Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 1950956
letzten Monat: 2801101

Nr. 1561223.09.2019
CD Präsentation in der Kultbox in Mörtschach
Nr. 1561123.09.2019
Eustachiusmesse Jagdgesellschaft Maria Rain-Angersbichl
Nr. 1561022.09.2019
1. Musik-Picknick-Session in St. Veit/Glan
Nr. 1560922.09.2019
Erntedankfestes in St. Niklas an der Drau
Nr. 1560822.09.2019
European Street Food Festival
Nr. 1560722.09.2019
Kurzurlaub in Portoroč
Nr. 1560622.09.2019
Der Süden Singt
Nr. 1560521.09.2019
40 Jahre Reinhalteverband mittleres Lavanttal
Nr. 1560421.09.2019
Liederabend der Sängerrunde Limmersdorf
Nr. 1560321.09.2019
Fridays for Future Henndorf am Wallersee
Nr. 1560221.09.2019
1. AVIA Mercedes-Benz Treffen
Nr. 1560120.09.2019
Vortrag mit Klaus Littmann über das Projekt For Forest in Malnitz
Nr. 1560020.09.2019
5. Oktoberfest im Haus Abendruh
Nr. 1559919.09.2019
Herzagn
Nr. 1559818.09.2019
Straßeneröffnung in Albeck
Nr. 1559717.09.2019
2. Fotoimpressionen in Steindorf
Nr. 1559616.09.2019
Impressionen aus Grosskirchheim
Nr. 1559516.09.2019
Fotoimpressionen in Steindorf
Nr. 1559416.09.2019
Foto-See-Kunst am Ossiacher See
Nr. 1559315.09.2019
Gartenfest der Musik
Nr. 1559215.09.2019
Mathias Müller aus St. Salvator feierte seinen 80. Geburtstag
Nr. 1559114.09.2019
Familienfest der Kinderfreunde
Nr. 1559014.09.2019
Ku Ku Ma am Hohen Platz
Nr. 1558913.09.2019
Nockberge
Nr. 1558812.09.2019
S.E.T.-Literatur am Tagesrand
Nr. 1558712.09.2019
Fotorundgang auf der Herbstmesse
Nr. 1558611.09.2019
Fotobesuch auf der Brunnachalm
Nr. 1558510.09.2019
Fotobesuch im „FOR FOREST“ Wald
Nr. 1558410.09.2019
Menschen und Schicksale
Nr. 1558309.09.2019
Glocknerlamm Bieranstich
Nr. 1558209.09.2019
17.Glocknerlammfest in Heiligenblut am Grossglockner Teil 2
Nr. 1558109.09.2019
17.Glocknerlammfest in Heiligenblut am Grossglockner Teil 1
Nr. 1558008.09.2019
Festgottesdienst zur Amtseinführung
Nr. 1557908.09.2019
9. Traditionelles Oktoberfest
Nr. 1557808.09.2019
Kräuterweihe in Ferlach
Nr. 1557707.09.2019
Ordenshochfest
Nr. 1557606.09.2019
Vierländerausstellung „Blende 22“
Nr. 1557506.09.2019
Eröffnung 20. Kärntner Gulaschfest
Nr. 1557406.09.2019
Konzert in der Pfarrkirche Heligenblut am Grossglockner
Nr. 1557305.09.2019
Fotoimpressionen vom Flatschachersee
Nr. 1557204.09.2019
Ja-Wort nach der Taufe vor 40 Jahren!

 
Kranner Folientönung

Eventnr. 7396
12.10.2010
"Harfenklang & Apfelstrudel"
Klagenfurt, 11. Okt. 2010 Hilfswerk Kärnten http://kaernten.hilfswerk.at/b13405 Erste weihnachtliche Benefizveranstaltung im Hilfswerk Klagenfurt Schon am Montag, den 11. Oktober, kam es zu einer weihnachtlichen Benefizveranstaltung des Hilfswerks Kärnten, deren Erlös dem Licht ins Dunkel Projekt „Erweiterung der Tagesstätte“ Völkermarkt zugutekommt. Somit war diese Veranstaltung die erste ihrer Art in ganz Österreich bei der der beliebte „Rosenheim-Cop“ Max Müller Texte von Christine Nöstlinger las. Seine Mutter Mathilde Müller präsentierte ihre Bilder, die noch bis zum 27. Oktober in den Räumlichkeiten des Hilfswerks Klagenfurt bewundert werden können. Durch den Abend führte die Präsidentin des Hilfswerks Kärnten, Mag. Elisabeth Scheucher-Pichler und für den musikalischen Rahmen sorgte die begabte Harfenistin Sara Kowal . Das Publikum hatte hörbar Spaß an der vorweihnachtlichen Benefizveranstaltung mit dem Titel „Harfenklang und Apfelstrudel“ und genoss Köstlichkeiten zum Selbstkostenpreis. unter den Gästen : Stadtrat Peter Steinkellner, Stadtrat Dr. Manfred Mertel, Stadtrat Ing. Herbert Taschek, Mag. Jürgen Mandl, Spartenobmann WKK Gunda Strohecker, Galeristin, Verein „Hilfe für Familien herzkranker oder schwerstkranker Kinder“ Dr.in Gabriele Schaunig-Kandut, Dr. Rudolf Dörflinger, RR GR Christina Krainz, GR Mag.a Susanne Hager, Manuela Tertschnig. Nähere Informationen: Tel. 050544-5009 Fensterguckerfotos © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress



Eventnr. 7394
11.10.2010
Bio-Erdäpfelverkostung mit 30 verschiedenen Sorten ! bei Fam. Hudelist in Salchendorf
.. oder " WIE ICH MEIN HERZ AN NICOLA VERLOR ". Der Bio-Bauer Adolf  " Dolfi" Hudelist und seine Frau Brigitte " Gitti" Hudelist betreiben seit geraumer Zeit den Aromagarten GIDOSA in Salchendorf ein Mitgliedsbetrieb der BIO-AUSTRIA - bei St.Michael ob der Gurk. Ihre erste Leidenschaft und Passion sind die Aroma - und Färberpflanzen aus denen verschiedene wunderbare Sirupe hergestellt werden. Seit kurzer Zeit sind fast vergessene alte  Kulturpflanzen dazu gekommen. NICOLA - eine seltene Erdapfelsorte die in der Obhut von Marlies ORTNER in der Steiermark gehegt und gepflegt wurde. Ihr kräftiges Innenleben und ihre speckige Art haben schon viele Gaumen erobert. Doch dabei ist es nicht geblieben. Auch LOLITA, FABIOLA, ERIKA, BARBARA, die rote EMMA und ANUSCHKA sind dazu gekommen. SIEGLINDE hat heuer etwas ausgelassen und die kalte Schulter gezeigt - die Trockenheit hat ihres dazu beigetragen. Ein Besuch bei der ARCHE NOAH  im Waldviertel war ein Pflichttermin - die sich der Erhaltung und Vermehrung alter Kulturpflanzen verschrieben haben. Hier gibt es noch die Sortenvielfalt - abseits von leistungsorientierten  Kartoffelsorten. Der Ertrag aus diesen Sorten ist zwar geringer - aber dafür sind sie geschmackvoller und Anspruchsloser. Ohne Einsatz von Handelsdünger und chemischen Pflanzenschutzmittel gedeihen diese Sorten auf Böden bei denen der Betriebskreislauf nicht unterbrochen wird ! In diesem ökologisch stabilen Systemen treten die "Untermieter" auch nicht in einem gravierenden Ausmaß auf. Weitere Sorten wie die KIPFLERIN, DITTA, DESIREÉ, LAURA, CICLAMEN oder PINKI gibt es jeden Freitag auf dem Klagenfurter BIO-Markt in der Kaufmanngasse. Eine Pflanze möchte ich noch erwähnen - ein Erdapfel der zur Familie der Sonnenblumen gehört !! - ist der TOPINANPUR, der auch roh verzehrt werden kann. Am Samstag, 9.10.2010 war es dann soweit, direkt auf dem Feld wurden diese Sorten im Dämpfer zubereitet und mit Butter und Wildsalz sowie Petersilie von vieelen begeisterten Gästen genossen. Auch die Möglichkeit sich selbst Gluterdäpfel zu Braten haben viele am Lagerfeuer in Anspruch genommen. Um einen Unkostenbeitrag von 3.-€ konnte man den ganzen Tag die herrlichen Sorten erschmecken. Eine gelungene Veranstaltung die hoffentlich im nächsten Jahr eine Wiederholung findet. Kontakt: Fam. HUDELIST - Salchendorf 6, 9064 Pischeldorf                           Tel.: 0699 100 888 07 besuchen Sie auch die Site: http://www.arche-noah.at/etomite   Fensterguckerfotos ©  Willi Tomaschitz - CarinthiaPress  



Eventnr. 7393
11.10.2010
Heiligenblut beim Festumzug in Klagenfurt
Der Bürgermeister der Gemeinde Heiligenblut besuchte mit einigen Abordnungen den Festumzug in Klagenfurt. für sie dabei "heidi-s "von Carinthiapress heidi.schober@gmx.at



Eventnr. 7392
11.10.2010
Eine Abordnung aus Grosskirchheim fährt am 10.Oktober nach Klagenfurt zum
Die Grosskirchheimer Trachtenfrauen mit Kindern ,der Kameradschaftsbund und der Gemeinderat machten sich am 10.Oktober wie so viele andere auch auf zum Festumzug nach Klagenfurt. für sie mitmaschiert "heidi-s"von carinthiapress heidi.schober@gmx.at



Eventnr. 7391
11.10.2010
Vorankündigung ZZ TOP
ZZ TOP  Do., 14. Oktober 2010  GRAZ – Stadthalle Beginn: 20h Homepage: www.zztop.com   S tyria P ress wird mit Zieger Andreas für Sie dabei sein



Eventnr. 7390
11.10.2010
ÖRD Rettungshundevorführung in der Volksschule-3 in Villach
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Anlässlich des Welttierschutztages, wo in der Schule schwerpunktmäßig vieles über Tiere gelernt wird, kamen einige Mitglieder der ÖRD-Ortsgruppe Ferndorf / Feld am See  mit ihren Rettungshunden im rahmen des Schulunterrichtes in die Volksschule-3 in Villach / Lind. Den Kindern der Klassen 3.B und 3.C wurde von den Hundeführern die Leistungen und Aufgaben der „Retter auf vier Pfoten“ vorgeführt und ausführlich Erklärt. „Der Einsatz unserer Rettungshunde ist kostenlos und sie können rund um die Uhr angefordert werden“, so ÖRD Einsatzleiter und Hundeführer Gerhard Grießer zu den aufmerksam zuhörenden Kindern. Die ÖRD Landesorganisation Kärnten hat mittlerweile zwei International geprüfte Trümmersuchhunde. Helga Kales mit ihren Yucon (Labrador) und Uschi Grießer mit Umbra (Retriver) beide aus Ferndorf, konnten die schwerste aller Rettungshundeprüfungen kürzlich mit sehr guter Leistung bestehen und präsentierten stolz ihre Hunde den Volksschülern. Herr Gerhard Grießer führte seinen Rusty (Deutscher Schäfer) sowie den jüngsten der Hunde, Kivy (Belg. Schäfer) den staunenden Kindern vor, und es wurde spielerisch nach vermissten Kindern gesucht. Somit ging eine erfolgreiche Unterrichtsstunde zu Ende. Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Weitere Fotos unter: www.vs-villach3.ksn.at/news/ Link zur Schulhomepage: www.vs-villach3.ksn.at/ Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Informationsveranstaltungen in Kindergärten und Schulen sind auf Anfrage jederzeit möglich. Kontaktdaten: ÖRD-Ortstelle Ferndorf Gerhard Griesser - Ortsstellenleiter 9702 Ferndorf 8, Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Tel.: 0664 984 85 06 Mail: Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} gegriesser@a1.net Web: Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} http://www.oerd.at Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Fensterguckerfotos: C arinthia P ress © Robert Telsnig



Eventnr. 7389
11.10.2010
Impressionen von der Landesfeier in Klagenfurt (2)
Das 90-jährige Gedenken zur Volksabstimmung 1920 wurde in Kärntens Landeshauptstadt gebührend gefeiert. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 7388
11.10.2010
Impressionen von der Landesfeier in Klagenfurt (1)
Das 90-jährige Gedenken zur Volksabstimmung 1920 wurde in Kärntens Landeshauptstadt gebührend gefeiert. Die ersten acht Bilder sind einem Besucher gewidmet, der kürzlich seinen 100. Geburtstag feierte! C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 7387
11.10.2010
Zapfenstreich - 10.10.2010 - Neuer Platz / Klagenfurt - 90 Jahre Volksabstimmung
Obwohl der Festumzug des Landes länger als geplant dauerte, hat der Zapfenstreich fast pünktlich begonnen. Ein würdiger Abschluß anläßlich des 90.-ten Jahrestag der Wiederkehr von der Volksabstimmung im Jahre 1920. Der neue Platz in Klagenfurt war von hunderten Gästen bevölkert. LH Dörfler und der StvMilKdt Walter Gitschthaler haben fast pünktlich die Meldung des Kdten der ausgerückten Ehrenkompanie entgegen genommen. DDr. Emanuel Longin, Militärdekan von Kärnten zelebrierte eine eindrucksvolle Feierstunde und führte souverän durch das Programm. Zahlreiche Chöre und Jugendtanzgruppen und ein großer Fackelzug gestalteten die Feierlichkeit mit. Fensterguckerfotos ©   Willi Tomaschitz - CarinthiaPress



Eventnr. 7386
11.10.2010
66. Möllbrückner Kirchtag am 10. Oktober 2010 (Edlinger Sepp) Teil 2
Im Rauchfreien Möllbrückner Dorfzentrum, ging es mit den "Dorfern", hoch her. C arinthia P ress war mit dem Möllbrückner - Edlinger Sepp für sie dabei.



Eventnr. 7385
11.10.2010
90 Jahre K.-Volksabstimmung - Festumzug in Klagenfurt (Roland Pössenbacher)
Klagenfurt, 10. Okt. 2010 Fensterguckerfotos © 2010 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress



Eventnr. 7384
11.10.2010
66. Möllbrückner Kirchtag am 10. Oktober 2010 (Edlinger Sepp) Teil 1
Der Möllbrückner Kirchtag wurde in diesem Jahr, vom Zechmeister Riegger Rene und der Zechmeisterin Striedner Mara organisiert. C arinthia P ress war mit dem Möllbrückner - Edlinger Sepp für sie dabei.



Eventnr. 7383
10.10.2010
SPAR Mitarbeiter Herbstfest 2010
Das SPAR Mitarbeiter Herbstfest fand auch dieses Jahr wieder in der Messehalle 5 Klagenfurt statt. Eingeladen waren über 1500 Mitarbeiter. Es gab ein spitzen Buffet und ein tolles Showprogramm. Es war alles superl organisiert, einfach ein perfekter Abend. Organistaion: SPAR Österreichische Warenhandels-AG Zweigniederlassung Maria Saal A-9063 Maria Saal, Wutschein 40 Firmensitz: A-5015 Salzburg, Europastraße 3 http://www.spar.at   Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at



Eventnr. 7382
10.10.2010
Abstimmungs-Gedenkfeier 2010 in Villach
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Am Oberen Kirchenplatz (vor dem Stadtpfarrturm) fand am 09.10.10 die Abstimmungs-Gedenk­feier anlässlich 90 Jahr Kärntner Volksabstimmung statt. Bürgermeister Helmut Manzenreiter lud zur Veranstaltung ein. Den Beginn mit einem Platzkonzert startete das Kelag-Blasorchester, die Aufstellung der Fahnenabordnungen und Einholung des Grenzlandfeuers durch den Villacher Turnverein , war ein weiterer Höhepunkt. Der FESTAKT "Abwehrkampf und Volksabstimmung in Kärnten" wurde durch etliche Redner eingeleitet. "Der 10. Oktober ist eine Verpflichtung für Kärnten es wieder besser zu machen" so Konsensgruppenmitglied Stefan Karner in seinem Referat. Fensterguckerfotos:  C arinthia P ress © Robert Telsnig



Eventnr. 7381
10.10.2010
Studienreise der OEGB-Ortsgruppe Radenthein
Die diesjährige Studienreise der Ortsgruppe Radenthein führte in die Stahlwelten der VOEST nach Linz. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 7380
10.10.2010
Round Up - Fightclub Graz
Wieder war es soweit! Nach dem großen Erfolg von First Contact ging es in der Askö Halle in Graz Eggenberg unter dem Titel " Round Up " wieder in den Ring. Wie auch beim ersten Mal war der Fight Club Graz der Veranstalter. Martin Haag und sein Team holten auch dieses Mal wieder Top Kämpfer nach Graz, welche in ihren spannenden Kämpfen den Zuschauern richtig einheitzten. Zu sehen waren Kämpfe in den Disziplinen K1, Thai, Profi Boxen, Full KB und natürlich nicht zu vergessen der Int. Österreich. Titelkampf der WPKC. Diesen Titel konnte mit einer zwei zu eins Entscheidung von Patrick Berger holen. Weitere Teilnehmer waren unter anderem Johanna Moser, Evirchan, Karim Sallam Adam Evolov, Marcel Salgado, Laszlo Toth, Bers Nazuev, Andre Nemetschek, Andreas Kölldorfer, Norbert Papp, Sandro Mückenröder, Sacha Weinpöltner, Svetla Taskova, Eva Voraberger, Laszlo Acs und viele mehr. Weitere Details zum Flight Club Graz und natürlich auch zu diesem Event erfahren sie unter http://www.fightclub-graz.at/ S tyriaPress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 7379
10.10.2010
90-67-60: Geburtstagsfeier(n) auf Schloss Welzenegg (Berneggs & Pessernig)
Klagenfurt, 09. Okt. 2010 Schloss Welzenegg http://www.schloss-welzenegg.at/ eMail: g-schmid@utanet.at Tel. 0463 / 32422 Musik: * DJ: Thomas Taschek Text und Video folgen! Fensterguckerfotos & Video © 2010 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress



Eventnr. 7378
09.10.2010
10. Oktober-Feier des Landes Kärnten, Stätte der Kärntner Einheit im Landhaushof (2)
Im Anschluss an die Gedenkfeier am Ehrenmal des Soldatenfriedhofes in Annabichl fand um 11 Uhr unter grosser Anteilnahme der Bevölkerung im Landhaushof die offizielle Gedenkfeier des Landes Kärnten statt. Eröffnet wurde die Feierstunde mit der eindrucksvollen Darbietung der Fahnenschwinger zu den Klängen des Kärntner Liedermarsches von der Militärmusik Kärnten unter der Leitung von Oberst Prof. Sigismund Seidl. Festredner waren der Präsident des Kärntner Landtages Josef Lobnig, der ehemalige LH-Stv. Rudolf Gallob, der Bürgermeister der Landeshauptstadt Klagenfurt Christian Scheider und Landeshauptmann Gerhard Dörfler. Für Sie dabei war CarinthiaPress mit Christine U. Lausegger



Eventnr. 7377
09.10.2010
10. Oktober-Feier des Landes Kärnten, Stätte der Kärntner Einheit im Landhaushof
Im Anschluss an die Gedenkfeier am Ehrenmal des Soldatenfriedhofes in Annabichl fand um 11 Uhr unter grosser Anteilnahme der Bevölkerung im Landhaushof die offizielle Gedenkfeier des Landes Kärnten statt. Eröffnet wurde die Feierstunde mit der eindrucksvollen Darbietung der Fahnenschwinger zu den Klängen des Kärntner Liedermarsches von der Militärmusik Kärnten unter der Leitung von Oberst Prof. Sigismund Seidl. Festredner waren der Präsident des Kärntner Landtages Josef Lobnig, der ehemalige LH-Stv. Rudolf Gallob, der Bürgermeister der Landeshauptstadt Klagenfurt Christian Scheider und Landeshauptmann Gerhard Dörfler. Für Sie dabei war CarinthiaPress mit Otto A. Gombocz



Eventnr. 7376
09.10.2010
Abstimmungsgedenkfeier am Ehrenmal auf dem Soldatenfriedhof Annabichl (2)
Das Festprogramm im Rahmen der 90. Wiederkehr der Volksabstimmung vom 10. Oktober 1920 fand mit der Gedenkfeier beim Ehrenmal auf dem Soldatenfriedhof Annabichl heute Früh seine Fortsetzung. Die Festansprache hielt Landeshauptmann Gerhard Dörfler; musikalisch untermalt wurde die Gedenkfeier von der Militärmusik Kärnten und dem Chor der Musikhauptschule Wolfsberg. Für Sie dabei war CarinthiaPress mit Christine U. Lausegger



Eventnr. 7375
09.10.2010
Abstimmungsgedenkfeier am Ehrenmal auf dem Soldatenfriedhof Annabichl
Das Festprogramm im Rahmen der 90. Wiederkehr der Volksabstimmung vom 10. Oktober 1920 fand mit der Gedenkfeier beim Ehrenmal auf dem Soldatenfriedhof Annabichl heute Früh seine Fortsetzung. Die Festansprache hielt Landeshauptmann Gerhard Dörfler; musikalisch untermalt wurde die Gedenkfeier von der Militärmusik Kärnten und dem Chor der Musikhauptschule Wolfsberg. Für Sie dabei war CarinthiaPress mit Otto A. Gombocz



Eventnr. 7374
09.10.2010
Das Kärntner Heimatlied zum 10. Oktober
Heute am 10. Oktober sollten wir uns mit dem Kärntner Heimatlied an "Damals"  erinnern und stolz auf unsere Heimat sein. das Kärnter Heimatlied ist hier anzuhören: http://www.youtube.com/watch?v=J-FGL2Y2_9k&feature=related Quelle Text:  Amt der Kärntner Landesregierung Abteilung 6 – Bildung, Generationen und Kultur UA Volkskultur und Brauchtumswesen Haus der Volkskultur 9021 Klagenfurt am Wörthersee, Bahnhofplatz 5 www.kultur.ktn.gv.at 10. Oktober 1920 – Kärntner Volksabstimmung Nach dem Zusammenbruch des Vielvölkerreiches der Habsburgermonarchie im Jahre 1918 sah sich die junge Republik Deutsch-Österreich mit Gebietsforderungen von Nachbarstaaten konfrontiert, für die ethnische, strategische und wirtschaftliche Gründe geltend gemacht wurden und die meist weit über das geschlossene Siedlungsgebiet ihrer Völker hinausreichten. Der südslawische Staat der Serben, Kroaten und Slowenen (SHS) erhob unter Betonung der slawischen Vergangenheit des Landes Anspruch auf ganz Kärnten, reduzierte seine Forderungen aber schließlich auf die gemischtsprachigen Landesteile, wovon auch Gebiete mit überwiegend deutscher Mehrheit betroffen waren. Man versuchte, diese Gebietsansprüche – bereits nach Kriegsende – mit militärischen Mitteln durchzusetzen und in Anbetracht der bevorstehenden Friedenskonferenz in Paris vollendete Tatsachen zu schaffen. Als südslawische Verbände ausgehandelte Demarkationslinien nicht einhielten und die Stadt Völkermarkt besetzten, fasste die Kärntner Landesversammlung am 5. Dezember 1918 den Beschluss zum bewaffneten Widerstand. Die Verteidigung des Landes erfolgte vorwiegend mit eigenen und freiwilligen Kräften unter Beteiligung der Zivilbevölkerung. Die Verluste an Menschenleben und die Anzahl der Verwundeten waren schließlich auf beiden Seiten beträchtlich. Der Kärntner Freiheitskampf, der gegen den Willen der um die Existenz der jungen Republik besorgten Staatsregierung fortgesetzt wurde und im Juni 1919 mit einer militärischen Niederlage für Kärnten endete (die Landeshauptstadt Klagenfurt war vom 6. 6. bis 31. 7. 1919 von südslawischen Truppen besetzt), erregte jedoch die Aufmerksamkeit der in Paris versammelten Diplomaten. Eine amerikanische Studienkommission („Miles-Mission“) bereiste schon im Februar 1919 das umstrittene Gebiet. Ihre Gutachten lieferten die Grundlage für die Entscheidungen des amerikanischen Präsidenten Wilson in der Kärntner Frage. Im Mai 1919 beschloss die Friedenskonferenz die Abhaltung einer Volksabstimmung im betroffenen Gebiet. Die Tatsache einer Wechselwirkung zwischen den militärischen Ereignissen in Kärnten und den diplomatischen Verhandlungen in Paris ist nach dem heutigen Stand der wissenschaftlichen Forschung nicht mehr zu leugnen. Am 10. September 1919 wurde der Staatsvertrag von St. Germain unterzeichnet und am 17. Oktober von der österreichischen Nationalversammlung angenommen. Kärnten verlor dadurch das Kanaltal an Italien, die Gemeinde Seeland, das Mießtal und das Gebiet von Unterdrauburg an Jugoslawien. Das Volksabstimmungsgebiet wurde in zwei Zonen geteilt: zuerst sollte die südlich gelegene Zone I (A) abstimmen, die bis zur Öffnung der Demarkationslinie im August 1920 unter jugoslawischer Verwaltung verblieb. Nur bei einem jugoslawischen Erfolg in der Zone I sollte auch in der österreichisch verwalteten Zone II (B) mit der Landeshauptstadt Klagenfurt ein Plebiszit stattfinden. Die Durchführung einer Volksabstimmung in Kärnten bedeutete die Anerkennung des von Präsident Wilson zu einem Grundprinzip seiner Friedenspläne erhobenen Selbstbestimmungsrechtes der Völker, auf das sich die Republik Deutsch-Österreich und das Land Kärnten von Anfang an berufen hatten. Der „Kärntner Heimatdienst“, hervorgegangen aus der Landesagitationsleitung, war als überparteiliche Dachorganisation für die pro-österreichische Propaganda vor der Volksabstimmung verantwortlich. Dabei wurde vor allem an das jahrhundertelange friedliche Zusammenleben der beiden Volksgruppen erinnert und die wirtschaftliche und geographische Einheit Kärntens betont. Bedeutende Schriftsteller (J. F. Perkonig) und bildende Künstler (Fritz Schönpflug, Josef Prokop, Felix Kraus, Leo Kainradl) stellten sich zur Verfügung. Die Volksabstimmung fand am 10. Oktober 1920 unter internationaler Aufsicht statt und verlief weitgehend ohne Störfälle. Am Abend des 13. Oktober 1920 publizierte die Plebiszitkommission das für Österreich erfreuliche Gesamtergebnis, das Kärnten bzw. Österreich ein völkerrechtlich nicht anfechtbares Recht auf das Abstimmungsgebiet der Zone I brachte (59,04 % für Österreich, 40,96 % für Jugoslawien; 18,08 % Stimmenmehrheit für Österreich). Ca. 10 000 Stimmen von Stimmberechtigten mit slowenischer Umgangssprache gaben den Ausschlag für Österreich. Kärnten verblieb bei Österreich. In dieser Entscheidung vom 10. Oktober 1920 manifestierte sich in sehr eindrucksvoller Weise das Landesbewusstsein der Kärntner Bevölkerung, dessen Ursprung im Alter des Landes und seiner Bedeutung im Laufe der Geschichte, nicht zuletzt aus der Besonderheit des deutsch-slowenischen Dualismus in Kärnten zu suchen ist. Das Präsidium der Österreichischen Nationalversammlung wertete schon 1920 den Kärntner Erfolg bei der Volksabstimmung als „einen großen Sieg des österreichischen Staatsgedankens“.  Kranner Erich



Eventnr. 7373
09.10.2010
10.Oktober-Feier des Landes Kärnten am 9.Oktober 2010 im Landhaushof
Im Anschluss an die Gedenkfeier am Ehrenmal des Soldatenfriedhofes in Annabichl fand um 11 Uhr unter großer Anteilnahme der Bevölkerung im Landhaushof die offizielle Gedenkfeier des Landes Kärnten statt. Eröffnet wurde die Feierstunde mit der eindrucksvollen Darbietung der Fahnenschwinger zu den Klängen des Kärntner Liedermarsches von der Militärmusik Kärnten unter der Leitung von Oberst Prof. Sigismund Seidl. Festredner waren der Präsident des Kärntner Landtages Josef Lobnig, der ehemaliger LH-Stv. Rudolf Gallob, der Bürgermeister der Landeshauptstadt Klagenfurt Christian Scheider und Landeshauptmann Gerhard Dörfler. Für Sie mit dabei war Fenstergucker Dieer Kulmer/Carinthia Press



Eventnr. 7372
09.10.2010
Abstimmungsgedenkfeier beim Ehrenmal auf dem Soldatenfriedhof in Annabichl
Das Festprogramm im Rahmen der Gedenkfeier zur 90. Wiederkehr der Volksabstimmung vom 10.Oktober 1920 fand mit dem Gedenkfeier beim Ehrenmal auf dem Soldatenfriedhof Annabichl heute früh seine Fortsetzung. Die Festansprache hielt Landeshauptmann Gerhard Dörfler, musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Militärmusik Kärnten und dem Chor der Musikhauptschule Wolfsberg. Fensterguckerfotos: Dieter Kulmer/Carinthia Press



Eventnr. 7371
09.10.2010
Möllbrückner Kirchtag und FC Lurnfeld Teil 1
Der FC Lurnfeld gewann gegen Arnoldstein in der Unterliga West mit 3:0 und das Möllbrückner Zechmeisterpaar, Striedner Mara & Riegger Rene, eröffnette, den 66. Möllbrückner Kirchtag. Das war am Nachmittag! Carinthia P ress war mit dem Möllbrückner - Edlinger Sepp für sie dabei



Eventnr. 7370
09.10.2010
Anna-Maria Kaiser präsentierte „Unterm Regenbogen
Im großem Saal des Gemeinschaftshauses   in Brückl wurde in Anwesenheit zahlreicher Vertreter des politischen und kulturellen Lebens und natürlich der persönlichen Freunde von Anna-Maria Kaiser , ihr inzwischen 11. Buch präsentiert . Anna-Maria Kaiser hat sich als Kärntner Mundartdichterin, Buchautorin, Musik- und Liedtexterin, Moderatorin, Sängerin usw. bereits auf unzähligen Auftritten, zur Freude des Publikums, „selbst einen guten Namen erarbeitet “. Durch ihre beliebte Art, wie sie sich gibt, freut man sich immer wieder, wenn sie eine Veranstaltung moderiert und ihr Gedichte präsentiert, welche im neu erschienen Buch, unter dem Titel „ Unterm Regenbogen “ nachzulesen, oder auf der CD anzuhören sind. Natürlich findet sie auch als Journalistin Zeit, mit dem Fotoapparat das aktuelle Geschehen einzufangen und als „ Fensterguckerin “ ihre schönen Bilder hier zu präsentieren. Feierlich umrahmten die Sängerrunde Kraig , Singgemeinschaft Wieting , die „ Drei Wilderer “ und die „ Wendl Buam “ die Feierstunde. Gleichzeitig war die Vernissage von Hans Kopacs, Irmi Moi k und im Gedenken an Gerhard Franz Kraßnitzer . Petra Heifler präsentierte ihr Buch „Dr. Jörg Haider im Spiegel der Sterne“. Die Redaktion vom Fenstergucker darf sich bei ihrer Kollegin den zahlreichen Gratulanten mit anschließen! C arinthia P ress war mit „Erich Kranner (Video) und fredy-b“ (Fotos) für Sie dabei Das Video in voller Länge finden sie hier                                                                   Zu Liebe wünsche für dich



Eventnr. 7369
09.10.2010
Festakt des Landes Kärnten (2)
Im Wappensaal des Landhauses in Klagenfurt, fand in Anwesenheit zahlreicher Vertreter des Politischen, Öffentlichen und Kulturellen Lebens, ein Festakt anlässlich der 90. Wiederkehr der Kärntner Volksabstimmung statt. Landtagspräsident Josef Lobnig , Botschafter Dr. Valentin Inzko , LHstv. a.D. Rudolf Gallob , Präsident der Region Friaul-Julisch Venetien, Renzo Tondo , der neunährige Patrick Beclin und LH Gerhard Dörfler hielten die Festreden zum Festakt, welcher mit der Landeshyme endete. Musikalisch wurde die Feierstunde durch ein Bläserquintett der Militärmusik Kärnten, Ltg. Obst. Prof. Sigismund Seidl , und gesanglich durch den Chor der Musikhauptschule Seeboden, Ltg. Christine Russek , und durch den Chor des BG und BRG für Slowenen in Klagenfurt, Ltg. Mag. Roman Verdel , feierlich umrahmt . C arinthia P ress war mit „gombocz otto“ für Sie dabei  



Eventnr. 7368
09.10.2010
Martin Koioio LIVE im Kunstcafe Lidmansky
Klagenfurt, 08.Okt.2010 Kunstcafe Lidmansky Lidmanskygasse 3 9020 Klagenfurt Telefon: +43 664 350 38 27 http://www.lidmansky.kilu.de/ Martin Koioio wurde im Winter 2009/10 gegründet. Am Anfang zog er als einsamer Gittarist und Sänger durch die Bühnenwelt. Durch den Einfluss der Rastafari Kultur wurde das Genre seiner Lieder zu Rootsreggae . Es dauerte nur wenige Monate bis sein Freund, Patrick Miskulnig , sich dazu bereit erklärte, an den Turntables und am Mischpult der Musik seine Einflüsse zu bringen. Sie spielten unter anderem auf dem Wind and Waves Festival 2010 am Anfang des Sommers aber auch auf verschiedenen Geburtstagspartys http://www.martinkoioio.at/ Fensterguckerfotos © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress



Eventnr. 7367
08.10.2010
Geburtstagsfeier von Madam Iris im Salon Iris
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Iris Herschel-Kreuzer , die in Ihrem Beauty-Salon Iris , Kunst und Frisur perfekt und harmonisch miteinander kombiniert feierte heute am 08.10.10 mit Ihrer Familie, Freunden und Kunden Ihren Geburtstag. Musikalisch begleitete Ziehharmonikaspieler „der lustige Hermann“ die feierliche Runde mit seinem liebsten Instrument fröhlich durch den ganzen Tag. Zahlreiche Freunde und Wegbegleiter von Iris gaben sich laufend ein Stelldichein. Somit musste immer mit neuen Gästen gerechnet werden, was bis spät in den Abend anhielt. Geburtstagsspruch: Zum Leben gehören schwere Entscheidungen, eiskalte Worte, Enttäuschungen, Trauer, Abschiede, Verzweiflung, aber zum Glück auch wunderbare Menschen wie du es bist, liebe Iris!!! Happy Birthday! SALON IRIS - Friseur & Kunst Iris Herschel-Kreuzer Postgasse 5, 9500 Villach Tel.: 04242 / 27161       mailto: iris-time@drei.at http://www.friseurkunst.at Öffnungszeiten: MO - FR von 9-18 Uhr C arinthia P ress war mit Robert Telsnig   dabei und Gratulierte recht ♥- lich



Eventnr. 7366
08.10.2010
Festakt des Landes Kärnten (1)
Im Wappensaal des Landhauses in Klagenfurt, fand in Anwesenheit zahlreicher Vertreter des Politischen, Öffentlichen und Kulturellen Lebens, ein Festakt anlässlich der 90. Wiederkehr der Kärntner Volksabstimmung statt. Landtagspräsident Josef Lobnig , Botschafter Dr. Valentin Inzko , LHstv. a.D. Rudolf Gallob , Präsident der Region Friaul-Julisch Venetien, Renzo Tondo , der 9 jährige Patrick Beclin und LH Gerhard Dörfler hielten die Festreden zum Festakt, welcher mit der Landeshyme endete. Musikalisch wurde die Feierstunde durch ein Bläserquintett der Militärmusik Kärnten, Ltg. Obst. Prof. Sigismund Seidl , und gesanglich durch den Chor der Musikhauptschule Seeboden, Ltg. Christine Russek , dem Chor des BG und BRG für Slowenen in Klagenfurt, Ltg. Mag. Roman Verdel , feierlich umrahmt . C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei  



Eventnr. 7365
08.10.2010
Verbund - Pumpspeicherkraftwerk Reißeck II 8. Oktober 2010: Spatenstich
Ferlicher Spatenstich für das VERBUND-Pumpspeicherkraftwerk Reißeck II Saubere Energie aus Wasserkraft: Mit der Errichtung des Pumpspeicherkraftwerks Reißeck II erweitert und modernisiert VERBUND die Kraftwerksgruppe Malta/Reißeck in Kärnten. VERBUND investiert in den Ausbau der österreichischen Wasserkraft und startet den Bau des Pumpspeicherkraftwerks Reißeck II. Mit einer Leistung von 430 Megawatt und einem Investitionsvolumen von 385 Millionen Euro wird das unterirdisch errichtete Kavernenkraftwerk nach der geplanten Fertigstellung im Jahr 2014 wertvolle Ausgleichs- und Regelenergie aus erneuerbarer Wasserkraft liefern. Büffett von "Gut Moserhof" Fam. Hartweger mit den Mölltaler Bäuerinen - www.moserhof.net   Carinthia P ress war mit dem Möllbrückner - Edlinger Sepp für sie dabei.      



Eventnr. 7364
08.10.2010
ICH BIN ICH - Fotoausstellung von Menschen mit Behinderungen
Klagenfurt, 07. Okt.. 2010 Theaterhalle 11 Lebenshilfe Kärnten Verein für Menschen mit Behinderungen http://www.lebenshilfe-kaernten.at/ E-Mail: k.dobrautz@lebenshilfe-kaernten.at oeffentlichkeitsarbeit@lebenshilfe-kaernten.at Eröffnungsreden u.a. durch: Stadtrat Manfred Mertl, Vzbgm. Albert Gunzer, Mag. Klaus M. Leesemann Musik: DaveTomas http://www.facebook.com/pages/DaveTomas/103172379718502 Ich bin Ich – wenn Bilder sprechen Die Fotovernissage ICH BIN ICH im ke Theater Klagenfurt bildete den Abschluss einer außerordentlichen Kooperation. Die Lebenshilfe Kärnten und drei Maturantinnen - Martina Krumpl , Marissa Neureiter und Melanie Stabentheiner  - der HAK International Klagenfurt organisierten gemeinsam ein integratives Projekt, bei dem die jungen Damen gemeinsam mit dem Fotografen Klaus Leesemann und Menschen mit Behinderungen kunstvolle Fotografien gestalteten und schließlich feierlich präsentierten. „Es wird ja oft behauptet, dass nicht für die Schule, sondern fürs Leben gelernt wird. Bei diesem Projekt bestätigt sich diese Floskel jedenfalls.“ betont Martina Krumpl . Neben KlientInnen der Lebenshilfe Kärnten konnten auch die Diakonie und das Hilfswerk für dieses Projekt gewonnen werden. Fensterguckerfotos & Video © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress



Eventnr. 7363
07.10.2010
Kirchtag in St. Peter ob Radenthein
Am Sonntag, den 3. Oktober fand beimKulturstadl in St. Peter ob Radenthein der traditionelle Kirchtag statt. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 7362
07.10.2010
RICK KAVANIAN - Ipanema - Uni Klagenfurt
Rick Kavanian, bestens bekannt aus der Bullyparade und dem Schuh des Manitu, gastierte zum ersten Mal in Kärnten. Zum Besten gab er sein neues Soloprogramm "Ipanema". Im ausverkauften Hörsaal der Uni Klagefurt begeisterte der Mann der tausend Stimmen das Publikum mit bekannten und neuen Charakteren. Mit dabei: Dimitri Stoupakis, Girgl, Jürgen Klinsmann und die Klitschkos - um nur einige zu nennen. Sehr empfehlenswert! für Fesntergucker mit dabei - Stefan M



Eventnr. 7361
06.10.2010
Ziellandewettbewerb für Motorsegler des KFC in Hirt
Der Ziellandewettbewerb im Segelsport ist symbolischer Abschluss einer Segelflieger-Saison, wo sich die Piloten untereinander noch einmal beim Ziel-Landen messen. Piloten sagen ja nicht umsonst „nur Fliegen ist schöner“, denn durch die Lüfte zu gleiten wie ein Adler, ist ein wirklich erhebendes und berauschendes Gefühl. Obmann Dir. Johann Führer konnte beim diesjährigen Bewerb am Flugplatz „Friesach-Hirt“ an Armin Leitgeb (Hirter Flugsportclub) 1. Platz, Alfred Strecker (KFC) 2. Platz, und Paul Stering (KFC)- 3. Platz, die Siegerpokale überreichen. Segelflieger- und Privatpilotenschein kann man bereits ab 15 Jahren machen, den Schein erhält man ab 16Jahren. Glück ab, gut Land. Infos für Interessenten: Obmann Dir. Johann Führer-0664 3453565 Eberhard Sebastian, 0664 2222358  Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 7360
06.10.2010
Eröffnung der "Ernst Fuchs Kapelle"
Klagenfurt, 30. Sep. 2010 Stadtpfarrkirche St. Egid Lesenswerte Reportage unter: http://www.kleinezeitung.at/kaernten/klagenfurt/klagenfurt/2500478/fuchskapelle-klagenfurt-eroeffnet.story Eröffnungsreden u.a. durch: Bgm. Christian Scheider, Landeshauptmann Gerhard Dörfler,  Univ. Prof. Dr. Bernd Lötsch, Bischof Alois Schwarz, Monsignore Mairitsch unter den Gästen:  (aus Indien) Minister Gandhiselvam, Dr. D D Sharma (Department of Ayush), Prof. Manoranjan Sahu (All India Institute of Ayurveda), M Sudhadevi, Suman Chatterjee (Department of Ayush), der Botschafter von Indien in Wien, Shri Dinkar Khullar, Vizebotschafter Shri Dinesh Kumar Patnaik und Botschaftsrat Shri Raj Kumar Srivastava. Fensterguckerfotos & Video (leicht verzerrt) © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress



Eventnr. 7359
05.10.2010
ACR Reisen in UMAG - Impressionen
Der erfolgreiche Klagenfurter Reiseveranstalter Josef "Sepp" Schreder und sein Team www.acr-travel.at - haben 1.500 begeisterte Fan´s mit zahlreichen Stars der Volksmusik und Schlagerwelt 4 Tage begeistert. Mit dabei waren: Die Jungen Zillertaler, die Oberkrainer, Andy Borg, Nockalm Quintett, Dunja, Kindermund, Heinz Lagler, Mandy von den Bambis, Petra Frey, die Nachtwerker, Fantasy und Nik P. Moderation: Dieter Schwandter. Das 12. Musi-Fest 2011 in UMAG ist schon beschlossene Sache und Stars wie Semino ROSSI, Nockalm Quintett, die Stoakogler, Uwe Busse, Kindermund, Die Grubertaler, Jazz Gitti und Adreas Gabalier werden Umag 2011 zur Schlagermetropole machen. Weitere Info´s unter: www.acr-travel.at                               www.acr@acr-travel.at Fensterguckerfotos ©   Willi Tomaschitz - CarinthiaPress



Eventnr. 7358
05.10.2010
ACR Reisen in UMAG - 11. Musifest 2010 - SAMSTAG
Der erfolgreiche Klagenfurter Reiseveranstalter Josef "Sepp" Schreder und sein Team www.acr-travel.at - haben 1.500 begeisterte Fan´s mit zahlreichen Stars der Volksmusik und Schlagerwelt 4 Tage begeistert. Mit dabei waren: Die Jungen Zillertaler, die Oberkrainer, Andy Borg, Nockalm Quintett, Dunja, Kindermund, Heinz Lagler, Mandy von den Bambis, Petra Frey, die Nachtwerker, Fantasy und Nik P. Moderation: Dieter Schwandter. Das 12. Musi-Fest 2011 in UMAG ist schon beschlossene Sache und Stars wie Semino ROSSI, Nockalm Quintett, die Stoakogler, Uwe Busse, Kindermund, Die Grubertaler, Jazz Gitti und Adreas Gabalier werden Umag 2011 zur Schlagermetropole machen. Weitere Info´s unter: www.acr-travel.at                               www.acr@acr-travel.at Fensterguckerfotos ©   Willi Tomaschitz - CarinthiaPress



Eventnr. 7357
05.10.2010
ACR Reisen in UMAG - 11. Musifest 2010 - FREITAG
Der erfolgreiche Klagenfurter Reiseveranstalter Josef "Sepp" Schreder und sein Team www.acr-travel.at - haben 1.500 begeisterte Fan´s mit zahlreichen Stars der Volksmusik und Schlagerwelt 4 Tage begeistert. Mit dabei waren: Die Jungen Zillertaler, die Oberkrainer, Andy Borg, Nockalm Quintett, Dunja, Kindermund, Heinz Lagler, Mandy von den Bambis, Petra Frey, die Nachtwerker, Fantasy und Nik P. Moderation: Dieter Schwandter. Das 12. Musi-Fest 2011 in UMAG ist schon beschlossene Sache und Stars wie Semino ROSSI, Nockalm Quintett, die Stoakogler, Uwe Busse, Kindermund, Die Grubertaler, Jazz Gitti und Adreas Gabalier werden Umag 2011 zur Schlagermetropole machen. Weitere Info´s unter: www.acr-travel.at                               www.acr@acr-travel.at Fensterguckerfotos ©   Willi Tomaschitz - CarinthiaPress



Eventnr. 7356
05.10.2010
ACR Reisen in UMAG - 11. Musifest 2010 - DONNERSTAG
Der erfolgreiche Klagenfurter Reiseveranstalter Josef "Sepp" Schreder und sein Team www.acr-travel.at - haben 1.500 begeisterte Fan´s mit zahlreichen Stars der Volksmusik und Schlagerwelt 4 Tage begeistert. Mit dabei waren: Die Jungen Zillertaler, die Oberkrainer, Andy Borg, Nockalm Quintett, Dunja, Kindermund, Heinz Lagler, Mandy von den Bambis, Petra Frey, die Nachtwerker, Fantasy und Nik P. Moderation: Dieter Schwandter. Das 12. Musi-Fest 2011 in UMAG ist schon beschlossene Sache und Stars wie Semino ROSSI, Nockalm Quintett, die Stoakogler, Uwe Busse, Kindermund, Die Grubertaler, Jazz Gitti und Adreas Gabalier werden Umag 2011 zur Schlagermetropole machen. Weitere Info´s unter: www.acr-travel.at                               www.acr@acr-travel.at Fensterguckerfotos ©   Willi Tomaschitz - CarinthiaPress



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 
377  >> Nächste

Kranner Scheibentönung
www.kranner.co.at
 
Fotobox
www.taxi2711.at Fotobox
Fotobox Karnerta
Antenne Kärnten