Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 1338773
letzten Monat: 992065

Nr. 1521723.02.2019
Auer von Welsbach-Preis im BORG Althofen
Nr. 1521623.02.2019
Klagenfurt
Nr. 1521523.02.2019
FC Salzburg - FC Brügge
Nr. 1521417.02.2019
Hegeringsitzung in Mörtschach
Nr. 1521317.02.2019
Hegeringschau in Mörtschach
Nr. 1521216.02.2019
Impressionen aus Grosskirchheim
Nr. 1521116.02.2019
Galanacht der Uniformen
Nr. 1521015.02.2019
25 Jahre St. Oswalder Viergesang
Nr. 1520910.02.2019
Siegerehrung in Grosskirchheim
Nr. 1520810.02.2019
Vereinsmeisterschaften in Grosskirchheim
Nr. 1520709.02.2019
Faschingssitzung Bad St. Leonhard
Nr. 1520608.02.2019
Schul-Schirennen der VS_Grosskirchheim
Nr. 1520505.02.2019
"Abwehrkampf - die Strategien der Konfliktparteien"
Nr. 1520403.02.2019
53. Kinder-Faschingssitzung im CCV
Nr. 1520302.02.2019
Bezirksbauernball Wolfsberg
Nr. 1520201.02.2019
Faschingssitzung in St. Andrä
Nr. 1520127.01.2019
Siegerehrung in Stall im Mölltal
Nr. 1520027.01.2019
Kelag Landesmeistercup in Stall im Mölltal Teil 2
Nr. 1519927.01.2019
Kelag Landesmeistercup in Stall im Mölltal Teil 1
Nr. 1519826.01.2019
Polizeiball Wolfsberg
Nr. 1519726.01.2019
Siegerehrung in Stall im Mölltal
Nr. 1519626.01.2019
Langlaufcup in Stall im Mölltal
Nr. 1519522.01.2019
Claudia Liegl-Raunigg feierte ihren 50. Geburtstag
Nr. 1519422.01.2019
Kindergartenschikurs in Grosskirchheim
Nr. 1519321.01.2019
Jugendorchester Konzert in Rangersdorf
Nr. 1519221.01.2019
Siegerehrung in Heiligenblut
Nr. 1519120.01.2019
Neujahrsempfang in Eberstein
Nr. 1519020.01.2019
Ball der FF Maria Rojach
Nr. 1518920.01.2019
St. Andräer Bauernball
Nr. 1518820.01.2019
Ball der Freiwilligen Feuerwehr Wölfnitz (2/2)
Nr. 1518719.01.2019
Ball der Freiwilligen Feuerwehr Wölfnitz (1/2)
Nr. 1518616.01.2019
Mischitz Herbert Buchpräsentation
Nr. 1518513.01.2019
Feuerwehrball St. Andrä
Nr. 1518412.01.2019
FAM Verkaufsaustellung in Glanegg
Nr. 1518307.01.2019
Neujahrskonzert in Klein St. Paul
Nr. 1518206.01.2019
Die Sternsinger und der MGV Grosskirchheim
Nr. 1518106.01.2019
Neujahrskonzert 2019 im Kulturstadel
Nr. 1518006.01.2019
Sternsingen in Heiligenblut
Nr. 1517905.01.2019
Bauernball St. Margarethen
Nr. 1517802.01.2019
Eisstockschießen in Grosskirchheim
Nr. 1517702.01.2019
G´sungan&G´spielt in Eberstein

 
Taxi 2711

Eventnr. 13485
20.05.2016
Weinbau im Lavanttal
Eröffnung der Sonderausstellung im Lavanthaus in Wolfsberg, unter dem Titel „Alte Liebe....neu entdeckt, in dieser Sonderausstellung wird die Geschichte des Weinbaues im Lavanttal, die vor mehr als eintausend Jahren begann, dokumentiert. In den 1970 er Jahren wurde wieder mit dem Anbau dieser Kulturpflanze begonnen und heute werden wieder Qualitätsweine produziert, die bei Weinkennern als Geheimtipp gelten. Im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung wurden von den Winzern die Jahrgangsweine bei einer Verkostung Präsentiert.
Die Sonderausstellung Weibau im Lavanttal kann bis 30. Oktober, jeweils von Dienstag bis Sonntag, in der Zeit, von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei
 



Eventnr. 13484
20.05.2016
HUMANITY Jahresausstellung des CHS Villach
Die Vernissage HUMANITY fand am Mittwoch, 18. Mai 2016 im Dinzlschloss, Schlossgasse 11 in Villach statt.
Die sehenswerte Jahrgangsausstellung des 2. Jahrganges der Lehranstalt für Kunst und Gestaltung des CHS-Villach zeigt die Exponate aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Grafik, Holzverarbeitung, Metallverarbeitung und plastisches Gestalten.
Zur Unterhaltung diente ein fesselndes Abendprogramm mit musikalischer Untermalung und leckerem Buffet das von den SchülerInnen selbst gestaltet wurde.
Die Ausstellung läuft bis 23. Mai 2016.
Weitere Infos bei:
Villach - Kultur, Schloßgasse 11, Dinzlschloss, 9500 Villach
T +43 (4242) 205-3413, F +43 (4242) 205-3499, E kultur@villach.at
www.villach.at/kultur
CarinthiaPress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei



Eventnr. 13483
20.05.2016
Blumenmarkt in Villach
Blumige & bunte Grüsse gab es heute aus Villach
Dem Wetter zum Trotz - der erste Termin fiel ja bereits dem Schneefall im April zum Opfer - ließ der Blumenmarkt den Villacher Hauptplatz in sattem Grün und vielen Farbakzenten erstrahlen
Von Gewürzen und Salat über Orangenbäumchen und Palmen bis hin zum Bonsai und Hochbeet, war alles vertreten
Für Sie mit dabei um einige Impressionen einzufangen Ihre Fensterguckerin - sabine.janach



Eventnr. 13482
19.05.2016
Kloster Wernberg: Gedenktafel für "Engel von Auschwitz"
Gebürtige Metnitztalerin Maria Stromberger (* 16. März 1898 in Metnitz (Kärnten); † 18. Mai 1957 in Bregenz)  ließ sich als Krankenschwester in das KZ versetzen und wirkte mit Nächstenliebe und Zivilcourage .Im Jahr der Barmherzigkeit ehren wir eine große, barmherzige Frau aus Kärnten, Maria Stromberger, einen Engel von Auschwitz.
Am 18. Mai fand im Innenhof des Kloster Wernberg / Missionsschwestern vom Kostbaren Blut eine Gedenktafelenthüllung für Krankenschwester Maria Stromberger, bekannt als Engel von Auschwitz statt. Nach den Grußworten von Landeshauptmann-Stellvertreterin und Frauenreferentin Dr. Beate Prettner und der Vorsitzenden der Katholischen Frauenbewegung Österreich, Veronika Pernsteiner M.A, hat der Klagenfurter Historiker, Pädagoge und Psychologe Univ.-Prof. Dr. Peter Gstettner den Festvortrag abgehalten. Danach enthüllte die Kärntner Künstlerin Nežika Novak die Gedenktafel aus Keramik im Innenhof des Klosters Wernberg.  „Wir ehren diese barmherzige Frau aus Kärnten im ´Jahr der Barmherzigkeit´ und wollen mit der Gedenktafel, gleichsam als sichtbares Zeichen für Nächstenliebe, Zivilcourage und Mitmenschlichkeit, auch dazu ermutigen, diese Werte besonders auch heute wieder stärker zu leben“, so Sr. Maria-Andreas Weißbacher CPS, Leiterin der Kontaktstelle für Weltreligionen der Diözese Gurk und Initiatorin der Gedenktafel. Weitere Mitwirkende waren die SchülerInnen der HLWB St. Peter unter der Leitung von Mag. Sonja Koschier sowie der KFB Kärnten mir Frau Ilona M.Wulff Lübbert.  Anschließend luden die Missionsschwestern zur Agape ins Klosterrestaurant ein.
CarinthiaPress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei



Eventnr. 13481
19.05.2016
Kufenstechen mit Lindentanz in Feistritz/Gail
Das traditionelle Kufenstechen mit Lindentanz, fand am Pfingstmontag, dem 16.Mai 2016 in Ober- sowie Unterfeistritz im Gailtal statt.
Neun Reiter lieferten sich beim traditionellen Kufenstechen in Feistritz/Gail wie jedes Jahr einen spannenden Wettkampf. 
Hunderte Besucher applaudierten den Siegern.
Die Siegesreiter 2016 und nunmehr Kranzlträger im Ort sind:
In Oberfeistritz Christoph Galle (24) und in Unterfeistritz Matthias Kaiser (21) aber von dort gibt es leider keine Fotos. In Oberfeistritz verlor ein Pferd im vollen Galopp ein Hufeisen das zum Geschoss wurde und unseren Fotografen an der Kamera und am Kopf erwischte. Glücklicherweise gab es nur Sachschaden am Objektiv (siehe Foto). Das Kufenstechen musste vom Fotografen aus abgebrochen und die Verletzung versorgt werden.  
Für die musikalische Begleitung sorgte die Gailtaler Kirchtagsmusik.
Die Burschenschaft Feistritz/Gail veranstaltete am Pfingstmontag wie jedes Jahr ihren alljährlichen Jahreskirchtag mit Kufenstechen in den zwei Ortsteilen.
Die Burschen reiten auf ungesattelten schweren Norikerpferden und versuchen, im Galopp ein auf einem Holzpfosten aufgestecktes Fass, die "Kufe", mit einer schweren Eisenkeule zu zerschlagen. Als Preis winkt ein "Kranzl" aus Seidenblumen. Dabei wird von den Mädchen die malerische Gailtaler Tracht getragen, die als schönste des Kärntner Landes gilt.
Die Burschenschaft Feistritz an der Gail zählt mit rund 60 Mitgliedern zu den größten Burschenschaften im gesamten Gailtal. Die Unterteilung in Burschenschaft Ober- und Unterfeistritz bezieht sich lediglich auf die Tatsache, dass beim Kirchtag am Pfingstmontag das Kufenstechen zweimal statt findet. Daher gibt es auch zwei Burschenführer, die sich jeweils in Ober- bzw. Unterfeistritz das begehrte "Kranzl" holen. Der Kirchtag ist der Höhepunkt für die Feistritzer Burschenschaft. Schon Wochen vor den Pfingstfeiertagen bereiten sich die Feistritzer Burschen und Mädchen auf den Kirchtag vor. Bei den Tanzproben werden die Schritte für Lindentanz, Polka und Walzer einstudiert und die Burschen üben bei kurzen Ausritten mit ihren Norikerpferden für das Kufenstechen. Es verlangt den Burschen viel Einsatz und Mut ab, um das Kranzl mitzureiten.
Die Mädchen andererseits, stehen nach dem Kufenstechen mit ihren Trachten im Mittelpunkt und sind der Blickfang des Tages. Diese Trachten werden in mühevoller Handarbeit für den Kirchtag vorbereitet, manchmal holt man sich auch Ratschläge bei älteren Frauen aus dem Ort.
Von den Feistritzer Burschen und Mädchen erfordert es viel Engagement und Idealismus eine Großveranstaltung wie den Feistritzer Kirchtag durchzuführen. Die Burschenschaft organisiert neben dem Kirchtag auch noch die "Maibaumfeier", den Krampusumzug und vertritt den Ort bei Landesfeiern, wie z.b. der 10. Oktoberfeier.
CarinthiaPress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei



Eventnr. 13480
19.05.2016
Besuch im Schmutzerhaus in Mörtschach
Osttiroler Bäurerinnen besuchten das Schmutzerhaus mit seinen Schätzen, in Mörtschach im Mölltal. Sie erhielten einen Einblick in die Arbeit des "Regionalverein Grossglockner" mit seiner Schafwollerzeugung sowie der vielfältigen Verarbeitung von Wolle zu Vlies, Garn, Polstern und Decken.
für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13479
17.05.2016
Vorfreude auf den Sommer
Die letzte Eisheilige - die kalte Sophie - ist abgezogen.
Die Aussicht auf schönes Wetter, Wanderungen & Ausflüge, Eis essen, ... steigt!
Auch am Goldeck hält der Sommer Einzug!
Als kleinen Vorgeschmack, ein paar Schnappschüsse, was uns erwartet...
Für Sie mit dabei Ihre Fensterguckerin - sabine-j



Eventnr. 13478
16.05.2016
Pfingstfest Freiwillige Feuerwehr Kötzing
Die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr Kötzing, OBI Unterlerchner Hans, veranstaltete am 16.5.2016 ihr Pfingstfest mit einem Vergleichskampf der fünf Gemeindewehren. Jeweils 2 Mannschaften der Wehren Seeboden, Tangern, Lieserhofen, Treffling  und Kötzing traten in fünf verschiedenen Disziplinen an. Es ging um Schnelligkeit und es war Geschicklichkeit, Genauigkeit gefordert. Sieger der Einzelwertung wurde Feuerwehr Treffling Gruppe 4, die Mannschaftswertung gewann ebenfalls Treffling. Der Spass kam natürlich nicht zu kurz. Der Erlös der Veranstaltung wird einer Wohltätigkeitsorganisation in der Gemeinde Seeboden am Millstätter See gespendet.
Ihr Fenstergucker manfred.schloegl war für Sie dabei



Eventnr. 13477
15.05.2016
Landjugendfest in Meiselding
Ein abwechslungsreiches Programm bot die Landjugend Meiselding den vielen Gästen in der dortigen Veranstaltungshalle. Nachdem der MGV Meiselding mit schönen Liedern verzauberte, gab es einen Jahresrückblick. Daraufhin folgte ein buntes Show Programm der Landjugend Meiselding, Auftanz der Lj. Lavamünd und ein Überraschungstanz der Lj. Meiselding. Bei flotter Musik wurde bis in den frühen Morgen fleißig getanzt. Auch Bgm. DI Bernd Krassnig und Altbürgermeister Franz Rainer machten beim lustigen Show Programm gern mit.
Kontakt bitte hier- Anna-Maria Kaiser –klicken



Eventnr. 13476
15.05.2016
Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr in Mörtschach im Mölltal
Mit einem Festakt an dem viele Ehrengäste, Gastfeuerwehren sowie die Bevölkerung teilnahmen, konnte die FF-Mörtschach ihr 90 jähriges Bestantsjubiläum feiern. Zum Frühschoppen spielte die Trachtenkapelle Mörtschach auf, im Anschluss "Die 3 Verschärften".
für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13475
15.05.2016
Frühschoppen des1. Puch-und Oldtimerclub St. Paul
Der 1. Puch-und Oldieclub St. Paul, Präsidenten Peter Mairitsch, mit seinem Team, hat zu einem Frühschoppen, auf das Gelände des Sportpltzes in St. Paul geladen und sie kamen aus Nah und Fern, mit ihren Oldtimern, ob Mofa, Vespa, Motorrad, Auto oder Traktor, ja sogar Lkw, sind gekommen.
Der Abt des Stiftes St. Paul, Dr. Heinrich Ferenczy OSB war persönlich gekommen um bei einem Rundgang, die Fahrzeuge zu segnen, auch für Speisen und Getränke, wurde von den Clubmitgliedern und ihren Helfern bestens gesorgt. Die Musik hat „ ERICH“ beigesteuert.
Auch der Wettergott hatte ein Einsehen, es war zwar  bewolkt, aber Trocken.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei
 
 



Eventnr. 13474
14.05.2016
Feuerwehrfest in Fischering
Die FF, Freiwillige Feuerwehr Fischering mit ihren 40 Kammeraden, haben unter der Leitung von Bi Günther Graf, OFM Christian Kriegl und HFM Joahim Kopp, wieder zu ihrem bekannten Feuerwehrfest geladen.
Nicht nur Abordnungen, der Feuerwehren aus nah und fern, sondern auch Besucher jeden Alters, haben das Festzelt gefüllt, denn es war, musikalisch und optisch ein Genuss, „Die Granaten“ aus der Steiermark, zu sehen und zu hören.
Den Sound in der Disco haben, „ Spit Fire“ und „ Sound de Luxe“ gemeinsam gebracht.
Aus der angebauten Küche kamen frisch zubereitete regionale Gerichte.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei
 



Eventnr. 13473
14.05.2016
Diskusion in Rangersdorf im Mölltal
In Rangersdorf gab es eine rege Diskusionsrunde mit LAbg. Christoph Staudacher und NAbg. Bgm. Erwin Angerer zu aktuellen Themen.
für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13472
13.05.2016
Oberkrainer Musikantenabend in Begunje
Beim „Oberkrainer Musikantenabend“ im Gasth. Avsenik in Begunje („Vatikan der Oberkrainermusik“) spielten unlängst „Die runden Oberkrainer“ auf.
Die fünf Vollblutmusiker mit der bekannten Sängerin Sandra Križan musizierten leidenschaftlich und mit Bravour vor vollbesetztem Haus. Die Tanzfläche war alsbald mit tanzhungrigen Walzer- und Polkatänzern gefüllt und es wurde allerfeinste Oberkrainermusik geboten.
StyriaPress war mit „alois-re“ für Sie dabei



Eventnr. 13471
11.05.2016
Drei ARTgenossen im Cafe Benedikt: HELSEN, Centauri Alpha und Wörtherseemandl Del Vede
Klagenfurt / Cafe Benedikt * 09. Mai 2016
Das Cafe Benedikt am Benediktinermarkt in Klagenfurt entwickelt sich, unter der Führung von Manfred Schein, immer mehr, zusätzlich zu den bekannten Veranstaltungen (Grillpartys mit live Musik, Musikantenstammtisch, Flieger Fanclub Frecce Tricolori), zu einem Kunstcafe. 
"Alles neu macht der Mai", dachte sich auch der Ferlacher Autor und Mundartdichter HELSEN und brachte nach längerer Zeit wieder sein dichterisches Schweigen. "Hund, Land und Täler" sind die Themen seiner Gedichte, die oft auch das nötige Augenzwinkern beinhalten.
Das Ganze wurde mit passender Musik von Centauri Alpha untermalt.
Zum Gaudium und mit Beteiligung des Publikums bot in den PausenWörtherseemandl Del Vede, in Kostümierung, sein ganzes schauspielerisches Talent auf – mit Schwertkämpfen und Sagenerzählungen aus Kärnten.
Gegen Mitternacht wurden die künstlerischen Darbietungen beendet.
Ein Dankeschön auch an Kunst / Künstlerförderer Dr. Andreas Skorianz für den Barkauf von Kunstwerken (Bücher von Helsen, Bild von Suad Bijedic)!
Unter den Gästen: Ing. Walter Wrana, Hobby-Entertainer Harry Sima, Kunsthandwerker Willi Klein, Thomas Schneeweiss, Frecce Tricolori Kärnten Obmann Franz Wicher sowie Besucher aus den verschieden Regionen von Kärnten und Gäste aus Deutschland.
 Fotos © 2016 Roland Pössenbacher – lindwurm-direkt@gmx.at



Eventnr. 13470
11.05.2016
Wörtherseetreffen 2016 - Back to the Roots
Vom 4-7 Mai fand heuer das Wörthersee Treffen ganz im Sinne von "Back to the Roots" statt.
Die Gemeinde Reifnitz lud VW und tausende begeisterte Tuning und Autofreunde zu sich ein um 4 Tage im Sinne von 35 Jahre GTI Treffen und 40 Jahre VW Golf GTI zu feiern
Fenstergucker: © Stefan Markowitz stefan@marax.at



Eventnr. 13469
10.05.2016
Flex eröffnete Photovoltaik-Kraftwerk
Das größte Photovoltaik-Kraftwerk mit Mitarbeiterbeteiligung Österreichs wurde am Dach des Flex Product Innovation Centers in Althofen eröffnet. Fast ausschließlich von Mitarbeitern finanziert, konnten, in Kooperation mit Kärnten Solar-Ingenieurbüro Jandl & Garz GmbH, knapp 4000 Paneele, verbaut werden. Sie erzeugen jährlich über eine Million kWh Energie. Das ist sauberer, nachhaltiger Strom für ca. 350 Haushalte. LR. Rolf Holub, LH. Dr. Peter Kaiser, Dr. Michael Jaindl, Bgm. Alexander Benedikt Geschäftsführer Ing. Erich Dörflinger und LR. DI Christian Benger, legten bei der feierlichen Eröffnung gemeinsam den Schalter für das 1 Megawatt-Kraftwerk um. Das weltweit führende Technologieunternehmen, das am Kärntner Standort über 700 Mitarbeiter beschäftigt, hat für seine zahlreichen, nachhaltigen Initiativen bereits viele Auszeichnungen erhalten.
Kontakt bitte hier- Anna-Maria Kaiser –klicken



Eventnr. 13468
09.05.2016
Welt der Römer im Museum Villach - offizielle Eröffnung
"Welt der Römer - Antikes Erbe in Villach und der Region - Carpe Spectaculum" heißt die heurige Sonderausstellung im Stadtmuseum vom 10. Mai bis 30. Oktober 2016 (montags und feiertags geschlossen). Die Schau macht große Lust darauf, auf den Spuren der Römer zu wandeln und die antike Kultur zu erkunden.
Am MO 09.05.16 fand die offizielle Eröffnung der diesjährigen Sonderausstellung im Museum Villach - die Römer kehren nach Villach zurück statt. Eröffnet wurde die Ausstellung  durch Bürgermeister Günther Albel. Ein herzliches Dankeschön an Museumsdirektor Dr. Kurt Karpf und sein Museumsteam sowie den Schülerinnen und Schülern des CHS, die ein sensationelles römisches Buffet vorbereitet haben! Die Schülerinnen und Schülern des CHS - 3CHW/3DHW kredenzten stillgerecht und passend zur römischen Ausstellung ihre Projektarbeit 2016. Wie praxisnah römische Geschichte auch sein kann, beweisen die Schülerinnen und Schüler. Sie haben sich des Themas intensiv angenommen und in einem aufwändigen Projekt mit Pädagogin Ursula Dielacher erarbeitet, wie der römische Speisezettel ausgesehen haben könnte. Von Santicum bis Bilachinium: Das Museum der Stadt Villach präsentiert heuer, wie die Römer in der Stadt und in der Region lebten. Diese historische Epoche spiegelt die Grundzüge des mediterranen Lebensgefühls, das wir in unserer Stadt so schätzen."
Weiter Infos unter: www.villach.at/Römer
CarinthiaPress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei



Eventnr. 13467
09.05.2016
Cafe Benedikt & Weinkönig eröffneten gemeinsam ihre Gastgärten
Klagenfurt / Cafe Benedikt & Weinkönig - 07. Mai 2016
Am Benediktinermarkt in Klagenfurt wurden die Gastgärten von Cafe Benedikt und Weinkönig mit live Musik von den “Over-sixties” und Grillerei (Spieß bot das Cafe Benedikt an, Backhendl der Weinkönig) eröffnet.
Bei bester Stimmung feierten die zahlreichen Besucher und Stammgäste die Eröffnung bei schönstem Wetter. Die “Over-sixties” boten stundenlang Klassiker aus den vergangenen Jahrzehnten und zum Abschluss sang noch Hobby Entertainer Harry Sima.
Unter den Besuchern, die Stammgäste: Boris & Heinz (Los Hombres), die Hobby Musikanten Günter Boenisch & Felix, Mundartdichter Helsen, Teufelsgeiger Simon, Frederic (Boutique Extravagant), Franz Wicher (Obmann Frecce Tricolori), Anita & Manfred Goritschnig (Zither Musik Goritschnig), Designerin Gerti R., Adabei Albert, Tom Hinteregger (Barista Cafe).
Fotos © 2016 Roland Pössenbacher – lindwurm-direkt@gmx.at



Eventnr. 13466
08.05.2016
Muttertagsliederabend in Rangersdorf
Der MGV Rangsburg lud zum Muttertagsliederabend ins Kulturhaus in Rangersdorf ein. Mitgewirkt haben der Schülerchor der VS-Rangersdorf, das Quintett Afritz, der MGV Rangsburg sowie die Gruppe " Gschrems".
für sie dabei "heidi-s" von CharinthiaPress



Eventnr. 13465
08.05.2016
Muttertagsfeier der Pensionisten in Grosskirchheim
Der Obmann des Pensionistenverbandes in Grosskirchheim Peter Stückler und sein Team luden zu einer gemütlichen Muttertagsfeier ins Parkcafe am Freizeitpark ein.
für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13464
07.05.2016
Liederabend der Sängerrunde St. Michael
Ein voller Erfolg war wieder der Liederabend der Sängerrunde St. Michael, in der, bis zum letzten Platz gefüllten Festhalle, in St. Michael im Lavanttal.
Mitgewirkt haben, die Sängerrunde St. Michael, unter der Leitung von Patrick Grienglund undJoham Max, der Obmann der Sängerrunde  als Veranstalter, Der gemischte Chor „Grenzwacht Lavamünd“ Chorleiterin Desiree Deiser, Musik, die „Zollfelder Saitenhüpfer“, Leitung Ingomar Höfferer und als Sprecher, mit seinen  Humoristischen Einlagen, Christian Smolle
Die Solisten waren, Joham Max, Polsinger Manfred, Scheiber Josef und Griengl Patrick.   
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei
 



Eventnr. 13463
07.05.2016
Kunsthandwerksausstellung in St. Georgen /Längsee
Die Landesinnung der Kunsthandwerke und die Kunstwerkstätten für Kärnten luden in das Stift St. Georgen am Längsee zur Ausstellung „Bewegtes Handwerk-Handwerk bewegt“. Neben Schauarbeiten und Live-Vorführungen zeigten an zwei Tagen 54 Aussteller ihre unglaubliche Kreativität und Fertigkeit, was von zahlreichen interessierten Besuchern gewürdigt wurde.
Kontakt bitte hier- Anna-Maria Kaiser –klicken



Eventnr. 13462
06.05.2016
Frühjahrskonzert 2016 der Stadtkapelle Wolfsberg
Bereits zum 27. Mal hat die Stadtkapelle Wolfsberg, ihr Frühlingskonzert, mit 50 jungen und junggebliebenen ( von 14 - 85 Jahren ) Musikerinnen und Musikern, in den Kulturstadtsälen, unter der musikalischen Leitung von Arthur Lanzer abgehalten.
Als Sprecher durch das Programm geführt hat, Mag. Maximilian Theiss.
Als Gesangssolisten haben Mag. Günther Dohr und Jakob Dohr, das Publikum begeistert.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei
 



Eventnr. 13461
06.05.2016
Marianne Zöhrer feierte ihren 60. Geburtstag
Einen fröhlichen Geburtstag feierte Marianne Zöhrer aus Klein St. Veit im Kreise ihrer Lieben im Gasthaus Rabl in Mittertrixen. Da die, nunmehr Sechzigjährige, sehr gerne tanzt, hat ihr die befreundete Musikgruppe „bäckseppboys“ mit flotten Weisen ein wunderbares Geschenk gemacht. Schwiegertochter Beatrix sang ein Lied für sie und Sohn Hansi überreichte ihr eine tolle Geburtstagstorte. Ein Gedicht von ihrer Schulfreundin war zusätzlich eine schöne Überraschung.
Kontakt bitte hier- Anna-Maria Kaiser –klicken



Eventnr. 13460
05.05.2016
Liederabend in Winklern im Mölltal
Im Einsatzzentrum in Winklern im Mölltal bot der Gemischte Chor Burgstall mit der neuen Chorleiterin "Andrea", ein buntes Prorogramm an bekannten Heimat und Liebesliedern . Aufgelockert wurde das Programm durch den charmanten Künstler auf seiner Harmonika Daniel Kühbacher.
für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13459
04.05.2016
„Alpenpunk“ im Südpark
Am 4. Mai rockten Elisabeth Kreuzer und Hannah so richtig den Südpark. Mit „Scheissegal“, „Hoamat“ und anderen stimmgewaltigen Liedern riss Hannah das zahlreich erschienene Publikum im Südpark so richtig mit. Aber auch Elisabeth Kreuzer sang sich in die Herzen der Zuhörer. Ihr Reporter (Andy Werschitz) hörte sich die Lieder der beiden Powerfrauen vorab an, holte sich noch schnell Autogramme und kann sie musikalisch nur weiterempfehlen!
Link zu Hannah: http://www.hannah-musik.com/
Link zu Elisabeth Kreuzer: http://www.elisabeth-kreuzer.at/
Link zu Südpark: http://www.suedpark.at
Mail an Fotograf: (Mail an Fotograf)



Eventnr. 13458
01.05.2016
Zeugnisüberreichung "Sonderausbildung in der Intensivpflege"
Die festlich gestaltete Zeugnisüberreichung zur "Sonderausbildung in der Intensivpflege" fand am Mittwoch, den 27. April 2016 für die diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester/pfleger (DGKS/DGKP) im Progress Zentrum Klagenfurt statt.
Die Pflege auf einer Intensivstation hat sich in den vergangenen Jahren durch Veränderungen bei den Patienten, den Rahmenbedingungen und durch die medizinisch-technische Entwicklung gewandelt. Die Sonderausbildung für Intensivpflege ist ein innovatives, modular aufgebautes Bildungsprogramm auf tertiärem Niveau.
Glücklich und voller Stolz konnten die Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege nun ihre Zeugnisse entgegen nehmen.
Die feierliche Überreichung der Staatlichen Diplome, nahm Frau LH-Stv. Dr. Beate Prettner, Frau MAS SGL MMag. Dr. Christine Leber-Anderwald, Herr MSC Markus Handlhofer-Danicek, Frau MPH Dr. Ilse Elisabeth Oberleitner (Vorsitzende der Prüfungskommission) und Herr Prim. Dr. C.M. Stock vor.
Für die Musikalische Untermalung der Feier sorgten die Sweet Emotions.
LH-Stv. Dr. Beate Prettner gratulierte allen Absolventinnen und Absolventen und dankte ihnen für ihr großes Engagement.
CarinthiaPress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei



Eventnr. 13457
01.05.2016
Matakustix Cd-Präsentation in Klagenfurt
Matakustix präsentierten im ausverkauften Volxhaus ihre neue CD "K'Mot".
Support Martin Chase stimmte das Publikum mit seiner Beatbox-Gitarren Performance gut ein, bis um kurz nach 21 Uhr Matakustix die Bühne enterten. Alltime-Hits wie "Drop it", "Es ghert anfoch mehr gschmust" oder "Haibodn" gab es zahlreiche neue Songs wie "Kmot", "Wärst nit aufegstiegn" oder Flitzen". Das Grande Finale mit "Mölltalleitn Moth3rf#*#3r" brachte das Publikum zur Extase und die Grundmauern des ehrenwerten Klagenfurter Volxhauses zum beben.
Für den Fenstergucker mit dabei - Stefan M.



Eventnr. 13456
30.04.2016
LFS Ball St. Anndeä
Das Highlight des Jahres, der Ball der landwirtschaftlichen Fachschule St. Andrä ( LFS ), organisiert von Gerald Gaug, Gernot Spendier und Franz Wigoschnig unter der Mithilfe der 150 Schülern und vier Schülerinnen.
Für beste Stimmung und Unterhaltung in verschiedenen Sälen, haben die Gruppen „Tollhouse“, „Hannes und die Lavanttaler“,Groov4fun“,Günter P.“ und „DJ Sound Society“ gesorgt. Das Oberhaupt der Schule, Dir. Johann Muggi, konnte unter den sehr vielen Gästen auch zahlreiche Ehrengäste, aus Politik und Wirtschaft begrüßen.
Für das Leibliche Wohn, war mit der Schuleigenen Küche, bestens gesorgt.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei



Eventnr. 13455
30.04.2016
Maibaumsetzen in St. Marein
In St. Marein wurde, unter Mitwirkung einiger starken Männer der Maibaum gesetzt.
Organisiert vom GR Mario Rettl, unter Mitwirkung der Volksschule unter der Leitung von Carmen Nickl-Unterholzer und Sonja Traußnig, die mit Musik und Gesang für gute Stimmung sorgten. Anschließend gab es für die Kinder Spaß und Spiel, sowie Kinderschminken, betreut von den Kinderfreunden Kleinedling - St. Marein, unterm der Leitung von Petra Weinberger mit ihrem Team, die Eltern konnten sorgenfrei feiern.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei



Eventnr. 13454
30.04.2016
Der neue VW Tiguan
Porsche Wolfsberg, unter der Leitung von Geschäftsführer, Ignaz Valentin mit seinem bewährten Team, hat die Präsentation des Neuen VW Tiguan mit einem Fest gestartet.
Interessierte Besucher wurden von den Mitarbeitern bestens beraten und zu einem Imbiss mit Getränken eigeladen, die von der Fa. Butej bereitgestellt wurden.
Nähere Auskünfte unter www.porschewolfsberg.at, oder sie buchen eine Probefahrt, unter E-Mail: porschewolfsberg@porsche.co.at.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei
 



Eventnr. 13453
30.04.2016
Charity4you - Sagt Danke

Die Organisatorin von Charity4you Ursula Hauptmann und Ihr Team sagten gestern Abend bei einer Gala allen Danke, die sich in den Dienst der guten Sache stellen und tatkräftig mitwirken.
Charity4you unterstützt die Kinder Krebshilfe und Licht ins Dunkel und konnte wiederum mit einer beachtlichen Summe behilflich sein.
Durch den fröhlichen und von allen Gästen geschätzten Abend führte als Moderatorin Silvia Petra Nageler.
Künstlerisch und Musikalische Unterstützung erfolgte von: Dance Crash, Trachtenmode Almsünde, Vanessa Dollinger, Robert Ehrlich, Udo Wenders, Buzgi und Beatboxshow mit Fll.
Beim Roulette on Tour / Casino Velden konnten die Gäste schöne Preise erspielen und der Spieleinsatz kam wieder in den Spendentopf von Charity4you.
Der Hauptpreis war eine Damen Uhr im Wert von €1.150,- gesponsert von Juwelier Schützlhofer aus Villach.
Man darf davon ausgehen, dass auch in Zukunft Charity4you für die Nöte und Sorgen der Menschen da ist denen es nicht so gut geht und dafür gehört auch ein Großer Dank gesagt.
FürSie dabei: A.v.Woertz



Eventnr. 13452
30.04.2016
MiNaPa GV 2016
Bei der 23. Ordentlichen Generalversammlung des Millstätter Narrenparlaments MiNaPa, am 30.4.2016 im Hotel Steindl in Pesenthein, wurde der Narrenrat neu gewählt. Nachdem der langjährige Präsident Klaus Zlanabitnig nicht mehr zur Wahl stand, wurde Manfred Schlögl zum neuen Präsidenten gewählt.Im Narrenrat sind folgende Personen: Manfred Schlögl, Gerry Maier, Markus Steindl, Walter Steurer, Alexandra Kanzner, Kathrin Görtschacher, Manfred Maier, Klaus Zlanabitnig, Sabine Brandner, Christian Lax, Klaus Sommeregger, Johann Ponemayr, Josef Pleikner.
Ihr Fenstergucker manfred.schloegl war für Sie dabei
 



Eventnr. 13451
30.04.2016
Vernissage Barbara Ambrusch-Rapp
"Ich mach mir die Welt" so lautet der Titel der Ausstellung von Werken Barbara
Ambrusch-Rapp im Gemeindeamt St. Jakob im Rosental. Die Vernissage
fand am Freitag, den 29.4.2016 im Kulturhaus St. Jakob statt.
Nach der Begrüßung durch Vbgm. Franz Inzko gab es die Laudatio von Sieglind Demus. Musikalisch umrahmt hat der Laibacher Musiker Lado Jaksa,
danach gab es die Eröffnung durch Bgm. Heinrich Kattnig.
Die Ausstellung ist bis 31.10. 2016 im Marktgemeindeamt St. Jakob im Rosental  von Mo-Fr. 8-12 und montags von 14 - 18 Uhr zu besichtigen.  
Für CarinthiaPress war reinholdk dabei. 



Eventnr. 13450
29.04.2016
Frühjahrskonzert der Werkskapelle Mondi Frantschach
Das Frühlingskonzert der Werkskapelle Mondi Frantschach mit dem Titel „Girls, Girls, Girls“, unter der musikalischen Leitung von Bezirkskapellmeister Daniel Weinberger, war ein voller Ervolg, im bis auf den letzten Platz gefüllten Festsaal der Mondi Frantschach AG.
Durch das Programm, mit Erläuterungen der Musikstücke führte, DI Esther Lichtenegger.
Ehrungen begabter Jungmusiker, sowie des Obmannes des Klangkörpers, Ing. Gernot Koinig, hat der Bezirksobmann des Blasmusikverbandes, Ing. Michael Ipsmiller, der Bürgermeister Günther Vallant, Dir. Johamm und Daniel Weinberger vorgenommen.
Unter anderen Stücken, auch der Konzertmarsch „Brot und Rosen, von Christian Klauzer, der ein Musiker der Kapelle ist, sowie „Story of Anne Frank, von Otto Schwarz, mit der Solistin Annemarie Haring, auf er Violine.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei



Eventnr. 13449
29.04.2016
Maifeier in St. Stefan
Auch dieses Jahr zeigte die Bevölkerung reges Interesse an der Maifeier am Vorplatz des Hauses der Musik in St. Stefan Lav., das von Landtagsabgeordneten, DI Hannes Primus organisiert wurde.
Die Bergkapelle sorgte für festliche Stimmung, der Kindergarten, sowie einige Schulklassen, waren mit Texten, Liedern und Tänzen mit dabei.
Unter der Leitung der Feuerwehr und der tatkräftigen Mithilfe von  freiwilligen Helfern wurde anschließend  der Maibaum aufgestellt.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei
 



Eventnr. 13447
27.04.2016
Seiler und Speer in Graz
Zum ersten Mal spielte Seiler und Speer in der Grazer Seifenfabrik. Wie die meisten Konzerte war auch dieses bereits lange vor dem Auftritt restlos ausverkauft. Tommy Lee durfte als Vorband die rund 1200 Besucher, welche voller Vorfreude auf Seiler und Speer warteten musikalisch unterhalten. Später stand er nochmals zusammen mit Seiler und Speer bei "Heite Nocht" auf der Bühne. Unter den insgesamt 13 Songs gab es Hits wie etwa "Soits Leben", "I wü ned", "Stopp doch die Zeit", "Bonnie & Clyde" und als Zugabe unter lautem Applaus wurde natürlich auch "Ham kummst" gesungen.
Weitere Termine finden sie unter http://www.seilerundspeer.at/events/
StyriaPress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 13446
27.04.2016
1. Cafe Benedikt Frecce Tricolori Friuli Fanclubreise
Klagenfurt / Rivolo - 24. April 2016
Tausende Zuschauer und zahlreiche Fanclubs kamen zur Flugshow der “Frecce Tricolori” am Militärflugplatz Rivolto (~ 18 Km sw von Udine) nach Friaul / Italien.
Auch der in Klagenfurt neu gegründete “Frecce Tricolori Friuli Ponyclub 15° Codriopo” startete seinen 1. Ausflug vom Clublokal Cafe Benedikt in Klagenfurt aus.
Auf Rivolto wurde im eigenen Fanclubstand, bei italienischer Jause und Getränken, vorgefeiert. Die Flugshow, obwohl der Wettergott nicht mitspielte und es stark regnete, wurde dann, vor allem für die neuen Clubmitglieder, zum großen Erlebnis.
Auf der Heimreise wurde ein kleiner Ausflug nach San Daniele unternommen um den berühmten San-Daniele-(Parma)Schinken zu verköstigen.
In Udine traf man sich mit dem Obmann der Frecce Tricolori Friuli. Bei typischen italienischen Essen, mit mehreren Gängen, wurde stundenlang feucht-fröhlich bis in die Abendstunden gefeiert, dann auf nach Klagenfurt, wo noch ein wenig im Clublokal nachgefeiert und neue Termine besprochen wurden.
Fotos © 2016 Roland Pössenbacher – lindwurm@direkt.at



Eventnr. 13445
27.04.2016
Songkran Fest im GZ St. Ruprecht in Klagenfurt
Klagenfurt / GZ St. Ruprecht - 23. April 2016
Hunderte Besucher kamen zum Songkran Fest 2016 - dem Neujahrsfest nach dem thailändischen Mondkalender, in das Gemeindezentrum St. Ruprecht in Klagenfurt.
Bei thailändischem Essen sorgte das unterhaltsame Rahmenprogramm mit Miss Songkran Wettbewerb, Tombola und Tanzaufführungen für stundenlange beste Stimmung.
Ausgezeichnet moderiert wurde das Fest von Keau und Kurt Doujak, musikalisch umrahmt von thailändischer Musik und vom Duo Beisl-Bären.
 Thailändischer Buddhistischer Verein Klagenfurt
Tel. 0650 67 67 277 
Fotos © 2016 Roland Pössenbacher - lindwurm@direkt.at



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367  >> Nächste

Kranner Scheibentönung
Kranner Scheibentönung
 
Kranner Scheibentönung2
Fotobox Fotobox
www.toefferl.at Karnerta
Antenne Kärnten