Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 745067
letzten Monat: 1182950

Nr. 1528121.04.2019
Annabichler Ostersingen
Nr. 1528016.04.2019
Gudrun Triebl zum 60er
Nr. 1527915.04.2019
Opening " Yamamoto" im Landhaus am Ruckerlberg
Nr. 1527814.04.2019
Die Legende vom vierten König
Nr. 1527714.04.2019
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Grosskirchheim
Nr. 1527614.04.2019
Jugend singt
Nr. 1527514.04.2019
Osterbauernmarkt in Grosskirchheim
Nr. 1527413.04.2019
Frühlingskonzert des MGV St. Stefan
Nr. 1527313.04.2019
Chorkonzert Männergesangsverein Velden
Nr. 1527213.04.2019
Landesvollversammlung des Kärntner Jagd Aufseher Verbandes
Nr. 1527112.04.2019
Ostern in Wolfsberg
Nr. 1527012.04.2019
"Waidmannsheil" und "Scherz mit Herz"
Nr. 1526912.04.2019
Ostermarkt im Buchhof
Nr. 1526811.04.2019
Nola Note
Nr. 1526707.04.2019
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Heiligenblut
Nr. 1526607.04.2019
Bildungszentrum in Guttaring feierlich eröffnet
Nr. 1526506.04.2019
Jahreskonzert der ATK St. Paul
Nr. 1526406.04.2019
Funkamateur
Nr. 1526305.04.2019
Österreichs coolste Frühjahrsmesse
Nr. 1526203.04.2019
Im "Cafe Elfi" in St. Veit/Glan wurde gefeiert
Nr. 1526102.04.2019
Larissa Robitschko ist Miss Styria 2019
Nr. 1526001.04.2019
Benefizveranstaltung für Indien in Althofen
Nr. 1525901.04.2019
EMV Konzert der Stadtkapelle Vil­lach „The Entertainer“
Nr. 1525830.03.2019
1. Kärntner Saxophonfestival
Nr. 1525730.03.2019
Empfang für Skisprung Vizeweltmeister Daniel Huber
Nr. 1525629.03.2019
BSA lud zur Podiumsdiskussion über Sucht
Nr. 1525529.03.2019
Generalversammlung des Polizei-Fürsorgevereines Klagenfurt
Nr. 1525425.03.2019
Benefizkonzert in der Kirche Eberstein
Nr. 1525325.03.2019
Andrea Berg in Schladming
Nr. 1525225.03.2019
Osterausstellung der Hobbykünstler in Passering
Nr. 1525124.03.2019
Generalversammlung der Raika Launsdorf
Nr. 1525024.03.2019
Maria Kloiber feierte ihren 50. Geburtstag
Nr. 1524924.03.2019
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Mörtschach
Nr. 1524823.03.2019
Kuckucksväter
Nr. 1524722.03.2019
Der Mann von La Mancha
Nr. 1524621.03.2019
„Sicherheit am Eis“ - Wanderpokal Turnier in St. Filippen
Nr. 1524520.03.2019
Eisspeedway WM Finale in Innzell
Nr. 1524417.03.2019
St. Jakober Gesundheitstage 2019
Nr. 1524316.03.2019
Drei Saxophonorchester
Nr. 1524216.03.2019
Velden singt, musiziert und tanzt
Nr. 1524116.03.2019
Mitgliederversammlung der Kärntner Landsmannschaft

 
Taxi 2711

Eventnr. 1975
14.04.2007
Regionalliga Mitte: FC Kärnten Amateure-SK Sturm Amateure
Das war die 19. Runde der Regionalliga Mitte. Es fanden ca. 130 Zuschauer in den Welzenegger Sportpark. Unteranderem waren auch EX-Manager des FC Kärnten Günther Hafner und EX-Trainer Hannes Haubitz anwesend. FCK-Welzenegg Amat. 1 : 4  (0 : 2) SK Sturm Amat. 1:3 Kampel (88.) Sa, 14.04.2007, 17:00 Sportpark Welzenegg, 130 Zuschauer SR Haudum Korrespondent: Dir. Erich Krenz 0:1 Kreimer (14.) 0:2 Hofbauer (25.) 0:3 Weinberger (69.) 1:4 Kaufmann (90.)   Fenstergucker : Patrick Hofferer jasonkrog@aon.at 0650 2713 627



Eventnr. 1974
14.04.2007
Kunst Lücke Villach, Ausstellung Walter Meidl
Der 1959 in Villach geborene Walter Meidl   gab am 13.04.07 in der Kunst – Lücke eine Vernissage. Zur Zeit lebt Meidl in Völkermarkt und hat auch in Wien ein Atelier. Die professionelle Ausbildung zum Maler erhielt er an der Neuen Kunstschule in Zürich. Seine Werke umfassen naturalistische Malerei in Kreide, Acryl, Öl, Goach und Farbpigmenten. Seine Bilder sind Abdrücke eines philosophisch denkenden, sensiblen, zeitgenössischen Künstlers, geprägt von der Spiritualität der Natur und Erdverbundenheit. Seit kurzen sind seine Werke mit gefühlvollen Kurzgedichten seiner Freundin, Helga Paar ausgestellt. Die Eröffnung der Ausstellung nahm GRin Susanne Königs-Astner vor. Fensterguckerfotos: Peter Lindner / Studio 28 Villach Kunst-Lücke Galerie und Werkstatt Kunst-Lücke Barbara Messnarz, Klagenfurterstraße 9, 9500 Villach Mobil: 0676 / 6219564 mailto:b.messnarz@kunst-luecke.at WEB: www.kunst-luecke.at



Eventnr. 1973
14.04.2007
Galerie MA - Villach, Vernissage Nikolaus Jantsch
Vernissage am 12.04.07 von Nikolaus Jantsch. Die Galerie MA-Villach zeigt das Kunstprojekt 4 folgt 1 , in dem in Folge vier Einzelausstellungen von vier jungen Studenten/Absolventen der Meisterklasse von Christian Ludwig Attersee vorgestellt werden. 3. Ausstellung Nikolaus Jantsch – „wie wir leben“ Das Hauptwerk der Ausstellung, die Diplomarbeit „wie wir leben“ präsentieren wir in der Artlouge. Es ist dies ein Animationsfilm basierend auf einem Urlaubsfilm über eine Corrida und dem Spielfilm „Wenn die Gondeln Trauer tragen“. Jantschs Film, stellt die schönen Dinge des Lebens, den Genuss der Sexualität den Erschwernissen des Lebens gegenüber. Der Stierkampf ist eine Metapher auf das Leben und den Tod, die Arena ist der Schauplatz für Risiko und Gefahr, Mut und Angst, Macht und Gewaltausübung, alles Aspekte und Facetten, die sich in der Existenz wieder finden. So ist das Leben voll von Barrieren, die es zu überwinden gibt. Dieser Film erzählt von den Zusammenhängen des Überlebenskampfes und der Liebe der Menschen. Ergänzt wird der Animationsfilm mit auf Fotopapier gedruckten Stills. Nikolaus Jantsch geb. 1978 in Linz, 1999 Beginn des Soziologiestudiums in Linz, 2000 – 2006 Studium der Malerei/Animationsfilm/Tapisserie an der Universität für angewandte Kunst in Wien bei Christian Ludwig Attersee, lebt und arbeitet in Wien. Kontakt: ma-villach, galerie - artshop - café hans-gasser-platz 6b / ecke steinwenderstrasse 9500 villach tel: +43(0)4242 / 22059 e-mail: office@ma-villach.com web: > www.ma-villach.com < Fenstergucker: Robert Telsnig / CarinthiaPress Gesehen wurden: STRin Mag.a Hilde Schaumberger, GRin Susanne Palermo, Kunsthistorikerin Mag.a. Martina Gabriel, Bildhauer Heli Walchensteiner, Künstlerin Maria Lahr, Malerin Ute Gebhard, Percussionist Ray Cesar u.v.a.



Eventnr. 1972
14.04.2007
Freizeitmesse - Impressionen Autofrühling
Anbei Impressionen vom Autofrühling 2007 von heute auf der Freitzeit der Klagenfurter Messe Fenstergucker war  Dr. Stroke - Dieter Kulmer



Eventnr. 1971
13.04.2007
MADOG - CIRCLE II CIRCLE
MADOG als Vorgruppe von CIRCLE II CIRCLE Das dynamische Duo der " Carinthian Metal Maniacs " hat es wieder einmal, mit Überredungskunst und einer Menge Kohle geschafft, eine international anerkannte Band auf die Bühne des Volkshauses Landskron zu locken. Zak Stevens, Ex Frontman bei Savatage und seine Bande, kurz CIRCLE II CIRCLE, ließen es in gewohnter Manier ordentlich krachen. Supported wurde die Band, die gerade mit ihrem neuen Album „ BURDEN OF TRUTH “ tourt, von den Formationen „ TEMPESTA“, SAVAGE CIRCUS “ und „ TOMOROWS EVE“. Als Lokalpatrioten habe es die Metal Maniacs natürlich nicht versäumt, die weit über unsere Landesgrenzen geschätzte Schwermetall-Kapelle „MADOG“ zu diesem Event einzuladen. Die Chef-Metallurgen Hansi und Otto rockten unterstützt von Chris (Drums) und dem grenzgenialen Alex an der Gitarre, derartig ab das der god of thunder nun endgültig weiß wo er sein Bier zu trinken hat. Wie bei den Veranstaltungen der " Carinthian Metal Maniacs " gewohnt, standen den Fans wieder Shuttle Busse zur Verfügung. Infos zu den kommenden Events gibt’s unter: http:// carinthian - metal - maniacs .at.vu Text: Martin Bachner Fotos: Martin Bachner/ Franz Wolf http://www.redkillercat.com



Eventnr. 1970
13.04.2007
Biker Helfen Kindern--Der Aufbau
Der seit 1994 bestehende Klagenfurter Motorradclub BROTHERHOOD MC hat sich 2007 die Aufgabe gesetzt, eine Charity Aktion zugunsten von Kindern durchzuführen. So ist es gelungen, den Termin für den 14. April 2007in der Schleppe Event-Halle (Schleppe Platz 1, 9020 Klagenfurt) zu fixieren. Fenstergucker : Marcus



Eventnr. 1969
13.04.2007
Konzertabend mit dem Kärntner Viergesang in Fe'
Der Kärntner Viergesang veranstaltete ein denkwürdiges Konzert im ausverkauften Bamberger Amthof mit musikalischen Gästen: Zum einen Volker Schlott , bekannt durch seine kongeniale Mitwirkung auf der mittlerweile legendären CD "Bleib ma banånd“, und zum anderen das „ Altsteirertrio Lemmerer “, aus Wörschach im Ennstal. Sowie Gerhild Hölzl und Klaus Lippitsch an den Percussions. Durch den Kärntnerabend führte der ORF-Moderator Josef Nadrag . Es war eine musikalische Begegnung der besonderen Art. Durch eine unglaubliche Spielfreude und spontane Improvisation der Musiker und Sänger, versetzten sie das Publikum in eine kaum enden wollende Begeisterung. WEB-Info: www.kaerntner-viergesang.at Gesehen wurden: Vize-Bgm. Wolf Zojer, die Kärntnerliedermänner Richi Di Bernardo und Fränky Kofler. Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser fe' press -Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1968
13.04.2007
Die Tankparty im Villacher Halli Galli
Die Tankparty  im Villacher Halli Galli Fotos Michi



Eventnr. 1967
13.04.2007
Batik- & Kochbuch-Präsentation im Fe' Amthof
Im Bamberger Amthof fand gestern die Buch-Präsentation von Wini Brugge r und die Batik-Ausstellung von Notburga Brugger mit zahlreichen Freunden und Gästen statt. Die Laudatio über Notburga Brugger hielt EX-Bgm. Josef Stotter . Musikalisch umrahmte der Volksliedchor die Veranstaltung, bei der es auch Asiatische Köstlichkeiten zum probieren gab. Gesehen wurden: Bgm. Robert Strießnig, Park. Arzt Dr. Benedikt Huber, Blasmusikguru Alois Fürbach, Extremmusiker Dieter Kaufmann, die V.I.P's Fotografen Peter Kowal und Egon Rutter, Rechtsanwalt Dr. Werner Mosing. Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser fe' press -Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1966
12.04.2007
Werke von Kik Kogelnik und Robert Krautz in der Raiffeisen Landesbank
Der Kunsthistoriker Mag. Robert Wlattnig eröffnete mit einführenden Worten  die Ausstellung in der Raiffeisenlandesbank Kärnten  am Raiffeisenplatz 1in Klagenfurt. Melitta Trunk, Abgeordnete zum Nationalrat , fand aufgrund ihrer jahrelangen, freundschaftlichen Verbundenheit zur Künstlerin Kiki Kogelnik einfühlsame Worte um den Besuchern die Persönlichkeit dieser für uns sehr bedeutenden Künstlerin näher zu bringen.     Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner 



Eventnr. 1965
12.04.2007
Ladies Night im Halli Galli
Die Ladies Night im Halli Galli in Villach war angesagt. Fotos: Michi



Eventnr. 1964
12.04.2007
KUNSTHAUSSUDHAUS Ausstellung "Comic-Land Schweiz"
Vom 12. bis 28. April findet im KUNSTHAUS SUDHAUS die Ausstellung „Comic-Land Schweiz“ statt. Die Ausstellung zeigt Geschichte und Gegenwart der Schweizer Comic-Kultur und lädt ein zu einer spannenden Entdeckungsreise in die faszinierende Welt der Bilder und Geschichten. Die Ausstellungsarchitektur in Form einer eigens geschaffenen Landschaft aus Kartonbergen stammt vom Schweizer Architekten Michael Salvi. Ein eigener Teil der Ausstellung ist für Schülerinnen und Schüler aus ganz Kärnten reserviert: Sie wurden eingeladen, Zeichnungen zum Thema "Heids Abenteuer im Jahre 2007" einzureichen. Die Ausstellung "Comic-Land Schweiz" ist von Montag bis Samstag von 14:30 bis 18:00 geöffnet. Für Schulklassen besteht die Möglichkeit, die Ausstellung am Vormittag zu besuchen, Anmeldung unter Tel. 04242/205-3414 erbeten. Die Eröffnung "Comic-Land Schweiz" wurde am Mittwoch, den 11. April 2007 um 18:00 im Kunsthaus Sudhaus  durch Dr. Oscar Knapp , Schweizerischer Botschaft in Österreich, und Bgm. Helmut Manzenreiter , feierlich eröffnet. Im Anschluss an die Vernissage fand die Prämierung der Gewinner des Comic-Zeichenwettbewerbs statt.  WEB:  > > >   http://www.jungeschweiz.at   < < < Fenstergucker-Fotos: Robert Telsnig / CarinthiaPress   Gesehen wurden: GRin Sabina Schautzer, GRin Susanne Zimmermann, GRin Wally Rettl, GR KR Ing. Horst Eder, Landesschulrätin Mag. Claudia Egger, Brauhofchef Hubert Knallnig u.v.a.



Eventnr. 1963
12.04.2007
Vernissage von Evelyn Tschelisnig im Weltladen Villach
Zur Vernissage „Körper & Mehr“ lud die Villacher Künstlerin Evelyn Tschelisnig (Kaschnig). Die Ausstellung fand am 11.04. im Weltladen, Drauparkstraße 2, 9500 Villach statt. Evelyns Arbeiten sind Arte in Acryl: Witz und Farbe habe ich in verschiedene Körperteile verpackt. Vielleicht auch was zum Schmunzeln? Akt oder „nicht“ Akt ist hier die Frage. Frühlingserwachen in Körper und Natur! Seit 2002 laufende Ausstellungen in Österreich und Italien. Kontakt: Evelyn Tschelisnig, Muldensiedlung 5, 9500 Villach Tel.: 04242/317145 oder 0676/9064173 INFO zu den Weltläden in Österreich: http://www.weltlaeden.at/start.asp       Fensterguckerfotograf war Robert Telsnig – CarinthiaPress   Gesehen wurden: GRin Susanne Palermo, GRin Sabina Schautzer, Weltladenchefin Gabi Schwantler, Rechtsanwältin Mag. Birgit Brass, Percussionist Ray Cesar, Fotografin Monika Zore u.a.



Eventnr. 1962
12.04.2007
Kärntner Autofrühling und Bike Klagenfurt+kurzes burnout video
Der „Kärntner Autofrühling“ und die „Bike Klagenfurt“ gehen vom 12. bis 15. April erstmals als größte Auto- und Motorradmesse Österreichs über die Bühne. Die Besucher erwartet neben den 55 verschiedenen Auto- und Zweiradmarken auch ein sensationelles Stunt-Showprogramm. Fenstergucker : Marcus



Eventnr. 1961
11.04.2007
Blinder Passagier am Kirschenbaum !
Beim Bauernhof Peter Pressinger in Vassach bei Villach, steht ein Vogelkirschenbaum wo aus dem Stamm eine kleine Fichte wächst. Gesehen hat das Fenstergucker:    Christine / aus Villach  E – Mail:    Timmi@gmx.at  



Eventnr. 1960
11.04.2007
Maibachl Villach - Badevergnügen
Hinter der Therme Villach sprudelt in einem Freibad das Maibachl mit 28 Grad warmen Wasser aus der Tiefe der Erde heraus. Es lädt jedermann zu einem Bad in warmen Thermalwasser ein. Der Fenstergucker Erich Kranner  überzeugte sich abends vor einem Fototermin  von der Wirkung des Wassers.



Eventnr. 1959
11.04.2007
Osterhasenparty im Halli Galli in Villach
Osterhasenparty im Halli Galli in Villach Fotos Michi



Eventnr. 1958
11.04.2007
Oster und Geburtstagsparty im Halli Galli in Villach
Oster und Geburtstagsparty im Halli Galli in Villach Fotos: Michi



Eventnr. 1957
09.04.2007
Männerchor Annabichl - traditionelles Ostersingen
Die Herren des Männerchor Annabichl sangen am Ostersonntag um 7.00 Uhr Früh bei der Annabichler Volksschule am Klagenfurter Spittalberg ihre weithin bekannten Osterlieder .



Eventnr. 1956
09.04.2007
Kugelwerfen in Altenmarkt und Wachsenberg
Am Ostermontag fand jeweils ab 13 Uhr in Altenmarkt/Gurktal und in Wachsenberg bei Feldkirchen das Traditionelle "Kugelwerfen" mit zahlreichen Teilnehmern statt. Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser fe' press -Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1955
09.04.2007
Offenes Singen beim Marterl in Egg / Faaker See
Ostermontag – Ausklang:   Unter dem Motto "Sing mit" fand beim Martel in Egg am Faaker See ein offenes Singen mit Frau Prof. Gretl Komposch statt. Unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg gründete Gretl Komposch den weit über die Grenzen Österreichs bekannten Grenzlandchor Arnoldstein, um den verzweifelten Alltag der vom Krieg gezeichneten Bevölkerung wieder hoffnungsvoll und fröhlich zu gestalten.  Lieder die über die Grenzen hinaus bekannt sind wie, Das Radl der Zeit; Wann i di nit hätt; Tuan die Jahrlen auch gehen; Schau i oba von da Dobratschwand; Üban Faakersee, stammen aus der Feder von Frau Prof. Gretl Komposch. Bis heutigen Tage sind es über 300 Lieder geworden. Mit dabei war Tochter Heidi Preissegger.      Weitere Infos bei: Villach - Tourismus Rathausplatz 1 9500 Villach Telefon: +43 (4242) 205-2900 FAX: +43 (4242) 205-2999 E-Mail: villach.tourismus@villach.at Web: www.villach.at Fenstergucker war:    Christine / aus Villach   E – Mail:    Timmi@gmx.at  



Eventnr. 1954
09.04.2007
OSTERGALA - Hartberg / Steiermark 8.4.2007
Wie jedes Jahr trommelte Erich Fuchs viele bekannte Künstler für SEINE , über die Grenzen bekannte, Ostergala zusammen ... Künstler wie die Paldauer, Nordwand, Helene Fischer, die Geschwister Hofmann , G.G. Anderson, Nik.P und die Stoanis sowie Gery Howard gaben sich die Ehre ... 11 Jahre OSTERGALA 8. April ´07 HARTBERG P R O G R A M M : Die Paldauer G.G.Anderson Geschwister Hofmann NIK.P. & BAND Stoakogler Gary Howard von Flying Pickets NORDWAND Überraschungsgast Ort: Hartberg-Halle – Beginn: 18.30 Uhr Die größte Show des Jahres INFO: Mit den Paldauern steht die erfolgreichste Schlagerband der Gegenwart bei der diesjährigen Ostergala auf der Bühne. Neben einer geballten Ladung all ihrer Hits wie „Tanz mit mir Corina“, „Düsseldorfer Girl“, „Na endlich du“ präsentieren Die Paldauer brandneue Ohrwürmer, die jedes Herz berühren. Einmal den Alltag beiseite schieben, Optimismus tanken und Gefühle genießen – das ist die Musik der Paldauer, die erstmals in ihrer langen Erfolgsgeschichte mit einer Tradition brechen. Die Paldauer stehen erstmals zu Ostern auf der Bühne und machen damit ihren vielen Fans und Freunden ein besonderes Ostergeschenk. Wenn G.G.Anderson kommt, dann bleibt keiner mehr auf den Sitzen. Millionen Platten hat der Mega-Star bisher verkauft und Millionenhits für andere Schlagerstars geschrieben u.a. für Engelberg, Tony Christie, Brunner & Brunner, Roland Kaiser, Wolfgang Petry, Karel Gott, Kastelruther Spatzen uvm. . Seine Auftritte füllen Stadien und übertreffen jede Erwartung. Ob „Sommernacht in Rom“ oder „Hey Du da“ – seine Stimmungshits werden in der Hartberghalle für gute Feiertagslaune sorgen. Und darauf haben die österreichischen Fans auch lange warten müssen..... Die Geschwister Hofmann sind die absoluten Stars der volkstümlichen Musik in Deutschland. Weder Florian Silbereisen, noch Carmen Nebel, Andy Borg oder Marianne Michael können auf die beiden sympathischen Entertainerinnen in den großen Samstag-Abend-Shows verzichten. Erstmals ist das überaus erfolgreiche Geschwisterpaar mit der neuen Show in Österreich zu Gast. Bei der Ostergala stellen Geschwister Hofmann all ihre Talente in ihrer 50minütigen Bühnenshow unter Beweis. Ohne Ostergala-Stammgast darf es mittlerweile keine Ostergala mehr geben. Und wenn der gefeierte Superstar sein 10-Jahr-Bühnenjubiläum feiert, dann darf Nik. P. und seine Band schon recht nicht fehlen. Für ausgelassene Stimmung sorgt das Energiebündel mit Hits wie „Ein Stern der deinen Namen trägt“ und „Gloria“, Spritzkerzen bringt das Publikum mit, um den sympathischen Star auch dementsprechend hochleben zu lassen. Gary Howard war 18 Jahre lang die Leadstimme der weltbekannten Gruppe „ Flying Pickets “ und seine Stimme war prägend für den Welthit „Only you“, der sich 2 Millionen Mal verkauft hat. Es ist eine große Auszeichnung für die Ostergala 07 den Weltstar begrüßen zu können, der mit seiner außergewöhnlichen Stimme den Ostersonntag so richtig zum Festtag machen wird. Sie sind mittlerweile eine musikalische Legende, die Stoakogler . Schaut man in ihre Biographie, so schreiten die „Steirermen san very good“ bereits in ihr 40. Jubiläumsjahr. Und so gibt es einen Grund mehr diese Ostergala zum größten Stimmungsfest aller Zeiten werden zu lassen. Keine all zu schwierige Aufgabe, denn dort wo die Stoanis sind, da ist ehrliche Stimmung pur. Mit dem Erfolgstitel „Nach Sonne folgt Regen“ erreichten die Senkrechtstarter NORDWAND Topplatzierungen und sind seither gern gesehene Gäste in vielen TV-Shows. Nun soll auch der große Wunsch der volkstümlichen Boygroup in Erfüllung gehen – sind werden den musikalischen Startschuss zur Ostergala 07 geben und dieser könnte nicht schwungvoller und attraktiver ausfallen…….. Lassen Sie sich überraschen, welcher Künstler heuer im musikalischen Osternest zu finden ist. Wer zur Ostergala kommt, muss auch nicht lange suchen…… Ein negativer Nachgeschmack hat diese Veranstaltung aber für Fotografen - diese dürfen NICHT vor die Bühne oder in den Vip Bereich ..... Ausser man kauft sich eine Vip Karte .... Für den Fenstergucker dabei - Sissy aus Graz



Eventnr. 1953
08.04.2007
1. Oster Frag Master LAN_Party in Feldkirchen
Am Wochenende fand das "Frag Master LAN Event" v. 06. bis 08. April 2007 im Stadtsaal in Feldkirchen mit zahlreichen TeilnehmerInnen aus ganz Kärnten statt. WEB-Info: www.fragmasterclan.at Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser fe' press -Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1952
08.04.2007
Sieg für den SV_WIGO Feldkirchen
Die 500 SV-WIGO-Haus Besucher erlebten am Ostersamstag am Fe' Sportplatz ein glückliches 1:0 gegen den SV-Grieskirchen . Michi Rebernig netzte noch in der 87 Min. zum 1:0 Sieg für den SV-WIGO ein. Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser fe' press -Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1951
08.04.2007
In Köstenberg war Ostern einmal anders.
Das Osterdorf in Köstenberg  erfüllte mit seinen Pogrammpunkten auch dieses Mal sicher alle Wünsche. Durch die Neugestaltung des Dorfplatzes und noch mehr durch die nette Atmosphäre. Die Singgemeinschaft Köstenberg und der ortsansässige Kindergarten haben den Dorfplatz gemeinsam mit Bgm. Ferdinand Vouk und weiteren Verantwortlichen eröffnet. Ein voll gefühltes Rahmenpogramm wurde dem Besuchern geboten. Die Köstenberger Jägerschaft war für die Bewirtung zuständig, Luftdruckschießen auf  Ostereier, mit den Heißluftballon konnte man in den Himmel schweben, die Jagdhornbläser - Villach, die Villacher Jagdmusik, und die Köstenberger Schuhplattler gaben ihre Stücke zum Besten. Musikgruppe und Glockenspielern aus Vrhnika. Der Höhepunkt war sicher der Auftritt von Hans Wernerle & Dietlinde aus Narrisch Guat Feistritz / Drau.  Zum Abschluß des Tages wurde das Osterfeuer am Dorfplatz gezündet. Veldener Tourismusgesellschaft mbH A-9220 Velden, Villacher Straße 19 T: +43-4274-2103-0 F: +43-4274-2103-50 M: info@velden.at W: http://www.velden.co.at Fenstergucker war   Christine / aus Villach e-Mail:   Timmi@gmx.at   



Eventnr. 1950
07.04.2007
Traditionelles Osterfeuer beim Marterl am Faaker See
Traditionelles Osterfeuer   Marterl in Egg / Drobollach am Faaker See     Musikalische Umrahmung durch die Trachtenkapelle Drobollach.       Seit der Mensch das Feuer nutzte, war es ihm heilig. Das Feuer erwärmt, erleuchtet die Finsternis und gibt hellen Schein, es reinigt und wurde so in der Mythologie zum "Heiligen Feuer".      Villach - Tourismus Rathausplatz 1 9500 Villach Telefon: +43 (4242) 205-2900 FAX: +43 (4242) 205-2999 E-Mail: villach.tourismus@villach.at Web: www.villach.at       Fenstergucker war   Christine / aus Villach   e-Mail Timmi@gmx.at  



Eventnr. 1949
06.04.2007
Fenstergucker OSTERGRÜSSE
Das Fensterguckerteam wünscht Euch schöne Ostertage und gut Klick mit der umfangreichsten Eventseite von KÄRNTEN und Umgebung!! Kranner Erich - CarinthiaPress Telsnig Robert - CarinthiaPress Schusser J. Manfred - fe'press Fotoagentur Preis Marcus Blaschun Fredy Woschitz Christine Bachner Martin Schmidsberger Kurt Oberekar Klaus Metz Stefan Hude Thomas Wuggenig Beate Freiinger Elisabeth Kogler Kurt Kreuzer Andreas Fischer Willi Kulmer Dieter Langer Alex Hartman Thomas Hemmersam Martin Dolliner Gabriele Varh Erich Entree Tomaschitz Walter Thaler Design Sandra Bettina Anita Kurz Michael Maier Robert Lindner Peter Janesch Daniel Mayregger Hanno Marktl Markus Michi vom Halli-Galli



Eventnr. 1948
06.04.2007
Riesen - Osterei am Faaker-See
Riesenosterei in Villach/ Faaker See: Mehr als vier Meter hoch ist das Riesenosterei neben dem berühmten Bildstock am Faaker See in der Ferienregion Villach. Das von Kärntner Künstlern bemalte Oster-Symbol steht für die Vielzahl von Bräuchen, die in der Gegend von Villach noch gepflegt werden.    Traditionelles Osterfeuer beim Marterl in Egg. Musikalische Umrahmung durch die Trachtenkapelle Drobollach     Samstag, 07. April 2007, 20.00 Uhr  Marterl in Egg/Drobollach am Faaker See    Weitere Infos bei: Villach - Tourismus Rathausplatz 1 9500 Villach Telefon: +43 (4242) 205-2900 FAX: +43 (4242) 205-2999 E-Mail: villach.tourismus@villach.at Web: www.villach.at Fenstergucker   By Christine/Villach  e_Mail Timmi@gmx.at



Eventnr. 1947
06.04.2007
C.J.Chenier & The Red Hot Luisiana Band im Bluesiana
Als C. J. Chenier die Hauptbühne beim Chicago Blues Festival 2001 betrat und sich einer erwartungsvollen Menge von 60.000 Fans gegenübersah, hatte er nur eins im Sinn: Reiß sie von den Stühlen und bring sie dazu, zu tanzen. Nachdem er die ersten Takte gespielt hatte, passierte genau das, was exzellent gespielte Zydeco-Musik ausmacht - Jung und Alt schwangen ihre Hüften und groovten zum Zydeco-Beat. C. J. Chenier begann seine Solo-Karriere 1987 und gilt als einer der besten Sänger, Musiker und Live-Acts des Genres. "C. J. Chenier spielt sein Akkordeon mit der Spannung und der Energie eines James Brown und erzeugt zeitgenössische, turbogeladene Tanzmusik" schrieb der Boston Globe und das Living Blues Magazine bezeichnet ihn als besten, lebenden Zydeco-Sänger und -Akkordeonspieler. Er benutzt die Musik seines berühmten Vaters als Fundament, um darauf aufzubauen und moderne Elemente in die Musik einzubringen und versieht so die traditionelle Zydeco-Musik mit einem zeitgenössischen Touch. Es ist mit das Beste, was einem zur Zeit in Sachen Zydeco zu Ohren kommen kann und beweist eindrucksvoll, dass die Verbindung vom Gehörgang zum Tanzbein eine äußerst kurze sein kann ... Fensterguckerfotos: CarinthiaPress  Erich Kranner



Eventnr. 1946
06.04.2007
Der liebe Stubentieger - Katzenerlebnisse
Etwas zum schmunzeln  - Der liebe Stubentieger - Katzenerlebnisse Video: von einem Fan per Mail zugesand



Eventnr. 1945
06.04.2007
XUXU - Party im Halli Galli
XUXU - Party  im Halli Galli - der Disco in Villach Fotos: Michi



Eventnr. 1944
06.04.2007
Frohe Ostern
Ich wünsche allen Fensterguckern                      Frohe Ostern  Christine/ Villach 



Eventnr. 1943
06.04.2007
Mit dem Tod ist noch lang nichts vorbei......
Der Tod ist ein Bestandteil des Lebens und dennoch ist er auch heute noch ein Tabuthema. Erst wenn wir direkt damit konfrontiert werden, setzen wir uns damit auseinander. Viele können mit dem eigenen bevorstehenden Tod, aber auch mit dem Tod Angehöriger nicht wirklich umgehen. Seit 1997 gibt es bei uns die Hospiz Kärnten, die Menschen in ihren letzten Tagen und auch deren Angehörigen durch diese schwere Zeit begleiten. Die Feldkirchnerin Helga Vesecky , die heuer ihren 70.Geburtstag feierte, ist seit Anbeginn aktiv bei der Hospiz Kärnten als ehrenamtliches Mitglied tätig. Ihre Berufung zur Sterbegleitung begann bereits mit jungen Jahren. Sie wurde in einen großen Familienverband hineingeboren, der noch von menschlichen Werten geprägt war. Hier war der Tod auch etwas Natürliches, versehen mit diversen Ritualen, die das Loslösen erleichterten. “Das einfache Leben war erfüllt von tiefer Religösität, ausgefüllt mit schwerer Arbeit, von der Liebe zur Natur, Achtung vor der Kreatur und großen Respekt vor den Mitmenschen”, so beschreibt sie ihre Jugend. Somit hat Helga Vesecky schon in jungen Jahren das Gefühl für Menschlichkeit entwickelt. Durch zahlreiche Seminare bei Frau Mag. Renate Kreutzer verstärkte sich ihr Bedürfnis, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten. Bereits 2003 wurde Helga Vesecky aufgrund ihrer Verdienste im sozialen Bereich das Bundesehrenzeichen verliehen. “Begleiten heißt, dem Hospizpatienten Wärme und Geborgenheit vermitteln, ihm nahe zu sein ohne seine Würde zu verletzen. Ihm mit Gesten, die weit über das gesprochene Wort hinausgehen, zu zeigen, dass er sich auf seinen Begleiter verlassen kann.“ Für viele ist es schwer, den von uns “Gehenden” loslassen zu können, daher wird seitens der Hospiz auch den Angehörigen Beistand und Trost angeboten und ihnen Hilfestellung in dieser schweren Phase geboten. “Ich kam zur Erkenntnis, dass man mit leeren Händen aber vollem Herzen, viel bewegen kann…”, so beschreibt sie ihre langjährige Erfahrung in diesem Bereich. Durch ihre Einfühlsamkeit versteht sie es, den Sterbenden die Hand zu reichen und ihnen den Weg fort von unserem Dasein zu erleichtern. Helga Vesecky hat in Ihrer Tätigkeit als Sterbebegleitung so viele Menschen bewusst gehen sehen, so dass sie selbst keine Angst vorm Sterben hat. Der Zugang zu den Patienten, erfolgt ganz spontan. Die Dienste der Hospizbewegung können in ganz Kärnten kostenlos in Anspruch genommen werden. Auskünfte erhalten Sie bei Frau Mag. Renate Kreutzer unter der Mobil-Nr:0650-82 55 130. Text: © Astrid Semmelrock Fotos: fe' press © Manfred J. Schusser, Mobil: 0650-4020485.



Eventnr. 1942
05.04.2007
Besuch im Maibachl in Warmbad-Villach
Seit 1. April 2007 rinnt in Warmbad-Villach wieder das "Maibachl" . Für Kärnten stellt das Maibachl bei Warmbad als periodisch wiederkehrendes „Naturwunder“ und Jungbrunnen bekanntlich eine absolute Rarität dar. Heilbaden zum Nulltarif im Naturdenkmal der Stadt Villach dem Maibachl bei Villach. Hauptgründe für die Erhebung zum Naturdenkmal sind vor allem seine naturkundliche Einmaligkeit, der Erholungsfaktor für die Bevölkerung und seine Charakteristik im Landschaftsbild um Warmbad Villach. Zahlreiche Badegäste schwören auf die Heilkraft des 30 Grad warmen Wassers. Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser fe' press -Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1941
04.04.2007
Evangelische Superintendentur, Vernissage Heregger & Appenzeller
eVELINE hEREGGER und CLAUS APPENZELLER „ein stück vom blauen himmel - einfach malerei“ Am Dienstag den 03. April 2007 gab’s die Vernissage in der Galerie im Markushof , Evangelischen Superintendentur Italienerstraße 38, 9500 Villach WEB: http://evang.lini.at/frameset.html Für musikalische Begleitung sorgte Sunky & Friends (Richard Klammer). Einführende Worte sprach Superintendent Manfred Sauer. > Eveline Heregger , geboren 1955 in Villach Studium der Malerei in Paris (ecole des beaux arts) und an der Kunsthochschule in Berlin. Meisterschülerprüfung 1998 in Berlin. Zur Zeit tätig als freie Künstlerin und Kunsterzieherin in Villach. > Claus Appenzeller , geboren 1966 in Klagenfurt Studium bei Prof. Hollegha an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, zahlreiche Ausstellungen, zahlreiche Preise und Stipendien. Zur Zeit arbeiten beide Künstler in einem Atelier in Villach. In dieser Ausstellung wird der Versuch unternommen, die besondere Zeit der Karwoche und der Passion als Zeit des Einfacherwerdens zu verstehen und künstlerisch zum Ausdruck zu bringen. Die Ausstellung ist bis 30. April während der Bürozeiten zu besichtigen. Fenstergucker war: Robert Telsnig - CarinthiaPress Gesehen wurde: Bischof Herwig Sturm, de La Tour-Rektor Hubert Stotter, LH Gattin Claudia Haider, Landesschulrat Vizepräsident Rudolf Altersberger uvm.



Eventnr. 1940
03.04.2007
TECHNO CLASICA ESSEN - Die Klassik Weltmesse
Fotos von Deutschlands exklusivstem Auto Salon - der TECHNO CLASICA in ESSEN - Die Klassik Weltmesse für Oldtimer, Classik, Prestige Mobile, Motorräder, Ersatzteile und Restaurierungen. Für Sie  war Fenstergucker Sigi Fritz mit dabei Aus urheberrechtlichen Gründen kein Fotoverkauf möglich



Eventnr. 1939
03.04.2007
CASCADA AKA im Halli Galli in Villach
Partytime mit CASCADA AKA im Halli Galli in  Villach Fotos: Michi



Eventnr. 1938
02.04.2007
ÖRK Villach Jugendgruppe zu Besuch beim Rettungshubschrauber RK1
Die Jugendgruppe des Roten Kreuz der Bezirksstelle Villach besuchte kürzlich den Stützpunkt des Rettungshubschrauber RK1 in Mitterberg, Gemeinde Fresach. Dabei wurde das Fluggerät samt Medizinischer Ausrüstung von den Jugendlichen genauestens unter die Lupe genommen. Die Kärntner Jugendgruppen des ÖRK haben sich zum Ziel gesetzt, Jugendlichen zwischen dem 13. und 17. Lebensjahr einen Einblick in das Gedankengut des Roten Kreuzes zu geben. Natürlich darf dabei der Spaß auch nicht zu kurz kommen. Deswegen veranstalten wir auch Ausflüge wie zbsp. jenen nach Mitterberg zum RK-1. Jugendliche die Lust haben, beim ÖRK mitzuarbeiten melde sich einfach beim Jugendbeauftragten in der Bezirksstelle Villach, per E-Mail: daniel.telsnig@k.roteskreuz.at Fensterguckerfotos: Daniel Telsnig   Webinfo des ÖRK: http://www.k.roteskreuz.at/36.html Webinfo zum RK 1: http://www.k.roteskreuz.at/29_body.html



Eventnr. 1937
02.04.2007
Metal Mania in Villach - Landskron (Teil-2)
MAL WAS ANDERES Die gar nicht so kleine Villacher HEAVY METAL Gemeinde fand es gar nicht so cool, sondern **SCHWER-METALL**, das der Verein "Carinthian Metal Maniacs" , zum wiederholten Male keine Kosten und Mühen gescheut hat um Changregrössen wie die Bands "SERENITY","MASTICSCUM","LIONHEAD" uvm., nach Villach einzuladen. Insgesamt sieben Bands boten den geneigten Hören ein breites Repertoire zwischen Trash und melodiösem Hardrock an. Die Clubatmosphäre die durch den direkten Kontakt der Musiker zum Publikum entstand, trug ihr übriges zu einem gelungenen Abend für Hard`n Heavy Fans bei. Die Qualität der Darbietung wurde außerdem von den anwesenden Villacher Heavygrößen "MADOG" bestätigt. Einen sichern Heimtransfer stellten die Veranstalter durch den Einsatz von mehreren 40+ sitzigen Shuttlebussen sicher, die zu Beginn und zum Ende des Events die zahlreichen Fans gratis transportierten. Alles in allem ein sehr gelungener Hard Rock-Event, bei dem nicht nur alleine die Musiker sondern vor allem die Zuhörer im Vordergrund standen. Der Fenstergucker freut sich folgendes Event ankündigen zu dürfen: BURDEN OF TRUTH (Volkshaus Landskron, Volkshausstraße 8 am 11.04.2007 um 18:30 UHR) CIRCLE II CIRCLE (USA) SAVAGE CIRCUS (D) TOMORROW´S EVE (D) TEMPESTA (D) MADOG (A) Web-Info: http://www.carinthian-metal-maniacs.at.vu Wir werden berichten. www.redkillercat.com (Text: Martin Bachner, Fensterguckerfotos: Martin Bachner, Franz Wolf)



Eventnr. 1936
02.04.2007
Die € 1,80 Party im Halli Galli in Villach
Die € 1,80 Party im Halli Galli in Villach



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369  >> Nächste

Kranner Scheibentönung
ETK Foto
 
Fotobox
Fotobox ETK Foto 120x244
Fotobox
Antenne Kärnten