Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 387
letzten Monat: 935803

Nr. 1626030.09.2020
1. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 3
Nr. 1625930.09.2020
Fotoshooting in der Piano Bar in der Tiebelstadt
Nr. 1625830.09.2020
Fotoshooting mit Christian & Elisabeth Sommer
Nr. 1625728.09.2020
1. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 1, mit Arturo Franco
Nr. 1625625.09.2020
1. Jam Session in Poitschach bei Feldkirchen
Nr. 1625524.09.2020
40 Jahr-Jubiläum Atelier Diakonie De La Tour
Nr. 1625423.09.2020
Fotoshooting mit Daniela Rauter aus Kraig
Nr. 1625323.09.2020
Fotoshooting mit Katrin Huber aus Jakling
Nr. 1625221.09.2020
Simply-Guitar Infoabend in der Tiebelstadt
Nr. 1625120.09.2020
Eröffnung der 3. Kulinarischen Nächte
Nr. 1625020.09.2020
Lesung der Nachwuchsautoren/innen beim Mölltaler Geschichtenvestival in Winklern im Mölltal
Nr. 1624919.09.2020
1. Badetag von Laufenten
Nr. 1624819.09.2020
BOS ARSA präsentierte sich
Nr. 1624716.09.2020
Stadtwerkstatt“ hat in St. Veit eröffnet
Nr. 1624615.09.2020
9. Fotogruß vom Maltschachersee
Nr. 1624515.09.2020
Erste Ganztagsschule in Kärnten
Nr. 1624414.09.2020
Mölltaler Geschichtenfestival in Obervellach
Nr. 1624314.09.2020
Wanderung in Winklern im Mölltal am Kulturlandschaftsweg
Nr. 1624213.09.2020
8. Fotogruß vom Maltschachersee
Nr. 1624113.09.2020
Arnold Mettnitzer in Grosskirchheim
Nr. 1624013.09.2020
Arnold Mettnitzer in Grosskirchheim
Nr. 1623913.09.2020
Konzert in Heiligenblut
Nr. 1623813.09.2020
Bauernmarkt in Grosskirchheim
Nr. 1623712.09.2020
7. Fotogruß vom Maltschachersee
Nr. 1623612.09.2020
Getreide Dreschmaschine (Baujahr 1910)
Nr. 1623509.09.2020
Einweihungsfeier der Rotary-Sitzbank
Nr. 1623409.09.2020
Klaus Broschwitz in die Pension
Nr. 1623308.09.2020
Fotobesuch im Landesfeuerwehrmuseum
Nr. 1623207.09.2020
Schutzengelsonntag in Grosskirchheim
Nr. 1623107.09.2020
Mölltaler Geschichtenfestival in Grosskirchheim
Nr. 1623007.09.2020
Fashionshow in der ShoppingCity Seiersberg - Einfach das Beste.
Nr. 1622906.09.2020
Fotoshooting mit Tobias Blasge
Nr. 1622806.09.2020
Fotoshooting mit Emily-Marie Kreiner
Nr. 1622706.09.2020
"s´ Maria Saaler G`läut" und der Dom zu Maria Saal
Nr. 1622605.09.2020
1. ROQ (Rock Olm Quintett) Live Konzert
Nr. 1622505.09.2020
Foto-Tour durch die Tiebelstadt
Nr. 1622403.09.2020
Foto-Tour im Naturpark Dobratsch bei Villach.
Nr. 1622331.08.2020
Mini Frühschoppen in Grosskirchheim
Nr. 1622231.08.2020
#stanatour1_9560 von Christine Schusser
Nr. 1622131.08.2020
42. Jahre Gemeindedienst von Vize-Bgm. Karl Lang
Nr. 1622031.08.2020
Das GREEN TEAM zu Gast im Stift Schlägl Projekt und Video Premiere mit tollen Gästen

 

Eventnr. 6274
20.03.2010
Maria Harder & Margit Markowitz: Pinsel & Schere / Videointerviews
Klagenfurt, 19. Mrz. 2010 Europahaus Reitschulgasse 4 9020 Klagenfurt am Wörthersee Vernissage Maria Harder & Margit Markowitz: Pinsel & Schere / Videointerviews Zu betrachten vom 18. - 21. März 2010 * 14 - 19 Uhr Fenstergucker FotoVideoReportage von der Vernissage unter: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=6268 Die Künstlerinnen erheben keinen Einwand bzgl. Fotobestellungen! Fensterguckerfotos & Video © 2010 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6273
20.03.2010
Toni Innauer "Am Puls des Erfolgs" - Thalia Klagenfurt
Klagenfurt, 18. Mrz. 2010 Thalia City Arkaden St. Veiter Ring 20 9020 Klagenfurt am Wörthersee Telefon: 0463 / 501917 Telefax: 0463 / 50191715 E-Mail: klagenfurt@thalia.at Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9 bis 19.30 Uhr;Sa: 9 bis 18 Uhr http://www.thalia.at/shop/ama_homestartseite/show/ Buchpräsentation bei Thalia in Klagenfurt «Am Puls des Erfolgs» (Echtzeit Verlag) ist das zweite Buch des Skisprung-Olympiasiegers, Erfolgtrainers und Sportphilosophen Toni Innauer nach dem Bestseller Der Kritische Punkt (1992). In großer Offenheit berichtet Innauer über sein Leben im Spitzensport und gibt tiefe Einblicke in dessen Wesen und Mechanismen. Er erzählt die Geschichte seines Aufstiegs zum Volkshelden und berichtet über die Schattenseiten von Ruhm und Öffentlichkeit. Er gibt Einblick in die Hintergründe des Österreichischen Skisprungwunders und legt offen, wie die Erfolge von Schlierenzauer, Morgenstern, Loitzl & Co. geplant und umgesetzt wurden. Gleichzeitig kritisiert Innauer aber den Sport als Religionsersatz und wendet sich heftig gegen unwerte Erfolge durch Doping und Betrug. Mit scharfem Verstand und viel Emotion stellt der langjährige Sportdirektor des Österreichischen Skiverbands Zusammenhänge her, von denen jeder Leser persönlich profitieren kann: Wie man durch Niederlagen stark wird. Welche Voraussetzungen kontinuierlichen Erfolg ermöglichen. Wie Natur und Meditation dafür sorgen, den Kopf zum richtigen Zeitpunkt frei zu bekommen. Wie es gelingt, in einer überhitzten Erfolgsgesellschaft als Mensch nicht verbogen zu werden.  (C) Thalia Überraschungsgast: Del Vede (Wörtherseemandl / Sagenerzähler) Der Autor erhebt keinen Einwand bzgl. Fotobestellungen! Fensterguckerfotos & Video © 2010 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6272
20.03.2010
Ostermarkt in Klagenfurt 2010 - und Innenstadt
Der schönste Ostermarkt im Alpen Adria Raum am Neuen Platz in Klagenfurt hat wieder seine Pforten geöffnet. Wunderschöne Handarbeit aus vielen Regionen Kärntens wurden liebevoll gefertigt und Stehen ab sofort für die neuen Besitzer zur Verfügung. Auch auf die kulinarischen Bedürfnisse wurde gedacht, und man kann gemütlich in der Sonne den Ostermarkt genießen. Für die Kleinen Besucher steht ein "Osterhasen-Streichelhaus" zur Verfügung - und es ist immer ein großes Gedränge einen "echten" Osterhasen zu Streicheln oder zu Füttern. Fensterguckerfotos ©   Willi Tomasc hitz - CarinthiaPress



Eventnr. 6271
19.03.2010
Brigadier Gunther Spath las in Klein St.Paul
Für eine Lesung ganz außergewöhnlicher Art sorgte Brigadier General Gunther Spath im Kulturhaus in Klein St. Paul, als er Gedichte und Prosa aus seinen vier Büchern zum Besten gab. Eine gute Mischung aus humorvoll oder "unter die Haut gehend", lies die Anwesenden gebannt zuhören. Bgm. Hilmar Loitsch,  KR. Gabriele Dörflinger, sowie Ing. Hubert Zitzenbacher und der Kulturreferent der Gemeinde, Klaus Scheicher, waren ebenso begeistert wie alle anderen Zuhörer. Ein Militärkommandant der seiner Ehefrau, mit der er seit 30 Jahren verheiratet ist, ein Liebesgedicht widmet ist schließlich nicht alltäglich. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 6270
19.03.2010
Senior Aktuell
Music Men and Voices zu Gast in der Wiener Stadthalle bei der Senior aktuell Für Sie dabei Vienna Presse Eventshppt pictures



Eventnr. 6269
19.03.2010
"Hand&Herz" -Neueröffnung in Millstatt
Ein Kreativ-Team von 6 individuellen Künstlern und Schöpfern eröffneten einen tollen Geschenksladen an der Hauptstrasse in Millstatt. Bei der Eröffnung präsentierten sich die Künstler persönlich, sowie die "Kräuterhexe" oder der "Wurzelsepp", und alles unter der Obhut von Lisbeth Brugger.   Viele tolle Geschenksideen aus Keramik, Holz, Kräutern, aber vorallem mit Liebe handgemacht. Zur Zeit ist natürlich der Schwerpunkt Ostern. Fensterguckerfotos: Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 6268
19.03.2010
Europahaus: Vernissage Maria Harder & Margit Markowitz
Klagenfurt, 18. Mrz. 2010 Europahaus Reitschulgasse 4 9020 Klagenfurt am Wörthersee Vernissage Maria Harder & Margit Markowitz: Pinsel & Schere Zu betrachten vom 18. - 21. März 2010 * 14 - 19 Uhr Eröffnung durch den Kulturreferenten der Stadt Klagenfurt Vzbgm. Albert Gunzer Stimmungsvolle, sehr gut besuchte, Vernissage, die alle Sinne der Besucher animierte, der Künstlerinnen Maria Harder (Pinsel) & Margit Markowitz (Schere) im Europahaus Klagenfurt.   Maria Harders Werke sind Seelenlandschaften aus persönlich erlebten und sozialkritischen Themen die dem Betrachter in Bann ziehen.   Multitalent Margit Makowitz , die in ihren Arbeiten (Mode, Handtaschen) ihre vielfältigen Ausbildungen vereint (absolvierte die Mode- und Bekleidungstechnik an der CHS Villach anschließend die Ausbildung zum Fleischergesellen und zusätzlich noch die Goldschmiedeschule in Ferlach).   Für Unterhaltung sorgten "unser" Wörtherseemandl & Sagenerzähler Del Vede begleitet von Alpha Centauri (Gitarre, Panflöte). Fenstergucker Videointerviews unter: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=6274 Die Künstlerinnen erheben keinen Einwand bzgl. Fotobestellungen! Fensterguckerfotos & Video © 2010 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6267
19.03.2010
Stadtgalerie / Living Studio: Vernissage Sissi Schupp "Flüchtigkeiten"
Klagenfurt, 18. Mrz. 2010 LIVING STUDIO - STADTGALERIE KLAGENFURT Theatergasse 4 9020 Klagenfurt am Wörthersee Tel. 0463 537 5532 oder -5545 http://www.stadtgalerie.net/living_studio.asp eMail: art@stadtgalerie.net siehe auch: http://www.sissischupp.com/ Eröffnung durch den Kulturreferenten der Stadt Klagenfurt Vzbgm. Albert Gunzer AUSSTELUNGSDAUER: bis 11. April 2010 Die Künstlerin erhebt keinen Einwand bzgl. Fotobestellungen! Fensterguckerfotos & Video © 2010 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6266
18.03.2010
Vernissage von Arnold Kreuter in Moosburg
Zur Vernissage ins Rathaus der Marktgemeinde Moosburg , lud der in Landskron lebende und arbeitende Künstler Arnold Kreuter . „Hausherr“ Bgm. Herbert Gaggl wies in seiner Eröffnungsrede darauf hin, dass er besonders stolz sei, einen Künstler präsentieren zu können, der seine Werke ausschließlich der Familie widmet, was für die Kinder- und Familienfreundliche Marktgemeinde Moosburg eine besondere Ehre sei! Der Präsident des „ Vereines zur Förderung zeitgenössischer Kunst “, Ing. Peter Raunig und die Kuratorin Edeltraud Obersteiner würden sich ebenfalls freuen, wenn die Abstrakten Werke in Acryl-, Öl- und Mischtechniken während der Ausstellung, die bis Ende Juni 2010 zu besichtigen ist, von zahlreichen Besuchern gesehen werden . C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 6265
18.03.2010
Imposante Tierfotos aus Yukon in Canada
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Der Weltenbummler und Alaska/Canada-Fan, Robi Stampf der auch beim Fischerverein Äsche in Villach als Schriftführer tätig ist, brachte einige imposante Tierfotos aus seinen mehrmaligen Kanada-Alaska Reisen mit. Er war in der Wildnis des Yukon einem Territorium im äußersten Nordwesten Kanadas mit einer Fläche von 482.443 km² unterwegs. Der Name „Yukon“ leitete sich vom größten Fluss des Territoriums, dem Yukon River ab. Er bedeutet „großer Fluss“. Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Aus Urheberrechtlichen Gründen ist keine Fotobestellung möglich!   Fotos KK - Beigestellt von Robert Stampf für C arinthia P ress



Eventnr. 6264
18.03.2010
Kinderstück auf Tournee durch Kärntner Volksschulen, Du bist OK. Wir sind OK.
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Kinderstück gegen Angst und Ausgrenzung (Altersklasse 7-12 Jahre). Die Aufführung fand in der Volksschule 3 in Villach/Lind statt. Das Kindertheater ist auf Tournee durch Kärntens Volksschulen. Das Stück wurde von Michael Weger - nbv neuebühnevillach ( http://www.neuebuehnevillach.at/pages/news.php ) in Auftrag gegeben. Inhalt: Gesprächstraining und Konfliktbewältigung für Volksschüler – Ein Theaterstück das Selbstvertrauen schafft.   Text: Christina Jonke Regie: Frankie Feutl Schauspieler: Eva Maria Kapser und Stefan Altenhofer Weitere Infos: http://www.jonkeonline.at/theater/jugend.html   C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 6263
17.03.2010
GH HIRSCHENWIRT - Hermann Matschnigg veranstaltete KABARETT & SCHMÄH 2010
Wer Fasten will -  der soll es tun, aber Lachen ist in der Fastenzeit nicht verboten. Hermann MATSCHNIGG und sein Team haben diese wunderbare Lachparade schon zum 4 ten mal organisiert. Der Hirschenwirtsaal in Mühlen in der Steiermark war bis auf den letzten Platz ausverkauft ! Dieter SCHWANDTER , Hans-Werner STUPPNIG , Sepp WÖLBITSCH und Heinz LAGGLER haben ihre High-Light´s zum Besten gegeben. Der Angriff auf die Lachmuskeln dauerte über 3 Stunden, die Gäste waren in bester Laune - und der Fenstergucker hat um 01:30 Uhr mit "Bauchspatzen" die Heimreise angetreten. 2011 soll es wieder 2 Vorführungen geben - und dann heisst es wieder Kabarett & Schmäh in Mühlen . Fensterguckerfotos - Willi Tomaschitz - Carinthia Press



Eventnr. 6262
16.03.2010
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2010 - Dienstag
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2010 Die Villacher Brauerei steht seit über 150 Jahren für Kärntner Brautradition mit Erfolg. In den Geschmack der edelgehopften Villacher Bierspezialitäten kommen die Besucher der GAST 2010 bei "Kärntens Flaggschiffen" in der Messehalle 5. Kärntens Flaggschiffe sind wieder DER Treffpunkt der Kärntner Gastronomie, nicht zuletzt da die Bedeutung der Kärntner Produkte laut aktuellen Studien zunehmend an Bedeutung gewinnt. "Die Konsumenten schätzen den Biergenuss aus Kärnten Für die Gastronomie ist die Villacher Brauerei als Komplettanbieter längst mehr als "nur Bierlieferant". Die Kärntner Traditionsbrauerei überzeugt durch ihr umfassendes Sortiment an Bierspezialitäten und alkoholfreien Getränken, Veranstaltungsequipment sowie Hotel- und Gastronomiemaschinenangebot, kompetente Beratung und hohe Lieferflexibilität. Als Komplettanbieter präsentiert sich die Villacher Brauerei auch auf der GAST 2010   www.villacher.com Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at  



Eventnr. 6261
16.03.2010
"Tag der Frisur" im Casineum Velden
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Der „Tag der Frisur“ fand in Österreich am 15.März 2010 statt. Er wurde vor ungefähr 30 Jahren ins Leben gerufen und dann von den anderen Bundesländern übernommen. Schnittiges für Kärntner Frisurenfans. Auf Einladung der Kärntner Friseur Landesinnung, präsentierte „Chaos“ unter der Leitung von Bernd und Joe Weissbacher in einem Live Workshop an dem ca. 400 interessierte Friseurinnen teilnahmen, die aktuellsten Schnitt- und Colorationstrends für 2010. Chaos als Impulsgeber für Friseure im In- und Ausland. Hier entstehen Trends, hier lassen sich zahlreiche KollegInnen inspirieren.   Webinfo: http://blog.chaos.at   C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 6256
15.03.2010
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2010 - Montag
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2010 Die Villacher Brauerei steht seit über 150 Jahren für Kärntner Brautradition mit Erfolg. In den Geschmack der edelgehopften Villacher Bierspezialitäten kommen die Besucher der GAST 2010 bei "Kärntens Flaggschiffen" in der Messehalle 5. Kärntens Flaggschiffe sind wieder DER Treffpunkt der Kärntner Gastronomie, nicht zuletzt da die Bedeutung der Kärntner Produkte laut aktuellen Studien zunehmend an Bedeutung gewinnt. "Die Konsumenten schätzen den Biergenuss aus Kärnten Für die Gastronomie ist die Villacher Brauerei als Komplettanbieter längst mehr als "nur Bierlieferant". Die Kärntner Traditionsbrauerei überzeugt durch ihr umfassendes Sortiment an Bierspezialitäten und alkoholfreien Getränken, Veranstaltungsequipment sowie Hotel- und Gastronomiemaschinenangebot, kompetente Beratung und hohe Lieferflexibilität. Als Komplettanbieter präsentiert sich die Villacher Brauerei auch auf der GAST 2010   www.villacher.com Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at  



Eventnr. 6254
15.03.2010
Musikreise Abbazia (2)
Anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums des Reisebüros Sunlife ging die diesjährige Musik Reise zur „Perle der Adria“, wie Opatija (Abbazia) auch genannt wird. In Opatija wurden rund "700 Musik begeisterte Steirer" von strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen begrüßt. Bei kleinen Ausflügen wurde das Umland von Abbazia erkundet und am Abend präsentierten sich in einem architektonisch wunderschönen Saal  Francine Jordi , Brunner & Brunner , Edi and Friends , die Mooskirchner , sowie Erich Fuchs mit seiner Tanzparty . Das  Programm für nächstes Jahr zur Insel Krk, findet man unter http://www.sunlife.at/   Aus Urheberrechtlichen Gründen ist keine Fotobestellung von den  Künstlern  möglich! Ihre Fensterguckerin Sissy war für sie dabei   Siehe auch http://www.sissy-foto.com



Eventnr. 6253
15.03.2010
Musikreise Abbazia (1)
Anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums des Reisebüros Sunlife ging die diesjährige Musik Reise zur „Perle der Adria“, wie Opatija (Abbazia) auch genannt wird. In Opatija wurden rund "700 Musik begeisterte Steirer" von strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen begrüßt. Bei kleinen Ausflügen wurde das Umland von Abbazia erkundet und am Abend präsentierten sich in einem architektonisch wunderschönen Saal  Francine Jordi , Brunner & Brunner , Edi and Friends , die Mooskirchner , sowie Erich Fuchs mit seiner Tanzparty . Das  Programm für nächstes Jahr zur Insel Krk, findet man unter http://www.sunlife.at/   Aus Urheberrechtlichen Gründen ist keine Fotobestellung von den  Künstlern  möglich! Ihre Fensterguckerin Sissy war für sie dabei   Siehe auch http://www.sissy-foto.com



Eventnr. 6252
15.03.2010
Antenne Kärnten - ein Roller wird gebrandet
Erich Kranner hat für die Antenne Kärnten einen Roller gebrandet.



Eventnr. 6250
15.03.2010
1. Radentheiner Nockhallen-Duathlon
Erstmals gab es in der Eishalle Radenthein den 1. Radenthein-Nockhallen-Duathlon. Eine Mannschaft besteht aus 6 Leuten (4 Stockspieler und 2 Preiswatter) Gespielt wurden jeweils in drei Gruppen mit einem Dreier-Finale. Die Punkte vom Stockschiessen und Watten wurden addiert, und so stand der Sieger dann fest. Die Verstaltung wurde bestens organisiert von Martin Wacker , Cafe Trattnig , Eisschützenrunde Bad Kleinkirchheim und dem Gasthof Wacker , wo auch dann dieSiegerehrung statt fand. Einheitlicher Tenor der Teilnehmer: "Wir kommen sicherlich wieder zu solch einer Veranstaltung". Ergebnisse: 1. Die Athleten 2. FF St. Peter 2 3. Vier plus Zwei 4. Brentlerhütte 5. Die Fischer 6. GH Wasserfaller 1 7. Jürgen und die 5 Buben 8. AGIP Radenthein 9. Gasthof Wacker Fensterguckerfotos: Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 6249
14.03.2010
Große Osterausstellung im Warmbaderhof Villach (2)
 Fensterguckerfotos: CarinthiaPress © Christel Chamberlain  



Eventnr. 6248
14.03.2010
Eröffnung der 42. GAST in Klagenfurt
Landeshauptmann Gerhard Dörfler eröffnete heute offiziell die internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Klagenfurt. Über 500 Aussteller zeigen bis Mittwoch ihre Produkte. Erstmals wird im Rahmen der GAST auch eine "Whiskey-Messe" durchgeführt. Außerdem findet die Verleihung des "Kärnten Tourismus Award", die Weinmesse "Intervino" und das "World Spirits Festival" statt. Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig Kärntens, so Tourismuslandesrat Josef Martinz. Die Gastronomie vermittelt Geselligkeit, Urlaubsgefühl und Gastfreundschaft. Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider hob, ebenso wie der Landeshauptmann, die Zusammenarbeit im Alpen-Adria-Raum hervor. Der Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten, Franz Pacher, sagte in seiner Rede, dass die Aussteller der GAST Mut und erfolgreiche Produkte zeigen würden. Messe-Präsident Walter Dermuth konnte unter den zahlreichen Gästen viele Prominente begrüßen. Kärnten ist ein schönes Land mit liebenswerten Menschen. Was liegt näher als Urlaub bei Freunden zu machen.  Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser      



Eventnr. 6247
14.03.2010
Große Osterausstellung im Warmbaderhof Villach (1)
Fensterguckerfotos: CarinthiaPress © Leslie Chamberlain  



Eventnr. 6246
14.03.2010
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2010 - Sonntag
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2010 Die Villacher Brauerei steht seit über 150 Jahren für Kärntner Brautradition mit Erfolg. In den Geschmack der edelgehopften Villacher Bierspezialitäten kommen die Besucher der GAST 2010 bei "Kärntens Flaggschiffen" in der Messehalle 5. Kärntens Flaggschiffe sind wieder DER Treffpunkt der Kärntner Gastronomie, nicht zuletzt da die Bedeutung der Kärntner Produkte laut aktuellen Studien zunehmend an Bedeutung gewinnt. "Die Konsumenten schätzen den Biergenuss aus Kärnten Für die Gastronomie ist die Villacher Brauerei als Komplettanbieter längst mehr als "nur Bierlieferant". Die Kärntner Traditionsbrauerei überzeugt durch ihr umfassendes Sortiment an Bierspezialitäten und alkoholfreien Getränken, Veranstaltungsequipment sowie Hotel- und Gastronomiemaschinenangebot, kompetente Beratung und hohe Lieferflexibilität. Als Komplettanbieter präsentiert sich die Villacher Brauerei auch auf der GAST 2010   www.villacher.com Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at  



Eventnr. 6245
14.03.2010
Balll des ASK Ober St. Veit (2)
Ein schwungvoller Ball des ASK Ober St. Veit fand am 13. März im Louis Braille Haus statt. Für gute Stimmung sorgte die slowakische Band " Holiday Express". Eine zauberhafte Mitternachtseinlage bot der ausgezeichnete Magier Pierre Mardue und zog damit alle Ballbesucher in seinen Bann. Der ASK Ober St. Veit entstand bereits vor 40 Jahren, als sich eine Gruppe Hobbysportler regelmäßig zum Fußballspielen traf. Nach vielen "Auf und Ab" bestreitet der Verein nun seit 2002 seine Meisterschaftsspiele in der 2. Klasse A. Für Sie wieder am Ort des Geschehens Vienna Presse Eventshoot pictures



Eventnr. 6244
14.03.2010
Balll des ASK Ober St. Veit (1)
Ein schwungvoller Ball des ASK Ober St. Veit fand am 13. März im Louis Braille Haus statt. Für gute Stimmung sorgte die slowakische Band " Holiday Express". Eine zauberhafte Mitternachtseinlage bot der ausgezeichnete Magier Pierre Mardue und zog damit alle Ballbesucher in seinen Bann. Der ASK Ober St. Veit entstand bereits vor 40 Jahren, als sich eine Gruppe Hobbysportler regelmäßig zum Fußballspielen traf. Nach vielen "Auf und Ab" bestreitet der Verein nun seit 2002 seine Meisterschaftsspiele in der 2. Klasse A. Für Sie wieder am Ort des Geschehens Vienna Presse Eventshoot pictures  



Eventnr. 6243
14.03.2010
Pierre Mardue & Freunde in der Tiroler Alm
"Zauberei auf Tuchfühlung" wurde am 13. März den Gästen der "Tiroler Alm" von 5 Magiern präsentiert. Pierre Mardue, Kelly, Alestro, Bopan und Dr.Oswald (IBM Ring Vienna) zeigten ihr magisches Können an den verschiedenen Tischen und versetzten das Publikum in Staunen. Organisator der Veranstaltung war Peter Zorzzi. F ür Sie Exklusiv dabei Vienna Presse Eventshoot pictures



Eventnr. 6242
14.03.2010
St.Patricks Day Feier
St.Patricks Day Feier des Vereines Cumann Céilí Vín mit Irischer Musik der Gruppe Haystack sowie dem Irischen Botschafter S.E. Frank Cogan. Für Sie dabei Vienna Presse Eventshoot pictures  



Eventnr. 6241
13.03.2010
Iron Sled Dog Man Innerkrems – 2010
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Am 2. Wochenende im März 2010 fand auch heuer wieder das härteste Schlittenhunde-Rennen Europas in den Kärntner Nockbergen statt. Ein spannender Event für Musher und Hundeliebhaber. Fast 50 Hundegespanne hatten an jedem der 3 Renntage ca. 32 km, mit jeweils 1000 Höhenmeter zu bewältigen.   Für sie als Fenstergucker beobachtet: j.feiel@fotomosaik.at   Weitere Fotos unter http://www.fotomosaik.at/sports/sports.html



Eventnr. 6240
13.03.2010
Meisterfeier im Cafe Sherom in Villach in der Italienerstrasse 19
Text folgt.........



Eventnr. 6239
13.03.2010
Karl Berger, Bgm. der Gemeinde Frauenstein feierte seinen 70. Geburtstag
Der hochgeschätzte Bürgermeister der Gemeinde Frauenstein, Karl Berger, feierte im Gasthaus Raunig in Eggen am Kraigerberg seinen 70. Geburtstag mit Vergnügen und ausgiebig. Unter den vielen Gratulanten, die sich aus Platzmangel den ganzen Tag über abwechselten, waren unter anderen LA. Wilma Warmuth, Bgm. Franz Rainer, Bgm. Manfred Mitterdorfer, Bgm. Franz Pirolt, Probst Mag. Helmut Tuschar, SR. Kraig, SG Kraig, MGV Obermühlbach, Jagdhornbläser Dreifaltigkeit, Glantaler Blasmusikkapelle und Feuerwehr Kraig.  Wir wünschen dem Jubilar Gesundheit  und alles Gute. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 6238
13.03.2010
Feuerwehrkränzchen der FF Haidach
Zum diesjährigen Feuerwehrkränzchen im Gemeindezentrum in Annabichl lud die Freiwillige Feuerwehr Klagenfurt-Haidach . Kdt. OBI Gerhard Egger mit seinem Stv. BI Dieter Aspernig und den Kameraden der FF Haidach freuten sich, dass der BFK OBR Dietmar Hirm mit seinem Stv. BR Lukas Arnold und viele Freunde gekommen waren und unter der flotten Musik vom „ Lavanttaler Edelweiß Trio “ das Tanzbein in Schwung hielten . C arinthia P ress war zu Begin der Veranstaltung mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 6237
13.03.2010
Marktgemeinde Eberstein ist gesundheitsbewusst
In Eberstein wird schon im Kindergarten (Ltg. Hildegard Krenn) und in der Volksschule (Ltg. Huberta Kerschhackl) auf gesundheitsbewusste Ernährung- und Erziehung besonders Wert gelegt. Wenn Kinder gesunde Jause einpacken, sind auch die Eltern angeregt zum Mitmachen. Am "Tag der gesunden Gemeinde" sprach Bgm. Andreas Grabuschnig, diesbezüglich großes Lob für seine kleinen und großen Gemeindebürger (innen) aus. Vorträge von Mag. Walter Reichel (Institut für Sportmedizin des Landes Kärnten), Diätologin Patricia Meier, Blutcheck durch das AVS, Hörtest durch Fa. Neuroth und ein Entspannungsworkshop mit Annemarie Warl vom Kneipp Landesverband waren nur einige der Höhepunkte. Gesundes Obst und Gemüse von der Fa. Robitsch, natürliches Joghurt von Fa. Sonnenalm und gesunde Jause von Ebersteiner Bäurinnen trugen mit dazu bei, dass dieser Gesundheitstag ein voller Erfolg wurde. Auch Rutengeher Ilmar Tessmann und Ottilie Liegl vom FNL stellten ihre Erfahrung zur Verfügung. Dieser Tag war erst der Anfang vieler geplanter Gesundheitsinitiativen in der Marktgemeinde Eberstein. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 6236
13.03.2010
Vorankündigung für Weltrekord Versuch
In Doren im Bregenzerwald, findet am 3. Juli 2010 der Weltrekord zur längsten Traktorkolone statt. Wer einenTraktor besitzt, der mindestens 20 Jahre alt ist, möge nach Vorarlberg kommen und mitmachen. Anmeldeschluß ist 31. März 2010 - näheres unter www.traktorenschlange.at Ihr Fenstergucker Robert wird bei dieser Veranstaltung selbstverständlich dabeisein und vom Weltrekord berichten.



Eventnr. 6235
13.03.2010
Freitagsdemo (10.) mit Videostellungsnahme von LR. Mag. Dobernig
Klagenfurt, 12. Mrz. 2010 Landesregierung / Landhaushof (Fotos von der Demo vom 05. Mrz. 2010 sind mir auch hineingerutscht) Start vor der Kärntner Landesregierung! Der Protest findet JEDEN FREITAG ab 15:30 vor der Kärntner Landesregierung statt! Proteststrecke: Start vor der Landesregierung – Bahnhofstraße Richtung Norden bis Kreuzung Bahnhofstraße/Lidmanskygasse Richtung Westen bis zur Kreuzung Domgasse – Domgasse Richtung Norden bis Kreuzung Burggasse, Burggasse in Richtung Westen, über den Neuen Platz, in die Kramergasse, Wienergasse bis zum Heuplatz – Theatergasse Richtung Pfarrplatz – vom Pfarrplatz über Alten Platz zum Landhaushof. Schlusskundgebung im Landhaushof. siehe auch: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=6066 Fensterguckerfotos & Video  © 2010 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress Kein Einspruch bzgl. Fotobestellungen! http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6234
13.03.2010
Sonnenaufgang in Klagenfurt
Fotoimpressionen vom heutigen Sonnenaufgang - aufgenommen bei der Schiffsanlegestelle in Krumpendorf Fensterguckerfotos: Dieter Kulmer



Eventnr. 6233
13.03.2010
Jeder Mensch kann Leben retten! (2)
Mit dem Österreichischen Rotem Kreuz, Landesverband Kärnten unter Rot Kreuz-Präsident Dr. Peter Ambrozy als Partner, startete der Gesundheitsreferent LR Dr. Peter K aiser das gemeinsame Projekt „ Jeder Mensch kann Leben retten !“ Mit dieser Kampagne   soll der Bevölkerung Mut gemacht werden, zu handeln, wenn jemand Hilfe benötigt. Ziel ist es, die Menschen zu ermutigen, einzugreifen, verletzten Menschen zu helfen und nicht länger wegzuschauen. „ Dazu müssen wir den Kärntnerinnen und Kärntnern ins Bewusstsein rufen, was sie in einem Notfall zu tun haben “, so Kaiser. Um positive Impulse zu setzen, finden in den kommenden Wochen in allen Bezirken Kärntens kostenlose Erste-Hilfe-Auffrischungskurse statt, die vom Gesundheitsreferat des Landes Kärnten und dem Roten Kreuz angeboten werden. Mit dem einprägsamen Slogan „ EinsVierVier, das merk ich mir “, soll außerdem der Notruf 144 für medizinische Notfälle wirksam im Gedächtnis verankert werden. Peter Ambrozy , Präsident des Roten Kreuzes in Kärnten: „ Sobald jemand die Nummer wählt, beginnt die lückenlose und rasche Rettungskette .“ Bis zum Eintreffen des Rotkreuzwagens ist allerdings die Initiative der Anwesenden gefragt. Mit oft wenigen Handgriffen, die leicht erlernbar sind, können negative Unfallauswirkungen verhindert werden. Die Aktion „ Leben retten “ ist ein Wegweiser für alle, die sich nicht nur auf das Glück verlassen, sondern auch für den Notfall vorbereitet sein wollen . C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 6232
13.03.2010
Jeder Mensch kann Leben retten! (1)
Mit dem Österreichischen Rotem Kreuz, Landesverband Kärnten unter Rot Kreuz-Präsident Dr. Peter Ambrozy als Partner, startete der Gesundheitsreferent LR Dr. Peter K aiser das gemeinsame Projekt „ Jeder Mensch kann Leben retten !“ Mit dieser Kampagne   soll der Bevölkerung Mut gemacht werden, zu handeln, wenn jemand Hilfe benötigt. Ziel ist es, die Menschen zu ermutigen, einzugreifen, verletzten Menschen zu helfen und nicht länger wegzuschauen. „ Dazu müssen wir den Kärntnerinnen und Kärntnern ins Bewusstsein rufen, was sie in einem Notfall zu tun haben “, so Kaiser. Um positive Impulse zu setzen, finden in den kommenden Wochen in allen Bezirken Kärntens kostenlose Erste-Hilfe-Auffrischungskurse statt, die vom Gesundheitsreferat des Landes Kärnten und dem Roten Kreuz angeboten werden. Mit dem einprägsamen Slogan „ EinsVierVier, das merk ich mir “, soll außerdem der Notruf 144 für medizinische Notfälle wirksam im Gedächtnis verankert werden. Peter Ambrozy , Präsident des Roten Kreuzes in Kärnten: „ Sobald jemand die Nummer wählt, beginnt die lückenlose und rasche Rettungskette .“ Bis zum Eintreffen des Rotkreuzwagens ist allerdings die Initiative der Anwesenden gefragt. Mit oft wenigen Handgriffen, die leicht erlernbar sind, können negative Unfallauswirkungen verhindert werden. Die Aktion „ Leben retten “ ist ein Wegweiser für alle, die sich nicht nur auf das Glück verlassen, sondern auch für den Notfall vorbereitet sein wollen . C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 6230
13.03.2010
Verleihung des Ehrenzeichen des Landes Kärnten an Prof. Ernst Fuchs
Klagenfurt, 12. Mrz. 2010 Landesregierung Fensterguckerfotos & Video (folgt in Kürze!) © 2010 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress Kein Einspruch bzgl. Fotobestellungen! http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6229
13.03.2010
Anita Prattner im Galerie Cafe Passage
Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 st1\:*{behavior:url(#ieooui) } /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman";} Monika Kury vom Galerie Cafe Passage hatte am 12. März   Anita Prattner zu Gast. Die Wahlkärntnerin, die seit dem 17. Lebensjahr in diversen erfolgreichen nationalen und internationalen Ausstellungen (Kalifornien, Deutschland, Ungarn) ihre Werke ausstellte, zeigte hier farbenfrohe Akt/Körperbilder. Die Bilder sollen zum Träumen anregen – so Anita Prattner - und strahlen in grellen Farben intensive Lebensfreude aus. Die Künstlerin, Mitglied im Veldner Kunstverein, befasst sich schon seit langem mit dem menschlichen Körper und seinen Darstellungsmöglichkeiten. Kraft und Inspiration für ihre Kunst holt sie sich im Sport und in der wunderschönen unvergleichbaren Landschaft Kärntens. Ihren Stil zeichnet die spezielle Mischtechnik mit Acrylfarben und Pastellkreiden aus. Auch Autosprühfarbe wird als Material verwendet. Die Werke sind noch bis zum 9. April 2010 ausgestellt.   Info: Galerie Cafè Passage Inhaberin: Monika Kury Italienerstraße 12 9500 Villach   Fensterguckerfotos: © Karin Santner – CarinthiaPress karin.santner@inode.at ; 0676/97 0 97 20



Eventnr. 6228
12.03.2010
Neue Frauenberatungsstelle St. Veit/Glan
Frauenberatungszentrum in St. Veit/Glan eröffnet.  Der Verein Belladonna bietet im kimama, dem Mutter-Kind Zentrum in St. Veit, Grabenstrasse 34, ab sofort ein Informations- und Beratungszentrum für Frauen an. In Schwierigkeiten geratene Frauen finden hier   in wirtschaftlichen, juristischen und sozialen Fragen kompetente Beratung, Halt und Stütze. Jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 9.00-12.00 Uhr kann nach telefonischer Terminabsprache ( 0664-73 49 72 09) dieser Dienst anonym in Anspruch genommen werden. Die Beratungen sind für alle in-und ausländischen Frauen und Mädchen kostenlos. E-Mail Adresse: frauen@ktn.gv.at Für juristische Schwerpunktthemen stehen Mag. Gabriele Kolle-Gonner , und für psychosoziale Beratung Mag. Sonja Spevak zur Verfügung. Infos gibt es auch unter: www.frauen.ktn.gv.at  .   LR. Dr. Peter Kaiser und Vzbgm. Gotho Stromberger, Dr. Larissa Krainer und   Frauenbeauftragte Helga Grafschafter freuten sich mit den Beraterinnen über die schöne, neue Bezirksstelle in St. Veit /Glan. Bestimmte Wunden heilen zwar nie, man kann aber lernen mit ihnen zu leben.                    



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 
377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 
392  >> Nächste

www.kranner.co.at
 
Fotobox