Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 750845
letzten Monat: 985385

Nr. 1787321.04.2024
“Pfarre on Tour” nach Maria Saal
Nr. 1787221.04.2024
Jürgensonntag in Grosskirchheim
Nr. 1787121.04.2024
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Heiligenblut am Grossglockner
Nr. 1787020.04.2024
Fotobesuch bei der Capella Florit in Italien
Nr. 1786918.04.2024
Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten - Dart-Benefiz-Challenge-Turnier
Nr. 1786817.04.2024
Fotobesuch bei der Kirche St. Kathrein
Nr. 1786717.04.2024
ÖWR-Jahreshauptversammlung und Neuwahl
Nr. 1786616.04.2024
Foto-Schneeimpressionen aus der Tiebelstadt
Nr. 1786513.04.2024
Landesvollversammlung des Kärntner Aufsichtsjägerverbandes
Nr. 1786411.04.2024
ÖBB-Geburtstags-Fototour 2024
Nr. 1786309.04.2024
60-er Geburtstags-Fotowanderung
Nr. 1786209.04.2024
20 Jahre Inclusia
Nr. 1786107.04.2024
“Das Licht wandert durch die Zeit”
Nr. 1786007.04.2024
Jubiläumsfest Bauernladen in Stall im Mölltal
Nr. 1785901.04.2024
Foto-Osterspaziergang in der Blumenstadt St. Veit/Glan
Nr. 1785830.03.2024
Foto-Osterspeisesegnung bei der Lindler Kapelle
Nr. 1785729.03.2024
Fotospaziergang beim Osterkreuzweg in Zweinitz
Nr. 1785625.03.2024
Foto-Wintergruß von der Turracher Höhe
Nr. 1785524.03.2024
Sonnenuntergang am Maltschacher See
Nr. 1785424.03.2024
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Grosskirchheim
Nr. 1785324.03.2024
Oster-Fotogrüße zum Palmsonntag
Nr. 1785224.03.2024
Ostermarkt im Wirtstadl in Rangersdorf
Nr. 1785124.03.2024
Osterbauernmarkt in Grosskirchheim
Nr. 1785023.03.2024
Spaß mit der Ukulele beim Musikanten-Schirennen
Nr. 1784923.03.2024
Mitgliederversammlung der Kärntner Landsmannschaft
Nr. 1784822.03.2024
Fotowallfahrt nach Caorle
Nr. 1784720.03.2024
Foto-Frühlingsanfang-Spaziergang
Nr. 1784617.03.2024
Kärntner Requiem in der Pfarrkirche Sagritz in Grosskirchheim
Nr. 1784516.03.2024
Vollversamlung des Vereines K23 in Heiligenblut
Nr. 1784415.03.2024
Foto-Art und Rock Fete
Nr. 1784315.03.2024
Fotobesuch am Osterbasar
Nr. 1784214.03.2024
Reinhold Krall verstorben
Nr. 1784113.03.2024
Volksschüler kochten in der Stiftsschmiede auf
Nr. 1784012.03.2024
Trachtengruppe der Stadt Klagenfurt
Nr. 1783911.03.2024
Foto-Schneespaziergang beim Falkertsee
Nr. 1783811.03.2024
Ostern im Schmutzerhaus in Mörtschach
Nr. 1783703.03.2024
Foto-Spaziergang im Tiebelpark
Nr. 1783602.03.2024
Buchpräsentation von Ali Kreisel
Nr. 1783527.02.2024
Lesung Maja Haderlap im Amthof
Nr. 1783425.02.2024
Fotobesuch in der Kirche Zedlitzdorf
Nr. 1783318.02.2024
Fotowallfahrt am Monte Lussari

 
Taxi 2711

Eventnr. 17793
05.01.2024
Mit den Sternsingern C+M+B unterwegs, 3. Tag
 Zum ersten Mal war ich heuer mit meiner Ukulele und den Sternsingern  Simone Bischof  "Kasper",  Lisa-Maria Auer  "Melchior" und  Johanna Klingbacher  "Balthasar" in der Tiebelstadt zum 70-er Jubiläum für eine gerechte Welt unterweges. WEB-Info :  www.sternsingen.at Fotos von ©  Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17792
04.01.2024
Fotospaziergang am Lorenziberg
Fotospaziergang am Lorenziberg bei St. Veit/Glan in Kärnten. Fotos von © Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17791
04.01.2024
Mit den Sternsingern C+M+B unterwegs, 2. Tag
Zum zweiten Mal war ich heuer mit meiner Ukulele und den Sternsingern Luca Reinbacher  "Kasper", Samuel Hölbling  "Melchior" und Raphal Giovanelli  "Balthasar", sowie Alexandra  Giovanelli  (Sternträgerin) in der Tiebelstadt zum 70-er Jubiläum für eine gerechte Welt unterweges. WEB-Info :  www.sternsingen.at Fotos von © Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17790
03.01.2024
Mit den Sternsingern C+M+B unterwegs, 1. Tag
 Zum ersten Mal war ich heuer mit meiner Ukulele und den Sternsingern  Simone Bischof "Kasper", Lisa-Maria Auer "Melchior" und Johanna Klingbacher "Balthasar" in der Tiebelstadt zum 70-er Jubiläum für eine gerechte Welt unterweges. WEB-Info : www.sternsingen.at Fotos von © Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17789
01.01.2024
15. Silvesterpfad am Maltschacher See
Auf dem 3,5 Kilometer langen Silvesterpfad - mit Kerzen romantisch ausgeleuchtet - wurde  am 31. Dezember ab 16:00 Uhr das neue Jahr mit Handwerk und Kulinarik begrüßt. Wer die letzten Stunden im Jahr in der Natur und fernab von Lärm verbringen möchte, der wird einen Spaziergang auf dem Silvesterpfad am Maltschacher See genießen. Kerzen leuchten den 3,5 Kilometer langen Spazierweg rund um den See aus. Wer möchte, kann sich sogar mit einer Fackel auf den Weg machen. Lagerfeuer wird zum Wärmespender für die Erwachsenen und zum Grillplatz für die Kinder, wenn Würsteln oder Marshmallows in die Flammen wandern. Am Silvesterpfad nimmt man sein Glück sprichwörtlich selbst in die Hand bzw. mit nach Hause. Beim Flanieren von Station zu Station begegnen einem besondere Glücksboten. Schweinchen, Pilze, Hufeisen, Glücksmünzen und noch vieles mehr. Die meisten dieser Glücksbringer sind handgemacht. Dank aller Mitwirkenden wird der Grundgedanke der letzten Stunden im Jahr mit allen Sinnen spürbar: Das alte Jahr Revue passieren lassen, gemeinsam das Glück für 2024 schmieden und mit Freunden das neue Jahr feiern.  Diese Vereine, Schüler, Private und Wirte gestalten den Silvesterpfad 2023: Feuerwehr St. Martin, Vogelfreunde Feldkirchen, BRG Feldkirchen, Kölbl Hof, Töpferrunde Maltschach, Familie Bürger (BlickBUNT), Familie Treffner, Naturfreunde Feldkirchen, Weingut Köck, Sportverein M&R Feldkirchen, Maltschacher Seewirt, Kulturgruppe Kl. St. Veit, Kärntner Jagdschule, Dorfgemeinschaft Sittich. Was Familien erwartete: Hufeisen und Glücksmünzen prägen, Glücksbringer schmieden, Kärntner Glühwein, Glücksrad, basteln, zeichnen uvm. Fotos von © Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17788
31.12.2023
Foto-Spaziergang am Silvestertag
Foto-Spaziergang am Silvestertag in der Tiebelstadt in Kärnten. Fotos von © Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17787
30.12.2023
70. Geburtstagfeier von Theo Kelz
Gemütliche 70. Geburtstagfeier von Theo Kelz „Kaum zu glauben aber wahr, der  Theo Kelz  ist schon 70 Jahr“. Unter diesem Motto lud Theo Kelz seine Familie (seine Geschwister  Andreas Kelz, Robert Kelz, Isolde Keller, Willi Windschnig ), speziell  Andrea Sickl  (Organisation) und liebe Freunde und Bekannte aus Nah und Fern (insgesamt über 80 Personen geladen) zum „Stofflwirt“ von  Bernd Mitterer  nach Bodensdorf ein, um seinen runden Geburtstag zu feiern. Musikalisch umrahmt von dem „Polizeichor Kärnten“ unter Leitung von  Thomas Lampichler  ging es gemütlich, gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden. Gesehen wurden: Bildungsdirektorin  Isabella Penz , der Präsident  Franz Stelzl , des Vereins Helping Hands Giving Life kam extra aus Vorarlberg angereist, Oberarzt Dr.  Martin Sickl  (Universitätsklinikum St. Pölten) mit Gattin,  Herbert Huber  (Ehrenpräsidenten der Wasserrettung Kärnten) und  Peter Korb  (Pensionisten Obmann Glanhofen-St. Nikolai) mit Gattin. Fotos von © Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17786
27.12.2023
Foto-Besuch in Tarvis in Italien
Foto-Besuch am Kirchplatz in Tarvis in Italien. Fotos von © Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17785
25.12.2023
Foto-Musikrückblick fürs Jahr 2023
Mein kleiner Foto-Musikrückblick fürs Jahr 2023. Jeweils 2 Fotos von Jänner bis Dezember 2023.  Fotos von © Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17784
24.12.2023
Hurra, das Friedenslicht ist da!
Hurra, das Friedenslicht ist in der Rotkreuz Fe‘ Bezirksstelle da! Fotos von © Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at .



Eventnr. 17783
23.12.2023
Foto-Spaziergang beim Flatschachersee
Foto-Spaziergang beim Flatschachersee in Feldkirchen in Kärnten. Fotos von © Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at .



Eventnr. 17782
21.12.2023
Foto-Lichtblicke zur Adventzeit in Millstatt
Foto-Lichtblicke zur Adventzeit in Millstatt am See in Kärnten. Fotos von © Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17781
21.12.2023
Weihnachtsfeier in der Volksschule in Stall im Mölltal
Gedichte,Instrumentalstücke und Lieder wurden von den Kindern der Volksschule in Stall im Mölltal mit viel Begeisterung vorgetragen. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress  



Eventnr. 17780
19.12.2023
Adventkonzert der Trachtenkapelle Grosskirchheim
Die Trachtenkapelle Grosskirchheim lud in die Pfarrkirche in Sagritz zum Adventkonzert ein. es spielte das Jugendorchester , eine BläserGruppe , die Trachtenkapelle Grosskirchheim und gesanglich wurden die Zuhörer von den Drinigen überrascht. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress  



Eventnr. 17779
19.12.2023
Krappfelder Advent
Zum 43. Mal veranstaltete der Singkreis „ars musica“ unter der Leitung von Dagmar Sucher, das Krappfelder Adventsingen. Begeisterte Zuhörer füllten das Kulturhaus Althofen, in dem die Veranstaltung stattfand. Musikalisch umrahmt wurde der Chor mit „ars musica  instrumental“ und Corina Kuhs auf der Harfe. René Philipp las besinnliche Texte. Die Krappfelder Hirten zeigten ihre schauspielerischen Talente auf der Bühne. Anschließend versorgten die Chormitglieder ihre Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten. Einstimmig hörte man die Meinung, dass es ein wundervoller Abend war. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at , Tel.: 0664-3451405  



Eventnr. 17778
19.12.2023
Fotospaziergang in Hoch St. Paul
Fotospaziergang in Hoch St. Paul auf der Simonhöhe in Kärnten. Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17777
18.12.2023
Fotospaziergang beim Stift St. Georgen
Fotospaziergang beim Stift St. Georgen am Längsee. Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at .



Eventnr. 17776
17.12.2023
Feldkirchner Adventsingen 2023
Traditionelles Adventsingen mit Feldkirchner Chören, Musikgruppen und Kindern. Der Stadtpfarrer Bruder Wolfgang Gracher , der Kulturreferent Herwig Engl und der Bürgermeister Martin Treffner luden zum besinnlichen Feldkirchner Adventsingen in die Stadtpfarrkirche „Maria im Dorn“ ein. Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17775
17.12.2023
Weihnachtsfeier im Pfarrzentrum St. Veit an der Glan
Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE Eine schöne Weihnachtsfeier hat Theres Berger, der gute Geist des Hauses, im Pfarrzentrum St. Veit an der Glan organisiert und fleißige Helferlein haben sie dabei bestens unterstützt. Ihre Tochter Lara, eine international ausgezeichnete Künstlerin am Akkordeon und die bekannte Literatin Anna Maria Kaiser, die aus ihren Büchern las, hatten sehr aufmerksame große und kleine Zuhörer. Nach dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern ließ sich ließ sich auch der Hausherr Dechant Mag. Rudolf Pacher das köstliche Weihnachtsessen gut schmecken Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at , Tel.: 0664-3451405    



Eventnr. 17774
17.12.2023
3. Ossiacher Höllennacht
Gruselige Gestalten kamen für den guten Zweck nach Ossiach. Die Krampusgruppe „Patres Infernum“ aus Radenthein unter ihrem Obmann Michael Koloini und Simone Becker (Kassier), veranstalteten mit über 40 Gastgruppen aus Salzburg, Steiermark, Oberösterreich, Niederösterreich und Kärnten die 3. Ossiacher Höllennacht vor dem Gemeindeamt in Ossiach. Es gab heuer erstmals auch eine Spendenaktion für die Aktion „LautStark gegen Krebs Österreich“ mit Dave Worreschkei und Jini Gidion . Nach dem Lauf fand die schaurige Aftershow-Party mit „DJ Maxx“ Markus Aigner im Krampuszelt statt. Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17773
17.12.2023
Fotospaziergang in der Tiebelstadt
Fotospaziergang  am 3. Adventsonntag in der Tiebelstadt. Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17772
17.12.2023
Weihnachtsfeier bei „Betreutes Wohnen“ in St. Vei
Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE In der Arthur Lemischstraße in St. Veit an der Glan werden die Bewohner besonders gut betreut. Dazu gehörte auch eine schöne Weihnachtsfeier, die von Leiterin Mag. Kerstin Gruber, Meggy Moser und dem gesamten Team bestens organisiert wurde. Ein Quartett, dass eigens für diesen Zweck von Betreuerin Elisabeth Suntinger zusammengestellt wurde, hat mit wunderschönem Gesang begeistert. Anna-Maria Kaiser las aus ihren Werken und Meggy Moser brachte, mit ihrem Mann Christian gemeinsam, humorvoll die Weihnachtsgeschichte zum Ausdruck. Anschließend wurden alle mit köstlichen Leckereien verwöhnt. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at , Tel.: 0664-3451405  



Eventnr. 17771
15.12.2023
Fotobesuch im Thermalbad in Grado
Fotobesuch im Thermalbad in Grado mit erwärmtem Meerwasser. Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17770
15.12.2023
Fotospaziergang in Grado in Italien
Fotospaziergang in Grado in Italien. Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17769
13.12.2023
Schöne Weihnachtsfeier im SeneCura Glandorf
Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE Auch heuer wurde den Bewohnern, Angehörigen und Gästen im SeneCura AIS Pflegeheim in Glandorf, eine beeindruckende Weihnachtsfeier beschert. Mit lebender Krippe, Hirtenspiel, Andacht von Dechant Mag. Rudolf Pacher, schönem Gesang vom MGV Kärntnertreu und vielem mehr wurde das liebevolle Miteinander zum Ausdruck gebracht. Leiterin Angelina Grgič, konnte Bgm. Martin Kulmer, Stadträtin Silvia Wadl und GR. Dietmar Wadl begrüßen. Mit Gulaschsuppe, gebratenen Maroni und köstlichen, von den Heimbewohnern gebackenen Weihnachtskeksen wurden alle kulinarisch verwöhnt. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at , Tel.: 0664-3451405      



Eventnr. 17768
10.12.2023
Zertifikatverleihung der Hospitzbewegung in Winklern im Mölltal
Zum Abschluss der Hospitzgrundschulung in Winklern im Mölltal, die 82 theoretische Einheiten und mindestens 40 Praktikumsstunden enthielt. Es wurde den Teilnehmerinnen ein Zertifikat überreicht das eine Ehrenamtliche Mitarbeit im Hospitzbereich Österreichweit berechtigt. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress  



Eventnr. 17767
10.12.2023
Erfolgreicher Start in die Skisaison beim Ski Opening Schladming-Dachstein
Das Ski Opening Schladming-Dachstein eröffnete die Skisaison mit zwei eindrucksvollen Konzerten von Robbie Williams am 7. und 8. Dezember. Die Veranstaltung wurde zum unvergesslichen Erlebnis für 25.000 begeisterte Fans und Gäste, und markierte nach einer dreijährigen Pause einen Höhepunkt in der Geschichte des Ski Openings. Die erfolgreiche Kooperation zwischen der Urlaubsregion Schladming-Dachstein, der 4-Berge-Skischaukel und der Leutgeb Entertainment Group ermöglichte die Realisierung von zwei Konzerten der Extraklasse mit dem internationalen Superstar Robbie Williams. Bereits am Donnerstag bebte der Schladminger Talkessel vor Vorfreude, und am Freitag erreichte die Begeisterung im ausverkauften Planai Stadion ihren Höhepunkt. Robbie Williams begeisterte die Menge mit unvergesslichen Hits wie "Angels", "Feel", "She's the One" und dem obligatorischen "Let me entertain you". Die Support Acts, darunter NIKOTIN, Chris Steger und Josh., heizten die Stimmung bereits ab 18.00 Uhr an. NIKOTIN beeindruckte im Stil von Falco, Chris Steger charmant in Lederhose und mit einer Auswahl seiner Lieblingslieder, während Josh. sowohl Songs aus seinem aktuellen Album "Reparatur" als auch bekannte Hits wie "Cordula Grün" und "Espresso & Tschianti" präsentierte. Die anhaltende Begeisterung und Dankbarkeit der Teilnehmer lassen darauf schließen, dass das Ski Opening Schladming-Dachstein 2023 als unvergesslicher Start in die Skisaison in die Geschichte eingehen wird Fotos. Anita Trattner, Petra Steiner.



Eventnr. 17766
10.12.2023
Fotospaziergang im Naturparadies Bleistätter Moor
Fotospaziergang im Naturparadies Bleistätter Moor am Ossiacher See in Kärnten. Eine naturkundliche Besonderheit – das Bleistätter Moor im Bereich Tiebelmündung des Ossiacher Sees Ein Moorkomplex und die Entstehung von Schutzgebieten: Das Bleistätter Moor war einst eines der größten Moorgebiete Kärntens und hatte eine Ausdehnung von rund 600 ha. Anfang der 1930 Jahre begann man mit dem Bau von Entwässerungsanlagen und in Folge mit intensiver landwirtschaftlicher Nutzung. Trotz der prägenden landwirtschaftlichen Veränderungen sind die Verlandungszonen des Ossiacher Sees und der Bereich der Tiebelmündung als Gebiet mit hohem naturschutzfachlichem Wert mit zahlreichen seltenen Tier- und Pflanzenarten erhalten geblieben. Für die Tier- und Pflanzenwelt des Moores stellt dieses Gebiet ein letztes Rückzugsgebiet dar, weshalb bereits 1959 die Ausweisung von 30 ha dieser wertvollen Fläche als Naturschutzgebiet Tiebelmündung (LGBl. Nr. 30/59) erfolgte. Bald darauf (1970) wurden die östlich angrenzenden Flächen als Landschaftsschutzgebiet Ossiacher See-Ost ausgewiesen (LGBl. Nr. 26/1970). Im Jahr 2002 erfolgte die Nominierung als Natura 2000-Gebiet von europaweiter Bedeutung nach der Vogelschutz-Richtlinie (2009/147/EG) und der FFH-(Fauna-Flora-Habitat-)Richtlinie (92/43/EWG). Dieses Natura 2000-Gebiet wurde schlussendlich, wie es das EU-Recht vorsieht, als Europaschutzgebiet Tiebelmündung mit einer Gebietsfläche von rd. 62,5 ha verordnet (LGBl.Nr. 94/2010, 28/2012). Das Natura 2000-/Europaschutzgebiet wurde nach umfangreichen Maßnahmen zur Rückgewinnung dieser Moorflächen für die Natur („Seenreinhalteprojekt“) flächenmäßig erweitert, was auch in der Gebietsbezeichnung seinen Niederschlag gefunden hat (AT2126000 Tiebelmündung-Bleistätter Moor). Damit erstreckt sich das EU-Schutzgebiet auf gut 101 ha. Text-Quelle: Kärntner Landesregierung. Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17765
09.12.2023
Pop-Up Konzert in den City Arkaden
Matakustix  gaben ein Überraschungs-Konzert in den Klagenfurter City Arkaden, als kleine Kostprobe für die große Matakustix Show in der Klagenfurter Ostbucht am 5. Juli 2024, präsentiert von  ip-media . für den fenstergucker mit dabei - Stefan M.



Eventnr. 17764
09.12.2023
Advent in Maria Saal
Das sich Maria Saal etwas bewegt, ist ja kein Geheimnis… Maria Saal lebt einfach das Familien und Gemeinschaftsleben. Ihr Fenstergucker war kurz am Hauptplatz mit dabei und konnte unter der „ Regie“ von Vizebürgermeister Ing. Sigi Obersteiner, einige Darbietungen als Impressionen für sie einfangen… Ihr Fenstergucker „fredy-b“ war für sie dabei



Eventnr. 17763
09.12.2023
Brauchtum und Handwerk im Freilichtmuseum Maria Saal 2/2
Die Adventzeit besinnlich erleben, Brauchtum und Handwerk kennen lernen und Zeit mit der Familie die Vorfreude auf Weihnachten vor der stimmungsvollen Kulisse jahrhundertealter Gebäude genießen. Es konnten zwei Tage im Advent erlebt werden, wie er früher einmal gewesen sein könnte. In einem abwechslungsreichen Rundgang durch das  Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal  konnte sich die ganze Familie bei verschiedenen Stationen auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Von Haus zu Haus spazierend, entdeckte man Unbekanntes, möglicherweise sogar Vertrautes wieder und in der winterlichen Stille des Museumsgeländes wurden geheizte Rauchstuben, Lesungen, diverse alte Handwerke und Musik geboten. Natürlich schaute auch der Krampus vorbei und erschreckte nicht nur die Kinder. Der Leiter des  Freilichtmuseums Maria Saal, Mag. Dr. Roland Bäck , war sehr erfreut, dass so viele Besucher, vor allem Familien mit ihren Kindern, gekommen waren. I hr Fenstergucker „fredy-b“ war für sie dabei



Eventnr. 17762
09.12.2023
Adventkonzert mit dem A-cappella-Chor
A-cappella-Chor leitete eine stille Zeit im Bamberger Amthof ein. Der A-cappella-Chor Feldkirchen unter Leitung von Alexandra Warmuth und Obfrau  Edith Hinteregger gab unter dem Motto "A stille Zeit" im Amthof das alljährliche Adventkonzert. Unterstützung bekam der Chor von den „Jauntals Stimmen“ unter Leitung von Josef „Seppi“ Ruch und vom „Flotter 5er Gsponn“ mit Simon Bayer (Leitung), Anna Velouwenkamp, Fredericke Reichmann, Marco Lackner und Samuel Ogris von der Gustav Malher Privatuniversität für Musik. Die Sprecherin mit Gedichten war Inge Prodinger (Sie ist bereits seit 1965 beim Chor!) und für die vorweihnachtliche Dekoration im Amthof war Margit Ehrhart und Marianne Hinteregger zuständig. "Wir möchten euch auf Weihnachten einstimmen, ein paar besinnliche Stunden bereiten und euch im Anschluss zum gemeinsamen Singen einladen, auch dieses Jahr gab es wieder einen kleinen Adventschmaus geben" so die Chorsänger. Gesehen wurden: Bürgermeister Martin Treffner , ALT-Bgm. Anna Zarre , Marietta Weißnar (Obfrau Kulturverein Feldkirchen). Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17761
08.12.2023
30 Jahre Mucica Kontakt - "Musik ist die Sprache die wir alle verstehen"
Um beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Musik zu ermöglichen wurde am 15. November 1993 Musica Kontakt von Hermann Kothmaier gegründet. Mit Hilfe der musikalischen Erfahrungen werden sowohl sprachliche, motorische aber auch soziale Defizite ausgeglichen. Der Verein zur Förderung Integrativer Musik, Musica Kontakt , unter Obmann Helmut Palko , kann inzwischen auf 30 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Das Musica Konakt auf sehr guten Niveau musiziert, dafür ist Thomas Stangl als Musiklehrer verantwortlich. Im Gemeindezentrum St. Ruprecht fand in Anwesenheit zahlreicher Freunde und Gönner, ua. „ Hausherr " Bürgermeister Christian Scheider, Vizebürgermeister Mag. Phillip Liesnig, NAbg. Mag. Elisabeth Scheucher-Pichler, Pfarrer Geistl. Rat Dr. Charles Lwanga Mubiru, Theresia Lentsch, Gert Prix mit Beach Band, Buzgi, Simon Stadler, Volksmusik Klagenfurt, Stangl Blas , usw., sowie zahlreicher helfender Hände, eine fulminante „ Familien-  Geburtstagsfeier“ , mit CD Präsentaion, zu Ehren von „ Musica Kontakt“ aus Anlass des 30-jährigen Bestehens statt. Ihr Fenstergucker fredy-b war für sie dabei



Eventnr. 17760
08.12.2023
Brauchtum und Handwerk im Freilichtmuseum Maria Saal 1/2
Die Adventzeit besinnlich erleben, Brauchtum und Handwerk kennen lernen und Zeit mit der Familie die Vorfreude auf Weihnachten vor der stimmungsvollen Kulisse jahrhundertealter Gebäude genießen. Es konnten zwei Tage im Advent erlebt werden, wie er früher einmal gewesen sein könnte. In einem abwechslungsreichen Rundgang durch das Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal konnte sich die ganze Familie bei verschiedenen Stationen auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Von Haus zu Haus spazierend, entdeckte man Unbekanntes, möglicherweise sogar Vertrautes wieder und in der winterlichen Stille des Museumsgeländes wurden geheizte Rauchstuben, Lesungen, diverse alte Handwerke und Musik geboten. Natürlich schaute auch der Krampus vorbei und erschreckte nicht nur die Kinder. Der Leiter des Freilichtmuseums Maria Saal, Mag. Dr. Roland Bäck , war sehr erfreut, dass so viele Besucher, vor allem Familien mit ihren Kindern, gekommen waren. I hr Fenstergucker „fredy-b“ war für sie dabei



Eventnr. 17759
07.12.2023
Legendere 70. Geburtstagsparty, Teil 2
Anlässlich des  70. Geburtstages  von   Franz Klammer  fand am Donnerstag, bei strahlendem Sonnenschein ein Legendenrennen (Riesenslalom) in 𝗕𝗮𝗱 𝗞𝗹𝗲𝗶𝗻𝗸𝗶𝗿𝗰𝗵𝗵𝗲𝗶𝗺 (𝗦𝘁. 𝗢𝘀𝘄𝗮𝗹𝗱) statt. Viele Stars haben sich angekündigt, um gemeinsam mit dem Skikaiser die bestens präparierten Pisten zu erobern.  Moderator  Joschi Peharz , ORF-Stimme  Willy Haslitzer  sowie  Stefan Steinacher  - die Original-Stimme vom Ski-Weltcup - haben das zahlreiche Publikum kräftig eingeheizt und für beste Stimmung gesorgt! Davor gab es noch eine Internationale Pressekonferenz im  Hotel Berghof  in St. Oswald. Offizielle Ergebnisliste  beim Klammer Legendenrennen 2 - Riesenslalom: 1.      Patrick Ortlieb  (Stnr. 17) 2.      Jure Kosir  (Stnr. 3)  3.      Armin Assinger  (Stnr. 11) 4.     Leonhard Stock 5.     Stephan Eberharter 6.     Klaus Heidegger 7.     Anton (Jimmy) Steiner 8.     Matthias Mayer 9.     Markus Salcher 10. Arnold Andre 11. Michaela Dorfmeister 12. Ivica Kostelic 13. Hans Enn 14. Fritz Strobl 15. Markus Wasmeier 16. Bernhard Russi 17. Annemarie Moser-Pröll 18. Franz Weber 19. Renate Götschl 20. Hubert Neuper 21. Christian Mayer 22. Claudia Strobl-Tranninger 23. Lisi Kirchler-Riml 24. Michael Konsel 25. Michael Veith 26. Gustav Thöni 27. Felix Gottwald 28. Brigitte Haberstatter-Totschnig 29. Franz Klammer Nicht am Start war Martin Hinteregger. Fotos © von  Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17758
07.12.2023
Legendere 70. Geburtstagsparty, Teil 1
Anlässlich des  70. Geburtstages von  Franz Klammer fand am Donnerstag, bei strahlendem Sonnenschein ein Legendenrennen (Riesenslalom) in 𝗕𝗮𝗱 𝗞𝗹𝗲𝗶𝗻𝗸𝗶𝗿𝗰𝗵𝗵𝗲𝗶𝗺 (𝗦𝘁. 𝗢𝘀𝘄𝗮𝗹𝗱) statt. Viele Stars haben sich angekündigt, um gemeinsam mit dem Skikaiser die bestens präparierten Pisten zu erobern.  Moderator Joschi Peharz , ORF-Stimme Willy Haslitzer sowie Stefan Steinacher - die Original-Stimme vom Ski-Weltcup - haben das zahlreiche Publikum kräftig eingeheizt und für beste Stimmung gesorgt! Davor gab es noch eine Internationale Pressekonferenz im Hotel Berghof in St. Oswald. Offizielle Ergebnisliste beim Klammer Legendenrennen 2 - Riesenslalom: 1.     Patrick Ortlieb (Stnr. 17) 2.     Jure Kosir  (Stnr. 3)  3.     Armin Assinger  (Stnr. 11) 4.     Leonhard Stock 5.     Stephan Eberharter 6.     Klaus Heidegger 7.     Anton (Jimmy) Steiner 8.     Matthias Mayer 9.     Markus Salcher 10. Arnold Andre 11. Michaela Dorfmeister 12. Ivica Kostelic 13. Hans Enn 14. Fritz Strobl 15. Markus Wasmeier 16. Bernhard Russi 17. Annemarie Moser-Pröll 18. Franz Weber 19. Renate Götschl 20. Hubert Neuper 21. Christian Mayer 22. Claudia Strobl-Tranninger 23. Lisi Kirchler-Riml 24. Michael Konsel 25. Michael Veith 26. Gustav Thöni 27. Felix Gottwald 28. Brigitte Haberstatter-Totschnig 29. Franz Klammer Nicht am Start war Martin Hinteregger. Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17757
06.12.2023
Foto-Winterspaziergang in Dietrichstein
Foto-Winterspaziergang in Dietrichstein am See in Kärnten. Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



Eventnr. 17756
03.12.2023
Umzug der Döllacher Bartl
Brachtum wird in Grosskirchheim gelebt, sechsundvierzig  Döllacher Bartl mit ihren selbstgeschnitzten Masken aus Zirbenholz gaben beim traditionellen Döllacher Bartlumzug ihr Bestes. Die Nachwuchsbartl waren im Vorfeld auch dabei, sowie der Hl. Nikolaus mit seinem Gefolge . Viele schöne Gedichte und Lieder waren von den Kindern beim Nikolaus zu hören. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress  



Eventnr. 17755
29.11.2023
Fotospaziergang in Tarvis in Italien
Fotospaziergang in Tarvis  und Treffen mit dem Tarviser Künstler und Maler Francesco Attisani  in Italien.



Eventnr. 17754
28.11.2023
Fotospaziergang in Cave del Predil (Raibl)
Fotospaziergang in Cave del Predil  (Raibl) bei Tarvis in Italien. Cave del Predil – Reise in die Vergangenheit Einst ein bedeutender Bergwerksort, heute ein vergessenes Bergdorf. Trotzdem lohnt sich ein Stopp in Cave del Predil. Denn mit viel Einsatz zeigen die Bergmänner ihre Traditionen und begleiten Besucher ein Stück weit hinein in den Berg. Cave del Predil ist ein Ort, der nicht gerade zum Halt machen einlädt. Das ehemalige Bergwerk Raibl drückt sich an den Felsen und von weitem sind die verfallenen Gebäude zu erkennen. Irgendwie hängt eine traurige Stimmung über den Häusern. Bis zuletzt kämpften die Einwohner gegen die Schließung des Bergwerks. Doch ohne Erfolg. 1990 schlossen sich endgültig die Türen zu den Stollen. Dabei zählte es lange zu den wichtigsten Bergwerken für den Blei- und Zinkabbau in Europa. Der Ort Cave del Predil liegt auf 900 Meter Seehöhe. Von Tarvis aus braucht man mit dem Auto eine knappe halbe Stunde in die Berge. Bereits in der Römerzeit wurden hier Schätze aus dem Berg gewonnen. Die Hochblüte erlebte das Bergwerk Raibl mit dem Abbau von Blei und Zink. Die Stollen und die Gebäude sind tief im Berg miteinander verzweigt. Früher hab es auch eine Art U-Bahn unter Tag, die Einheimische als Transportmittel nutzten. Kilometerlang führen die Stollen auf mehreren Ebenen unter die Julischen Alpen hindurch. Eine beeindruckende Konstruktion, die allerdings nicht besichtigt werden kann. Nur einen zwei Kilometer langen Besichtigungsstollen können Touristen gefahrlos sehen. Darin wird einem bewusst, wie hart das Leben der Bergmänner war und was sie Unglaubliches leisteten. Öffnungszeiten und Kontakt: Cave del Predil Im Winter hat der Geomineralienpark nur am Wochenende geöffnet, von Mai bis September jeden Tag von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Gruppen sollten sich vorher anmelden. Denn die regulären Führungen werden nur in italienischer Sprache angeboten. (Kontakt:  polomusealecave@aleacoop.it ). Wer schon mal in der Gegend ist, sollte danach noch einen Abstecher zum  Lago del Predil  machen und sich in Tarvis eine Stärkung gönnen. Fotos © von Manfred J. Schusser . Info-E-Mail:  info@schusserfoto.at



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 
377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 
392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 
407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 
422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432  >> Nächste

www.kranner.co.at
 
Fotobox