Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 600512
letzten Monat: 988475

Nr. 1514810.12.2018
Familija Weihnachtsfeier
Nr. 1514709.12.2018
Adventkonzert des Corus Paradisi
Nr. 1514609.12.2018
Kinder- und Familien Advent
Nr. 1514509.12.2018
Kaiser Arnulf Kameradschaft
Nr. 1514408.12.2018
Krampus und Nikolaus
Nr. 1514308.12.2018
Musikschulkonzert in der Pfarrkirche Heiligenblut
Nr. 1514208.12.2018
Konzert in der Nationalpark Lodge grossglockner
Nr. 1514107.12.2018
Maria Rojacher Advent
Nr. 1514004.12.2018
Stammtisch
Nr. 1513904.12.2018
Vernissage ArzART und 1. Advent Feier
Nr. 1513802.12.2018
Advent in St. Marein
Nr. 1513702.12.2018
Adventkonzert 2018
Nr. 1513602.12.2018
Adventmarkt in der Landwirtschaftlichen Fachschule Althofen
Nr. 1513502.12.2018
Adventmarkt in Brandlucken
Nr. 1513402.12.2018
Der Hl.Nikolaus in Grosskirchheim
Nr. 1513302.12.2018
Döllacher Bartlumzug in Grosskirchheim
Nr. 1513202.12.2018
Neu im Südpark: stilo ARTE - Fashion Art & Style
Nr. 1513101.12.2018
Barbarakonzert
Nr. 1513001.12.2018
Advent am Rosenhof
Nr. 1512901.12.2018
Benefiz Adventfeier
Nr. 1512801.12.2018
St. Veiter Frauen im Bürgerkleid begrüßten den Advent
Nr. 1512728.11.2018
Vortrag über Ebersteiner Kreuzweg
Nr. 1512628.11.2018
Eine Nacht der Filmmusik
Nr. 1512527.11.2018
Bummeln bei Regen durch den Christkindlmarkt
Nr. 1512425.11.2018
Musik der Stille
Nr. 1512325.11.2018
300 pinke cupcakes für einen guten Zweck
Nr. 1512225.11.2018
Döllacher Bartlausstellung
Nr. 1512125.11.2018
Adventbasar der Trachtengruppe Brückl
Nr. 1512025.11.2018
Adventbasar in Mörtschach
Nr. 1511925.11.2018
Theatergruppe St. Donat begeisterte mit der „Balkonszene“
Nr. 1511824.11.2018
Herbstkonzert der Stadtkapelle St. Andrä
Nr. 1511721.11.2018
Generationentag in Hüttenberg
Nr. 1511619.11.2018
Kulturgemeinschaft Micheldorf lud zum Herbstkonzert
Nr. 1511519.11.2018
Schlagerdiamant in Eggendorf
Nr. 1511419.11.2018
Pia Vanelly & Christian Zablatnik live im Altstadt-Beisl
Nr. 1511318.11.2018
Wildklang in Mörtschach im Mölltal
Nr. 1511217.11.2018
Bauernball Maria Rojach
Nr. 1511117.11.2018
Fest der Stimmen in St. Stefan im Lavanttal
Nr. 1511016.11.2018
Fest der Stimmen im Konzerthaus
Nr. 1510916.11.2018
Familienmesse
Nr. 1510813.11.2018
Faschingsfröhliche Bierdeckelvernissage mit live Musik und Maskenprämierung

 
ETK Foto

Eventnr. 3424
29.05.2008
Villachs Bierbaron KR Mag. Johann Stockbauer feierte seinen 60sten Geburtstag (TEIL-2)
Am Mittwoch dem 28. Mai 2008 gab es am Gelände der Villacher Brauerei einen Riesenansturm zu einer Feier der Extraklasse, aus Anlass des 60. Geburtstags von Bier-Baron KR Dir. Mag. Johann Stockbauer.
Der Fenstergucker Robert Telsnig stellte sich als Gratulant ein, war mit der Kamera dabei und präsentiert hier einige der dabei eingefangenen Fotoimpressionen.
Im Zuge der Geburtstagsfeierlichkeit wurde Herrn Vorstandsdirektor KR Mag. Johann Stockbauer für besondere Verdienste das "Große goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten" durch LH Dr. Jörg Haider verliehen. Neben dem "Ehrenring der Stadt Villach" eine weitere Auszeichnung in Stockbauers leben. Ehrenringfotos siehe > >  H I E R
In einer Laudatio hoben der Landeshauptmann und der Tourismusreferent die vielen Funktionen des gebbürtigen Klein St. Paulers hervor, der seit 1.12. 1990 Vorstandsvorsitzender der Villacher Brauerei ist. "Stockbauer ist einer der erfolgreichsten Manager Kärntens", waren sich Haider und Dörfler einig. Neben dem enormen Engagement für die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens wurde aber auch Stockbauers Einsatz für den Sport und die Kultur gewürdigt.
Die passende musikalische Unterhaltung für die Feier kam von den "Wernberger Buam" sowie von Dieter Themel und seinen Blues Breakers.

Was waren die Geschenke?
Keiner kam mit  leeren Händen. Neben unzähligen Kakteen als Geburtstagspräsent, Stockbauer ist leidenschaftlicher Kakteensammler, gab es auch den Anstich eines Geburtstagsfasses Bier, den der Landeshauptmann vornahm.
Zu den zahlreichen Gratulanten zählten: Villachs Bürgermeister Helmut Manzenreiter, LHstv. Dr. Gerhard Dörfler und die Landesräte Ing. Reinhart Rohr und Dr. Josef Martinz, Stadtrat Mag. Peter Weidinger,  KR Helmut Hinterleitner, StR. Richard Pfeiler, StRin Mag. Hilde Schaumberger, StR. Walter Lang, WKO-Präsident Franz Pacher, IV-Präsident Otmar Petschnig, LSVK-Präsident Klaus Pekarek, ÖSV LSV GF Adi Ressenig, Ex-Faschingskanzler Gernot Bartl, er hielt auch die Laudatio, Kärnten Milch-Chef Helmut Petschar, Großbauer Josef Löscher, Ideengroßindustrieller Reinhard Eberhart, WKK Vizepräs. KR Peter Mitterer, RFW GF Herwig Druml, Sänger Richi di Bernardo, Finanzchor Villach, T-Mobiler Peter Samselnig, Polizei Brgd. Ex Lds.Gend. Kdt. Willibald Liberda , Villachs Kripochef Markus Plazer, Stadthallenchef Rudi Funk, Baumeister Ing. Josef Willroider, Sportreporter Tono Hönigmann, Maler Prof. Adolf David Planner, Bierlady Dr. Mag. Bettina Rabitsch, Villacher Braumeister Gernot Linder, Controller Mag. Clemens Aigner, Villacher Bier Prok. Mag. Josef Pacher, Mister Musi Arnulf Prasch, Schleppe-Braumeister Friedl Koren, Kärntner Heimatwerk GF Ewald Opetnik, ARGE Obmann Herbert Schiller, Kunstlady Edith Kapeller, Christian Tyl, Eventer Hannes Anton, Holiday Inn GF Günter Weiss, Sportaustatter Gerhard Thomasser, Konzertagenturchef Hannes Knapp, Pleamle Shop GF Daniel & Heinz Derler, Schöller Eismann Martin Treffner, Szenewirt Franz Radinger, Oberst Josef Lindner, Gerhard Satran jun., Grafiker Wolfgang Eder, Superintendent Mag. Manfred Sauer, Kleine Zeitung Dir. Walter Walzl und Redakteurin Elena Moser, Woche GF Robert Mack, Woche Marketingleiter Mag. Gerhard Brüggler, Familie Spath, Villacher Faschingsgilde mit Walter Rudka, ORF "Kärnten heute dabei" Team mit Gundi Petschnig u.v.a.
Wer war noch eingeladen?
Alle Freunde, Wegbegleiter, Kollegen, Landsleute, Bezirkshauptmänner aus Kärnten, Politiker aller Fraktionen, die Gratulantenschar wuchs ins schier Unermessliche, alle beim Namen zu nennen würde hier den Rahmen sprengen.

Kurzbiografie:
KR Mag. Johann Stockbauer wurde am 28. Mai 1948 in Wieting in Kärnten geboren, besuchte die Pflichtschule in Klein St. Paul und anschließend die Handelsakademie in Klagenfurt. Nach Absolvierung des Universitätsstudiums an der Hochschule für Welthandel in Wien trat er am 1. November 1980 als stellvertretender Leiter des Rechnungswesens in die Vereinigte Kärntner Brauerei AG ein. Mit 1. Jänner 1982 wurde Mag. Stockbauer zum Prokuristen ernannt und seit 1. Dezember 1990 führt er das mehrheitlich in Privatbesitz befindliche Unternehmen als dessen Vorstandsvorsitzender.

Nochmals - Herzliche Glückwünsche zum 60sten Geburtstag von Fenstergucker Robert Telsnig - Auf das nächste Jahrzehnt - PROST!



Eventnr. 3423
29.05.2008
Villachs Bierbaron KR Mag. Johann Stockbauer feierte seinen 60sten Geburtstag (TEIL-1)
Am Mittwoch dem 28. Mai 2008 gab es am Gelände der Villacher Brauerei einen Riesenansturm zu einer Feier der Extraklasse, aus Anlass des 60. Geburtstags von Bier-Baron KR Dir. Mag. Johann Stockbauer.
Der Fenstergucker Robert Telsnig stellte sich als Gratulant ein, war mit der Kamera dabei und präsentiert hier einige der dabei eingefangenen Fotoimpressionen.
Im Zuge der Geburtstagsfeierlichkeit wurde Herrn Vorstandsdirektor KR Mag. Johann Stockbauer für besondere Verdienste das "Große goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten" durch LH Dr. Jörg Haider verliehen. Neben dem "Ehrenring der Stadt Villach" eine weitere Auszeichnung in Stockbauers leben. Ehrenringfotos siehe > >  H I E R
In einer Laudatio hoben der Landeshauptmann und der Tourismusreferent die vielen Funktionen des gebbürtigen Klein St. Paulers hervor, der seit 1.12. 1990 Vorstandsvorsitzender der Villacher Brauerei ist. "Stockbauer ist einer der erfolgreichsten Manager Kärntens", waren sich Haider und Dörfler einig. Neben dem enormen Engagement für die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens wurde aber auch Stockbauers Einsatz für den Sport und die Kultur gewürdigt.
Die passende musikalische Unterhaltung für die Feier kam von den "Wernberger Buam" sowie von Dieter Themel und seinen Blues Breakers.

Was waren die Geschenke?
Keiner kam mit  leeren Händen. Neben unzähligen Kakteen als Geburtstagspräsent, Stockbauer ist leidenschaftlicher Kakteensammler, gab es auch den Anstich eines Geburtstagsfasses Bier, den der Landeshauptmann vornahm.
Zu den zahlreichen Gratulanten zählten: Villachs Bürgermeister Helmut Manzenreiter, LHstv. Dr. Gerhard Dörfler und die Landesräte Ing. Reinhart Rohr und Dr. Josef Martinz, Stadtrat Mag. Peter Weidinger,  KR Helmut Hinterleitner, StR. Richard Pfeiler, StRin Mag. Hilde Schaumberger, StR. Walter Lang, WKO-Präsident Franz Pacher, IV-Präsident Otmar Petschnig, LSVK-Präsident Klaus Pekarek, ÖSV LSV GF Adi Ressenig, Ex-Faschingskanzler Gernot Bartl, er hielt auch die Laudatio, Kärnten Milch-Chef Helmut Petschar, Großbauer Josef Löscher, Ideengroßindustrieller Reinhard Eberhart, WKK Vizepräs. KR Peter Mitterer, RFW GF Herwig Druml, Sänger Richi di Bernardo, Finanzchor Villach, T-Mobiler Peter Samselnig, Polizei Brgd. Ex Lds.Gend.Kdt. Willibald Liberda , Villachs Kripochef Markus Plazer, Stadthallenchef Rudi Funk, Baumeister Ing. Josef Willroider, Sportreporter Tono Hönigmann, Maler Prof. Adolf David Planner, Bierlady Dr. Mag. Bettina Rabitsch, Villacher Braumeister Gernot Linder, Controller Mag. Clemens Aigner, Villacher Bier Prok. Mag. Josef Pacher, Mister Musi Arnulf Prasch, Schleppe-Braumeister Friedl Koren, Kärntner Heimatwerk GF Ewald Opetnik, ARGE Obmann Herbert Schiller, Kunstlady Edith Kapeller, Christian Tyl, Eventer Hannes Anton, Holiday Inn GF Günter Weiss, Sportaustatter Gerhard Thomasser, Konzertagenturchef Hannes Knapp, Pleamle Shop GF Daniel & Heinz Derler, Schöller Eismann Martin Treffner, Szenewirt Franz Radinger, Oberst Josef Lindner, Gerhard Satran jun., Grafiker Wolfgang Eder, Superintendent Mag. Manfred Sauer, Kleine Zeitung Dir. Walter Walzl und Redakteurin Elena Moser, Woche GF Robert Mack, Woche Marketingleiter Mag. Gerhard Brüggler, Familie Spath, Villacher Faschingsgilde mit Walter Rudka, ORF "Kärnten heute dabei" Team mit Gundi Petschnig u.v.a.
Wer war noch eingeladen?
Alle Freunde, Wegbegleiter, Kollegen, Landsleute, Bezirkshauptmänner aus Kärnten, Politiker aller Fraktionen, die Gratulantenschar wuchs ins schier Unermessliche, alle beim Namen zu nennen würde hier den Rahmen sprengen.

Kurzbiografie:
KR Mag. Johann Stockbauer wurde am 28. Mai 1948 in Wieting in Kärnten geboren, besuchte die Pflichtschule in Klein St. Paul und anschließend die Handelsakademie in Klagenfurt. Nach Absolvierung des Universitätsstudiums an der Hochschule für Welthandel in Wien trat er am 1. November 1980 als stellvertretender Leiter des Rechnungswesens in die Vereinigte Kärntner Brauerei AG ein. Mit 1. Jänner 1982 wurde Mag. Stockbauer zum Prokuristen ernannt und seit 1. Dezember 1990 führt er das mehrheitlich in Privatbesitz befindliche Unternehmen als dessen Vorstandsvorsitzender.

Nochmals - Herzliche Glückwünsche zum 60sten Geburtstag von Fenstergucker Robert Telsnig - Auf das nächste Jahrzehnt - PROST!



Eventnr. 3422
28.05.2008
Impressionen von Wildtierfotograf Dietmar Streitmaier (1)

Der Kärntner Wildtierfotograf Dietmar Streitmaier hat CarinthiaPress seine hervorragenden Aufnahmen zur Verfügung gestellt.
Wir dürfen uns dafür herzlich bedanken und werden in einzelnen Folgen seine Bilder präsentieren.
Herr
Dietmar Streitmaier, ist nicht nur offizieller Beauftragter des Amtes der Kärntner Landesregierung, Unterabteilung Naturschutz, wo er für Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, Naturschutzforschung und Vogelschutz zuständig ist, sondern auch stellvertretender Geschäftsführer der Arge NATURSCHUTZ, Jagdaufseher im Nationalpark Hohe Tauern in Mallnitz, und zu guter Letzt ein national und international mit vielen Preisen ausgezeichneter und anerkannter Naturfotograf.
Seine launige Kommunikationsfreude mit Mensch und Tier wurde im als im Zeichen der Zwillinge geborener in die Wiege gelegt.
Für CarinthiaPress war „fredy-b“ für Sie aktiv



Eventnr. 3421
28.05.2008
Drobollacher Wirtefest im HEXAGON mit Sven und Manuela
Jeden Dienstag in den Sommermonaten, gibt es im HEXAGON das Wirtefest in Drobollach am schönen Faaker See. Bei freiem Eintritt ab 18:30 Uhr, Tanzvergnügen mit Live-Musik, diesmal am 27. Mai 08, mit dabei die Gruppe Sven und Manuela, das Top-Live Duo aus der Steiermark! Die Musikprofis aus der Weststeiermark bieten für jeden Musikgeschmack das passende Programm.
Fenstergucker Linktipp: www.swen-manuela.com

Als Showeinlage gab es in der Pause eine Rock`n Roll  Akrobatik Vorführung vom Jailhouse Rock´n´Roll Club Villach.
Zur INFO: Der Jailhouse Rock´n´Roll Club Villach, Veranstaltet am 14. Juni 2008, ab 19:30 Uhr im Congress Center Villach (CCV) das Akrobatik Turnier 2008! Kartenvorverkauf siehe folgenden Link:  www.jailhouse.at

10 Jahre Wie die Zeit vergeht
Die Drobollacher Wirte organisieren dieses Jahr wiederum 18 Veranstaltungen mit Livemusik und abwechslungsreichem Showprogramm und freuen sich auf den Sommer 2008.

Hier das noch folgende Programm für 2008 im Hexagon Zelt - auf der Drobollacher Festwiese.

03. Juni

Die Oberkärntner

10. Juni

Kärntnerland Trio

17. Juni

Sattnitz Trio

24. Juni

Manuel und Christian

01. Juli

Duo Carlo NEU

08. Juli

Alex und seine Freunde

15. Juli

Sulmtal Express

22. Juli

Express Band NEU

29. Juli

Sunny Side

05. August

Triglaver Oberkrainer NEU

12. August

Faakersee Power NEU

19. August

Alex und sein Freunde

26. August

Manuel und Christian

02. September

Dorfmusikanten aus Oberkrain

09. September

Die Rasburger NEU

 

 

 

 

WIEDER MIT TOLLEN SHOWEINLAGEN in der Pause.

Weitere INFOS auf der eigenen Homepage, unter: www.wirtefest.at 

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig CarinthiaPress



Eventnr. 3420
28.05.2008
Impressionen bei Vogelkundler Dietmar Streitmaier

Der bekannte und mehrfach ausgezeichnete Wildtierfotograf, Aufsichtjäger, Ornithologe und Mitarbeiter der Arge NATURSCHUTZ, Dietmar Streitmaier, hat CarinthiaPress eingeladen, um beim morgendlichen Füttern der Pfleglinge auf seiner Pflege-Station in Kärnten anwesend zu sein.
Dietmar Streitmaier hegt und pflegt verletzte und kranke Vögel bzw. Säugetiere, die in der freien Natur keine Überlebenschance hätten. Nachdem die erforderliche „eigene Gesundung“ der Vögel und Säugetiere erlangt ist, werden Sie in der Natur wieder ausgesetzt.
Gefördert und unterstützt wird das unter
„Naturschutzservice Kärnten“ geführte Projekt – Vögel und Säugertierpflege - vom Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 20 - UAbtlg. Naturschutz und der Abteilung 11, sowie der Kärntner Jägerschaft.
Ein Besuch dieser Station für die Öffentlichkeit bedingt möglich.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei 
Siehe auch Arge NATURSCHUTZ



Eventnr. 3419
28.05.2008
CLAUS MARCUS live im La Noche / Steiermark

Dienstag 27.5 war es wieder einmal so weit ...
Claus Marcus - - - kam - - -sah - - -und siegte !!!!!!
Er ließ seine Freunde & Fans sehr lange warten - aber es zahlte sich aus! 

Wer kennt nicht seine Lieder :wie zb.
" ich hab gedacht es war nur Liebe" , "verbotene Liebe " ,,"wer weiss..." ,"Lieber Gott" , "S.O.S ein Engel in der Nacht " 

Claus Marcus in Jahreszahlen...


1987

1989

1990
1992
1992 - 1994

1995

in jungen Jahren ist er der erfolgreiche Leadsänger der österreichischen Rockband „PHÖNIX“.
erreicht er bei der ORF TV Show
„DIE GROSSE CHANCE“ unter 650 Teilnehmern den 2. PLATZ.
belegt er beim europäischen Songcontest 
„INTERTALENT“ in Prag den 10. PLATZ.
veröffentlicht er sein erstes Album
„NEUGEBOREN“.
erscheint das zweite Album
„EINFACH MARCUS“.
absolviert er zahlreiche TV AUFTRITTE und geht europaweit auf DISCO-TOUR.
folgt das Album
„TAUSEND FEUER“.

 
Claus Marcus geht den Weg als Produzent...
1997





2000


2001

2002




2003 - 2006

ist er erstmals als PRODUZENT tätig und schreibt den Kulthit „A KLANA INDIANA“.
Dieser Song war bis zu diesem Zeitpunkt die
ERFOLG-REICHSTE SINGLE ÖSTERREICHS! Das Projekt wird mit 2x GOLD, 2x DOPPELPLATIN und 1x GOLD für das Album ausgezeichnet!
entdeckt er
DJ ÖTZI und produziert mit seinen Partnern C. SEITZ und K. BIEDERMANN den Megahit „ANTON AUS TIROL“. Die Single wird mehr als 1.200.000 mal verkauft!
wird er mit dem österreichischen Musikpreis
„AMADEUS“ für den PRODUZENTEN DES JAHRES ausgezeichnet!
gewinnt er den angesehenen und begehrten
ECHO für die MEISTVERKAUFTE SINGLE INTERNATIONAL (DJ ÖTZI).
Im selben Jahr produziert er mit seinem Partner den Welthit
„HEY BABY“, die Single verkauft sich weltweit mehr als 4.800.000 mal!
produziert er Künstler wie DJ ÖTZI, JÜRGEN DREWS, AUDREY LANDERS, THE REAL THINK, TISHA, uvm.

 
Claus Marcus BACK TO THE ROOTS...
2006 - 2008



derzeit

hat er endlich wieder Zeit gefunden, seiner “GROSSEN LIEBE” nachzugehen! So startet er mit neuen, EIGENEN, reifen Songs, in denen er Themen anspricht, die aus dem Leben gegriffen sind.
produziert er mit Stefan PÖSSNICKER, Erich ÖXLER, Klaus HANSLBAUER, Robert EBERHARDT und Bob WUNDERMANN an seinem NEUEN ALBUM und steht wieder selbst auf der Bühne!


Mit dem  Titel "I fang Dir den Wind" aus der Feder von Uwe Haselsteiner und Marc Bender trat Claus Marcus bei der Vorausscheidung zum GP der Volksmusik an!

http://www.clausmarcus.de/index/news.html

sissy




Eventnr. 3418
27.05.2008
SPÖ Informationskonferenz mit Bundeskanzler Gusenbauer im TPV - Villach
Informationskonferenz mit spannenden Diskussionsabend der Landes-SPÖ in der Fachhochschule, im Audimax des Technologieparkes Villach - Europastraße 4.
Als Referenten des Abends wurden Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer und LHStv. Gabi Schaunig eingeladen.
Der große Rahmen der SPÖ Informationskonferenz wurde wiederum auch für die Verleihung der Victor Adler-Plakette, der höchsten Auszeichnung der österreichischen Sozialdemokratie, genützt.
Der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Österreich (SPÖ), BK Dr. Alfred Gusenbauer, überreichte am 26. Mai 2008 anlässlich der SPÖ Informationskonferenz, Herrn Manfred Schneeweiß, SPÖ Altmitglied aus Fresach, die Victor-Adler-Plakette.
Die Victor-Adler-Plakette ist die höchste Auszeichnung der SPÖ für besondere Verdienste um die österreichische Arbeiterbewegung. Voraussetzung für die Verleihung ist die Vollendung des 60. Lebensjahres sowie eine mindestens 40-jährige Parteizugehörigkeit.

Es folgte eine Buchpräsentation mit Kanzler Dr. Alfred Gusenbauer und Journalist Armin Thurnher, im Gespräch mit dem Kleine Zeitung Chefredakteur Reinhold Dottolo.

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig CarinthiaPress



Eventnr. 3417
26.05.2008
27.Autonews Wörthersee 23 Mai
 Autonews Wörtherseee in Reifnitz  vom 21 bis 25 Mai

Fenstergucker:
Marcus



Eventnr. 3416
25.05.2008
60 Jahre WERNBERGER BUAM – Jubiläumsfrühschoppen in Wernberg
Am Sonntag, den 25. Mai 2008 fand am Gemeindeplatz in Wernberg, im Zuge des Jubiläumsfrühschoppen, die Vorstellung der Jubiläums CD "60 Jahre Wernberger Buam" statt.
Die Gemeinde Wernberg mit Bgm. Franz Zwölbar sowie die Gemeinde Velden mit LAbg. Bgm. Ferdinand Vouk stellte sich mit einer Torte ein und gratulierten den Wernberger Buam zu ihren Jubiläum.
Die neue Musik-CD fand unter den Wernberger Fans reisenden Absatz.
Die CD ist ein "muss" für alle Liebhaber der Wernberger Buam, die CD gibt's auf Anfrage bei Arnulf Aichholzer sowie bei allen Musikern der Gruppe (Kontaktadresse siehe unten)!!

Als Gratulanten stellten sich ein:

Sämtliche Gemeinderäte sowie Partnervereine der Gemeinde Wernberg, wie die Kärntner Triologie der Gebirgstrachten-Erhaltungs- und Schuhplattlerverein "D´Almrauschbuam", der ORF Moderator Marco Ventre und viele, viele andere.....

Chronik der Wernberger Buam:

Im Jahre 1948 wurde die Musikgruppe von vier musikbegeisterten Wernbergern gegründet. In der langen Zeit ihres Zusammenspiels haben die beliebten Musikanten in verschiedenen Besetzungen einen ganz typischen Klang und ein eigenständiges Repertoire an landläufigen Tanzstücken entwickelt. Flotte Polkas, liebliche Walzer, böhmische Melodien und alte Tramplans zählen zu den besonderen "Spezialitäten" dieses originellen Mittelkärntner Quartett´s. Durch zahlreiche Musikaufnahmen sowie Liveauftritte im Rundfunk und im Fernsehen und vor allem durch ihre Natürlichkeit und Schwung haben sich die "Wernberger Buam" einen großen Freundeskreis erspielt. Die schönste Jahreszeit für die "Buam" sind die Wochen rund um den "Villacher Kirchtag". Sie werden mit dem "Verein Villacher Kirchtag" und als Hauskapelle der "Villacher Bauerngman" mit Kirchtagladen und Aufspielen zum Tanz intensiv genutzt. Am liebsten spielen die vier flotten Musikanten ohne Verstärker!

Weitere Fotos, sowie Kontaktadressen siehe  > > H I E R < <

CD-Aufnahmestudio: (c) 2000-2008  Tonstudio Helmut Stanitzer, A-9714 Stockenboi / Weissensee

WEBINFO der Gemeinde Wernberg:  www.wernberg.gv.at

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig CarinthiaPress



Eventnr. 3415
25.05.2008
Das Drobollacher Wirtefest im HEXAGON feiert heuer das 10. Jubiläum
Fulminanter Auftakt zum Wirtefest 2008.
Beim ersten Wirtefest der Saison gaben zahlreiche ranghohe Persönlichkeiten im Drobollacher HEXAGON ein Stelldichein. Unter ihnen Bürgermeister Helmut Manzenreiter, der sich mit einer Geburtstagstorte einfand.
Beim 1. Wirtefest am 20. Mai 08 spielten die Dorfmusikanten aus Oberkrain zünftig auf. Als Showeinlage tanzte die Kindervolkstanzgruppe Breznica (Slowenien).

10 Jahre Wie die Zeit vergeht
Die Drobollacher Wirte organisieren dieses Jahr wiederum 18 Veranstaltungen mit Livemusik und abwechslungsreichem Showprogramm und freuen sich auf den Sommer 2008.

Hier das folgende Programm für 2008 im Hexagon Zelt
- auf der Drobollacher Festwiese.
Jeden Dienstag ab 18.30 Uhr

27. Mai

Swen und Manuela NEU

03. Juni

Die Oberkärntner  

10. Juni

Kärntnerland Trio

17. Juni

Sattnitz Trio

24. Juni

Manuel und Christian

01. Juli

Duo Carlo NEU

08. Juli

Alex und seine Freunde

15. Juli

Sulmtal Express

22. Juli

Express Band NEU

29. Juli

Sunny Side

05. August

Triglaver Oberkrainer NEU

12. August

Faakersee Power NEU

19. August

Alex und sein Freunde

26. August

Manuel und Christian

02. September

Dorfmusikanten aus Oberkrain

09. September

Die Rasburger NEU

WIEDER MIT SHOWEINLAGE in der Pause. > >NEU: HEUER BEHEIZTES FEST-ZELT.

Programmschwerpunkte 2008:
1. Juli / 5. August
Feuerwehren aus Slowenien & Italien präsentieren nationale Spezialitäten
*******************************************************
Drobollacher Jahreskirchtag am Sonntag 22. Juni im Hexagon,
mit Erföffnung des neuen Photopoints Villach / Drobollach am Faaker See
*****************************************************
Rettl Modenschau: 22.07.2008 ab 20:30h
******************************************************
2. September
Furchencabrio oder Harley Davidson - Präsentation von Oldtimer Traktoren
(Soundckeck mit Übertragung ins Festzelt)

Weitere INFOS auf der eigenen Homepage, unter:  www.wirtefest.at


Fensterguckerfotos (c) Katharina Olipitz für CarinthiaPress



Eventnr. 3414
25.05.2008
18. Internationales Stocksport Turnier Abendprogram in Seeboden / Millstätter See

Stocksportturnier, statt. Mit Teilnehmern aus Oberösterreich, Niederösterreich, Steiermark, Burgenland, Tirol, Vorarlberg und Osttirol, Ausländischen Gruppen aus Slowenien, Deutschland und der Schweiz, ist es das größte Turnier in Europa. Insgesamt gibt es in Österreich 295 Mannschaften mit 101 Vereinen. Einzigartig für Seeboden sind aber die Trio- Turniere für Herren und Damen.

Letztes Jahr nahmen sogar die National Mannschaften aus Russland, Polen, Tschechien und Ungarn, teil.

Veranstalter war der 1. EC Seeboden.

Am Abend fand die Preisverleihung im Kulturhaus in Seeboden statt, mit Musik vom Alleinentertainer Gerry Gartner aus Dellach im Drautal (Tel. 04714 603) unterhielt die feiernden Teilnehmer mit Musik, zu der auch fleißig getanzt wurde

Mit dabei: BM Egon Eder, Hans Hofer- Geschäftsführer, Fred Gruber- Obmann, Paul Winkler- Kassier, Alexander Barendrege ?- Seeboden Touristic und Initiator des Bodypainting Festivals in Seeboden.

Mehr unter: Eis und  Stocksport Landesverband Kärnten
eMail: esbvko@aon.at

 
Fotos: © Christel Chamberlain-Carinthia Press



Eventnr. 3413
25.05.2008
18. Internationales Stocksport Turnier in Seeboden / Millstätter See

Stocksportturnier, statt. Mit Teilnehmern aus Oberösterreich, Niederösterreich, Steiermark, Burgenland, Tirol, Vorarlberg und Osttirol, Ausländischen Gruppen aus Slowenien, Deutschland und der Schweiz, ist es das größte Turnier in Europa. Insgesamt gibt es in Österreich 295 Mannschaften mit 101 Vereinen. Einzigartig für Seeboden sind aber die Trio- Turniere für Herren und Damen.

Letztes Jahr nahmen sogar die National Mannschaften aus Russland, Polen, Tschechien und Ungarn, teil.

Veranstalter war der 1. EC Seeboden.

Am Abend fand die Preisverleihung im Kulturhaus in Seeboden statt, mit Musik vom Alleinentertainer Gerry Gartner aus Dellach im Drautal (Tel. 04714 603) unterhielt die feiernden Teilnehmer mit Musik, zu der auch fleißig getanzt wurde

Mit dabei: BM Egon Eder, Hans Hofer- Geschäftsführer, Fred Gruber- Obmann, Paul Winkler- Kassier, Alexander Barendrege ?- Seeboden Touristic und Initiator des Bodypainting Festivals in Seeboden.

Mehr unter: Eis und  Stocksport Landesverband Kärnten
eMail: esbvko@aon.at

 

Fotos: © Christel Chamberlain- Carinthia Press



Eventnr. 3412
25.05.2008
Narrisch guates Sommerkabarett 2008

In der bis auf den letzten Platz ausverkauften FETZ-Halle waren an drei Tagen ca. 3600 Besucher beim „Narrisch guaten Sommerkabarett“ 2008. Im Vierstundenprogramm waren bei den Besuchern die Lachmuskel im Dauerstress und die Schweissperlen auf der Stirn. Trotz der hohen Temperaturen in der Halle servierten die Akteure eine Pointe nach der anderen und bauten sogar noch einige „Stehgreifpointen“ ein.

Organisator Hannes Anton  konnte sogar den Vetrag mit der Gemeinde um drei Jahre verlängern. Für alle die keine Karten mehr kaufen konnten zeichnete der ORF die Sitzung auf und wird sie in der ersten Juliwoche senden.

Mit dabei waren wieder:

Der Aufwecker – Reinhard Fritzl
Die Alpinrosen – Gudrun Kargel
Baustelle – Udo Ebner, Pepe Pairitsch, Dieter Schwanter, Anton Gaube
Der Stadtmasseur – Heinz Laggler
Gag Pack Beim Friseur – Edi Grübling, Franz Gurnhofer
Die Warmduscher – Walter Vaschauner, Adi Trampitsch
Die schrägen Vögel1 – Johannes Habich, Luiggi Unterluggauer
Die drei Musketiere – Jürgen Reiner, Adi Trampitsch, Walter Vaschauner
Heckmeck – Ernst Müller
Udo Wenders – Udo Wenders
Lore & Leo – Julia Stampfer, Rüdiger Rainer
Das Variete – Barbara kapeller, Corinna Kapeller, Manuela Berg, Sabine Gaggl, Wolfgang Heide
Gag Pack Young Generation – Edi Grübling, Franz Gurnhofer, Christian Klinger
Kindermund – Dieter Schwanter, Hans-Werner Stuppnig
Die schrägen Vögel2 - Johannes Habich, Luiggi Unterluggauer

Natürlich waren für die musikalische Untermalung wieder die „Oberkärntner“ verantwortlich!

Gesehen wurden:
Millionenshowmoderator Armin Assinger mit seiner bezaubernden Bettina, LR. Reinhard Rohr,     T-Mobiler Peter Samselnig, Villacher Bier Marketing Lady Dr. Mag. Bettina Rabitsch, ORF Moderator Marco Ventre, Kärnten Eventer Wolfgang Kudler, GF Motor Mayerhofer Hermann Altmayer mit Gattin, Eishockeyaustatter Gerhard Thomasser, LH Sekretär Robert Seppele, uva.

Fenstergucker CarinthiaPress: © Klaus Santner www.foto-santner.at klaus.santner@ksan.at



Eventnr. 3411
24.05.2008
Tschechien vs. Team Kärnten WAC/ St. Andrä - EURO 08
EURO Testspiel am Samstag, den 24.05.2008 in Bad Kleinkirchheim.

Tschechien holte sich in Bad Kleinkirchheim gegen WAC/St. Andrä den letzten Feinschliff für die EURO 08.

Mit dem Anrücken der tschechischen EURO 2008-Elf kommt die Fußball EM in Kärnten so richtig in Schwung! Das tschechische Starensemble rund um Trainerlegende Karel Brückner wird insgesamt sieben Tage, vom 20. bis zum 26. Mai im Hotel "Die Post" von Familie Ronacher logieren. Trainingseinheiten absolvieren die Topstars der tschechischen Republik auf dem rundum erneuerten Sport- und Trainingsgelände im Ort, welches in den letzten Monaten EURO-tauglich gemacht wurde. "Wir sind gut vorbereitet und freuen uns auf das tschechische Team, das sich bei uns in Bad Kleinkirchheim den letzten Feinschliff für die EURO 2008 holt." erklärt Bad Kleinkirchheims Bürgermeister Matthias Krenn.

TSCHECHIEN gewann mit 5:1

Fensterguckerfotos © Gernot Egger



Eventnr. 3410
24.05.2008
GTI-Treffen 2008 & Heisse Girls - Samstag

Eine Impression vom GTI-Treffen 2008 in Reifnitz

Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff
CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at 



Eventnr. 3409
24.05.2008
GEMMAKUN?TSCHAUN - Open Air Galerie - EIN HAUCH MONTMATRE IN VILLACH
Die große OPEN AIR GALERIE am HAUPTPLATZ in Villach!
* EIN HAUCH MONTMATRE  IN DER STADT VILLACH *


Am Samstag, dem 24. Mai, fand ab  9.30 Uhr am Villacher Hauptplatz im Zuge der GEMMAKUN?TSCHAUN Aktion eine Open Air Galerie statt - "La Boheme et La Vie".
Künstlerinnen und Künstler bevölkerten die Mitte der Stadt Villach und richteten sie ein.
Mit Staffeleien und dem Geruch nach Farbe, glänzend und matt und ungewohnt, mit Kunst als Objekt, Musik und Wein, Comedy und Kulinarik, für den Alltag ein Lichtblick in Villach.
1 Stadt - 278 KünstlerInnen - 64 Orte, Räume, Locations.
278 Künstlerinnen und Künstler zeigen noch bis 7. Juni in der Villacher Innenstadt insgesamt rund 1000 Werke. 278 Mal werden Tor, Türen und Möglichkeiten geöffnet, sich in Villach auf bildnerische und darstellende Kunst einzulassen.
Bereits zum zweiten Mal präsentiert sich die Draustadt als große Galerie.
2006 haben sich 170 Künstler an 48 Schauplätzen präsentiert, der Fenstergucker berichtete.

Die Teilnehmenden Künstler am Hauptplatz waren:
Alber Ina, Schweizer Heinz, Zernig Walter, Erlacher Roswitha, Gebhard Ute, Guetz Maria, Hauptmann Andrea, Kirchbaumer Anita, Weitschacher Kerstin & Christoph, Kofler Alexander, Korsche Eva Maria,  Merkac Franc, Pinter-Sternig Gerti, Rathke Iris, Samitz Claudia, Snezana Rehak mit Elena Fillei, Dueller Simone, Klocker Conny & Gregor Kari, Unterkofler Elisabeth, Sperling Daniela, Wetzlinger Elfi, Blaich Josefine, SchülerInnen des Peraugymnasiums, Schirner Bernd und Messner Hans.

Weitere Informationen unter www.gemmakunstschaun.at

Ein Projekt von NETZWERKKUNST
Mangartweg 12, 9500 Villach
netzwerkkunst@aon.at
 

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig CarinthiaPress



Eventnr. 3408
24.05.2008
Mini Pferde Ausstellung Teil 2
Schöne Miniatur Pferderassen am Fuße Sternbergs.
Die in Europa erstmals organisierte Miniatur  Pferdeausstellung war ein großer Erfolg.
Internationale Aussteller zeigten ihre kleinen Pferde dem Wachsamen Augen der Fachschiedsrichtern. Die Minipferde sind die Attraktion bei Jung und Alt.

Sie sind freundlich zu Kinder, und den Umgang mit Fremden gewöhnt.
Kurz gesagt ist ein amerikanisches Miniaturpferd die Miniaturausgabe seiner großen Verwandten, der Reitpferde. Und genauso wie es verschiedene Typen von Reitpferden gibt, so gibt es auch unterschiedliche Miniaturpferdetypen: ein kleiner Araber, ein kleines Vollblut, ein kleines Quarter, Horse etc. Wie bei jeder anderen Rasse auch, ist das Miniaturpferd das Ergebnis von langen Jahren selektiver Zucht und Kombination verschiedner Kleinpferde und Ponyrassen.


Fotos: Michael Kompein



Eventnr. 3407
24.05.2008
PUBLIC-VIEWING am schwimmenden Fussballfeld im Strandbad / Millstatt am See (2)

Am Samstag, 24. Mai fällt der Startschuss zur PUBLIC-VIEWIENG Zone der Marktgemeinde Millstatt am See und die Location für die Präsentation ist einfach einzigartig. Der Millstätter Gastronom Peter Pacher hat ein 340m2 großen Floss (Cap 4613) konstruiert und gebaut. Speziell zum Ankick des PUBLIC-VIEWING, wird das Floss unter der herrlichen Kulisse des Millstätter See in ein schwimmendes Fussballfeld umfunktioniert.

Es ist ein tolles Rahmenprogramm geboten. Neben einer Pressekonferenz mit LR Ing. Reinhart Rohr zum Thema - die Idee und Orte, die Möglichkeiten in Kärnten etc., gibt es für alle Fussballbegeisterten ein Prominentenelfmeterschießen und Spitzweitschiessen in den See.

Prominente wie LR Dr. Wolfgang Schantl, LR Ing. Reinhart Rohr, der Chef des Nockalm Quintett Gottfried Würcher mit Bandkollegen Wilfried Wiederschwinger, der Feistritzer Faschingsliebling Dieter Schwanter, der Kärntner Grand Prix Starter Udo Wenders,  Klagenfurts Eurobotschafter u. - Ex-Nationalspieler Walter Kogler, der Tormann des FC Kärnten Christian Dobnik, der Fussballexperte Walter Hörmann sowie Villacher Bier Lady Dr. Mag. Bettina Rabitsch u.v.a stellen sich als Tormänner und für Autogramme zur Verfügung. Fußballbegeisterte haben die Möglichkeit, sich als Elfmeterschützen gegen die Promis und beim Spitzweitschiessen in den See zu versuchen.  Alle Teilnehmer erhalten als Belohnung Give-Aways und Preise. 


Anstoß zum Prominenten Elfermeterschießen - Spitzweitschiessen in den See

Prominente wie LR Ing. Reinhart Rohr, der Chef des Nockalm Quintett Gottfried Würcher mit Bandkollegen Wilfried Wiederschwinger, der Feistritzer Faschingsliebling Dieter Schwanter, der Kärntner Grand Prix Starter Udo Wenders,  Klagenfurts Eurobotschafter u. - Ex-Nationalspieler Walter Kogler, der Tormann des FC Kärnten Christian Dobnik, der Fussballexperte Walter Hörmann u.v.a stellen sich als Tormänner und für Autogramme zur Verfügung. Fußballbegeisterte haben die Möglichkeit, sich als Elfmeterschützen gegen die Promis und beim Spitzweitschiessen in den See zu versuchen.  Alle Teilnehmer erhalten als Belohnung Give-Aways und Preise. 

 
Fotos: CarinthiaPress © Christel Chamberlain



Eventnr. 3406
24.05.2008
PUBLIC-VIEWING am schwimmenden Fussballfeld im Strandbad / Millstatt am See

Am Samstag, 24. Mai fällt der Startschuss zur PUBLIC-VIEWIENG Zone der Marktgemeinde Millstatt am See und die Location für die Präsentation ist einfach einzigartig. Der Millstätter Gastronom Peter Pacher hat ein 340m2 großen Floss (Cap 4613) konstruiert und gebaut. Speziell zum Ankick des PUBLIC-VIEWING, wird das Floss unter der herrlichen Kulisse des Millstätter See in ein schwimmendes Fussballfeld umfunktioniert.

Es ist ein tolles Rahmenprogramm geboten. Neben einer Pressekonferenz mit LR Ing. Reinhart Rohr zum Thema - die Idee und Orte, die Möglichkeiten in Kärnten etc., gibt es für alle Fussballbegeisterten ein Prominentenelfmeterschießen und Spitzweitschiessen in den See.
 
Prominente wie LR Dr. Wolfgang Schantl, LR Ing. Reinhart Rohr, der Chef des Nockalm Quintett Gottfried Würcher mit Bandkollegen Wilfried Wiederschwinger, der Feistritzer Faschingsliebling Dieter Schwanter, von Motor Mayerhofer Villach GL Hermann Altmayer, der Kärntner Grand Prix Starter Udo Wenders,  Klagenfurts Eurobotschafter u. - Ex-Nationalspieler Walter Kogler, der Tormann des FC Kärnten Christian Dobnik, der Fussballexperte Walter Hörmann sowie Villacher Bier Lady Dr. Mag. Bettina Rabitsch und die Organisatoren Kärnten Event GF Wolfi Kudler mit BGM Josef Pleikner stellen sich als Tormänner und für Autogramme zur Verfügung. Fußballbegeisterte haben die Möglichkeit, sich als Elfmeterschützen gegen die Promis und beim Spitzweitschiessen in den See zu versuchen.  Alle Teilnehmer erhalten als Belohnung Give-Aways und Preise.


Anstoß zum Prominenten Elfermeterschießen - Spitzweitschiessen in den See

Prominente wie LR Ing. Reinhart Rohr, der Chef des Nockalm Quintett Gottfried Würcher mit Bandkollegen Wilfried Wiederschwinger, der Feistritzer Faschingsliebling Dieter Schwanter, der Kärntner Grand Prix Starter Udo Wenders,  Klagenfurts Eurobotschafter u. - Ex-Nationalspieler Walter Kogler, der Tormann des FC Kärnten Christian Dobnik, der Fussballexperte Walter Hörmann u.v.a stellen sich als Tormänner und für Autogramme zur Verfügung. Fußballbegeisterte haben die Möglichkeit, sich als Elfmeterschützen gegen die Promis und beim Spitzweitschiessen in den See zu versuchen.  Alle Teilnehmer erhalten als Belohnung Give-Aways und Preise.

Die Feuerinsel im Millstättersee

Knisterndes Feuer, rauschende Wellen, der Sonnenuntergang am blutroten Horizont, die Füße in den weißen, wohligwarmen Sand stecken und mitten im Millstätter See sein. Sich in gemütlicher Lounge-Atmosphäre auf einer 324m² großen, gezimmerten Insel zwischen moderner Romantik und mystischer Tradition wohl fühlen und eine unvergessliche Zeit erleben.
Genießen Sie einen Salsa-Abend, erleben Sie ein Rock-Konzert oder lauschen Sie einer
Theateraufführung umgeben von Wasser und Sternenhimmel in der atemberaubenden Kulisse von
Berg und See. Lassen Sie sich beim Feuerschalen-Dinner auf der von Kerzenlicht erhellten mit frisch vor Ihren Augen zubreiteten mediterranen Speisen verwöhnen und den Abend im Mondschein
ausklingen. Das Motorboot bringt Sie wieder ans Ufer zurück – zur mediterran anmutenden Bar Monte Cristo direkt in der Bucht von Millstatt.

Feuerschalen-Dinner: Donnerstags, 19.00 Uhr (26.06.-04.09.), Preis: € 25,- p.P., Motorboottransfer
inklusive!, Kap4613/Monte Cristo, Millstatt (Ortseingang West); Anmeldung bis einen Tag vorher
erforderlich! Tel. 0043 (0)4766/3700-0
Entern: Freitags, ab 17.00 Uhr (23.05.-12.09.), „After-Work-Clubbing“ mit kubanischer Musik am Kap 4613/Monte Cristo, Millstatt, Eintritt frei! (Tipp: 12.07. KubaStyle, Villa Verdin)
Frühstücksbrunch: Sonntags, 10.00 – 13.00 Uhr (18.05. – Ende Sept.), Kap4613/Monte Cristo,
Millstatt (Ortseingang West)

Rock-Konzert am Millstätter See mit Black&White: 07.06., 27.06., 02.08., 06.09., ab 20.00 Uhr,
Feuerinsel/Monte Cristo, Millstatt, Eintritt frei!
Nestroy auf der Feuerinsel im Millstätter See: Freiluftaufführung der Komödienspiele Procia
„Frühere Verhältnisse“; Erw. VK € 15,-/AK € 18,-, Kinder VK € 10,-/AK €12,-;
13.07., 24.08.: Baron-Klinger-von-Klingerstorff-Park, Seeboden
17.07., 10.08., 17.08.: Strandbad Burgstaller, Döbriach
Information und Buchung: Tel. 0043 (0)4766/3700-0
Information und Buchung
KärntenKult
info@kaerntenkult.at
www.kaerntenkult.at
Veranstaltungen unter www.kaerntenkult.at

 
Fotos: CarinthiaPress © Klaus Santner www.foto-santner.at klaus.santner@ksan.at



Eventnr. 3405
24.05.2008
Mini Pferde Ausstellung Teil 1
Schöne Miniatur Pferderassen am Fuße Sternbergs.
Die in Europa erstmals organisierte Miniatur  Pferdeausstellung war ein großer Erfolg
Internationale Aussteller zeigten ihre kleinen Pferde dem Wachsamen Augen der Fachschiedsrichtern.

Die Minipferde sind die Attraktion bei Jung und Alt.
Sie sind freundlich zu Kinder, und den Umgang mit Fremden gewöhnt.
Kurz gesagt ist ein amerikanisches Miniaturpferd die Miniaturausgabe seiner großen Verwandten, der Reitpferde. Und genauso wie es verschiedene Typen von Reitpferden gibt, so gibt es auch unterschiedliche Miniaturpferdetypen: ein kleiner Araber, ein kleines Vollblut, ein kleines Quarter, Horse etc. Wie bei jeder anderen Rasse auch, ist das Miniaturpferd das Ergebnis von langen Jahren selektiver Zucht und Kombination verschiedner Kleinpferde und Ponyrassen.

Fenstergucker: Michael Kompein



Eventnr. 3404
23.05.2008
BMW Totalschaden
Ein BMW M3 mit Totalschaden stand heute in Velden auf einem Parkplatz,wie es zu diesem Unfall gekommen ist, ist mir nicht bekannt und auch nicht begreiflich !

Fenstergucker:
Marcus



Eventnr. 3403
23.05.2008
Müll + Beseitigung auf der Autonews
Auf der Autonews in Reifnitz kommen täglich mehrere tausend Besucher und hinterlassen auch ihre Spuren!

Die Firma "Gojer Entsorgung" fängt um 4 Uhr morgens mit der Müllbeseitigung an !

Fenstergucker:
Marcus



Eventnr. 3402
23.05.2008
27.Autonews Wörthersee 22.Mai 2008
 Autonews Wörtherseee in Reifnitz  vom 21 bis 25 Mai

Fenstergucker:
Marcus



Eventnr. 3401
23.05.2008
27. AutoNews - 22. Mai 2008
Viele waren dem Ruf des Sees auch dieses Jahr wieder gefolgt und fanden sich in Reifnitz am Wörthersee ein.
Von Jahr zu Jahr wird das GTI-Treffen wie es einmal hieß bzw. die AutoNews (www.woertherseetreffen.at) wie es jetzt heißt größer und Erwachsener. Ich für meinen Teil habe die "Gummi,Gummi" Rufe und die "Titten Raus" Schilder vermisst, denn die machen eigentlich den Flair dieses Events aus.
Da dies aber nur meine persönliche Meinung ist und mir der Event trotzdem gefallen hat kann ich es nur jedem weiterempfehlen.

Gesehen wurden unter anderem:
LH Dr. Jörg Haider, Bgm. Adolf Stark, Thomas D (Fanta 4), Smudo (Fanta 4), Michi Beck (Fanta 4), Gina-Lisa (Germanys Next Top Model), ...

Fenstergucker: Daniel Janesch

Mehr Bilder gibt es unter www.fotoeck.com.



Eventnr. 3400
22.05.2008
DAS MITBRINGSEL – Kunsthandwerk in Ossiach an der Seepromenade

Der Name Dinnebier ist nicht nur Synonym für Kino-Erlebnis am Ossiacher See, sondern steht auch für individuelle Geschenksideen und aktuelle Trendartikel für Jedermann – weit über die Grenzen Kärntens und Österreichs hinaus.
Am Donnerstag, den 22. Mai, startete die Saison am neuen Standort mit einer Eröffnungsfeier inklusive Haussegnung und Sektempfang.
Kreative Geschenke werden im MITBRINGSEL angeboten.
Anlässlich des Umzuges in einen völlig neuen Verkaufsraum starteten Erwin und Inge Dinnebier mit einer Eröffnungsfeier in das bereits 12. Bestandsjahr. Mit einer Haussegnung durch Pfarrer Stichhaller und einem Sektempfang wurde die neue Saison begrüßt.
Nachdem der bisherige Verkaufsraum im Stift Ossiach durch den stattfindenden Umbau nicht mehr verfügbar war, wurde ein neuer Standort benötigt. „Plätze in Ossiach gab es viele, aber nur einer passte wirklich zum Kunsthandwerk“, so Inge Dinnebier. Das ehemalige Kabinenhäuschen an der Seepromenade (Nähe der Schiffsanlegestelle) wurde durch den Umbau so zu einem kleinen Juwel.
Auch diesen Sommer gibt es wieder allerhand Neues zu entdecken, um die Lieben daheim zu überraschen oder um sich selbst eine Freude zu bereiten. Im neuen Geschäftsraum finden einzigartiger Modeschmuck, originelle Glasarbeiten, handgefertigter Wandschmuck, aktuelle Trendartikel u.v.m. ihren Platz. Man kann sich von der Vielzahl an kunst- und liebevollen Geschenksideen überraschen lassen.

Infos:
Öffnungszeiten: Mai und Juni         Samstag und Sonntag        von 11 bis 18 Uhr
                       Juli und August    täglich                             von 10 bis 18 Uhr
                       September          Samstag und Sonntag        von 11 bis 18 Uhr

Kontakt:
Telefon:        04243/2250
Fax:             04243/2250 4
Mail:             das.mitbringsel@gmx.at

Ein heißer Tipp: Hinschaun lohnt sich wirklich sehr!!!

Fensterguckerfotos: © Karin Santner – CarinthiaPress
www.foto-santner.at; karin.santner@ksan.at



Eventnr. 3399
21.05.2008
TANKPARTY IM HALLI GALLI IN VILLACH
TANKPARTY IM HALLI GALLI IN VILLACH

Fotos Michi



Eventnr. 3398
20.05.2008
Gartenausstellung im Schloß Rosegg

GARTENLUST - die Gartenausstellung im Schlosspark näheres unter: www.gartenlust.eu

Schloss Rosegg wurde 1772 vom Fürsten Orsini-Rosenberg für seine italienische Geliebte, Madame Lucrezia, erbaut.
Das Schloss erinnert sehr stark an die italienischen "Brentavillen", Orsini-Rosenberg verbrachte einige Jahre in Italien und wollte mit diesem Sommersitz im Herzen von Kärnten, etwas italienisches Flair heraufbringen!

Einfach ein tolles Ambiente für eine Gartenausstellung.




Fotos:  Kompein Michael



Eventnr. 3397
20.05.2008
HARLEY DAVIDSON STORE IN VELDEN - DIE ERÖFFNUNG
Stefan Sintschnig von Motodrom Klagenfurt und Peter Herritsch eröffneten einen Harley Store in Velden. Gleich neben der Aqua Bar gibt es Harley Bekleidung und Assesoires vom Feinsten.

Der Fenstergucker und Harleyfahrer Erich Kranner war für Sie bei der Eröffnung mit seiner Kamera dabei.



Eventnr. 3396
20.05.2008
27.Autonews Wörthersee 19 Mai 2008
Anlässlich zur heurigen Autonews Wörtherseee in Reifnitz was vom 21 bis 25 Mai veranstaltet wird sind schon einige Teilnehmer aus Deutschland,Holland usw. überall am See vertretten!


Fenstergucker:
Marcus



Eventnr. 3395
20.05.2008
Beetle Treffen am Wörthersee

Am 19 Mai Nachmittag kam ich zufällig bei einem Beetle Treffen in Selpritsch vorbei !

Fenstergucker:
Marcus



Eventnr. 3394
19.05.2008
Austrian Tuning Show - Die Tuningmesse im Süden

Erfolgreiches Finale von Österreichs größter Tuning- und Car-Hifi-Fachmesse am Messegelände Klagenfurt vom 16-18 Mai
 
Insgesamt 14.000 begeisterte Tuningfreaks aus ganz Österreich und dem umliegenden Ausland ließen sich die “Austrian-Tuning-Show”,nicht entgehen.

Fenstergucker: Stefan Markowitz
 
Weitere Events unter www.marax.at



Eventnr. 3393
19.05.2008
GRANATIUM RADENTHEIN und SAGAMUNDO Eröffnung - WasserLeben - Fotos: Zöhrer

GRANATIUM RADENTHEIN und SAGAMUNDO
Eröffnung Samstag, 17. Mai 2008, ab 10,00 Uhr

 

Endlich ist es soweit. Granatium Radenthein und Sagamundo Döbriach öffnen ihre Pforten und werden dem Besucher einzigartige Erlebnisse bieten.

Eröffnungsprogramm Granatium   

Samstag, 17. Mai 2008 ab 10,00 Uhr bis
18,00 Uhr geöffnet
14,30 Uhr Offizielle Auftaktveranstaltung
Sonntag, 18. Mai 2008 ab 10,00 Uhr bis
18,00 Uhr geöffnet
11,00 Uhr Festakt und feierliche Eröffnung
                 mit Segnung
danach      Musik mit Nockbrass und den
                 Granatnigels

Eröffnungsprogramm Sagamundo

Samstag, 17. Mai 2008 ab 10,00 Uhr bis
18,00 Uhr geöffnet
13,00 Uhr Offizielle Auftaktveranstaltung
Sonntag, 18. Mai 2008 ab 10,00 Uhr bis
18,00 Uhr geöffnet
ab 16,00 "housewarmingparty" mit
               hoch4glanz live in concert

Fotos: © ZÖHRER SEBASTIAN

Kontakt: sebastian.zoehrer@aon.at

Mobil: 0699/1158366



Eventnr. 3392
19.05.2008
Kärntner Messen - Autostyling und Tuning Messe
Impressionen der Auto & Tuningmesse im Gelände der Kärntner Messen.

Fensterguckerfotos: Carinthia Press  Erich Kranner



Eventnr. 3391
18.05.2008
Eröffnung der Erlebnisreise "WasserLeben" rund um den Millstätter See

Die Erlebnisreise „Wasserleben Millstättersee“ wurde von LH Jörg Haider, dem Initiator von Wasserreich- Kärnten, am Sonntag in Millstatt feierlich eröffnet. Trotz einigen Regentropfen war es eine gelungene Veranstaltung mit Live- Übertragung durch den ORF.

Martin Weberhofer und Josef  Nadrag führten durch das Program.

Udo Wenders, Molzka Brass“, „Seecombo“, „Sax Royal“ und der gem. Chor Obermillstatt sorgten für die musikalische Umrahmung. Kinder der Volksschule Obermillstatt, Millstatt und die Musikhauptschule Seeboden erfreuten die vielen Gäste mit Tanz und Musik.

Bürgermeister aus der Region Millstättersee und Landespolitiker ließen sich durch die Regenschauer nicht von der Feier abhalten.

Anschliessend ging es mit der „MS Kärnten“ und Live-Musik mit „Die Surfer“ auf eine Seefahrt um die neuen Wahrzeichen, die „Lichtsegel“, die auf strategischen Punkten rund um den See platziert sind, und ein grandioses Feuerwerk, zu bestaunen.

 

Mit dabei:

 

LH Jörg Haider, LR Ing. Reinhart Rohr, LR Josef Martinz Landestourismus, Landestourismus Direktorin Mares Rossman, Dr. Eschke von Siemens, Mag. Maria Wilhelm Tourismusverband Region Millstättersee.

 

Nach Wassergold im Mölltal und Wasserkraft im Lieser- und Maltatal überreichten die BM aus diesen Regionen den Schlüssel dem Millstätter Bürgermeister Josef Pleikner.

 

Kontakt und Infos: Infocenter Millstätter See, Thomas-Morgenstern-Platz 1, 9871 Seeboden

 

info@millstaettersee.at

www.millstaettersee.at

 

FensterguckerFotos:  Christel Chamberlain- Carinthia Press

 

 

 



Eventnr. 3390
18.05.2008
Polizei - Floßfahrt auf der Drau
Eine kleine Gruppe der „Gesellschaft der Gendarmerie-u.Polizeifreunde Kärnten“, unter der  Leitung von Obstlt. Reinhold Hribernig und Vizepräs. Manfred Wallensteiner, unternahm eine Floßfahrt auf der Drau in Slowenien.
Mit einem überdachten Floß ging es östlich von Unterdrauburg flussabwärts. Anschließend wurde das dortige Flößermuseum besucht und im GH Sarmann wurde ein uriges „Flößermeue“ mit Köstlichkeiten der slowenischen Hausmannskost eingenommen.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei 
     Siehe auch
Dravski Splavarji Sarman



Eventnr. 3389
18.05.2008
Hobbykünstler- Ausstellung auf der Burg Glanegg (Teil 2)
Wer sich an die schönen alten Steinplatten vom Neuen Platz in Klagenfurt erinnert und auf diesen nochmals ein paar Schritte machen möchte – der hatte bei einer Ausstellung der besonderen Art  wieder die Gelegenheit:
Auf der Burg in Glanegg präsentierten vom 16. bis Sonntag, 18. Mai 2008 60 Hobbykünstler aus Kärnten und der Partnergemeinde Cassacco ihre kunstvoll gefertigten Werke im speziellen Ambiente der Burg Glanegg! Es wäre unfair auch nur ein einziges Kunstwerk gesondert zu erwähnen – jedes ist ein Unikat. 
Hausherr Bgm Guntram Samitz eröffnete diese sehenswerte Ausstellung. Die musikalischen Darbietungen bot das Jugendorchester Glanegg unter der Leitung von Tanja Schett.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei -  
       Siehe auch Teil 1

Aktuelles unter Glanegg Info



Eventnr. 3388
18.05.2008
Aktion „Rettet die Frösche“ 1983 - 2008

Im Kulturhaus von Weißenstein wurde der „Tag der Amphibien“ mit Unterstützung der Schuljugend und zahlreicher Gruppen mit dem 25-Jahr-Jubiläum Rettet die Frösche vor zahlreich erschienen „Mitgestaltern“ gefeiert.
Straßenbaureferent LHstv. Gerhard Dörfler und Landesplanung- und Naturschutzreferent DI Uwe Scheuch übergaben die Urkunden.
Von der Landesregierung, Abt. 20, war der Ltr. der UAbtlg. Naturschutz, 
Mag. Bernhard Gutleb, anwesend.
Für Amphibien hat mit dem Frühlingsanfang die gefährlichste Zeit des Jahres begonnen. Die ARGE Naturschutz, unter Geschäftsführer Mag. Klaus Krainer mit seinem Team, will durch die Aktion "Rettet die Frösche" zum Schutz der Tiere beitragen.
Sehr wichtig ist daher der Schutz vor dem Tod auf der Straße! Die Suche nach einem Laichplatz endet für Frösche und Kröten häufig unter dem Rad eines Autos. Die ARGE Naturschutz versucht daher schon seit Jahren, die Amphibien durch zahlreiche Maßnahmen vor dem Tod auf der Straße zu bewahren.
Seit 1983 ruft sie zur "Rettung der Frösche" auf.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 3387
18.05.2008
Kärntner Triologie - Konzert *Kärntner Klång* in Umberg/Wernberg
Nun war es wieder so weit - die Kärntner Triologie hat wieder fleißig neues Liedgut einstudiert und dieses unter dem Motto *Kärntner Klång* am Samstag, dem 17. Mai 2008 beim GH Piber - Deutschbauer in Umberg/Wernberg präsentiert.

Mit dabei waren Gäste aus nah und fern, wie z.B. das feinfühlige Kvintet Foltej Hartman aus Bleiburg (Ltg. Martin Kusej) sowie die
Kleingruppe der SG Seltschach-Agoritschach (Ltg. Dietmar Kreuzer), die es sehr gut versteht, Kärntnerlieder zu einem Erlebnis zu machen.
Das Rumpl Duo vom Pyramidenkogel hat mit zünftigen Melodien musikalisch unterhalten. Und nicht umsonst trägt einer der beiden Herren den Beinamen *Rindvieh Kurti*.
Weiteres spielte Manuel Nowak sein Akkordeon.
Für *an guatn Schmäh* sorgte der Sprecher Anton Taferner.

Beim Konzert wurde auch die neue Vereinstracht von der Kärntner Triologie - die Wernberger Tracht präsentiert. Gesponsert wurde die Tracht von der Gemeinde Wernberg, wofür Bgm. Franz Zwölbar und VzBgm. Ing. Franz Liposchek im Zuge des Konzertes die Ehrenmitgliedschaft verliehen wurde.

Die Kärntner Triologie mit Karo, Iris & Conny .....
..........kärntnerisch gsungen & leidenschaflich gegroovt!

Kontakte zu den "Drei Mädl´s":

Iris Kanduth         (S1)   0676 / 32 81 481
Karoline Zechner  (A1)   0664 / 52 19 013
Conny Markatsch  (A2)   0650 / 700 14 48
e-mail: kaerntner.triologie@gmx.at
sowie im WEB unter: www.kaerntner-triologie.de.ki


Fensterguckerfotos © Robert Telsnig CarinthiaPress



Eventnr. 3386
17.05.2008
27.Autonews Wörthersee 16. Mai 2008

Anlässlich zur heurigen Autonews Wörtherseee in Reifnitz was vom 21 bis 25 Mai veranstaltet wird sind schon einige Teilnehmer aus Deutschland,Holland usw. überall am See vertretten!

Fenstergucker:
Marcus



Eventnr. 3385
17.05.2008
27.Autonews Wörthersee 15. Mai 2008

Anlässlich zur heurigen Autonews Wörtherseee in Reifnitz was vom 21 bis 25 Mai veranstaltet wird sind schon einige Teilnehmer aus Deutschland,Holland usw. überall am See vertretten!

Fenstergucker:
Marcus



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365  >> Nächste

ETK Foto
www.kranner.co.at
 
www.taxi2711.at Fotobox
www.toefferl.at Fenstergucker 120 x 244
Antenne Kärnten