Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 521024
letzten Monat: 1399093

Nr. 1684711.10.2021
Simply-Guitar-Auffrischungsabend im Cafe BellAntik
Nr. 1684610.10.2021
Fotobesuch in der Kirche in Flattnitz
Nr. 1684510.10.2021
50 Jahr ÖKB-Jubiläum in Rangersdorf Teil 2
Nr. 1684410.10.2021
50 Jahr ÖKB-Jubiläum in Rangersdorf Teil 1
Nr. 1684310.10.2021
101. Jahrestag der Kärntner Volksabstimmung
Nr. 1684210.10.2021
10. Oktober - Gedenkstunde am Zentralfriedhof Annabichl
Nr. 1684109.10.2021
Singen im Dorf in Miedling
Nr. 1684009.10.2021
1. Arche-My Life Graffiti Workshop
Nr. 1683909.10.2021
Landesvollversammlung des Kärntner Aufsichtsjägerverbandes
Nr. 1683806.10.2021
5. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
Nr. 1683705.10.2021
Eröffnungsfeier des „Erlebnisspielplatz Ossiach“
Nr. 1683604.10.2021
Fotobesuch in der Kirche St. Kathrein
Nr. 1683504.10.2021
Preisverleihung des Mölltaler Geschichten Festivals
Nr. 1683403.10.2021
Lederhosen Fest
Nr. 1683303.10.2021
Erntedank in St. Marein
Nr. 1683203.10.2021
Erntedankfest und Festgottesdienst am Fe' Hauptplatz
Nr. 1683103.10.2021
Start zum Autofreien Sonntag
Nr. 1683002.10.2021
Foto-Spaziergang beim Dietrichsteiner Teich
Nr. 1682901.10.2021
Brustkrebs kennt keine Auszeit
Nr. 1682801.10.2021
Neueröffnung Cafe-Pub Classic
Nr. 1682730.09.2021
Foto-Rückblick 2016 – Eröffnung KunstRaum Feldkirchen
Nr. 1682630.09.2021
3. Simply-Guitar-Kurstag, Modul 2+3
Nr. 1682529.09.2021
4. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
Nr. 1682428.09.2021
Foto-Wanderung auf der Naggler Alm
Nr. 1682327.09.2021
Erntedankgottesdienst in Grosskirchheim
Nr. 1682227.09.2021
Mölltaler Geschichtenfestival Lesungen der Nachwuchsautoren
Nr. 1682127.09.2021
Wilma Warmuth feierte ihren 70. Geburtstag
Nr. 1682027.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner mit den Glocknermusikanten
Nr. 1681927.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 3
Nr. 1681827.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 2
Nr. 1681727.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 1
Nr. 1681626.09.2021
FlatschiDank – Badeaisonende am Flatschachersee
Nr. 1681526.09.2021
Erntedankfest mit Feldmesse am Wachsenberg
Nr. 1681425.09.2021
Die FIDELEN MÖLLTALER erinnern sich
Nr. 1681324.09.2021
Gsungan und Gspielt
Nr. 1681224.09.2021
Lustiger Tanznachmittag im Seniorenheim
Nr. 1681124.09.2021
Auszeichnung zum Slow Food Village in Seeboden
Nr. 1681024.09.2021
Ausflug mit der Gruppe 50+ Heiligenblut zur Maltertal Hochalmstrasse
Nr. 1680922.09.2021
Foto-Spaziergang in Camporosso
Nr. 1680822.09.2021
Abendrot-Stimmung in Camporosso
Nr. 1680722.09.2021
Kindergeburtstagsfeier mit Tieren

 

Schitag am Goldeck

Das Goldeck bewies sich am Sonntag den 11.03.2012 wieder einmal als äußerst beliebter Sportberg. Mehr als 2.000 Wintersportfans folgten dem Ruf der Goldeck Bergbahnen GmbH und dem Goldeck – Koordinator LHStv. DI Uwe Scheuch zum gratis Wintersporttag! Bei traumhaftem Wetter sowie bestens präparierten Pisten präsentierte sich das Goldeck mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Als Dank für die Unterstützung von „Goldeck NEU“ wurde den 13 mitfinanzierenden Gemeinden eine eigene Kabine gewidmet, welche von GF Mag. Marcus Kaller an die jeweiligen Gemeindevertreter übergeben wurde. Auch dem Goldeck – Koordinator LHStv. DI Uwe Scheuch wurde für seinen persönlichen Einsatz eine Kabine gewidmet. Dieser wiederum kam nicht mit leeren Händen: Der Bergrettung Spittal/Stockenboi wurde als Dank für deren jahrzehntelangen selbstlosen Einsatz vom Goldeck – Koordinator ein Scheck in Höhe von € 1.500,00 überreicht. Viele Wintersportler versuchten ihr Glück bei der Lawinenverschüttetensuchstation der Bergrettung Spittal/Stockenboi. Weiters konnten die aktuellen Kneissl - Modelle am Sportberg getestet werden. Bei guten Pistenverhältnissen nahmen mehr als 400 Wintersportler beim Riesentorlauf der Sportgemeinschaft Spittal (SGS – Sektion Ski) teil. Der Zeitvorgabe durch GF Mag. Marcus Kaller, Goldeck-Koordinator LHStv. DI Uwe Scheuch und Michael Buchacher alias „Buzgi“ kam Florian Wiegele aus Weißenstein am Nächsten. Er verfehlte die Mittelzeit nur um zwei Hundertstel. Die Plätze 2 und 3 belegten Christian Kury aus Seeboden und Dietmar Ogris aus Klagenfurt.


FG Edlinger Sepp - sepp.edlinger@live.at

 

 

 

 






Nr. 9289 001

Nr. 9289 002

Nr. 9289 003

Nr. 9289 004

Nr. 9289 005

Nr. 9289 006

Nr. 9289 007

Nr. 9289 008


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  >> Nächste



www.kranner.co.at
 
Fotobox