Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 208017
letzten Monat: 986086

Nr. 1346005.05.2016
Liederabend in Winklern im Mölltal
Nr. 1345904.05.2016
„Alpenpunk“ im Südpark
Nr. 1345801.05.2016
Zeugnisüberreichung "Sonderausbildung in der Intensivpflege"
Nr. 1345701.05.2016
Matakustix Cd-Präsentation in Klagenfurt
Nr. 1345630.04.2016
LFS Ball St. Anndeä
Nr. 1345530.04.2016
Maibaumsetzen in St. Marein
Nr. 1345430.04.2016
Der neue VW Tiguan
Nr. 1345330.04.2016
Charity4you - Sagt Danke
Nr. 1345230.04.2016
MiNaPa GV 2016
Nr. 1345130.04.2016
Vernissage Barbara Ambrusch-Rapp
Nr. 1345029.04.2016
Frühjahrskonzert der Werkskapelle Mondi Frantschach
Nr. 1344929.04.2016
Maifeier in St. Stefan
Nr. 1344829.04.2016
Bezirksparteileitungssitzung der FPÖ Feldkirchen
Nr. 1344727.04.2016
Seiler und Speer in Graz
Nr. 1344627.04.2016
1. Cafe Benedikt Frecce Tricolori Friuli Fanclubreise
Nr. 1344527.04.2016
Songkran Fest im GZ St. Ruprecht in Klagenfurt
Nr. 1344425.04.2016
Wissenstest und Wissensspiel der Feuerwehrjugend
Nr. 1344324.04.2016
Frühjahrskonzert in Heiligenblut
Nr. 1344224.04.2016
Schafopfer in Grosskirchheim
Nr. 1344123.04.2016
22. Mostlandlauf
Nr. 1344023.04.2016
Schönheitstag im SeneCura Pflegezentrum Glandorf
Nr. 1343923.04.2016
St. Jakober Gesundheitstage 2016
Nr. 1343823.04.2016
Suad Bijedić setzte "Segel" & Spendensammlung für bedürftige Klagenfurter Kinder im Cafe Benedikt
Nr. 1343722.04.2016
Niki und seine Oberkrainer aus Begunje
Nr. 1343622.04.2016
"L(i)ebenswert Seeboden"
Nr. 1343521.04.2016
Abschiedsfeier von Obfrau Margit Schulz
Nr. 1343421.04.2016
Chartstürmer Seiler & Speer in Klagenfurt
Nr. 1343319.04.2016
Görtschitztaler Trachtentreffen
Nr. 1343218.04.2016
Aus "Müll" wird Kunst: Vernissage "Upcycling" - Kreativität meets Ressourcenschonung
Nr. 1343118.04.2016
Ian Paice & Perfect Strangers live im Eboardmuseum
Nr. 1343017.04.2016
Wallfahrtskirche St. Leonhard auf der Saualpe
Nr. 1342917.04.2016
Jubiläum Gasthaus Kult-Cafe - Zur Keusche, St. Jakob im Rosental
Nr. 1342817.04.2016
Hegeringschiessen in der Schiessarena Grosskirchheim
Nr. 1342716.04.2016
Benefizkonzert in St. Paul
Nr. 1342616.04.2016
Familienerlebnistag Ferndorf
Nr. 1342516.04.2016
Impressionen vom Arche Noah Markt im Freilichtmuseum
Nr. 1342413.04.2016
Abschnitts-Atemschutz-Übung in Lind/Drau
Nr. 1342313.04.2016
Motorradklinik Villach auf der Familien u Freizeitmesse mit der Fotobox
Nr. 1342212.04.2016
Grundausbildung der Feuerwehren in Dellach/Drau
Nr. 1342111.04.2016
BAUMA 2016 München
Nr. 1342011.04.2016
Freizeitmesse Klagenfurt - Showbühne

 
Tafrent

Eventnr. 11113
10.10.2013
Villach: Streifzug durch die lange Nacht der Museen 2013 (2)
Trotz Regenwetters und der TV-Direktübertragung des WM-Boxkampfes zwischen Alexander Powetkin und Wladimir Klitschko in Moskau besuchten zahlreiche Kunstliebhaber die Lange Nacht der Museen in Villach. Wieder verstanden es die Kunst- und Kulturinstitutionen der Draustadt die Nachtschwärmer zu begeistern. So konnten man in der Galerie PURAVIDA in der Piccostraße 30 nicht nur die verschiedensten Arbeiten in Eitempera , Ölmischtechniken und Batiken von GERDA OBEMOSER-KOTIC und kleine Skulpturen von BARBARA KRIIJGH-REICHHOLD bewundern sondern auch das SONDERPROGRAMM „TANGOTANDA“ (Tango, Vals und Milonga) genießen. Dabei zeigten u. a. ELISABETH und WILLI SCHICHO sowie ELISABETH FUETSCH vom Club Tango Carintia ihr großartiges tänzerisches Können. In der „ALPICTURA diegalerie“ in der Klagenfurter Straße 16 gab es eine SONDERAUSSTELLUNG mit Werken von HANS STAUDACHER aus den 1960er Jahren zu bestaunen. Dabei konnte man auch einiges zu Staudachers Zugang zur Kunst erfahren. Im ATELIER UTE GEBHARD in der Lederergasse 6 trafen sich Poesie und Malerei. PATRICIA MEINHART und UTE GEBHARD stellten gemeinsam ihre Werke aus. Unter dem Motto: GANZ INTIM las um 22.00 Patricia Meinhart vor vollem Hause aus den literarischen Werken ihres Vaters H.C. ARTMANN, bestens unterstützt wurde sie dabei von Tonmeister und Max Reinhardt-Seminarabsolventen HEINZ RIEBLER. In der HOFWIRTPASSAGE stelle die kroatischen Künstlerin ZOE GUGLIEMI unter dem Motto „ATAVISMEN“ ihre an den Magischen Realismus erinnernden Werke aus. Die GLASBLÄSEREI ALOIS-HECHL-KREUTER, in der Ankerhofengasse 4, präsentierte zeitgenössische Glas- und Bildkunst. Wie schon in den Jahren zuvor war die Ausstellung auch heuer wieder einer Farbe gewidmet. In dem stets interdisziplinären und partizipativen Gesamtkunstwerk war diesmal die Farbe Weiß dran. Die Besucher wurden u. a. von USCHI und ALOIS KREUTER, ALEXANDER SAMYI und der Schauspielerin KATRIN ACKERL KONSTANTIN unter der Farbe Weiß „herum“ geführt. In der GALERIE DER STADT VILLACH in der Freihausgasse lief die Ausstellung unter dem Motto „MOVING SPACES/SECRET PLACES“. CHRISTINE DE PAULI zeigte ihre neuen Arbeiten im Bereich der Malerei und KLAUS ZLATTINER stellte seine Fotoarbeiten aus. Von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr wurde als Rahmenprogramm klassisches Cello-Duette von FLORA RAJAKOWITSCH und ROBERET RASCH serviert. Um 23.00 Uhr gab es dann ein Abschlusskonzert mit INSTANT AVI. Die GALERIE OFFENES ATELIER D.U. DESINGN in der Postgasse 6 präsentierte Skulpturen und Objekte des Bildhauers WALTER TURRINI aus Maria Saal und Werke von LENKA SYCHRA, sie zeigte unter dem Motto „KOMPONENTS“ ihre großformatigen, hängenden Komponents. Der Abend wurde durch eine Lesung von ZDENKA BECKER bereichert. Das ATLIER ANITA WIEGELE in der Italienerstraße 3 präsentierte Werke von ANITA WIEGELE unter dem Motto „HIRNGEDANKENBLASE“. Das Atelier ist ein Kommunikationszentrum für Kunst und Literatur. Hier ist auch die Werkstatt von Anita Wiegele zu finden, in denen sie ihre Handtaschen fertigt. Ein Besuch dort müsste für jeden Kunstinteressierten ein absolutes MUSS sein. Im „KULTURRAUM WESTBAHNHOF VILLACH - TABEA“ stellte INGE LASSER unter dem Motto SPURENSUCHE - INGEBORG BACHMANN ihre Werke aus. INGE LASSER führte dabei die Besucher durch die Ausstellung und las dazu erklärende Texte von INGEBORG BACHMANN. Text und Fotos: Peter Lindner - Leiter Studio 28-Villach/Austria für CarinthiaPress Robert Telsnig



Eventnr. 11112
10.10.2013
Villach: Streifzug durch die lange Nacht der Museen 2013 (1)
Trotz Regenwetters und der TV-Direktübertragung des WM-Boxkampfes zwischen Alexander Powetkin und Wladimir Klitschko in Moskau besuchten zahlreiche Kunstliebhaber die Lange Nacht der Museen in Villach. Wieder verstanden es die Kunst- und Kulturinstitutionen der Draustadt die Nachtschwärmer zu begeistern. So konnten man in der Galerie PURAVIDA in der Piccostraße 30 nicht nur die verschiedensten Arbeiten in Eitempera , Ölmischtechniken und Batiken von GERDA OBEMOSER-KOTIC und kleine Skulpturen von BARBARA KRIIJGH-REICHHOLD bewundern sondern auch das SONDERPROGRAMM „TANGOTANDA“ (Tango, Vals und Milonga) genießen. Dabei zeigten u. a. ELISABETH und WILLI SCHICHO sowie ELISABETH FUETSCH vom Club Tango Carintia ihr großartiges tänzerisches Können. In der „ALPICTURA diegalerie“ in der Klagenfurter Straße 16 gab es eine SONDERAUSSTELLUNG mit Werken von HANS STAUDACHER aus den 1960er Jahren zu bestaunen. Dabei konnte man auch einiges zu Staudachers Zugang zur Kunst erfahren. Im ATELIER UTE GEBHARD in der Lederergasse 6 trafen sich Poesie und Malerei. PATRICIA MEINHART und UTE GEBHARD stellten gemeinsam ihre Werke aus. Unter dem Motto: GANZ INTIM las um 22.00 Patricia Meinhart vor vollem Hause aus den literarischen Werken ihres Vaters H.C. ARTMANN, bestens unterstützt wurde sie dabei von Tonmeister und Max Reinhardt-Seminarabsolventen HEINZ RIEBLER. In der HOFWIRTPASSAGE stelle die kroatischen Künstlerin ZOE GUGLIEMI unter dem Motto „ATAVISMEN“ ihre an den Magischen Realismus erinnernden Werke aus. Die GLASBLÄSEREI ALOIS-HECHL-KREUTER, in der Ankerhofengasse 4, präsentierte zeitgenössische Glas- und Bildkunst. Wie schon in den Jahren zuvor war die Ausstellung auch heuer wieder einer Farbe gewidmet. In dem stets interdisziplinären und partizipativen Gesamtkunstwerk war diesmal die Farbe Weiß dran. Die Besucher wurden u. a. von USCHI und ALOIS KREUTER, ALEXANDER SAMYI und der Schauspielerin KATRIN ACKERL KONSTANTIN unter der Farbe Weiß „herum“ geführt. In der GALERIE DER STADT VILLACH in der Freihausgasse lief die Ausstellung unter dem Motto „MOVING SPACES/SECRET PLACES“. CHRISTINE DE PAULI zeigte ihre neuen Arbeiten im Bereich der Malerei und KLAUS ZLATTINER stellte seine Fotoarbeiten aus. Von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr wurde als Rahmenprogramm klassisches Cello-Duette von FLORA RAJAKOWITSCH und ROBERET RASCH serviert. Um 23.00 Uhr gab es dann ein Abschlusskonzert mit INSTANT AVI. Die GALERIE OFFENES ATELIER D.U. DESINGN in der Postgasse 6 präsentierte Skulpturen und Objekte des Bildhauers WALTER TURRINI aus Maria Saal und Werke von LENKA SYCHRA, sie zeigte unter dem Motto „KOMPONENTS“ ihre großformatigen, hängenden Komponents. Der Abend wurde durch eine Lesung von ZDENKA BECKER bereichert. Das ATLIER ANITA WIEGELE in der Italienerstraße 3 präsentierte Werke von ANITA WIEGELE unter dem Motto „HIRNGEDANKENBLASE“. Das Atelier ist ein Kommunikationszentrum für Kunst und Literatur. Hier ist auch die Werkstatt von Anita Wiegele zu finden, in denen sie ihre Handtaschen fertigt. Ein Besuch dort müsste für jeden Kunstinteressierten ein absolutes MUSS sein. Im „KULTURRAUM WESTBAHNHOF VILLACH - TABEA“ stellte INGE LASSER unter dem Motto SPURENSUCHE - INGEBORG BACHMANN ihre Werke aus. INGE LASSER führte dabei die Besucher durch die Ausstellung und las dazu erklärende Texte von INGEBORG BACHMANN. Text und Fotos: Peter Lindner - Leiter Studio 28-Villach/Austria für CarinthiaPress Robert Telsnig



Eventnr. 11111
10.10.2013
Reiny Reinecke geht in den Winterschlaf
In der Walderlebniswelt in St. Kanzian am Klopeiner See bereitet sich Reiny Reinecke mit Leela Logan auf den Winterschlaf vor. Noch bis 13. Oktober 2013 kann man die Walderlebniswelt zu ermäßigten Eintrittspreisen genießen. Zu Ostern 2014 werden die Pforten der Walderlebniswelt wieder geöffnet. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11110
10.10.2013
Abstimmungsgedenkfeier im Landhaushof
Das Festprogramm im Rahmen der Gedenkfeier zum 93. Jahrestag der Volksabstimmung vom 10.Oktober 1920 fand im Landhaushof statt.
Traditionell eröffneten die Fahnenschwinger und die Militärmusik Kärnten die Gedenkfeier im Landhaushof.
Für den gesanglichen Teil sorgte die Singgemeinschaft Oisternigg, und der Chor der Friedensschule St. Ruprecht.
Fenstergucker Andreas Werschitz war für sie dabei
(Mail)



Eventnr. 11109
10.10.2013
Villach: Italienische Spitzenkünstlerin stellt im Cafe Spontan aus
Der Villacher Kulturmanagerin Helga Zussner ist es gelungen die international erfolgreiche italienische Spitzenkünstlerin Fulvia Falcomer nach Villach zu bringen. Bei der Vernissage am Samstag, dem 5. Oktober 2013 im Cafe Spontan konnten zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland die Werke dieser renommierten Künstlerin im Cafe Spontan in der Tiroler Straße 2a bewundern. Die Werke sind noch bis 15. November 2013 ausgestellt. Bei der Vernissage konnten sich die Gäste auch an den Bäckereien vom „backhaus villach“ delektieren. Kunstgenießer und Gaumenfreunde kam also voll auf ihre Kosten. Text und Fotos: Peter Lindner / Leiter Studio 28 – Villach/Austria für CarinthiaPress Robert Telsnig



Eventnr. 11108
10.10.2013
10. Oktober 1920
Die traditionelle Gedenkfeier an die Volksabstimmung am 1o. Oktober 1920, fand in Anwesenheit zahlreicher Teilnehmer, des öffentlichen und kulturellen Lebens, gemeinsam mit den Traditionsverbänden, bei der Helden Gedenkstätte am Zentralfriedhof in Klagenfurt Annabichl statt.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 11107
10.10.2013
Das gab's noch nie, das kommt nie wieder - Weißwürstl trifft Kunst
Ausgezeichnete Stimmung beim Oktoberfest in Petra's Café (Inh. Petra Peharz) am Kardinalplatz in Klagenfurt.
Bei Weißwürstln, Brezn, Oktoberbräu und Live Musik von Centauri Alpha & Martin Del Cardinale konnten die Gäste die Finissage der Ausstellung "Kosmisch-Biomechanische Werke" der beiden Künstler Centauri Alpha und ISA bewundern.
Als Zuckerl präsentierten Centauri Alpha & Martin Del Cardinale ihre aktuelle "The very Best of" CD.
Von Mittag bis spät in die Nacht wurde bei bester Stimmung und mit gutgelaunten und musikalisch aktiven Gästen gefeiert.
Unter den Gästen: Ex "Café Perstinger" & Musiker Horst Gradischnig, Boris von "Los Hombres", Musiker "Mr. Herb", Kunstsammlerin Margit Arz, Künstlerin Helga Fanzott
VIDEO: http://youtu.be/HBfYO1CddjE
©2013 Roland Pössenbacher lindwurm-direkt@gmx.at



Eventnr. 11106
09.10.2013
10. Oktoberfeier in Völkermarkt
Völkermarkt feierte den Tag der Volksabstimmung mit dem traditionellen Fackelzug, angeführt von der Stadtkapelle Völkermarkt, gefolgt von der FF Völkermarkt, dem Roten Kreuz, den Gemeindevertretern, der Exekutive um Polizeikommandant Oberstleutnant Klaus Innerwinkler, Bezirkshauptmann Gert Andre Klösch, dem MGV Scholle Haimburg/St.Peter, den Goldhaubenfrauen, der Familientrachtengruppe, dem Kärntner Abwehrkämpferbund und dem Musikverein Haimburg. Die Festrede vor dem Ehrenmal hielt Bürgermeister Valentin Blaschitz. Das Gebet für die Gefallenen des Abwehrkampfes sprach Stadtpfarrer Wolfgang Gracher SDB. Nach der Kranzniederlegung und dem Geläute der Abstimmungsglocke wurde die Feierstunde mit einem Feuerwerk beendet. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11105
09.10.2013
Auszeichnung für erfolgreiche Unternehmensführung in der WKO

Gestern wurden in der Wirtschaftskammer St. Veit an der Glan 46 Unternehmer/innen aus dem Bezirk für ihre erfolgreiche Unternehmensführung geehrt. Die Ehrenurkunden für 10 – 40ig jähriges Bestandsjubiläum wurden vom Präsidenten der Wirtschaftskammer Kärnten Herrn Franz Pacher und vom Landesinnungsmeister der Fotografen Herrn Michael Linzer feierlich überreicht. Anschließend ließ man den Abend bei einem köstlichen Buffet und Smalltalk ausklingen. Mit dabei ihr Fenstergucker wolfgang a.



Eventnr. 11104
09.10.2013
AAG-STEP-Franc Rasinger
Die Bildsprache und die Worte Ihre Unterrichtsstunde verlegten SchülerInnen der 2D-Klasse des Alpen-Adria-Gymnasiums Völkermarkt mit Dipl.Päd. Andrea Weinberger ins STEP. Sie besuchten die Ausstellung von Franc Rasinger und hatten die Möglichkeit, sich mit dem anwesenden Künstler auszutauschen. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11103
08.10.2013
Villach Manhatten: „Professor Willi-Geiger-Gruppe“ nimmt Herbstarbeit auf
Ein der ältesten Mal- und Zeichengruppen Österreichs, die „Professor Willi-Geiger-Gruppe“ nahm am Mittwoch, dem 2. Oktober 2013, in Manhatten von Villach wieder ihre Herbstarbeit auf. Die Gruppe wurde Jahrzehntelang von eine der liebenswertesten Künstlerpersönlichkeiten unseres Landes, von Prof. Willi Geiger, geleitet. Nach einem erfüllten Leben im Dienste der Malerei starb diese großartige Persönlichkeit am 3. Juli 2007, im 92. Lebensjahr. Der Verstorbene sah sich selbst nie als Lehrer, sondern als Teil einer Gruppe, der es in erster Linie um die Weiterentwicklung der Maltechniken ging. In diesem Sinne wird seit dem Tod Geigers die Gruppe künstlerisch von Ingo Esterer und organisatorisch von Elfi Obkircher geleitet. Beim Zusammentreffen der Künstlerrunde wird nicht nur fleißig gemalt und gezeichnet, sondern von den Teilnehmern wird auch die Möglichkeit zu vielerlei Kommunikation genützt. Künstler dieser Gruppe sind auch in anderen Malzirkeln unseres Landes sehr aktiv und erfolgreich. Heuer konnte die „Prof. Willi-Geiger-Gruppe“ zum Herbstauftakt als erstes Porträtmodel die bekannte Journalistin und Regionalleiterin der Zeitschrift „meine WOCHE-Villach“ MMag. Doris Grießner willkommen heißen. Folgende Künstler (innen) nützten die Möglichkeit ihr neues Model zu porträtieren: Elfi Obkircher, Anneliese Dielacher, Maria Unterweger, Rupert Pöheim-er ist auch ein begnadeter Holzbildhauer, Hermann Coloini, Ingo Esterer, Prof. Mag. Gisela Niederbacher, Elli Dorn, Christiane Schütte-sie war erstmals bei der Gruppe, und Helga Schussmann. Text und Fotos: Peter Lindner / Leiter Studio 28 – Villach/Austria für CarinthiaPress Robert Telsnig



Eventnr. 11102
07.10.2013
Feier zum 10. Oktober in St.Michael/Bleiburg
Der Kärntner Abwehrkämpferbund - Ortsgruppe Feistritz-Globasnitz lud zur Gedenkfeier zur Erinnerung an die Kärntner Volksabstimmung am 10. Oktober 1920. Nach dem Fackelzug, angeführt von der Marktkapelle Eberndorf-Kühnsdorf unter der Leitung von Bezirkskapellmeister Christian Neuwersch begrüßte der KAB-Ortsgruppenobmann Vizebürgermeister Valentin Leitgeb Hausherrn Bürgermeister Dipl.-Ing. Fritz Flödl, Gemeindevorstand Hermann Srienz, die Amtsleiterin Annemarie Ischep, Gemeinderäte, den mitwirkenden MGV Petzen-Loibach unter der Leitung von Norbert Haimburger, den Kameradschaftsbund, die Fahnenabordnungen der einzelnen Ortsgruppen des KAB, die Abordnung des Österreichischen Bundesheeres der Goigingerkaserne mit Hauptmann Peter Krottmaier, die Abordnung Kärntner Bergwacht Bleiburg mit Obmann Charly Moser, die Jauntaler Trachtengruppe mit Obmann Willi Kleber und die Kärntner Windischen mit Ursula Polessnig. Zur Eröffnung gab es das Wort der Jugend, gefolgt von Worten des Gedenkens vom Bürgermeister. Einen kulturellen Beitrag las Elisabeth Rodler. Die Festansprache hielt SR Dieter Siegfried Fleiß, Bezirksobmann des KAB Völkermarkt. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11101
07.10.2013
Faustball Senioren Staatsmeisterschaft 2013/14 Feld in Deutschlandsberg
Am 5. und 6. Oktober fand in Deutschlandsberg die Österr. Faustball-Staatsmeisterschaft (Feld) für Senioren statt.
32 Mannschaften gaben ihr Bestes und boten beachtliche Leistungen. Die Ergebnisse sind auf der Homepage des ÖFBB zu sehen 
StyriaPress war mit "Alois-re" für Sie dabei



Eventnr. 11100
06.10.2013
Theatergruppe Zeltschach spielte „Die 2 Dorfschlauen“
Auch bei der vierten Vorstellung, die im Stadtsaal Friesach gespielt wurde, brillierte die Theatergruppe Zeltschach mit dem bäuerlichen Schwank „Die 2 Dorfschlauen“, in drei Akten, von Veri Geisenhofer. Das frohe Gelächter des Publikums bewies den talentierten Darstellern, dass sie ihre Rollen nicht besser spielen könnten. Wolfgang Kaiser, Silke Notsch, AnnaKatharina Eicher, Thomas Rinner, Maria Eder, Rudolf Gassler, Thomas Eicher, Monika Sackl, Dominik Süßmaier, Sylvia Hochsteiner, Oswald Sackl, Richard Sackl, sowie Musikant Othmar Schaflechner und Soufleuse Katja Kaiser freuten sich über den nachhaltigen Applaus des begeisterten Publikums.
Ihre Fensterguckerin Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 11099
06.10.2013
Benefizveranstaltung Lachen trocknet Tränen (2)
Lachen trocknet Tränen“ war wieder das Motto vom Benefiz-Kabarettabend im Casineum Velden zu Gunsten der Waisenhäuser „Payagala“ und „Sukitha“ auf Sri Lanka.
Auch heuer stellte sich Initiator Peter Kowal, unterstützt von WOCHE um Geschäftsführer Robert Mack, wieder in den Dienst der guten Sache.
Für beste Stimmung im Saal sorgten Adi Peichl, „BuzgiMichael Buchacher, Heinz Laggler, Winkler & Feistritzer, Birgit und Nicole Radeschnig, Blumi & Raimund Riemer, Heckmeck, die Sängerinnen Zita Sabon und Natascha Siebenhofer, sowie die Schützlinge der Knoll Dance-Company.
Als Moderator begleitete Peter Michael Kowal das begeisterte Publikum durch einen abwechslungsreichen Abend.
CarinthiaPress
war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 11098
06.10.2013
Benefizveranstaltung Lachen trocknet Tränen (1)
Lachen trocknet Tränen“ war wieder das Motto vom Benefiz-Kabarettabend im Casineum Velden zu Gunsten der Waisenhäuser „Payagala“ und „Sukitha“ auf Sri Lanka.
Auch heuer stellte sich Initiator Peter Kowal, unterstützt von WOCHE um Geschäftsführer Robert Mack, wieder in den Dienst der guten Sache.
Für beste Stimmung im Saal sorgten Adi Peichl, „BuzgiMichael Buchacher, Heinz Laggler, Winkler & Feistritzer, Birgit und Nicole Radeschnig, Blumi & Raimund Riemer, Heckmeck, die Sängerinnen Zita Sabon und Natascha Siebenhofer, sowie die Schützlinge der Knoll Dance-Company.
Als Moderator begleitete Peter Michael Kowal das begeisterte Publikum durch einen abwechslungsreichen Abend.
CarinthiaPress
war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 11097
06.10.2013
20 Jahre Kindergarten in Seeboden
Der Kindergarten in Seeboden feierte sein 20 jähriges Bestehen. Gefeiert wurde im Kulturhaus wo man auch von den Kindern gefertigte Bastelarbeiten, "Wipfelhonig" u.v.m. kaufen konnte. Bei viel Speis und Trank für Groß und Klein, wobei Pfarrer i.R. Rudi Ortner einige Ständchen auf seiner Trompete spielte. 
Fenstergucker Christel und Leslie Chamberlain.



Eventnr. 11096
06.10.2013
160 Jahre Berufsfeuerwehr Graz

Zum 160. Jubiläum der Grazer Berufsfeuerwehr gab es ein riesiges Oktoberfest mit Fahrzeugvorstellung und Segnung, Ehrungen, Führungen und zahlreiche Übungen.
Ein tolles Fest, mit guter Verpflegung, einen großen Glückshafen und jede Menge Interessantes für unsere Kleinsten.
Unter der Ehrengästen warnen unter anderem Landeshauptmann Franz Voves, Bürgermeister Siegfried Nagl, Landesbranddirektor Stv. Oberbrandrat Gerhard Pötsch sowie zahlreiche VertreterInnen von Einsatzorganisationen, Bundes- und Landesbehörden.

StyriaPress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 11095
06.10.2013
Die LOGO's auf Wanderschaft
Wanderung der Faschingsgilde St. Peter/Wallersberg um Obmann Walter Slamanig von Hochfeistritz nach Diex. Im GH Messner-Polessnig fand der Tag nach dem köstlichen Essen mit Bürgermeister Anton Polessnig einen gemütlichen Ausklang. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11094
06.10.2013
Opfergedenken am Stadtfriedhof in Völkermarkt
Unter dem Titel „Wir gedenken gemeinsam der Opfer auf beiden Seiten“ fand an der Gedenkstätte am Stadtfriedhof in Völkermarkt, welche von der Stadtgemeinde besonders betreut und schön hergerichtet ist, ein schlichtes Gedenken im Rahmen der Kärntner Konsensgruppe an dort ruhende gefallene Abwehrkämpfer, ebenso wie an Gefallene der damaligen militärischen Gegner statt. Mitglieder der Konsensgruppe – Dr. Josef Feldner und Dr. Marjan Sturm - gedachten mit Repräsentanten aus Kärnten und Slowenien an die Opfer beider Seiten. Der Obmann-Stellvertreter des KHD Franz Jordan sprach die begrüßenden Worte. Gesanglich umrahmt wurde das Gedenken vom Doppelquartett des Gemischten Chores Griffen mit Obmann Roman Rapatz und Chorleiterin Gerti Prossegger. Die Gedenkstätte gesegnet haben Diakon Peter Granig und Diakon Dieter Gratzer. Der Feier beigewohnt haben der Abgeordneter zum Europäischen Parlament Andreas Mölzer, 2. Landtagspräsident Rudolf Schober, Millitärkommandant a.D. Generalleutnant Arno Manner, der Obmann der Gemeinschaft der Kärntner Slowenen und Sloweninnen Vizebürgermeister Bernard Sadovnik, Prof. Heinz Stritzl, Bundesrätin Ana Blatnik, Klubobmann-Stellvertreter Markus Malle, die Stellvertretende Klubobfrau der Grünen Kärnten Zalka Kuchling, aus Slowenien Professor Janez Stergar, Honorarkonsul Dr. Gert Seeber, Gemeinderat Reinhold Gasper, Bezirkshauptmann Mag. Gert Andre Klösch, Bürgermeister Valentin Blaschitz mit den Stadträten Karl Kräuter und Hans Streinacher und Historiker Robert Wlattnig. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11093
06.10.2013
Impressionen: Cinque Terre, Lucca und Pisa

Vier Tage mit Springer Reisen unterwegs in der Toskana und Ligurien. Sehenswert waren Cinque Terre, Pisa und Lucca wo auch so manches regionale Schmankerl verkostet wurde. Unsere Reiseleitung Frau Anita Dörfler hat ihr Wissen um diese Region richtig lebhaft vermitteln können.
Mit dabei war ihr Fenstergucker wolfgang.a

 

 



Eventnr. 11092
06.10.2013
Vernissage: ISA "Biomechanische Werke #2"
Klagenfurt / Kunstcafe Lidmansky - 05. Okt. 2013
Kunstförderer Gerhard Lippitz freute sich besonders die Vernissage der jungen Nachwuchskünstlerin ISA (Isabella Quantschnig) vor zahlreichen Gästen eröffnen zu dürfen.
"Es ist uns eine Ehre und große Freude, die Räumlichkeiten des Kunstcafe Lidmansky für Ausstellungen, aber auch für Veranstaltungen jeder Art, kostenlos zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich können auf unserer kleinen Bühne, mit Licht- und Tonanlage, gerne Lesungen, Schauspiel und Konzerte aufgeführt werden."
Dauer der Ausstellung: bis 24. Oktober 2013
ISA (Isabella Quantschnig) - BIOMECHANIK
Das Wort "Biomechanik" stammt vom griechischen „Leben“ und „Mechanik, wie sich Mechanik auf die Natur bzw. auf unser Leben auswirkt und umgekehrt. Die Werke von Isabella Quantschnig beziehen sich auf diese Thematik - denn in der heutigen Zeit wird alles digitalisiert, modernisiert und durch Maschinen ersetzt, egal ob in Fabriken oder ob es um Upgrades des Menschen selbst geht. Die Technik gewinnt die Oberhand, ein Sprung in der Evolution. Doch was bleibt von der Natur, vom Leben, vom Menschen? Was passiert mit uns, wenn wir uns der Technik so hingeben? Mit diesen und weiteren solchen Fragen beschäftigen sich die Werke von ISA, eine Bewusstseinsreise in die heutige Zeit.
Kunstcafe Lidmansky * Lidmanskygasse 3 * Klagenfurt
http://lidmansky.kilu.de
©2013 Roland Pössenbacher lindwurm-direkt@gmx.at



Eventnr. 11091
05.10.2013
Gesundheitstag in Brückl
Viel zu bieten hatte der Gesundheitstag in Brückl. Interessante Vorträge von Dr. Wolfgang Schantl, Dr. Heinz Ludwig, Mag. (FH) Langen-Kusej und Uta-Elisabeth Haimburger, sowie ein Rahmenprogramm mit Blutcheck, Lungenfunktionsmessung, Blutdruck und Reiseapothekencheck, Pedographie-Fußdruckmessung, Venenfunktionsmessung, Hörtest, Rotes Kreuz, Fußpflege, Naturfreunde, Kräuterpädagogin Fr. Wildhaber und Fr. Haimburger, Gesundheitsland mit Rauschbrillen, VHS Brückl, und Kneipp-Verein lockten zahlreiche Besucher in das dortige Gemeinschaftshaus. Bgm. Wolfgang Schaller und Vzbgm. Michael Kitz konnten als Ehrengäste auch LHStv. Frau Dr. Beate Prettner, Mag. Birgit Seifert-Dragy und Franz Wutte von Gesundheitsland Kärnten begrüßen.
Ihre Fensterguckerin Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 11090
05.10.2013
35 Jahre Blasmusik Maria Rojach
35 Jahre Blasmusik Maria Rojach war der Anlass zu einem  Jubiläumsabend in den neuen Kulturstadel in Maria Rojach zu laden. Als Gastkapellen spielten, Die Altlavanttaler Trachtenkapelle St. Paul, die Stadtkapelle St. Andrä, die Tachtenkapelle St. Georgen und die Dorfmusik Mühldordf aus dem Mölltal, die mit ihren  Bürgermeister Erwin Anger und dessen  Gattin angereist sind. 
Gratuliert haben der Jubilierenden Blasmusik, der Bezirksobmann des Blasmusikverbandes Ing Michael Ipsmiller, der Bezirkskapellmeister Daniel Weinberger sowie der Bürgermeister der Stadt St. Andrä Peter Stauber, die auch verdiente Musiker auszeichneten. 
Für schwungvolle Musik sorgten anschließend „Unterkärntner Power“. 
Fenstergucker erwin_s war für sie dabei



Eventnr. 11089
05.10.2013
Bildungskonferenz in Moosburg - Impressionen
Die Europäische Bildungskonferenz im Bildungscampus Moosburg - die Creative Villages – Conference, zum Thema „Zukunft der Bildung im ländlichen Raum“ -, wurde zu einer großangelegten Veranstaltung, mit Experten aus ganz Österreich.
Die einzelnen Referenten konnten ihre Erfahrungen den anwesenden
Teilnehmern aus Österreich, Deutschland, Slowenien, der Slowakei und Rumänien, Pädagogen, Eltern, aber auch „nur Besuchern“, weitergeben.
Hausherr
LAbg Bgm. Herbert Gaggl konnte an LH Dr. Peter Kaiser und den EU-Abg. Dr. Hubert Pirker eine Creative Villages- Bildungsdeklaration übergeben, welche von den jeweiligen Vertretern der integrierten Gemeinden für den Gedankenaustausch, über die Entwicklung im Bildungscamp unterzeichnet wurde.
Die Vision der Gemeinde Moosburg, bis 2020 „DIE“ Bildungsgemeinde Österreichs zu sein, wurde vom Gemeinderat einstimmig auf Basis einer dreijährigen Entwicklungsarbeit beschlossen
.
Durch das Programm führte Mag. Roland Gruber.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 11088
05.10.2013
Bildungskonferenz in Moosburg
Die Europäische Bildungskonferenz im Bildungscampus Moosburg - die Creative Villages – Conference, zum Thema „Zukunft der Bildung im ländlichen Raum“ -, wurde zu einer großangelegten Veranstaltung, mit Experten aus ganz Österreich.
Die einzelnen Referenten konnten ihre Erfahrungen den anwesenden
Teilnehmern aus Österreich, Deutschland, Slowenien, der Slowakei und Rumänien, Pädagogen, Eltern, aber auch „nur Besuchern“, weitergeben.
Hausherr
LAbg Bgm. Herbert Gaggl konnte an LH Dr. Peter Kaiser und den EU-Abg. Dr. Hubert Pirker eine Creative Villages- Bildungsdeklaration übergeben, welche von den jeweiligen Vertretern der integrierten Gemeinden für den Gedankenaustausch, über die Entwicklung im Bildungscamp unterzeichnet wurde.
Die Vision der Gemeinde Moosburg, bis 2020 „DIE“ Bildungsgemeinde Österreichs zu sein, wurde vom Gemeinderat einstimmig auf Basis einer dreijährigen Entwicklungsarbeit beschlossen
.
Durch das Programm führte Mag. Roland Gruber.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 11087
05.10.2013
AGRATEC
In Zellach 7, in St. Gertraud im Lavanttal öffnete die Firma AGRATEC GmbH um Stefan Sprachmann und Team die Pforten. Für gute Unterhaltung und auch das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11086
05.10.2013
Rafael, Erhard und Barbara Schumnik – Taufe und Hochzeit
n der Stadtpfarrkirche St. Magdalena spendete Kaplan Thomas Grimm Rafael Schumnik das Sakrament der Taufe. Die Eltern Erhard und Barbara wurden vom Standesbeamten Peter Pitschko getraut. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11085
04.10.2013
Buchpräsentation „in memoriam“ für „Tante Helga“
Es gibt wohl kaum jemanden in Kärnten und weit darüber hinaus, der die beliebte Turnmutter Helga Ebner aus Brückl nicht kannte. Ihr ganzes Leben gehörte dem Sport. Mit 92 Jahren erzählte sie noch ihre Memoiren, die in einer Biographie von Katharina Springer zusammengefasst und im Verlag Heyn herausgegeben wurden. Leider konnte die, stets in Bewegung bleibende, Helga Ebner aus Brückl die Präsentation von „Ein Sportlerherz erzählt“, am 04. Oktober in Klagenfurt nicht mehr miterleben. Sie starb am Morgen dieses, für sie so denkwürdigen, Tages. Sohn Harald kam rechtzeitig aus Amerika angereist um von seiner Mutter Abschied zu nehmen. Der große Saal im Gasthaus Krall war zu klein um alle Freunde von „Tante Helga“ aufzunehmen als ihr Buch präsentiert wurde. Groß war die Betroffenheit als Harald Ebner vom Ableben seiner Mutter berichtete, doch ganz im Sinne der Verstorbenen saß man noch lange zusammen um von alten Zeiten zu plaudern. Auch Altbürgermeister Leopold Guggenberger und seine Gattin Irmgard erwiesen ihrer Freundin Helga die letzte Ehre. Möge sie in Frieden ruhen!
Ihre Fensterguckerin Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 11084
04.10.2013
Oktoberbräu opening im HA
Ozapft is!! HA - das Lokal in Griffen feierte bayrisch mit Oktoberbier, Weißwurst und Brezel in gemütlicher Atmosphäre - auch auf der beheizten Gastgartenterrasse. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11083
04.10.2013
KSMG präsentiert die Herbstkomödie „Die Widerspenstige“
Das Kulturspektrum (KSMG) Maria Gail präsentiert die Herbstkomödie „Die Widerspenstige“ von Ilona M. Wulff-Lübbert sehr frei nach Shakespeares “Der Widerspenstigen Zähmung”. Die Premiere fand am 4. Oktober 2013 im Kulturhaus Maria Gail, Villach statt. Zur Handlung: Mitten im Herzen von Europa im späten 16. Jahrhundert lebt Babtista Freiherr von Amtswegen mit seinen beiden Töchtern Katharina und Bianca und seiner Dienerschaft in einer stattlichen aber renovierungsbedürftigen Burg. Seiner Gattin versprach Babtista an deren Sterbebett, Bianca erst dann zu verehelichen, wenn die ältere Katharina vermählt ist. Doch Katharina will alles andere, nur keinen Mann. Da treffen die Freunde Petrucchio, Laurentio und der Page Jakob Amandus Kunibert auf ihrer gemeinsamen Reise durch die Provinz in der Nähe der Burg ein und unterhalten sich über die widerspenstige Katharina. Den reichen Edelmann Petrucchio reizt es, die Widerspenstige zu erobern und er wettet mit seinen beiden Begleitern, Katharina innerhalb eines Tages zu seinem Weibe zu machen. Ob er die Wette gewinnt und ob das widerspenstige Kätchen sich das so einfach gefallen lässt, das erfährt man erst nach zahlreichen lustigen und amourösen Verwicklungen, an denen ein chaotischer Architekt und eine recht ehrgeizige Witwe nicht ganz unschuldig sind! Termine - Kartenbestellung und weitere Infos unter: http://www.ksmg.at CarinthiaPress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 11082
04.10.2013
Senioren-Ring Wanderung
Die Senioren der OG Himmelberg, mit Ihrem Obmann Manfred Tenk, unternahmen eine Herbstwanderung von Himmelberg ausgehend. Durch den Poitschacher-Graben über Pichlern nach Grintschach, ging es zum Gasthaus Lecher vlg.Schleifer, zum "Ripperl-Essen".
 CarinthiaPress war mit „tenman" für Sie dabei

 

 

 


 

 

 

 

 



Eventnr. 11081
03.10.2013
Lesung mit Ilse Gerhardt
Die bekannte Kulturjournalistin Ilse Gerhardt hat  ihr neuestes Werk, im Hotel  Cafe Aldershoff in Wolfsberg im Lavanttal  vorgestellt. Der Roman „Mischling“ aus dem Sie Ausschnitte zum besten gab, ist im Styria Premiun Verlag erschienen und wird über die Kärntner Buchhandlung vertrieben. Das neueste Buch von Ilse Gerhardt ist ein etwas anderer Kärntner Roman zur Vergangenheitsbewältigung. 
Umrahmt wurde die Lesung mit Weltverbundener Musik von Edgar Unterkirchner und Roman Wahofsky 
Fenstergucker erwin_s war für sie dabei.



Eventnr. 11080
03.10.2013
Alpen Adria Gymnasium beim TAINACHER
Mädchen der 2C-Klasse des Alpen-Adria-Gymnasiums mit Frau Professor Andrea Weinberger hatten sichtlich Spaß an ihrer Exkursion in der Turm-Galerie in Völkermarkt, wo der Tainacher Walter Tomaschitz derzeit seine Zeichnungen ausstellt. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11079
01.10.2013
Gschichtl'n aus Himmelberg und dås "Liadle"
Unter diesem Motto lud der Sozialausschuss der Pfarrgemeinde Himmelberg unter der Leitung um Frau Maria Sabitzer und Frau Isolde Taferner alle Himmelberger Senioren zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee - Jause ins Pfarrcafe ein.
Frau Erika Tropper und Herr Hans Slivsek vom Kulturverein Himmelberg begeisterten die Zuhörer mit der Geschichte von und über Himmelberg, auch die humorvollen Gschichtl'n aus der näheren Umgebung und das Liedle "Dirndle von Himmelberg" wurden zum besten gegeben.
Der Himmelberger Bürgermeister Heimo Rinösl und der Hausherr Pfarrer Reinhold Berger wohnten der Veranstaltung bei. Großer Dank auch an die vielen Helferinnen die zum gelingen dieses Nachmittages beigetragen haben. Auch die örtlichen Seniorenverbände bedanken sich recht herzlich beim Sozialausschuss der Pfarrgemeinde Himmelberg.
CarinthiaPress war mit "tenman" für Sie dabei            



Eventnr. 11078
01.10.2013
Kärntner Seniorenring auf der Gerlitzen
Kürzlich unternahmen die Mitglieder des Kärntner Seniorenrings, Ortsgruppe Himmelberg, eine Alm-Wanderung auf der Gerlitzen.
Da das Wetter nicht mitspielte endschoss man sich zu einer Einkehr bei Manuela und Emil Sonvilla auf der Steinwender Hütte. Die Wirtsleute verwöhnten die Wanderer mit Schmankerln aus der sehr guten Küche, sowie mit Reindling und Kaffee. Nach ein paar lustigen Stunden in der Alm-Hütte, ging es wieder gut gelaunt Richtung Himmelberg.
Alle freuen sich schon auf den nächsten Tagesausflug unter der „Regie“ von Obmann Manfred Tenk.
CarinthiaPress war mit"tenman"für Sie dabei

 

 

 

 



Eventnr. 11077
30.09.2013
Wissensspiel der Feuerwehrjugend

Am Samstag, den 28. September fand zum ersten Mal das Wissensspiel der Feuerwehrjugend aus dem Bezirk im Feuerwehrhaus Spittal/Drau statt.

Beim Wissensspiel müssen die Jugendlichen im Alter von 10 – 12 Jahren, an drei Stationen (Organisationsgrundlagen, Fahrzeug- u. Gerätekunde sowie Unfall- u. Nachrichtendienst) ihr Wissen unter Beweis stellen. Insgesamt 53 Jungfeuerwehrmänner/Frauen nahmen teil und alle schafften dieses Wissensspiel. 



Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard

 

 

 



Eventnr. 11076
30.09.2013
Kunstherbst 2013 Schloss Welzenegg - 3. WE
... mit der "Lustigen Kreativgruppe" und Lesung von Helga Fanzott.
Wolfgang Granitzer führte auf eine "Kulinarische Reise" nach Rußland.
http://www.schmid-baby.at/emerion/kunstherbst/

Fotos vom 2. WE unter: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=11047
Fotos vom 1. WE unter: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=11029
Video unter: http://youtu.be/59gWB9Ie9Po
©2013 Roland Pössenbacher lindwurm-direkt@gmx.at



Eventnr. 11075
29.09.2013
Derby: ASKÖ St. Peter/Wallersberg – SV Haimburg 1:1 (1:0)
Fussballspiel der 2. Klasse D. Fensterguckerin franzi-d.



Eventnr. 11074
29.09.2013
Derby: ASKÖ St. Michael/Bl. - SC Globasnitz 3:3 (0:2)
Fussballspiel der Unterliga Ost. Fensterguckerin franzi-d.



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324  >> Nächste

ETK Foto
www.kranner.co.at
 
Kranner Scheibentönung1
Fotobox Fotobox
www.toefferl.at Karnerta
Antenne Kärnten