenfurt. Mystisch mit mittelalterlichen Klängen, heißen Trommelrhythmen, Tanz und Erzählungen aus längst vergangenen Zeiten. Umrundet mit einem großen und abwechslungsreichen Markt, der die verschiedensten Waren aus: Esoterik – unserem Schwerpunkt - (Heilsteine, Räucherwerke, natürliche Kosmetika, Fachliteratur); Mittelalter (Kleidung, Rüstung, Holzwaren); Gothic (Schmuck & Kleidung), Handwerk (handgefertigte Waren aus Silber & Gold, Glas, Ton, Holz usw. als Schmuck, Gebrauchsgegenstand und Accessoire oder Repliken archäologischer Funde) bietet. Frei von Abzocke, Sensationshascherrei und Gurutum.

    Veranstalter: JamesVermont



    Fenstergucker: Georg Tielenius Kruijthoff / Carinthia Press 

    weitere Fotos auf: http://community.webshots.com/user/gtieleniuskruijthoff



    Eventnr. 2432
    19.08.2007
    Noch 33 Tage bis zum Nocki Jubiläums - Fest 2007

    21. bis 23 September 2007

    Freitag:

    Quartett Almrose
    Die Stoakogler
    Nordwand
    Die Amigos aus Deutschland
    Nockalm Quintett


    Samstag:
    Nightfever
    Die Alpenrebellen
    Sigrid & Marina   
    Claus Marcus   neu!!!
    Nockalm Quintett

    Sonntag Frühschoppen:
    Die Lauser

    Nina Stern
    Die Himmelberger
    Feistritzer Faschingschor
    Kärntner Quintett
    Dietlinde und Hans Werner
    Nockalm Quintett

    Moderation: Michael Tala  
     

    Programm für die Nockalmwoche:  


    So., 16.09.   
    Individuelle Anreise – Karten- und Gutscheinausgabe im Tourismusbüro Millstatt.
    20:00 Uhr Fan-Begrüßungsabend mit Live-Musik und 1 Getränk.

    Mo., 17.09.   
    09:30 Uhr Busfahrt in den Nationalpark Nockberge (Nockalmstraße - ihre interessantesten
    Punkte und Erlebnisbereiche) Mittagessen, Kaffeepause im mittelalterlichen Städtchen Gmünd.
    Rückkehr ca. 17:00 Uhr.

    Di., 18.09.   
    8:30 Uhr Bus-Tagesfahrt nach Postojna, Besuch der Adelsberger Grotte (inkl. Eintritt und
    Führung), 3-gäng. Mittagsmenü, Abendessen vom Buffet und Casinobesuch in Kranjska Gora
    (inkl. Spieljetons im Wert von € 20,00). Reisedokument erforderlich!
    Rückkehr ca. 23:00 Uhr.

    Mi., 19.09. Zur freien Verfügung!

    Do., 20.09.
    Nockalm-Wandertag im Nationalpark Nockberge.
    08:00 Uhr Busfahrt nach St. Oswald, Auffahrt mit der Nationalparkbahn auf die Brunnach, ca. 2,5 Std. geführte Rundwanderung (festes Schuhwerk!) auf ca. 2.000 m Seehöhe mit herrlichem Panoramablick. Mittagessen im Panoramarestaurant mit Live-Musik, Rückfahrt
    mit Nationalparkbahn, Kaffeejause in der „Tenne“ - der 1. Auftrittsort von Gottfried Würcher
    mit dem „Nockalm Quintett“ - und Busrückfahrt nach Millstatt. Rückkehr ca. 17:30 Uhr

    Fr., 21.09.
    Zur freien Verfügung!
    19:30 Uhr Nockalm Quintett und Freunde im Festzelt.
    (Eintritt nicht im Pauschalpreis enthalten - eigenes Bestellformular!)

    Sa., 22.09.   
    9:00 Uhr Fahrt zur 1. Kärntner Freiluft GoKart-Bahn mit Teilnahmemöglichkeit
    beim Nockalm Quintett-Kart-Rennen. Anmeldung und Nenngeld vor Ort
    Rückkehr ca.15:00/15:30 Uhr.
    19:30 Uhr Nockalm Quintett und Freunde im Festzelt.
    (Eintritt nicht im Pauschalpreis enthalten - eigenes Bestellformular!)

    So., 23.09.   
    10:30 Uhr - Frühschoppen im Festzelt und/oder individuelle Rückfahrt!
    (Frühschoppen - Eintritt frei!) Teilnahme bei allen organisierten Programmpunkten auf eigene Gefahr! Programmänderungen vorbehalten! 

    Wochenpauschale, inkl. folgender Leistungen:

    • 7 Übernachtungen mit Frühstück (Frühstückspension), Zimmer mit Dusche und WC, 1 Getränk beim Fan-Begrüßungsabend.
    • Busfahrt am 17.09. und 3-gängiges Mittagsmenü.
    • Busfahrt am 18.09., Adelsberger Grotte (Eintritt und Führung), 3-gängiges Mittagsmenü in Postojna, Abendessen (Buffet) in Kranjska Gora, Casinobesuch - Spieljetons im Wert von € 20,00.
    • Busfahrt Millstatt-St. Oswald und ret., Berg- und Talfahrt mit der Nationalparkbahn, geführte Wanderung, Mittagessen mit Live-Musik und Kaffeejause (Kaffee und Mehlspeise) in der „Tenne“-St. Oswald.
    • Bustransfer am 22.09. zur GoKart-Bahn und retour
    Pro Person: € 395,-    zuzüglich der jeweiligen Eintrittskarten für das Nockalmfest!
    Einzelzimmerzuschlag für 7 Übernachtungen: € 35,00 / Person
    Verlängerung pro Pers. und Tag: € 29,00 EZ-Zuschlag pro Verlängerungstag: € 5,00


    Informationen, Buchungen und Kartenbestellungen:
    Tourismusbüro Millstatt - „Nockalm-Woche“
    Marktplatz 8, A-9872 Millstatt
    Telefon:    +43(0)4766 2022-32
    Fax:    +43(0)4766 3479
    Internet: www.millstatt.at
    E-Mail: info@millstatt.at Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können


    Eintrittspreise (nummerierte Tische) pro Tag:
    Kategorie    | Vorverk.:    | Abendkasse:
    Kat. 1 |    € 29,00    | € 31,00
    Kat. 2    | € 25,00    | € 27,00
    Kat. 3    | € 21,00    | € 23,00
    VIP*    | € 85,00    | € 85,00

    *) inkl. Essen- und Getränke (ausgen. Spirituosen)



    Eventnr. 2431
    19.08.2007
    2. Formel 1 am Himmel in Annenheim
    Akrobatik hoch über dem Ossiacher See

    Vom 15. bis 20. August findet zum 2. mal die F1 am Himmel (www.f1amhimmel.at) am Westufer des Ossiacher Sees statt.
    Die international besetzte Paraglider-Veranstaltung ist für die Tourismusregion Gold wert.


    Die besten Paraglider der Welt sind dabei , wenn die "Formel 1 am Himmel" in Annenheim am Ossiacher See über die Bühne geht. Tourismusmanager Thomas Michor hat ein attraktives Programm sowohl für die Helden am Himmel als auch für die Zuschauer auf dem festen Boden gestrickt: "Motto der Veranstaltung ist Coolness auf hohem Niveau.

    Geboten wird aber nicht nur Paragliding aktiv und passiv, Leichtfluggeräte aller Bauweisen kommen am Himmel über Annenheim täglich zwischen 9 und 18 Uhr zum Einsatz. Michor: "Wir sorgen auch für ein attraktives Abendprogramm mit Party im Veranstaltungszelt, Diskussionen und Musik."

    Fenstergucker: Daniel Janesch

    Mehr Bilder gibt es unter www.fotoeck.com.



    Eventnr. 2430
    19.08.2007
    Vw Audi Treffen Wolfsberg
    Vom 17 - 19 August 2007 veranstelte der Vw Audi Club Top Secret aus Wolfsberg ein Vw Audi Treffen!
    Tolle Location,Tolle Auto und vor allem Tolle Stimmung


    Fenstergucker:
    Marcus



    Eventnr. 2429
    19.08.2007
    Vernissage Hedwig Schmidhuber „Kraftquellen“
    Vernissage zum Thema, Kraftquellen in Villach.
    Die Vernissage fand am 18. August 07 im Galerie Cafe Passage, Italienerstr. 12 in Villach statt.

    Hedwig Schmidhuber, geb. 1963 in Salzburg, beschäftigt sich seit ca. 15 Jahren intensiv mit der Malerei. Anfangs Malerei auf Seide, jetzt vor allem in Acryl und Öl.
    Div. Ausstellungen in Salzburg und erstmals in Kärnten.
    Die Ausstellung läuft bis 14. September 2007.

    Fenstergucker: Robert Telsnig - CarinthiaPress


    Kontakt zur Künstlerin:
    Hedwig Schmidhuber
    5162 Oberturm am See
    Tel. +43 (6219) 7650
    Mob. +43 (664) 9489699



    Eventnr. 2428
    18.08.2007
    Fete Blanche in Eisenstadt (Bgld.)
    Zum ersten mal fand auch in der Landeshauptstadt des Burgenlandes die Fete Blanche statt im schönen ambiente des Eisenstädter Schlossparks in der Orangerie.

    Diesmal selber als Gast, aber ein paar Fotos sind sich dennoch ausgegangen.

    fotoherbert@gmx.at



    : Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
    17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
    32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
    47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
    62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
    77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
    92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
    107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
    122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
    137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
    152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
    167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
    182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
    197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
    212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
    227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
    242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
    257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
    272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
    287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
    302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
    317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
    332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
    347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
    362 | 363 | 364 | 365  >> Nächste

    Kranner Scheibentönung
    www.kranner.co.at
     
    www.taxi2711.at Fotobox
    www.toefferl.at
    Antenne Kärnten