Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 842036
letzten Monat: 976625

Nr. 1571218.11.2019
KLEINE Zeitung - Stille Helden Galaabend
Nr. 1571116.11.2019
Bauernball Maria Rojach
Nr. 1571016.11.2019
Kaiser Audienz in Pörtschach
Nr. 1570915.11.2019
Familienmesse 2019 in Klagenfurt
Nr. 1570814.11.2019
Vernissage von Wolfgang Walkensteiner
Nr. 1570714.11.2019
1. Bloggertreffen bei Doris Zechner
Nr. 1570613.11.2019
Irmgard Pobaschnig präsentierte ihr zweites Buch
Nr. 1570511.11.2019
Zan låchn, zan plärrn, zan ruhiger werdn!
Nr. 1570411.11.2019
Martinsfest in Grosskirchheim
Nr. 1570311.11.2019
14. Parktherme 24-Stunden-Schwimmen Bad Radkersburg 1
Nr. 1570211.11.2019
24-Stunden-Schwimmen / Bad Radkersburg 1
Nr. 1570111.11.2019
DU-DU Narrenwecken um 11:11h in Steindorf!
Nr. 1570010.11.2019
Volksmusikwettbewerb
Nr. 1569910.11.2019
Weihe der neuen Aufbahrungshalle in Mörtschach im Mölltal
Nr. 1569810.11.2019
Kneipp Gesundheitstag in St. Veit/Glan
Nr. 1569709.11.2019
Herbstkonzert der Stadtkapelle St. Andrä
Nr. 1569609.11.2019
LEI-LEI Vorstellung der Villacher Prinzenpaare 2020
Nr. 1569509.11.2019
Jubiläums-Chorkonzert der "Kärntner aus Maria Wörth"
Nr. 1569408.11.2019
1. Lange Nacht der Hochzeit
Nr. 1569307.11.2019
125-Jahr Feier Krankenhaus Waiern
Nr. 1569207.11.2019
6. Gitarrenkursabend, Modul 2
Nr. 1569105.11.2019
Abwehrkampf und Volksabstimmung
Nr. 1569004.11.2019
Kuhs-Konzert zum Quadrat
Nr. 1568904.11.2019
Militärische Allerseelenfeier
Nr. 1568804.11.2019
Bezirksabend des Kärntner Bildungswerkes
Nr. 1568703.11.2019
Die Legende vom vierten König
Nr. 1568603.11.2019
Bezirkstag der Kärntner Landsmannschaft in Bleiburg
Nr. 1568503.11.2019
Hubertusmesse mit Agape in Grosskirchheim
Nr. 1568403.11.2019
Konzert der Trachtenkapelle Rangersdorf mit CD Präsentation
Nr. 1568302.11.2019
UBSC KO-Duell 2019
Nr. 1568202.11.2019
ÖKB Gedenkfeier
Nr. 1568131.10.2019
Erste und letzte Raucherparty im Bahnhofsbuffet
Nr. 1568031.10.2019
Weltspartagfeier in der VOLKSBANK Feldkirchen
Nr. 1567928.10.2019
Der Judas von Tirol
Nr. 1567827.10.2019
Familienwandertag & Gottesdienst zum Nationalfeiertag
Nr. 1567727.10.2019
Letzte Fotowanderung im FOR FOREST
Nr. 1567627.10.2019
Kärntnerabend des MGV Straßburg
Nr. 1567527.10.2019
Herbst-Fotowanderung auf der Hiaslalm/Hochrindl
Nr. 1567427.10.2019
5. Liederabend mit Alfred Haslmaier
Nr. 1567327.10.2019
Bilder von Kärntner Malschulkinder im Schloß Albeck
Nr. 1567226.10.2019
1. Basketball Meisterschaftspiel

 
Taxi 2711

Eventnr. 15310
11.05.2019
Exkursion der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten
Bei einer Exkursion in das Liaunig Museum in der Gmeinde Neuhaus, konnte sich eine kleine Gruppe der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten, von der künstlerischen Vielfalt und von einer der umfangreichsten Sammlung österreichischer Kunstwerke ab 1945, überzeugen. Museumsführerin Helga Visotschnig präsentierte hervorragend die jeweiligen Künstler und deren Werke. Auch der "Hausherr" der Gemeinde Neuhaus, Bgm. CI Gerhard Visotschnig , war erfreut, dass die Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten nach Neuhaus gekommen waren. ​Das Mittagessen wurde im Gasthof Hartl eingenommen. Bestens organisiert wurde diese Exkursion von Polizei Obstlt. Reinhold Hribernig . Als "fahrbarer Untersatz" diente ein Autobus der Marke Steyr-Saurer 4 S HO, Baujahr 1967, mit 130 PS, 6 Zylinder Dieselmotor, der als Mannschaftsfahrzeug der Bundesgendarmerie von 1967 bis 1990 in Verwendung war. Sehr sicher gelenkt wurde dieser Oldtimer von KI Walter Müller.  Carinthia Press war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 15309
11.05.2019
30 jähriges Jubiläum Mölltalmarkt Heiligenblut
In Heiligenblut feierte die Familie Pichler mit Marktleiter Günther Schmidl und den Mitarbeitern/innen, sowie viele ehemaligen Mitarbeitern und Kunden bei Grillhendl und Getränken den 30jährigen Bestand des Mölltalmarktes. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress  



Eventnr. 15308
10.05.2019
80 Jahre LFS Buchhof
Zum Jubiläum gibt es eine Sreuobstwiese mit historischen Obstsorten. Die Direktorin der Landwirtschaftlichen Fachschule Buchhof, FD Ing. Elfriede Größing hat mit Josef Pfeiler vom Bildungszentrum Ehrental, Rosa Ellersdorfer , Schülern der LFS Buchhof  und Schülern des BZ Ehrental, nach einer historischen Vorlage aus dem Jahr 1809, 25 Apfelbaumsorten die zum Teil schon in Vergessenheit geraten sind, gepflanzt. Zeitgleich feiert der Absolventenverband der LFS Buchhof sein 60 Jähriges Bestehen. Er wurde 1949 gegründet und ist mit seinen rund 2500 Mitgliedern ein Bindeglied zwischen Schule und Absolventinen. Die Jubiläumsfeierlichkeiten begannen mit einem Empfang im Streuobstgarten und einer Festveranstaltung, bei der das Buch „Buchhofer Rezeptideen“  präsentiert wurde. Das Team der LFS hat mit der Foodbloggerin Gudrun Steinkellner, gestalteten das Kochbuch mit Rezepten der einfachen, regionalen und saisonalen Küche. Neben Absolventinnen der LFS Buchhof sind Prominente Gäste aus Kirche, Politik und Wirtschaft aus ganz Kärnten gekommen um bei den Feierlichkeiten dabei zu sein. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15307
10.05.2019
Jahreskonzert der Musikschule Mölltal
Im Kulturhaus in Rangersdorf fand das Jahreskonzert der Musikschule Mölltal statt. Die Musikschüler spielten in allen Bereichen von modern bis volkstümlich. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 15306
07.05.2019
Mariensingen im Gurker Dom
Eine schöne Benefizveranstaltung organisierte der LIONS-CLUB Althofen Hemmaland im Dom zu Gurk, um mit Hilfe aus der Region, Hilfe in der Region zu leisten. Der Erlös der Veranstaltung kommt der NMS Friesach und dem Pflegeheim Letitia in Straßburg zugute. Die Mitwirkenden: Singgemeinschaft Wieting, Geschwister Gillendorfer, MGV Gurk und ein Bläserensemble der Bauernmusik Isopp ließen wunderbare Melodien erklingen.  Durch das anspruchsvolle Programm führten Gert Köstinger und Edith Pobaschnig. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at, Tel.:0664-3451405



Eventnr. 15305
07.05.2019
"Kärntner Kriegsflüchtlinge 1918 -1920"
In Zusammenarbeit mit der Kärntner Landsmannschaft und dem Kärntner Landesarchiv , wurde der dritte Teil, von insgesamt acht Vorträgen, ein Jahr vor dem Jubiläumsjahr "100 Jahre Kärntner Volksabstimmung", nach einer Initiative von CR Joachim Eichert - bei sehr großem Besucherinteresse, zum Thema " Kärntner Kriegsflüchtlinge 1918 -1920 " von Mag. Thomas Zeloth Stv. Dir. des Kärntner Landesarchivs, vorgetragen. Der Redner ging sehr ausführlich, über das vor fast 100 Jahren in Südkärnten vorgefallene, tragische Geschehen ein und es fielen etliche bekannte Namen, an den sich mancher im Saal Anwesende erinnern konnte. Der Landesobmann der Kärntner Landsmannschaft, Dr. Heimo Schinnerl und der Direktor des Landes Archiv Dr. Wilhelm Wadl MAS, war sehr erfreut, dass auch diesmal sehr viele "Geschichtsinteressierte" gekommen waren. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei



Eventnr. 15304
07.05.2019
Kinder Sicherheits-Olympiade in St. Veit/Glan
Zahlreiche Schulklassen aus dem Bezirk St. Veit beteiligten sich an der Kinder-Sicherheits-Olympiade beim Hallenbad in St. Veit/Glan. Mit Begeisterung machten die Kinder bei verschiedenen Wettbewerben mit. Der Samariterbund präsentierte die Suchhundestaffel. Geschützt mit, vom Landesjugendreferat gesponserten Helmen, konnten die Kinder spielerisch die Feuerwehr kennenlernen. Die Führungsriege von Polizei, Zivilschutzverband, Kärntner Landesversicherung, Bildungsdirektion Kärnten, Stadtpolitik und andere, überreichten den Kindern am Schluss persönlich schöne Preise. Unterstützt wurde die Veranstaltung auch von AUVA,  AK, WKO, Kelag und Schartner Bombe. Es war für alle ein aufregender Tag. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at, Tel.: 0664-3451405  



Eventnr. 15303
07.05.2019
40 Jahre Singkreis „ars musica“
Eine klangvolles Jubiläumskonzert konnten die vielen Zuhörer im Kulturhaus Althofen erleben. Der Singkreis „ars musica“ unter der Leitung von Dagmar Sucher feierte sein Vierzigjähriges Bestehen, wobei der Obmann René Philipp exzellent durch das anspruchsvolle Programm führte. Die Chorgemeinschaft Funder unter der Leitung von Dieter Habernig und Sax4you unter der Leitung von Ulrich Schaller und ein Tanz-Duo aus Villach begeisterten das Publikum ebenso wie der Jubiläumschor mit seiner Gruppe „Combo“. Unter den Gratulanten befanden sich viele herausragende Persönlichkeiten aus der Öffentlichkeit. Herzliche Gratulation von der Fensterguckerin. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at, Tel.:0664-3451405



Eventnr. 15302
06.05.2019
Vernissage Valentin Oman
Valentin Oman stellt seine Werke erstmals im Lavanttal, im Atelier Bernd aus. Bernd Kulterer der das Atelier Bernd in der Herrengasse in Wolfsberg erfolgreich betreibt, hat mit der Ausstellung der Werke von Valenrtin Oman, einen bekannten Kärntner Künstler nach Wolfsberg gebracht. Valentin Oman , ausgezeichnet mit den goldenen Ehrenzeichen des Landes Kärnten und weit über die Grenzen bekannt, präsentiert seine Werke vom 07. Mai bis einschließlich 09. Juni, im Atelier Bernd in der Herrengasse 2, in Wolfsberg, jeweils von 10 - 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr von Montag bis Freitag. Begrüßung durch den Hausherrn Bernd Kulterer. Unter anderen waren bei der Eröffnung auch Prominente Gäste dabei, LH Stv. Gabi Schaunig , LA Claudia Arpa , die ehemalige Vorstandsvorsitzende von Infineon Austria Monika Kircher , Leiter der Kulturabteilung Kärnten Mag. Igor Pucker , Karl Schwabe , der Kunstmaler  Ernst Gradischnig, Bürgermeister der Stadt Wolfsberg Hans-Peter Schlagholz , der die Ausstellung eröffnete.   Für interessierte Gäste gab der Künstler persönlich Auskunft  über  seine Werke. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15301
06.05.2019
"Moosburg Aquarelle" - Vernissage
Viele Freunde waren gekommen, um bei der Vernissage von Heinz Schweizer dabei zu sein. Der in Salzburg geborene und jetzt in Villach lebende Künstler, besuchte nach der Matura ein Kolleg für Mode und Design, wo Zeichnen im Vordergrund stand. 1993 " wanderte er nach Villach aus ". Es erfolgte ab 1997 eine intensive Auseinandersetzung mit der Malerei, mit Ausbildung zur Öl- und Acrylmalerei, sowie Aquarell und Zeichnung bei diversen namhaften Künstlern. Der Künstler begab sich auf Studienreisen, u. a. nach London, Paris, Rom, Venedig, Amsterdam, Prag, Istrien, Santorin, Ligurien, in die Toskana und das Piemont. Zahlreiche Auszeichnungen folgten!. Leitung von Aquarellkursen und Malreisen im In- und Ausland. Gattin Margit Schweizer unterstützt ihm mit Fotoaufnahmen, auch für seine erschienenen Bücher. „ Hausherr “ LAbg. Bgm. Herbert Gaggl , zeigte sich überrascht, welch gelunge Werke von Moosburg hier präsentiert werden und würde sich freuen, wenn sich die Besucher der Ausstellung, die im Marktgemeindeamt Moosburg zu besichtigen sind, auch ein „ Werk von Heinz Schweizer “ mit nach Hause nehmen würden! "Sie haben etwas versäumt, wenn Sie diese Ausstelung nicht besuchen"! Carinthia Press war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 15300
06.05.2019
Motocross in Mairist bei Hochosterwitz
Int. Austrian Cross Country 2019, MX Kärnten Cup und die Vintage MX Meisterschaft starteten am 4. und 5. Mai in Mairist bei Hochosterwitz. Es war auch das Heimrennen vom Werner Müller Racing Team (WMRT) Kärnten Sport, welches fast vollständig an den Start ging und vom Team Oberwinkler mit Top-Fahrer Thomas Reichhold. Der neunfache Europameister Werner Müller trat in der Seniorenklasse an, um so tagsüber seine Teamfahrer betreuen zu können. Auch sein im Vorjahr verletzter Sohn Adrian war wieder voll Elan mit dabei. Beim MSC Salbrechter Kärnten Cup traten die besten Kärntner Motocross-Fahrer gegeneinander an. Bereits die Trainingsrunden am Sonntagvormittag glichen, wegen nächtlichem Regenwetter, einer Schlammschlacht, was aber weder Fahrern noch Besuchern etwas ausmachte. Infos gibt es beim Veranstalter MSC Launsdorf (Wolfgang Grilz) Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at, Tel.: 0664-3451405      



Eventnr. 15299
05.05.2019
Ausscheidung-Austria sucht den Volksmusik Star
Fünfzehn Musikgruppen aus Slowenien, der Steiermark und aus Kärnten, sind gekommen um bei der Ausscheidung von „Austria sucht den Volksmusik Star“, mitzumachen. In den Kultur Stadt Sälen haben die Interpreten ihr bestes gegeben und wurden von der Fachjury, mit Margot Almer , Wolfgang Lindner von der Wolfgang Lindner Band, Amalia Pfundner von den Raabtal Dirndln, als auch Lothar Schwertführer Herausgeber der Musik Post,  bewertet. In der Reihenfolge der Bildgalerie, die herzlichen Oberkrainer, Kimi Knabl, Dettelbacher Dominikus, Quetsch ma -Live, Die Malzbratla, Lukas Sattler, Stefan Schneidl, Gamskampla, Laura Rampitsch, Party Buam, Die 2 Pölstaler, Thomas Haider Duo, Da Luis, Die Maiers und Gasper Belaj & Tomaž  Boškin. die Jury und die Publikumswertung überlegen gewonnen hat Laura Rampitsch auf  ihrer Steirischen Harmonika, weitere zehn Gruppen Kamen in die nächste Runde. Durch das Programm geleitet hat Moderatorin Clara Ploder, von Folks TV Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15298
05.05.2019
SeneCura Glandorf lud zur kulinarischen Reise
Im SeneCura AIS Pflegezentrum Glandorf wurden auch heuer wieder, für Bewohner und Besucher, Spezialitäten aus einer anderen Nation aufgekocht. Diesmal gab die Pfingstkirche Klagenfurt mit kulinarischen Köstlichkeiten und kulturellen Darbietungen Einblick in die Rumänische Mentalität. Heimleiterin Angelina Grgiè konnte dazu auch Pastor Ion Paduretu, Presbyter Josef Reiter und Simona Regenfelder vom Rumänischen Konsulat begrüßen. Ein Kinderchor und eine Musikgruppe aus der Pfingstkirche begeisterten die Zuhörer mit schönen Melodien. Pflegeleiterin Kordula Liegl und ihr Team sorgten zusätzlich für gutes Gelingen und somit auch für zufriedene Heimbewohner. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at, Tel.: 0664-3451405



Eventnr. 15297
05.05.2019
Naturwissenschaftlicher Verein in Idrija
Die diesjährige Exkursion der Fachgruppe Höhlenforscher des Naturwissenschaftlichen Vereines , unter Fachgruppenleiter Ing. Andreas und Harald Langer , führte in das Quecksilberbergwerk Idrija und in das Stadtmuseum Idrija - das Schloss Gewerkenegg. Das Bergwerk Idrija war das zweitgrößte Quecksilberbergwerk der Welt, dass über 500 Jahre in Betrieb war und wo bis zu seiner Stilllegung im Jahre 1988, fast 1300 Menschen Arbeit fanden. Ein Teil des alten Bergwerkes ist heute noch als Schaubergwerk im Antonius-Stollen zu besichtigen. Im Museum Schloss Gewerkenegg, wurden die beiden Themen Quecksilberanbau und Klöppeln genauestens erläutert. Als Klöppeln wird eine Handarbeitstechnik bezeichnet, bei der mittels Klöppel (spindelförmige, meist aus Holz gefertigte „Spulen“) und dem daran aufgewickelten Garn verschiedenartige Spitzen gefertigt werden. Weltbekannt ist die Idrija Spitze. Die Gesamtleitung der Exkursion hatte Ing. Andreas Langer . Das Busunternehmen Krainz sorgte, trotz schlechten Wetters, für eine sichere Reise. Ihr Fenstergucker fredy-b war für Sie dabei



Eventnr. 15296
05.05.2019
Abschiedstournee der EAV
Dem Round Table 38 und Club 41 Wolfsberg, ist es gelungen die „Erste Allgemeine Verunsicherung“  mit ihrer „1000 Jahre EAV Abschiedstournee“ in der  Eventhalle in Wolfsberg zu Präsentieren. In der restlos ausverkauften Halle hat Frontmann Klaus Eberhartinger mit seinen Mannen in einer gewaligen Show die  Erfolgreichsten Titel der 40 Jahre, die diese Gruppe Bereits auf der Bühne steht, zum Besten gegeben. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15295
05.05.2019
"Dancing Stars - Großes Kino"
Dancing Stars - Das Halbfinale Am vergangenen Freitag war Dort wo die Musi spielt in Wien bei Dancing Stars direkt vor Ort für euch! Es war ein wunderschöner Abend, voller Spannung, mit etwas Schmunzeln und mega tollen Eindrücken. Moderiert wurde die Show wie schon bekannt, von der sympathischen Mirjam Weichselbraun und dem charmanten Klaus Eberhartinger. In der Jury saßen, Balazs Ekker, Nicole Hanson, Dirk Heidemann und Karina Sarkissova. Diesmal reichte das Publikumsvoting nicht für den Ex-Politiker Stefan Petzler und seiner Tanzpartnerin Roswitha Wieland. Aus heißt es nun für die beiden! Petzler dazu: "Wir sind die Gewinner der Herzen, das zählt mehr als jeder Plastikstern. Ich sehe den vierten Platz nicht als so schlecht wie alle sagen." Weiter ins Finale einziehen werden, die Box-Weltmeisterin Nicole Wesner und Dimitar Stefanin Schauspieler und Autor Michael Schottenberg und Conny Kreuter sowie Ski-Doppelweltmeisterin Lizz Görgl und Thomas Kraml. Hartes Training ist also diese Woche noch angesagt und die Spannung steigt von Tag zu Tag. Die Meinungen sind unterschiedlich, wer Dancing Star 2019 werden wird. Aus diesem Grunde brauchen alle Finalisten weiterhin die Unterstützung vom Publikum. Am Freitag, dem 10.Mai 2019 um 20:15 Uhr im ORF 1, TV einschalten und für euren Favoriten anrufen! Fotos . Anita Trattner



Eventnr. 15293
03.05.2019
Neues vom Kärntner Volksliedhauses
Auf ein erfolgreiches Jahr kann der Verein zur Förderung des Kärntner Volksliedhauses in St. Oswald ob Eberstein (Obmann Bgm. Andreas Grabuschnig) zurückblicken. Die Umsetzung von zwei Leaderprojekten ist bestens gelungen. Das Volksliedhaus hat nun einen barrierefreien Zugang, einen neuen Liedbrunnen und einiges mehr. Von der Dorfgemeinschaft St. Oswald (Obmann Ewald Liegl) und dem Tourismusverein (Ilmar Tessmann) wurde der Dorfplatz neu gestaltet. Mit der Übernachtungsmöglichkeit für Pilger am Hemma-Pilgerweg, im alten Pfarrhof, der von Bgm. Andreas Grabuschnig neu adaptiert wurde, steht einem regen Dorfleben in dem schönen Ort auf der Saualm nichts mehr im Wege. Durch Sponsoren wie zB. der Firmen Neuper, Mithilfe der Gemeinde, zahlreichen Veranstaltungen mit weit über tausend Besuchern im vergangenen Jahr und vielen ehrenamtlichen Helfern ist laut Kassier Johann Bischof sogar noch etwas Geld in der Kasse. Schriftführerin Stephanie Dörflinger +43 664-73043923 und Obm. Stv. Ewald Liegl +43 664-3023086 stehen auch heuer wieder für interessante Führungen im Volksliedhaus zur Verfügung. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at, Tel.: 0664-3451405



Eventnr. 15292
02.05.2019
EC KAC Meisterschaftsfeier 2019
Am Neuen Platz in Klagenfurt wurde mit den Fans die Meisterschaften des EC KAC gefeiert. Rolant Pösenpacher war für Sie dabei



Eventnr. 15291
29.04.2019
Jahreshauptversammlung der DGZ
Die Dichtersteingemeinschaft Zammelsberg traf sich zur Jahreshauptversammlung mit anschließendem traditionellen Frühlingserwachen im Gasthaus Stromberger am Zammelsberg. Obmann Dieter Hölbling-Gauster und seine Vorstandsmitglieder Peter und Christine Ploder, sowie Gerhard Velisek hatten viel Positives zu berichten. Danach wurde mit Lesungen und Musik der Frühling begrüßt. Für bezaubernde Harfenklänge sorgte Stefanie Holzer. Ebenso Meisterhaftes gab es von Lukas Gauster am Saxophon. Aus ihren Werken  lasen: Sigrid Haberl, Veronika Rumpold, Waltraud Merl, Maria Joham, Martin Schlosser, Herbert Tamegger, Hermine Semmler und Anna-Maria Kaiser. Auch heuer wird sich die DGZ am Tag der Volkskultur in Maria Saal und auf der beliebten Brauchtumsmesse präsentieren. Der schöne, jährliche Festtag am 15. August findet wie üblich mit Hl. Messe, Lesungen, Musik, Chorgesang und Gedenksteinenthüllung mit anschließendem offenem Singen am Zammelsberg statt. Gäste sind immer herzlich willkommen. Kontakt: Anna-Maria Kaiser, Mail: anna.kaiser@aon.at, Tel.: 0664-3451405



Eventnr. 15290
28.04.2019
Drei Koffer & ein Todesfall lustiges Theaterstück in Rangersdorf
Eine lustige Krimikomödie "drei Koffer und ein Todesfall" eine Verwechslung von drei Koffern mit drei unterschiedlichen Gästen in einer Gaststätte, wurde von der Theatergruppe Tresdorf im Veranstaltungssaal Rangersdorf gespielt. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 15289
27.04.2019
LFS Ball 2019
Der Ball der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) St. Andrä, ist eine der größten Veranstaltung im Lavanttal. Organisiert vom Bildungsverein der LFS, Leitung Dip. Ing. Dir. Johann Muggi, mit einhundert siebzig Personen, bestehend aus Lehrern, Schülern und Mitarbeitern der Fachschule, die das Publikum und das sind zweitausend Besucher bestens versorgten. Bei 5 Musikrichtungen war für jeden etwas dabei, Im Festsaal „Die 5 Ender“ mit Volkstümlicher Musik für die Tanzfreudigen, „Tollhoues“ Im Festzelt mit ihrem beliebten Sound, das Trio „FuGeRo“ in der Sektbar sorgten für beste Stimmung, in der Wein Longe hat David Lipp am Keyboard Stimmungsmusik verbreitet. In den Werkshallen ging bei „Blackout“ mit seinen DJs die Post ab. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt der Förderung des Öffentlichen Bildungsauftrages der Landwirtschaftlichen Fachschule St. Andrä zugute. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15288
27.04.2019
Frühlingskonzert der Trachtenkapelle St. Urban
In die Mehrzweckhalle von St. Urban am Urbansee, hat die Trachtenkapelle St. Urban " zu einem Konzert vom Feinsten ", geladen. Doch damit nicht genug - es sollte noch feiner werden... Kapellmeister Erich Schinegger ist es gelungen, den Kapellmeister vom Blasorchester der Marktgemeinde Moosburg, Martin Schrall , zu überreden - " machen wir es doch gemeinsam..." Uns so wurde dieser Abend ein Ohrenschmaus für rund zweihundert Besucher - den sie wurden mit einem Musikrepertoire verwöhnt, dass in die obere Kategorie eingestuft werden darf. Kapellmeister Erich Schinegger, Kapellmeister Martin Schrall und auch der Jugendreferent Stephan Lerchbaumer , haben sich für diesen Abend mit 51 Musikern etliche Schmankerln einstudiert. Ob " Unter dem Doppeladler ", " Austrian Fantasy ", " Euphoria ", " Terra di Montagne ", " Kaiser Franz Josef Marsch " vor der Pause und danach " So schön ist die Blasmusik ", " Böhmische Liebe ", " Maxglaner Zigeunermarsch reloadet ", " Samba Alla Turka ", " Amorada ", " Fankytown " und " Take on me " wurden exzellent präsentiert. Auch, der sehr junge Adrian Schaffer, zeigte als Solist am Xylophone, mit " Amorada " profihaft " was er in der Musikschule gelernt hat!" . Nicht nur der Obmann der Trachtenkapelle, Hans Manessinger, und auch Pfarrer Geistl. Rat Josef Suntinger, freuten sich, dass dieser Abend das Anwesende Publikum, wirklich in Stimmung brachte. Als wahrer Kenner in der Musikszene " entpuppte " sich auch Mag. Andreas Schaffer, welcher gekonnt durch das Programm führte. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei



Eventnr. 15287
26.04.2019
Frühjahrskonzert der Werkskapelle Mondi Frantschach
Dieses fulminante Konzert der Werkskapelle Mondi Frantschach unter dem Motto „zurück in die Zukunft“, zeigte einen Querschnitt der großartigen Entwicklung dieses Klangkörpers. der letzen zwanzig Jahre unter der Leitung von Daniel Weinberger. Mit den Werken von Leonhard Bernstein, Alfred Reed, Eric Witacre, Hayden Wood, Queen, um nur einige zu nennen, hat der Kapellmeister mit den 54 Musikerinnen und Musikern bewiesen, dass dieses Blasorchester zu den besten in Österreich zählt. Als besonderes Highlight war der Gastauftritt von Mag. art. Martina Stückler MA der Saxophonistin mit dem Stück Granada von Augustin Lara. Daniel Weinberger, stellvertretender Landeskapellmeister, Bezirkskapellmeister, Direktor der Musikschulen mittleres Lavanttal, Arrangeur und Komponist, wurde vom Kärntner Blasmusikverband in Würdigung zwanzigjähriger besonderer Verdienste für die Kärntner Blasmusik das Silberne Verdienstkreuz verliehen. Weitere Ehrungen und  Auszeichnungen JungmusikerInnen bei diversen Wettbewerben. Für 25 Jahre im Dienste der Blasmusik erhielten, die Obfrau der Werkskapelle Tanja Rutrecht und Bezirksobmann des Blasmusikverbandes Ing. Michael Ipsmiller das Verdienstabzeichen in Bronze. Ausgezeichnet wurde Matthias Joham der die Stabführerprüfung mit Erfolg bestand. In den musikalischen Ruhestand wurde Fritz Trefalt mit der Urkunde als Ehrenmitglied der Werkskapelle verabschiedet. Die Moderatorin DI Esther Lichtenegger hat kompetent durch das Programm geleitet. Unter den Ehrengästen der Bürgermeister von St. Gertraud Günther Vallant, Mondi Geschäftsführer DI Gottfried Joham. Vom Publikum gab es stehende Ovationen für dieses außergewöhnliche Konzert. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15286
26.04.2019
100 Jahre Polizeiinspektion in Seeboden
Die P olizeiinspektion Seeboden , unter Kommandant KI Klaus Lengsfeld , konnte in Anwesenheit von sehr vielen Prominenten Besuchern und Kollegen aus ganz Kärnten, auf ein  100-jähriges Bestehen, in einem großen Festakt zurückblicken. Am 10. April 1919, wurde eine Expositur des Gerichtssprengels Millstatt eröffnet - der erste Gendarmerieposten gegründet. Als fünfter Standort in Kärnten. Zwischen ein und drei Gendarmen verrichteten hier ihren Dienst, heute besteht die Mannschaft aus acht Beamten. Wobei es in den Anfangsjahren weder Dienstfahrzeuge noch ein Telefon gab. Nach der Zusammenlegung von Gendarmerie und Polizei im Jahre 2005, wurde aus dem Gendarmerieposten Seeboden dei Polizeiinspektion Seeboden. Für PIKdt. KI Lengsfeld und Bgm. Wolfgang Klina r, war es eine Freude, BM Herbert Kickl , Lds. Polizeidirektorin HR Mag Dr. Michaela Kohlweiss , ihren Stv. Gen. Mj. Wolfgang Rauchegger , BezHptm. Mag. Dr  Klaus Brandner , uva., in Seeboden begrüßen zu können. Bez. Pol. Kdt. Obst. Johann Schunn , informierte sehr ausführlich und dezidiert, über die Entstehung und Geschichte der heutigen Polizeiinspektion Seeoden . Die musikalische Umrahmung der Feierstunde besorgte die Polizeimusik Kärnten Durch den Festakt führte Hellmuth Koch. Ihr Fenstergucker fredy-b war für Sie dabei



Eventnr. 15285
25.04.2019
MF Küchen & Wohnen Neueröffnung in Spittal
Mit neuen frischen Ideen eröffnete das Trio Markus Ferlitsch, Robin Meissner und Günther Freisitzer ihr eigenes Geschäftslokal MF Küchen und Wohnen in der Villacherstraße in Spittal. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 15284
24.04.2019
Stutbuchaufnahme in Winklern im Mölltal
Der Pferdezuchtverein Winklern K23 mit obfrau Sabiene Ponholzer lud in Winklern im Mölltal zur Stutbuchazfnahme ein. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 15283
23.04.2019
Aufdiestrasse
"Wir sagen NEIN zur Abschaffung der Mindestsicherung ..." Demo und Infoveranstaltung in Klagenfurt ... Zur Thematik sprachen u. a.: Volkshilfe Direktor Erich Fenninger, Ewald Wiedenbauer  (ehrenamtlicher Präsident Volkshilfe Kärnten), LHStv.in Dr.in Beate Prettner U nter den Teilnehmern: LHStv.in Dr.in Gaby Schaunig, LAbg. Ruth Feistritzer, Dr. Mirko Messner  (Bundessprecher KPÖ) Von 11. bis 23. April tourt die Volkshilfe  durch Österreich, um ein Zeichen gegen die Abschaffung der Mindestsicherung zu setzen. In allen Landeshauptstädten finden täglich ab 17 Uhr Protestaktionen statt: Mit Reden, Speakers Corner, Protestsongs etc. Danach übernachtet der  Volkshilfe Direktor Erich Fenninger  als besonderes Protestzeichen gegen die Sozialhilfe Neu im Zelt. P össanbacher Roland



Eventnr. 15282
22.04.2019
Kirchenkonzert der Stadtkapelle St. Andrä
Die Stadtkapelle St. Andrä, mehrfach ausgezeichnet, Obfrau Astrid Stippich, gab unter der Leitung von Kapellmeister Roland Wiedl ein Kirchenkonzert. Zuvor hat das Jugendblasorchester unter der Leitung von Kapellmeister Walter Schildberger drei Stücke zum besten gegeben. „BrasSax“, Das Blech und Saxophon Ensemble der Stadtkapelle mit dem Titel „ Näher mein Gott zu dir“. Besonders hervorzuheben die Solisten der Stadtkapelle, Clara Karner, Alexander Theuermann und Martin und Philipp Theuermann. Während des Konzertes gab es eine besondere Ehrung, Johann Leitgeb, der an diesem Tag seinen neunzigsten Geburtstag feierte  und seit 80 Jahren als Musiker noch immer  aktiv ist. Von der Stadtgemeinde, dem Land Kärnten und dem Blasmusikverband erhielt der Jubilar vom Bürgermeister Peter Stauber , von Landesrat Daniel Fellner und vom Bezirksobmann des Kärntner Blasmusikverbandes Ing. Michael Ipsmiller , Auszeichnungen und Urkunden Überreicht. Durch das Programm führte Maximilian Peter in seiner humorvollen Art, mit Texten und Gedichten. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15281
21.04.2019
Annabichler Ostersingen
Zum 87. traditionellen Ostersingen am Spitalberg in Annabichl, lud der Männerchor Klagenfurt-Annabichl , mit Chorleiter Dipl. Päd. VOL Dieter Habernig . Obmann Ing. Günther Kuschnig freute sich, dass am Morgen des Ostersonntags wieder " zahlreiche Stammgäste " den Weg zur Volksschule 13 gefunden haben, um bei herrlichen Wetter dem Chor zuzuhören. Vom umfangreicher Repertoire des Chores und kleinen Ostergaben waren die Anwesenden begeistert. Musikalisch mit dabei, war auch die Jagdhornbläsergruppe "Herzogstuhl", unter Hornist Bernhard Grojer. Durch das Programm führte Bgrd. Mag. Gunther Spath mit heitern und besinnlichen Beiträgen. Ihr Fenstergucker fredy-b war für Sie dabei



Eventnr. 15280
16.04.2019
Gudrun Triebl zum 60er
Zeremonienmeisterin Andrea E. Fereghin hat sich wiedermal selbst übertroffen - sie ließ IHRE "BIG SISTA" - "die alte Schachtel" "GUTTI " = Gudrun Triebl zum 60er so richtig hochleben !! In 30 Jahren hat es DAS im Restaurant BokanBOKAN noch nicht gegeben : Von der Tischdeco bis zur Torte stand ALLES unter dem Motto "ALTE SCHACHTEL"!!!!Ein Höhepunkt jagte den anderen : der geniale Marc Andrae heizte den Gästen musikalisch so richtig ein -sogar eine Runde KOKS wurde ganz offiziell serviert -LACHEN ohne ENDE war dann die Musikantenstadl Play-back Show - als dann aber noch die einzigartige Natalie Holzner WIRCKLICH live im Saal stand und einen Auszug ihres Repertoires zum besten gab war die Geburtstagsfeier perfekt ! "Ein Fest ist immer nur so toll wie seine Gäste !" Mit diesem Satz bedankt sich Andrea E. Fereghin bei allen Mitwirkenden und bei Anita Trattner für diese bildliche Erinnerung an einen 60er der Superlative .  Fotos: Anita Trattner



Eventnr. 15279
15.04.2019
Opening " Yamamoto" im Landhaus am Ruckerlberg
Das Grazer Traditionsgasthaus Landhaus Ruckerlberg eröffnete mit einer großen Opening Party unter neuen Betreibern und neuem Namen. Im jetzigen so genannten "Yamamoto", erwartet die Gäste zukünftig eine duale Küchenlinie.Die Küche stellt sich aus steirischen mit altbewährten und beliebten Schmankerln von Vogerlsalat über Backhendl, Brettljause und Schweinsbraten bis hin zum Apfelstrudel, andererseits eine asiatische Küche von Sushi über Tempura, Maki und Wokgemüse bis hin zum Litschikompott u.v.m zusammen. Für dieses einmalige Küchenkonzept sind zwei Köche verantwortlich, Stefan Muskatel für die steirische und "Tony" für die asiatische Spezialitäten. Das Grazer Traditionsgasthaus Landhaus Ruckerlberg eröffnete mit einer großen Opening Party unter neuen Betreibern und neuem Namen. Im jetzigen so genannten "Yamamoto", erwartet die Gäste zukünftig eine duale Küchenlinie. Die Küche stellt sich aus steirischen mit altbewährten und beliebten Schmankerln von Vogerlsalat über Backhendl, Brettljause und Schweinsbraten bis hin zum Apfelstrudel, andererseits eine asiatische Küche von Sushi über Tempura, Maki und Wokgemüse bis hin zum Litschikompott u.v.m zusammen. Für dieses einmalige Küchenkonzept sind zwei Köche verantwortlich, Stefan Muskatel für die steirische und "Tony" für die asiatische Spezialitäten. Wir durften uns gestern mit einem kulinarischen "Fusions Menü" überzeugen lassen. Heimische und asiatische  Gerichte wurden darin gekonnt kombiniert und ergaben ein interessantes Geschmackserlebnis! Bei der gestrigen Eröffnungsfeier konnten die neuen Betreiber Danni Yang & Yifeng Ma, zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Society  Fotos.: Anita Trattner



Eventnr. 15278
14.04.2019
Die Legende vom vierten König
In der Pfarrkirche Wölfnitz veranstaltete der "Da 8-Gsong" eine sehr besinnliche Aufführung über die "Legende vom vierten König" von Edzard Schaper, die sehr gut besucht war. Bei der Geschichte eines kleinen Königs, der sich auf die Botschaft von Christi Geburt aufmacht, um dem kommenden König seine Geschenke zu überbringen. Auf seiner langen Reise schenkt er all seine Gaben den Mühseligen und Beladenen am Wegrand. Er verliert viel Zeit und scheint sein Ziel aus den Augen verloren zu haben. In zwölf Stationen erzählte Michael Buchacher (Buzgi) über die von tiefem Sinn und Weisheit geprägte Legende. Gesanglich wurde der Erzähler vom "Da 8-Gsong" und musikalisch von den "Die Pichler Brüder" Flöte und Klarinette), und am Klavier von  Laura Fladnitzer unterstützt. Der Reinerlös der Veranstaltungung wird der Aktion "Licht ins Dunkel" zur Verfügung gestellt. Ihr Fenstergucker fredy-b war für Sie dabei



Eventnr. 15277
14.04.2019
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Grosskirchheim
Die Trachtenkapelle Grosskirchheim unter der Leitung von Christian Kramser , präsentierte beim diesjährigen Frühjahrskonzert Werke von Robert Stolz gesungen von Margot Loibnegger, Queen in Conzert, 80er-KULT-Medley und vieles mehr. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 15276
14.04.2019
Jugend singt
Das Projekt ist so konzipiert, dass es alle 2-3 Jahre einen gemeinsamen „Aktionstag“ geben wird, wo vorwiegend neugegründeten Chöre und außerschulische Kinder- und Jugendchöre zusammen kommen um die Gemeinschaft zu stärken, Motivation zu tanken und die Wirkung im Groß Chor mit vielen jungen Sängern zu genießen. 164 Jugendliche 5 bestehende und 6 neu gegründete Chöre aus ganz Kärnten waren gekommen, um beim bereits 4. Aktionstag mit dem Thema „ Afrika“ in der Neuen Musikmittelschule in Wolfsberg beim singen, tanzen und trommeln, mitzumachen. Die 6 Referenten des Teams, die hervorragende pädagogische Arbeit mit den Kindern leisteten waren, Paulos Worku mit seinem Tänzer Keita, Hans Waluschnig, Desiree Deiser , Katrin Winkler und Sonja Prugger, die diesen Aktionstag organisiert hat, die von Berglandmilch sowie Obstbau Kainz gesponsert wurde.   Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15275
14.04.2019
Osterbauernmarkt in Grosskirchheim
Traditionell fand in Grosskirchheim am Dorfplatz der Osterbauernmarkt statt. für sie dabei "heidi-s"von CarinthiaPress



Eventnr. 15274
13.04.2019
Frühlingskonzert des MGV St. Stefan
Ein abwechslungsreiches Programm unter den Motto „wer hier mit und will fröhlich sein“ hat der MGV St. Stefan im Haus der Musik schwungvoll auf die Bühne gebracht. Der Chorleiter Karl Ruhs neben besinnlichen Titeln vorwiegend dem Motto entsprechend lustige Volksweisen und Kärntnerlieder einstudiert. Maximilian Peter der Moderator für alle Fälle hat wie immer mit seiner humorvollen Art die Gesangstitel beschrieben und dazu passende Anekdoten und humorvolle Gedichte zum Besten gegeben. Das Quartett des MGV St. Stefan unter der Leitung von Heinz Amschl hatte mit ihren lustigen Liedern und G`stanzln die Lacher auf ihrer Seite. Die Instrumentalbegleitung des Chores übernahm Mag. Christian Theuermann. Mit schwungvoller Melodien haben die Geschwister Scharf , das Konzert mit Musik aufgelockert. Sechs  Sänger des MGV wurden für ihre langjährige Mitarbeit vom Sängerbund, vertreten durch Anna Kienzer, dem Bürgermeister der Stadt Wolfsberg Hans-Peter Schlagholz und dem Obmann Heinz Amschl ausgezeichnet. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15273
13.04.2019
Chorkonzert Männergesangsverein Velden
Ins Casineum Velden , lud der Männergesangsverein Velden , mit Obmann Sepp Tschbull und Chorleiter Gerd Fugge r, zum diesjährigen Chorkonzert, unter dem Motto " Lebe - liebe- lache ", mit schwungvollen, heiteren Liedern, aus verschiedensten Stilrichtungen. Dem Anwesenden, zahlreich erschienen " Freundinnen- und Freundinen des Chorgesanges ", präsentierten sich als Gastchor, der " Singkreis Frauenstein ", mit Chorleiterin Gabriele Wiltsche und Obfrau Gertrud Seebacher , die Gastgeber, der " MGV Velden ", das " MGV Quintett " und für die musikalische und schwungvolle Begleitung sorgte die Familienmusik Reichmann "Hut ab" . Am Klavier begleitete den MGV Velden Markus Fugger. Und als charmante und profihafte Sprecherin, war Silke Watzenig für die " verbindenden Worte zuständig " Die Gesamtleitung der Veranstaltung hatte Gerd Fugger . Ihr Fenstergucker fredy-b war für Sie dabei



Eventnr. 15272
13.04.2019
Landesvollversammlung des Kärntner Jagd Aufseher Verbandes
Die diesjährige 46. Landesvollversammlung des Kärntner Jagd Aufseher Verbandes (KJAV) , fand am Weingut Taggenbrunn statt. Landesobmann BI Bernhard Wadl konnte rund 250 Teilnehmer begrüßen. Nach den üblichen Vorgaben der Tagesordnung, referierte im Gastreferat, Univ. Prof. Dr. Karl Buchgraber zum Thema " Erkenntnisse aus 25 Jahren Österreichische Jägertagung - Jagd und Jäger wohin? ". Die musikalische Umrahmung, der bestens organisierten Veranstaltung, gestaltete die Jagdhornbläsergruppe "Guttaring - Althofen". Ihr Fenstergucker fredy-b war für Sie dabei



Eventnr. 15271
12.04.2019
Ostern in Wolfsberg
„Osterverkaufsausstellung“ vor und im Rathaus in Wolfsberg. Organisiert vom Stadtmarketing in Zusammenarbeit der Stadtgemeinde und Werbegemeinschaft. Vor dem Rathaus, Palmbesenbinden mit der Wolfsberger Brauchtumsgruppe Obfrau Anni Hambaumer , die auch Fastensuppen und gebackene Mäuse für die Besucher zubereiteten, der Lavanttaler Hobbykochklub, Obfrau Hildegard Wiery , kochten Kartoffelgulasch mit Polenta sowie eine Grünsuppe natürlich frisch. Die Sportlichen Besucher konnten sich über Fahrräder, E-Bikes und Elektromotorroller von Zweirad Scharf fachmännisch beraten lassen. Im Sitzungsaal im Rathaus konnten „Stickarbeiten zu den vier Jahreszeiten“ besichtigt werden, gezeigt hat Frau Manuela Steinwender , Handdrucktechnik mit alten Modeln. Das musikalische Rahmenprogramm unter der Leitung von Mag. Christian Theuermann haben Musikschüler mit Keyboard, Akkordeon und Steirische Harmonika gestaltet. Von der Hobby Farm Schildberger konnten  Kleiniere von den Kindern gestreichelt werden. Entspannung gab es für die Besucher bei Kaffee und Kuchen. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 15270
12.04.2019
"Waidmannsheil" und "Scherz mit Herz"
Unter diesem Motto, fand das diesjährige und schwungvolle Frühjahrskonzert der Polizeimusik Kärnten im Casineum Velden statt. Landes Polizeidirektorin HR. Mag. Dr. Michaela Kohlweiss , war sehr erfreut, dass sich wieder so viele Besucher eingefunden hatten. Im ersten Teil waren die Polizeimusik Kärnten , unter S tabführung von Kapellmeister GI  Martin Irrasch, und der Polizeichor Kärnten , mit Chorleiter Ernst Pollheimer , mit "Waidmannsheil" , musikalisch und gesanglich auf der Pirsch unterwegs. Nach der Pause kam es zur Ehrung der " Polizistin des Jahres 2018", GI Karin Jenic, von der PI Eisenkappel, die das polizeiliche Ziel " gemeinsam Sicher " vorlebt und mit der Bevölkerung gemeinsam Probleme löst, durch Pol. Gen. Sekr. Peter Goldgruber vom BMI, Polizeidirektorin HR. Mag. Dr. Michaela Kohlweiss   und vom Vize. Präs. der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärntens, Dir. Emanuel Dovjak . Übrigens, GI Karin Jenic , war die erste Polizistin in Kärnten, die mit dem Dienst-Motorrad auf Streife fuhr! Hernach ging es im zweiten Teil mit "Scherz und Herz"  weiter mit so manchen heiteren, verschmähtem Liebeslied, aber auch einem Lombardischen Volkslied, bis zu "Im weissen Rössel am Wolfgangsee ", und bis zum " Bergwerk ". Durch den Abend führten HR. Mag. Dr. Rainer Dionisio, RI Waltraud Dullnig und Polizeisselsorger DDr. Christian Stromberger in gekonnt und beliebter Art, mit so manchem versteckten Hintergedanken... Ihr Fenstergucker fredy-b war für Sie dabei Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 
377 | 378 | 379  >> Nächste

Kranner Scheibentönung
www.kranner.co.at
 
Kranner Scheibentönung1
www.taxi2711.at ETK Foto 120x244
Fotobox
Antenne Kärnten