Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 635466
letzten Monat: 1170899

Nr. 1577612.12.2019
1. Simply-Guitar-Weihnachtslieder Konzert
Nr. 1577511.12.2019
ORF-Vorpremiere „Auf Weihnacht*n zua“
Nr. 1577410.12.2019
Winterimpressionen vom Tiebelpark
Nr. 1577309.12.2019
Weihnachtskonzert mit dem Kärntner Viergesang
Nr. 1577208.12.2019
Fotobesuch beim Lago di Fusini & Cave del Predil
Nr. 1577108.12.2019
Standing Ovation für den Volksliedchor Feldkirchen
Nr. 1577008.12.2019
Ö3-Pistenbully auf der Turracher Höhe
Nr. 1576908.12.2019
Schaurige Höllennacht der Landjugend Glödnitz
Nr. 1576808.12.2019
Sängerin Olga Gebhard feierte ihren 60. Geburtstag
Nr. 1576708.12.2019
Ski Opening Schladming 2019
Nr. 1576608.12.2019
Vinissage von der Krampusausstellung
Nr. 1576508.12.2019
Heiligenbluter Bartlumzug
Nr. 1576408.12.2019
Bauernmarkt in Grosskirchheim
Nr. 1576307.12.2019
Barbarakonzert
Nr. 1576207.12.2019
Musica Kontakt Jahresabschluss Konzert
Nr. 1576107.12.2019
Advent in Moosburg
Nr. 1576007.12.2019
Die Döllacher Bartl beim Umzug in Grosskirchheim
Nr. 1575907.12.2019
Döllacher Kinder Bartl
Nr. 1575807.12.2019
Der Hl.Nikolaus mit den Döllacher Bartl in Grosskirchheim
Nr. 1575706.12.2019
Maria Rojacher Advent
Nr. 1575605.12.2019
Generalprobe für die Simply-Guitar-Weihnachtslieder
Nr. 1575505.12.2019
Kindergartenleiterin Elfi Pöcher aus Straßburg geht in Pension
Nr. 1575404.12.2019
Herbert Bodner und Willibald Rieder feierten gemeinsam
Nr. 1575304.12.2019
17. Top-of-the-Mountains® TOURISTIC-AWARD-VERLEIHUNG 2020/ Sölden
Nr. 1575203.12.2019
FAC-Weihnachtsfeier 2019
Nr. 1575103.12.2019
Krampus-Fotoausstellung im „Tore“ in Tarvis
Nr. 1575002.12.2019
Hans Kammerlanders Ski Extrem Vortrag
Nr. 1574902.12.2019
26. Advent im Dorf mit Perchtenlauf
Nr. 1574802.12.2019
Traditioneller Perchtenlauf in der Tiebelstadt
Nr. 1574702.12.2019
Gala der Blasmusik
Nr. 1574602.12.2019
Märchenhafte Einkaufsnacht 2019
Nr. 1574502.12.2019
Geograph Dr. Christian Kogler ist Herfried Berger Preisträger
Nr. 1574401.12.2019
Advent bei Rosen Prinz
Nr. 1574301.12.2019
Generationentreffen in Rangersdorf
Nr. 1574201.12.2019
Matakustixshow #5
Nr. 1574101.12.2019
Weihnacht is båld
Nr. 1574030.11.2019
Klosteradvent im Benediktinerstift St. Paul
Nr. 1573930.11.2019
Adventstimmung bei den St. Veiter Frauen im Bürgerkleid
Nr. 1573830.11.2019
Winklerner Advendmarkt
Nr. 1573730.11.2019
Großer Perchten- und Krampuslauf in der Villacher Altstadt 2019
Nr. 1573629.11.2019
Der neue Weihnachtszauber

 
ETK Foto

Eventnr. 13518
06.06.2016
Tag der Volkskultur-Teil 2
Alle Bereiche der Kärntner Volkskultur konnten die vielen Besucher beim Tag der Volkskultur im Freilichtmuseum in Maria Saal erleben und genießen. Sogar eine echte Bauernhochzeit wurde von der Theatergruppe Poggersdorf inszeniert. Es war ein wunderschöner Tag für groß und klein. Kontakt bitte hier- Anna-Maria Kaiser – klicken



Eventnr. 13517
06.06.2016
Tag der Volkskultur-Teil 1
Alle Bereiche der Kärntner Volkskultur konnten die vielen Besucher beim Tag der Volkskultur im Freilichtmuseum in Maria Saal erleben und genießen. Sogar eine echte Bauernhochzeit wurde von der Theatergruppe Poggersdorf inszeniert. Es war ein wunderschöner Tag für groß und klein. Kontakt bitte hier- Anna-Maria Kaiser – klicken



Eventnr. 13516
06.06.2016
Wenn Doktoren musizieren
Für einen guten Zweck musizieren die fünf Doktoren und begeisterten Hobbymusiker Dr. Axel Hammerschlag (Internist), Dr. Ulrich Suppan (Rechtsanwalt), Dr. Michael Lassnig (Zahnarzt), Dr. Ernst Frühstück (Gynäkologe), Dr. Armin Becker (Apotheker) gerne in der Öffentlichkeit. Als „Doc Five“ traten sie deshalb wieder im Cafe Erni in St. Georgen am Längsee auf und begeisterten mit Musik aus den 60 er und 70 er Jahren alt und jung. Mittendrin natürlich, wie damals, Erni Hude, die legendäre Wirtin, die mit dem Schwung der Musik auch im hohen Alter topfit bleibt. Kontakt: bitte hier- Anna-Maria Kaiser –klicken  



Eventnr. 13515
05.06.2016
Tag der Volkskultur 2016 (3)
Unter dem Motto " Zipfelstümpf und Hadnsterz ", war die  Kulturabteilung des Landes Kärnten, die ARGE Volkskultur,  mit  Kulturlandesrat DI Christian Benger,  gemeinsam mit Vereinen und Verbänden des Landes Kärnten, bemüht " Leben ins Freilichtmuseum Maria Saal zu bringen " - was auch wirklich gelang! Gesang, Volks-Blasmusik, Tanz, Tradition, Brauchtum, Theater und Dichtung, wurde von über Eintausend Anwesenden, " trotz schlechter Wetterprognosen ", bei besten Wetter Verhältnissen gemeinsam gelebt. Der Leiter des  Freilichtmuseums Maria Saal  und Lds. Obmann der  Kärntner Landsmanschaft ,  Dr. Heimo Schinnerl , freute sich, dass viele Trachtengruppen zum Landestrachten Tag und zahlreiche Besucher gekommen waren, um sich hier gemeinsam einen kulturellen Tag mitzugestalten. Auch der  ORF  brachte den Sonntäglichen Frühschoppen, mit  Josef Nadrag , vom Festgelände. C arinthia P ress   war mit „fredy-b“ für Sie dabei Aufgrund eines Programmfehlers, sind einige Bilder " umgefallen "...



Eventnr. 13514
05.06.2016
Tag der Volkskultur 2016 (2)
Unter dem Motto " Zipfelstümpf und Hadnsterz ", war die Kulturabteilung des Landes Kärnten, die ARGE Volkskultur, mit Kulturlandesrat DI Christian Benger, gemeinsam mit Vereinen und Verbänden des Landes Kärnten, bemüht " Leben ins Freilichtmuseum Maria Saal zu bringen " - was auch wirklich gelang! Gesang, Volks-Blasmusik, Tanz, Tradition, Brauchtum, Theater und Dichtung, wurde von über Eintausend Anwesenden, " trotz schlechter Wetterprognosen ", bei besten Wetter Verhältnissen gemeinsam gelebt. Der Leiter des Freilichtmuseums Maria Saal und Lds. Obmann der Kärntner Landsmanschaft , Dr. Heimo Schinnerl , freute sich, dass viele Trachtengruppen zum Landestrachten Tag und zahlreiche Besucher gekommen waren, um sich hier gemeinsam einen kulturellen Tag mitzugestalten. Auch der ORF brachte den Sonntäglichen Frühschoppen, mit Josef Nadrag , vom Festgelände. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei Aufgrund eines Programmfehlers, sind einige Bilder " umgefallen "...



Eventnr. 13513
05.06.2016
Tag der Volkskultur 2016 (1)
Beim Tag der Volkskultur mit Landestrachtentreffen, luden die Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten , zu einer Gedenkstunde bei der Wolschartkapelle im Freilichtmuseum in Maria Saal. Es wurde die  167. Wiederkehr der Gründung der Gendarmerie am 8. Juni 1849 gedacht. Polizei Oberstleutnant Reinhold Hribernig konnte zahlreiche Ehrengäste, ua. Landtags Präsident Rudolf Schober , UEWG Präsident Generalmajor i.TR. Helmut A. J. Eberl, GVz, den evangelischen Polizei Seelsorger Militärdekan Pfr. Mag. Michael Matiasek, Dr. Heimo Schinnerl, GPFK Präsident Ing. Peter Bodner, Bürgerkorps Strassburg, KuK Tradtionsgendarmerie Kärnten, uva., begrüßen. Die musikalische Umrahmung besorgten " Die Kanaltaler Alphornbläser " unter DI Karl Heinz Moschitz . Mit dem Kärntner Heimatlied endete die Feierstunde. Am Nachmittag waren selbstverständlich auch die GPFK mit einigen Aktivitäten mit dabei. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei Aufgrund eines Programmfehlers, sind einige Bilder " umgefallen "...



Eventnr. 13512
05.06.2016
"Missa Carantana" Uraufführung in Grosskirchheim
In der Pfarrkirche Sagritz wurde "Missa Carantana" von Hannes Benedikt , durch die Trachtenkapelle Grosskirchheim, dem Finanzchor Villach, dem Doppelsextett Klagenfurt, dem MGV Grosskirchheim und der Sängerrunde Heiligenblut unter der Gesamtleitung von Kapellmeister Christian Kramser uraufgeführt. für sie dabei "heidi-s" von CharinthiaPress



Eventnr. 13511
05.06.2016
Sängerfest in Zweinitz
Ganz nach dem Motto: „Frohsinn, Freundschaft und Gesang“ feierte der gemischte Chor Zweinitz im romantischen Pfarrgarten Zweinitz ein schönes Sommerfest. Nach einem gemütlichen Beisammensein mit der „Kirchtagsmusi“ konnten sich die vielen Besucher an wunderschönen Liedern von: „Gemischter Chor Zweinitz“, „SR Mödring“, „Kärntner Viergesang“, „Gesangsverein Passering“ und „MGV Maria Saal“ erfreuen. „Anita und Gerald“ sorgten zwischendurch für flotte Weisen. Manfred Krassnitzer wurde von den Sängerinnen und Sängern für seine 25 jährige Tätigkeit als Chorleiter geehrt. Obfrau Erna Printschler konnte auch Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch, Bgm. Franz Sabitzer, Wilma Warmuth und Pfarrer Gerhard Christoph Kalidz begrüßen. Kontakt bitte hier- Anna-Maria Kaiser –klicken  



Eventnr. 13510
04.06.2016
Wegeröffnung GTW. Mitteldorf-Göritz in Grosskirchheim
Die Hofstelle Granitzer,   vlg. Joggler, in Göritz/Grosskirchheim wurde als letzter Hof in Grosskirchheim Wegemäßig erschlossen. Bgm. Peter Suntinger eröffnete feierlich, ua. in Anwesenheit der Nachbarschafft, auch mit Altbauer Granitzer, die neue Weganlage. für sie dabe i "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13509
04.06.2016
Welcome to the 80ties in Döbriach
In der Almstub'n in Döbriach traf man sich, um der 80er Jahre zu "gedenken". Das Wetter hielt während dem VIP-Empfang, der Himmel begrüßte die Anwesenden mit einem den Farben der 80ties entsprechenden Regenbogen. Vom typischen 80er-Schlitten über die Jogging-High bis hin zu Neon-Farben und BlingBling, die Party erstrahlte im klassichen 80er Look. Gezahlt wurde natürlich in Schilling, die Preise passten sich den damaligen Preisen an. Man fühlte sich in die Zeit zurückversetzt mit 80er Musik, Wurstsemmerln, Brausepulver und Lippenstiftlutscher. Zum Trinken gab es alles was damals in war - vom Rüscherl über den Pfirsichspritzer, bis hin zum Bacardi-Cola, mit dabei für Sie Ihre Fensterguckerin - sabine.janach



Eventnr. 13508
02.06.2016
Keramikmarkt in Villach
Das Wetter ist den Ausstellern und Ausstellerinnen gnädig. Keramik wohin das Auge schaut, von bunt und schrill über naturbelassen bis hin zu handbemalt. Ob Rakubrand, Mehlbrand, glasiert oder bemalt, die Vielfalt sticht einem förmlich ins Auge, jedes Stück hat seinen eigenen Charm. Machen Sie mit mir einen Rundgang durch den Villacher Keramikmarkt, der noch bis Samstag 04.06. für Sie geöffnet hat - Ihre Fensterguckerin sabine.janach



Eventnr. 13507
31.05.2016
Gemeinschaftsübung in Döbriach
Im sogenannten „Sauzipf“ in Döbriach fand am Samstag, den 28. Mai eine gemeinschaftliche Übung der FF Döbriach mit dem Roten Kreuz Radenthein und dem deutschen Roten Kreuz, Ortsstelle Schorndorf-Weiler/Rems. statt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall auf einem Güterweg mit insgesamt 7 verletzten Personen. Es mussten die Fahrzeuge gesichert und alle Verunfallten geborgen werden. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 13506
30.05.2016
Maibaumversteigern in Grosskirchheim
In Grosskirchheim wurde mit einem Geschicklichkeitsrennen, sowie mit Tänzen der Grosskirchheimer Kindern die Zeit bis zum Umschneiden des Maibaumes durch den Kameradschaftsbund Grosskirchheim verkürzt. für sie dabei "heidi-s" von CarintiaPress



Eventnr. 13505
30.05.2016
Bezirksblasmusikertreffen am Schönsonntagmarkt
Eine Klangwolke zog über das Marktgelände, denn das Bezirksmusikertreffen fand dieses Jahr am Schönsonntagmarkt, im Festzelt Werner & Conpanie statt. Acht Musikkapellen aus dem Lavanttal waren diesmal dabei, der Musikverein Reichenfels, die Stadtkapelle Bad St. Leonhard, die Werkskapelle Mondi Frantschach, die Bergkapelle St. Stefan, die Stadtkapelle St. Andrä, die Blasmusik Maria Rojach,sowie auch die Trachtenkapelle St. Georgen. Das Zusammenspiel aller mitwirkenden Kapellen, dirigiert vom Landeskapellmeister Stv. Daniel Weinberger war der Höhepunkt des Bezirksblasmusiktreffens, im Lavanttal. Ihr Fenstergucker „erwin-s" war für sie dabei 



Eventnr. 13504
29.05.2016
Konzert der Königin der Panflöte
Ein würdiger Rahmen war die Basilika Maria Loreto in St. Andrä, für das Konzert, „der Königin der Panflöte“, Daniela de Santos , die vom Daniela de Santos Symphonieorchester, mit 25 Musikerinnen und Musikern aus der ganzen Welt, die Gerald Lackner zu einem Orchester zusammengeführt hat und das vom Dirigierten, Antonio Luzzaraga , musikalisch geleitet wurden. Organisiert hat diese einmalige Konzert, die Konzertagentur Villa de Santos unter der Leitung von Rainer Marzahn . Die Standing Ovationen, des begeisterten Publikums, wurde mit vier Zugaben belohnt. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei      



Eventnr. 13503
29.05.2016
Die Kleine Welt am Wörthersee
Immer einen Besuch Wert Ihr Fenstergucker manfred.schloegl war für Sie da



Eventnr. 13502
27.05.2016
Auftaktveranstaltung " Alpe Adria Trail" in Heiligenblut
Mit der Eröffnung "Weg der Legenden" begann die Auftaktveranstaltung des "Alpe Adria Trails" in Heiligenblut .Für die Wanderer wurde am Dorfplatz Alpen Adria Kulinarik sowie ein Konzert des "Tonc Feining Trios" geboten. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13501
27.05.2016
Maibaumversteigerung Seeboden
Nachdem am 1.Mai außergewöhnlich schlechtes Wetter war, wurde der Maibaum zwar aufgestellt aber nicht wie üblich zu Gunsten der Feuerwehrjugend versteigert, das wurde heute, 27.5.2016, nachgeholt. Die amerikanische Versteigerung leitete Koch Hellmuth, die Mitglieder der Jugendfeuerwehr sammelten die Gebote ein. Den Zusschlag bekam letzendlich Herr Hans Unterlerchner , Komandant der Freiwilligen Feuerwehr Kötzing . Ihr Fenstergucker manfred.schloegl war für Sie dabei  



Eventnr. 13500
26.05.2016
Fronleichnamsprozession in Grosskirchheim
In der Pfarre Sagritz Grosskirchheim wurde die Fronleichnamsprozession unter Mitwirkung aller Vereine abgehalten. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13499
25.05.2016
Auf den Spuren von Alt-Österreich
Die Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten , unternahm kürzlich eine 3-Tagesfahrt ins Burgenland, nach Andau und Umgebung. Als erstes erfolgte ein Besuch des berühmten Weingutes Scheiblhofer in Andau . Hernach die Weiterfahrt zur geschichtsträchtigen „ Brücke von Andau “ , mit   historischen Erläuterungen der Ereignisse, vor nunmehr 60 Jahren, durch Hofrat Josef Wally und A nna Maria Massak . Am zweiten Tag, wurde in Ungarn das herrliche Barock Schloss Eszterháza , (auch Schloss Fertőd genannt) , " dem Versailles von Ungarn ", besucht. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, im bekannten ungarischen Restaurant „ Zum Bürgermeister“ in Fertöszeplak , wurde die Sonnengemüse Vertriebsgesellschaft m.b.H.  in Wallern besichtigt. In Illmitz ging man noch an Bord eines " Hochseeschiffes des Neusiedlersees" . Die Gesamtleitung dieses Ausfluges, hatte- wie üblich -  Obstlt. Reinhold Hribernig und der Reisebus wurde von Kurt Ellersdorfer "sicher und vorschriftsmäßig gelenkt." C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 13498
24.05.2016
Feuerwehrjugend-Bezirksbewerb in Obermillstatt
Kürzlich wurde der Bezirksbewerb für die Jugendfeuerwehren am Sportplatz in Obermillstatt durchgeführt. Als Veranstalter traten die fünf Feuerwehren der Marktgemeinde auf. In den Einzelbewerben BRONZE A und B, sowie SILBER traten insgesamt 85 Teilnehmer/Innen aus den Bezirken Spittal und Villach an. Bei den Gruppenbewerben in BRONZE und SILBER waren insgesamt 15 Gruppen aus den Bezirken Spittal und Villach dabei. Die teilnehmenden Jungflorianis wurden in einer eigenen Gästeklasse gewertet. Die Burschen und Mädchen zeigten beachtliche Leistungen, und viele Teilnehmer/Innen blieben auch fehlerfrei. Im Bewerbe BRONZE A siegte Mathias Ebner (FWJ Irschen) vor Fabian Esterl (FWJ Millstatt) und Adrian Wuggenig (FWJ Irschen). Im Bewerb BRONZE B war Elias Markt (FWJ Untertweng) der Schnellste und siegte vor Sebastian Reichhold (FWJ Obervellach) und Johannes Schachner (FWJ Obervellach). Im Einzelbewerb SILBER gab es einen Dreifach-Sieg der FWJ Irschen. Gewonnen hat Daniela Erlacher vor Simon Mayer und Jesko Theiler. Beim Gruppenbewerb BRONZE siegte FWJ Dellach/Draßnitzdorf/Stein vor FWJ Irschen und Gruppe von Trebesing/Großhattenberg/Altersberg. In der Gästeklasse siegte Finkenstein vor Kellerberg und St. Jakob/Frießnitz. In SILBER gewann die FWJ Irschen vor der FWJ Millstatt. Bei den Gästen siegte St. Jakob/Frießnitz vor Kellerberg. Im Bezirk Spittal findet noch ein Jugendbewerb am 11. Juni 2016 am Sportplatz in Dellach/Drau statt, und dann geht es zur Landesmeisterschaft der Jugendfeuerwehr nach Klagenfurt. Diese wird am 2. Juli 2016 am Gelände des Wörthersee-Stadions ausgetragen. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 13497
24.05.2016
21. US Car Reunion und Car Meeting Lignano
Von 21-22 Mai fand in Lignano die 21. US Car Reunion und Car Meeting statt Es gab viele Träume auf 4 Rädern zu sehen welche am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein eine Parade durch Ligano fuhren. Alle weiteren Infos zu der Veranstaltung gibt es unter: www.uscarreunion.it Fenstergucker: © Stefan Markowitz stefan@marax.at



Eventnr. 13496
24.05.2016
30. internationale Biker Fest Lignano
Von 19-22 Mai fand in Lignano das 30. internationale Biker Fest statt Tausende Biker trafen sich dort um dem Zweirad zu huldigen und am Samstag bei strahlendem Sonnenschein eine Parade durch Ligano zu veranstalten. Alle weiteren Infos zu der Veranstaltung gibt es unter: www.bikerfest.it Fenstergucker: © Stefan Markowitz stefan@marax.at



Eventnr. 13495
23.05.2016
Hüttenberger Reiftanz-Teil 3
Bei herrlichem Wetter fand der Hüttenberger Reiftanz statt. Nur alle drei Jahre wird dieser jahrhundertealte Männerkettentanz aufgeführt, bei dem die Bergkapelle Hüttenberg, die von Stellvertreter Josef Pinter geleitet wurde, mindestens 108 Mal dieselbe Melodie spielt. Nach dem Tanz der Reiftanzbraut (Selina Leikam)- als erster durfte sie Berghauptmann DI Zechling um den Tanz bitten- wurden die vielen Ehrengäste „gepritscht“. Das soll nach alter Überlieferung Glück bringen. Bgm. Josef Ofner führte durch das Programm. Der Reiftanzverein (Obmann Rupert Leikam). Gäste aus Bayern, die  Schambachtaler Blaskapelle (Ltg. Johann Kuffer) und das Kärntner Trommlerkorps (Ltg. Peter Wolfbauer) erfreuten die vielen Zuseher bereits vor dem Reiftanz. Kontakt bitte hier- Anna-Maria Kaiser –klicken  



Eventnr. 13494
23.05.2016
Hüttenberger Reiftanz-Teil 2
Bei herrlichem Wetter fand der Hüttenberger Reiftanz statt. Nur alle drei Jahre wird dieser jahrhundertealte Männerkettentanz aufgeführt, bei dem die Bergkapelle Hüttenberg, die von Stellvertreter Josef Pinter geleitet wurde, mindestens 108 Mal dieselbe Melodie spielt. Nach dem Tanz der Reiftanzbraut (Selina Leikam)- als erster durfte sie Berghauptmann DI Zechling um den Tanz bitten- wurden die vielen Ehrengäste „gepritscht“. Das soll nach alter Überlieferung Glück bringen. Bgm. Josef Ofner führte durch das Programm. Der Reiftanzverein (Obmann Rupert Leikam). Gäste aus Bayern, die  Schambachtaler Blaskapelle (Ltg. Johann Kuffer) und das Kärntner Trommlerkorps (Ltg. Peter Wolfbauer) erfreuten die vielen Zuseher bereits vor dem Reiftanz. Kontakt bitte hier- Anna-Maria Kaiser –klicken  



Eventnr. 13493
23.05.2016
Hüttenberger Reiftanz-Teil 1
Bei herrlichem Wetter fand der Hüttenberger Reiftanz statt. Nur alle drei Jahre wird dieser jahrhundertealte Männerkettentanz aufgeführt, bei dem die Bergkapelle Hüttenberg, die von Stellvertreter Josef Pinter geleitet wurde, mindestens 108 Mal dieselbe Melodie spielt. Nach dem Tanz der Reiftanzbraut (Selina Leikam)- als erster durfte sie Berghauptmann DI Zechling um den Tanz bitten- wurden die vielen Ehrengäste „gepritscht“. Das soll nach alter Überlieferung Glück bringen. Bgm. Josef Ofner führte durch das Programm. Der Reiftanzverein (Obmann Rupert Leikam). Gäste aus Bayern, die  Schambachtaler Blaskapelle (Ltg. Johann Kuffer) und das Kärntner Trommlerkorps (Ltg. Peter Wolfbauer) erfreuten die vielen Zuseher bereits vor dem Reiftanz. Kontakt bitte hier- Anna-Maria Kaiser –klicken  



Eventnr. 13492
23.05.2016
Eröffnung in Klagenfurt: Thai – Imbiss – Nawa (Original Thaifood)
Klagenfurt / Thai-Imbiss-Nawa * 13. Mai 2016 GF. Michael Döppes   (aus Frankfurt am Main / Deutschland) freute sich bei der Eröffnung, am Freitag den 13. Mai 2016, vom “ Thai – Imbiss – Nawa ” (Oiginal Thaifood) zahlreiche Gäste, unter ihnen Vertreter aus Kunst/Kultur, Politik, Sport und Wirtschaft begrüßen und bewirten zu dürfen. Als erste Gratulanten  kamen GR Günther Scheider-Schmid in Begleitung von Multitalent Centauri Alpha und Hobby-Lyrikerin Mag. Nicole Scheider mit Daniel Lampret sowie Margit Lutz mit Tochter Carina. Viel Erfolg wünschten:  Vzbgm. Christian Scheider, vom RFW Herwig Druml, WKK Vizepräsident KommR Günter Georg Burger, Mode GmbH GF Georg Amlacher, Firant Josef Steiner, Kärntner Box Legende Josef "Joe Tiger" Pachler, Hobby Schmuckdesignerin Selma Alp, Georg Seiner (Villacher Bier) und die GF vom Cafe “Zum Steirer” Adina & Wolfgang. Thai – Imbiss – Nawa  (Original Thaifood) 8.-Mai-Straße 6 / Klagenfurt a. W. Öffnungszeiten: Mo – Sa von 11:00 bis 20:30   Fotos © 2016 Roland Pössenbacher –  lindwurm-direkt@gmx.at



Eventnr. 13491
23.05.2016
Vernissage Margit Saller im Kunstcafe Lidmansky
Klagenfurt / Kunstcafe Lidmansky * 20. Mai 2016  Anlässlich der Vernissage der gebürtigen Wienerin Margit Saller war das Kunstcafe Lidmansky wieder einmal zum Bersten voll. Eröffnet wurde die Vernissage von  GR Dr. Gerhard Leitner . Für die ausgezeichnete musikalische Umrahmung sorgten  Miki Milan Komljenovic & Frank Get  (der auch einen Titel aus seiner neuen/ersten CD präsentierte), die als Geburtstagsüberraschungsgeschenk für “Geburtstagskind” Gabi Balantitsch  (Carus Immobilien) und Künstlerin Margit Saller groß aufspielten – die Gäste waren begeistert! Cafe Benedikt Chef Manfred Schein  freute sich, als glücklichere Gewinner bei der Tombola, über den Hauptpreis - ein Bild der Künstlerin! Perfekt Organisiert  wurde die Veranstaltung von Künstlerfreundin  Iris More’ und den Team Lidmansky mit Konsulent Gerhard Lippitz und Serviererin Klaudia Werner. Unter den Gästen:  Musiker Holger Treven, Musiker & Komponist Horst Gradischnig, Dip. Ing. Peter Wedenig, Dichter/Lyriker Helsen, Dr. med. Herbert More’, Ing. Walter Wrana, Alex und Fritz Krassnig, Matzika Spreitzhofer, Adabei Albert, Tausendsassa Centauri Alpha, Renate Plautz, Doris Rudolf, Richard Grübler, Schmuckdesignerin Selma Alp, Franz Wicher (Obmann Frecce Tricolori Kärnten), Akkordeon Fritz, Thomas Paul ...   Foto © 2016 Roland Pössenbacher -  lindwurm-direkt@gmx.at



Eventnr. 13490
22.05.2016
Werkschau des Villacher Künstlers und Grafikers Mario Oberhofer
Am 18.5.2016 fand in den Atelierräumlichkeiten des Villacher Künstlers und Grafikers Mario Oberhofer eine Werkschau statt. Zahlreiche Besucher nahmen die Möglichkeit wahr, im Gespräch mit dem Künstler, mehr über seine Arbeiten zu erfahren. Gezeigt wurden Arbeiten von der Skizze bis zum fertigen Tafelbild. Mario Oberhofer ist unter anderem Mitglied des Studio 28 - Internationales Zentrum für Kunst und Kommunikation in Villach. Unter den Gästen fanden sich: Franz Pacher (WKO-Kärnten Präsident a.D.), Peter Lindner (Leiter Studio 28), Dolfi Scherer (Kulturamtsleiter der Stadt Villach a.D.), Patricia Meinhart, Heinz Riebler, Maria Steyrleithner u.a. Künstlerkontakt: mario oberhofer  bildender Künstler, grafiker - obere fellacher straße 17 +43 660 42 44 429 / mario.oberhofer@gmail.com / mario.oberhofer@icloud.com / art-oberhofer.com C arinthia P ress war mit  Robert Telsnig für euch aktiv



Eventnr. 13489
22.05.2016
Erstkommunion in Grosskirchheim
Die Hl.Erstkommunion feierten die Erstkommunionkinder aus Grosskirchheim mit ihren Eltern, Geschwistern, Paten, Großeltern, Verwanten und der Pfarrgemeinde in der Pfarrkirche Sagritz. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13488
22.05.2016
Tag der offenen Tür im Gestüt El Primor bei den Minishetlandponys
Gestern veranstaltete die Züchterin Katrin Lach in Ihrem Gestüt in Eberndorf einen Tag der offenen Tür bei Ihren Minishetlandponys und es war ein voller Erfolg. Die Besucher und da vor allem die Kinder hatten die Möglichkeit hautnah mit den Minipferdchen zusammen zu sein. Es durfte Gestreichelt und  Gestriegelt werden. Man verliebt sich sofort in die niedlichen Ponys da diese sehr freundlich zu Menschen sind. Zudem hatten die Gäste das Glück das gerade eine Menge Pferdebabys zur Welt gekommen sind. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.elprimor.at    Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Für Sie dabei: A.v.Woertz E-Mail an Fotograf



Eventnr. 13487
21.05.2016
Liederabend der Dorfgemeinschaft St. Jakob
Die Dorfgemeinschaft St. Jakob, als gemischter Chor, unter der Chorleitung von Martina Greßl , hat zum  Liederabend unter dem Motto, „Eine nette Begegnung“, in den Mehrzwecksaal die Neue Mittelschule in St. Andrä geladen. Dem Obmann der Dorfgemeinschaft, Gerhard Schlatte-Schatte , ist es gelungen den MGV Tschwarzen aus Feldkirchen, als Gastchor unter der Leitung von Johann Lammer, einzuladen, die, mit flotten und lustigen Liedern das Publikum begeisterten. Mit schwungvollen Melodien, haben, Christian Theuermann , Klavier Akkordeon, Christoph Fritzl, Klarinette und Hannes Pirker , Cajon, das Programm aufgelockert. Horst Pollak, hat mit seiner fröhlichen und humoristischen Art, gekonnt durch das Programm geführt. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei



Eventnr. 13486
21.05.2016
BÖF Bundesverbandstag 2016 Kuchl
Der 54. Bundesverbandstag des BÖF "Bund Österreichischer Faschingsgilden" fand heuer in Kuchl statt. Die Faschingsgilde Naracucula, Präsident Maximilian Vossen , stellte ein ausgezeichnetes Programm zusammen. Am Freitag gab es den Bürgermeisterempfang im Gemeindeamt, der Bürgermeister Andreas Wimmer begrüßte den anwesenden BÖF-Vorstand unter Präsident Adi Mittendorfer und die anwesenden Faschingsgilden aus ganz Österreich. Am Samstag Vormittag wurde die Tagung im Pfarrsaal abgehalten, von den 127 Mitgliedern des BÖF waren 61 anwesend. Am Nachmittag besuchten wir die Salzwelten und das Keltendorf, am Abend gab es noch den Galaabend mit einem Auftritt der Stadtgarde Schautanzgruppe Innsbruck und einem Auftritt der Naracucula Gaukler . Am Sonntag gab es zum Abschluss noch einen Frühschoppen im Gasthof "Schöne Aussicht" Danke für das schöne Wochenende. Ihr Fenstergucker manfred.schloegl war für Sie dabei  



Eventnr. 13485
20.05.2016
Weinbau im Lavanttal
Eröffnung der Sonderausstellung im Lavanthaus in Wolfsberg, unter dem Titel „Alte Liebe....neu entdeckt, in dieser Sonderausstellung wird die Geschichte des Weinbaues im Lavanttal, die vor mehr als eintausend Jahren begann, dokumentiert. In den 1970 er Jahren wurde wieder mit dem Anbau dieser Kulturpflanze begonnen und heute werden wieder Qualitätsweine produziert, die bei Weinkennern als Geheimtipp gelten. Im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung wurden von den Winzern die Jahrgangsweine bei einer Verkostung Präsentiert. Die Sonderausstellung Weibau im Lavanttal kann bis 30. Oktober, jeweils von Dienstag bis Sonntag, in der Zeit, von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei  



Eventnr. 13484
20.05.2016
HUMANITY Jahresausstellung des CHS Villach
Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE Die Vernissage HUMANITY fand am Mittwoch, 18. Mai 2016 im Dinzlschloss, Schlossgasse 11 in Villach statt. Die sehenswerte Jahrgangsausstellung des 2. Jahrganges der Lehranstalt für Kunst und Gestaltung des CHS-Villach zeigt die Exponate aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Grafik, Holzverarbeitung, Metallverarbeitung und plastisches Gestalten. Zur Unterhaltung diente ein fesselndes Abendprogramm mit musikalischer Untermalung und leckerem Buffet das von den SchülerInnen selbst gestaltet wurde. Die Ausstellung läuft bis 23. Mai 2016. Weitere Infos bei: Villach - Kultur, Schloßgasse 11, Dinzlschloss, 9500 Villach T +43 (4242) 205-3413, F +43 (4242) 205-3499, E kultur@villach.at www.villach.at/kultur /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;} C arinthia P ress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei



Eventnr. 13483
20.05.2016
Blumenmarkt in Villach
Blumige & bunte Grüsse gab es heute aus Villach Dem Wetter zum Trotz - der erste Termin fiel ja bereits dem Schneefall im April zum Opfer - ließ der Blumenmarkt den Villacher Hauptplatz in sattem Grün und vielen Farbakzenten erstrahlen Von Gewürzen und Salat über Orangenbäumchen und Palmen bis hin zum Bonsai und Hochbeet, war alles vertreten Für Sie mit dabei um einige Impressionen einzufangen Ihre Fensterguckerin - sabine.janach



Eventnr. 13482
19.05.2016
Kloster Wernberg: Gedenktafel für "Engel von Auschwitz"
Gebürtige Metnitztalerin Maria Stromberger (* 16. März 1898 in Metnitz (Kärnten); † 18. Mai 1957 in Bregenz)  ließ sich als Krankenschwester in das KZ versetzen und wirkte mit Nächstenliebe und Zivilcourage .Im Jahr der Barmherzigkeit ehren wir eine große, barmherzige Frau aus Kärnten, Maria Stromberger, einen Engel von Auschwitz. Am 18. Mai fand im Innenhof des Kloster Wernberg / Missionsschwestern vom Kostbaren Blut eine Gedenktafelenthüllung für Krankenschwester Maria Stromberger, bekannt als Engel von Auschwitz statt. Nach den Grußworten von Landeshauptmann-Stellvertreterin und Frauenreferentin Dr. Beate Prettner und der Vorsitzenden der Katholischen Frauenbewegung Österreich, Veronika Pernsteiner M.A, hat der Klagenfurter Historiker, Pädagoge und Psychologe Univ.-Prof. Dr. Peter Gstettner den Festvortrag abgehalten. Danach enthüllte die Kärntner Künstlerin Nežika Novak die Gedenktafel aus Keramik im Innenhof des Klosters Wernberg.  „Wir ehren diese barmherzige Frau aus Kärnten im ´Jahr der Barmherzigkeit´ und wollen mit der Gedenktafel, gleichsam als sichtbares Zeichen für Nächstenliebe, Zivilcourage und Mitmenschlichkeit, auch dazu ermutigen, diese Werte besonders auch heute wieder stärker zu leben“, so Sr. Maria-Andreas Weißbacher CPS, Leiterin der Kontaktstelle für Weltreligionen der Diözese Gurk und Initiatorin der Gedenktafel. Weitere Mitwirkende waren die SchülerInnen der HLWB St. Peter unter der Leitung von Mag. Sonja Koschier sowie der KFB Kärnten mir Frau Ilona M.Wulff Lübbert.  Anschließend luden die Missionsschwestern zur Agape ins Klosterrestaurant ein. C arinthia P ress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei



Eventnr. 13481
19.05.2016
Kufenstechen mit Lindentanz in Feistritz/Gail
Das traditionelle Kufenstechen mit Lindentanz, fand am Pfingstmontag, dem 16.Mai 2016 in Ober- sowie Unterfeistritz im Gailtal statt. Neun Reiter lieferten sich beim traditionellen Kufenstechen in Feistritz/Gail wie jedes Jahr einen spannenden Wettkampf.  Hunderte Besucher applaudierten den Siegern. Die Siegesreiter 2016 und nunmehr Kranzlträger im Ort sind: In Oberfeistritz C hristoph Galle (24) und in Unterfeistritz Matthias Kaiser (21) aber von dort gibt es leider keine Fotos. In Oberfeistritz verlor ein Pferd im vollen Galopp ein Hufeisen das zum Geschoss wurde und unseren Fotografen an der Kamera und am Kopf erwischte. Glücklicherweise gab es nur Sachschaden am Objektiv (siehe Foto). Das Kufenstechen musste vom Fotografen aus abgebrochen und die Verletzung versorgt werden.   Für die musikalische Begleitung sorgte die Gailtaler Kirchtagsmusik. Die Burschenschaft Feistritz/Gail veranstaltete am Pfingstmontag wie jedes Jahr ihren alljährlichen Jahreskirchtag mit Kufenstechen in den zwei Ortsteilen. Die Burschen reiten auf ungesattelten schweren Norikerpferden und versuchen, im Galopp ein auf einem Holzpfosten aufgestecktes Fass, die "Kufe" , mit einer schweren Eisenkeule zu zerschlagen. Als Preis winkt ein "Kranzl" aus Seidenblumen. Dabei wird von den Mädchen die malerische Gailtaler Tracht getragen, die als schönste des Kärntner Landes gilt. Die Burschenschaft Feistritz an der Gail zählt mit rund 60 Mitgliedern zu den größten Burschenschaften im gesamten Gailtal. Die Unterteilung in Burschenschaft Ober- und Unterfeistritz bezieht sich lediglich auf die Tatsache, dass beim Kirchtag am Pfingstmontag das Kufenstechen zweimal statt findet. Daher gibt es auch zwei Burschenführer, die sich jeweils in Ober- bzw. Unterfeistritz das begehrte "Kranzl" holen. Der Kirchtag ist der Höhepunkt für die Feistritzer Burschenschaft. Schon Wochen vor den Pfingstfeiertagen bereiten sich die Feistritzer Burschen und Mädchen auf den Kirchtag vor. Bei den Tanzproben werden die Schritte für Lindentanz, Polka und Walzer einstudiert und die Burschen üben bei kurzen Ausritten mit ihren Norikerpferden für das Kufenstechen. Es verlangt den Burschen viel Einsatz und Mut ab, um das Kranzl mitzureiten. Die Mädchen andererseits, stehen nach dem Kufenstechen mit ihren Trachten im Mittelpunkt und sind der Blickfang des Tages. Diese Trachten werden in mühevoller Handarbeit für den Kirchtag vorbereitet, manchmal holt man sich auch Ratschläge bei älteren Frauen aus dem Ort. Von den Feistritzer Burschen und Mädchen erfordert es viel Engagement und Idealismus eine Großveranstaltung wie den Feistritzer Kirchtag durchzuführen. Die Burschenschaft organisiert neben dem Kirchtag auch noch die "Maibaumfeier", den Krampusumzug und vertritt den Ort bei Landesfeiern, wie z.b. der 10. Oktoberfeier. C arinthia P ress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}



Eventnr. 13480
19.05.2016
Besuch im Schmutzerhaus in Mörtschach
Osttiroler Bäurerinnen besuchten das Schmutzerhaus mit seinen Schätzen, in Mörtschach im Mölltal. Sie erhielten einen Einblick in die Arbeit des "Regionalverein Grossglockner" mit seiner Schafwollerzeugung sowie der vielfältigen Verarbeitung von Wolle zu Vlies, Garn, Polstern und Decken. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13479
17.05.2016
Vorfreude auf den Sommer
Die letzte Eisheilige - die kalte Sophie - ist abgezogen. Die Aussicht auf schönes Wetter, Wanderungen & Ausflüge, Eis essen, ... steigt! Auch am Goldeck hält der Sommer Einzug! Als kleinen Vorgeschmack, ein paar Schnappschüsse, was uns erwartet... Für Sie mit dabei Ihre Fensterguckerin - sabine-j



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 
377 | 378 | 379 | 380 | 381  >> Nächste

Kranner Scheibentönung
ETK Foto
 
Fotobox
www.taxi2711.at Fotobox
Fotobox
Antenne Kärnten