Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 184755
letzten Monat: 953904

Nr. 1391006.12.2016
Krampus- und Perchtenumzug in der Granatstadt
Nr. 1390905.12.2016
„Silberner Bruch“ feierte Jahresabschluss
Nr. 1390805.12.2016
Barbarafeier in Alten Wohn&Pflegeheim in Winklern im Mölltal
Nr. 1390704.12.2016
Maria durch ein Dornwald ging
Nr. 1390604.12.2016
Der hl.Nikolaus in Grosskirchheim
Nr. 1390504.12.2016
"Döllacher Bartl" in Grosskirchheim Teil 2
Nr. 1390404.12.2016
"Döllacher Bartl in Grosskirchheim Teil 1
Nr. 1390304.12.2016
Advent in Maria Rojach
Nr. 1390203.12.2016
Barbara Konzert der Bergkapelle St. Stefan
Nr. 1390103.12.2016
Weihnachtsfeier im SeneCura St. Veit/Glan
Nr. 1390003.12.2016
St. Jakober Advent 2016
Nr. 1389903.12.2016
Großer Perchtenlauf in der Villacher Altstadt 2016
Nr. 1389803.12.2016
Höllisch gute Krampusparty mit den DEAD DEVIL'S
Nr. 1389729.11.2016
Nikolospringen in Liebenfels
Nr. 1389629.11.2016
Stiller Advent in Pörtschach
Nr. 1389529.11.2016
Man sah sich wieder
Nr. 1389428.11.2016
Lesung in Winklern im Mölltal
Nr. 1389328.11.2016
Irmgard Pobaschnig stellte ihr erstes Buch vor
Nr. 1389227.11.2016
Liachtlan am See
Nr. 1389127.11.2016
Advent am Hof
Nr. 1389027.11.2016
A Liachtl anzünden in Sagritz
Nr. 1388927.11.2016
Advendmarkt in Grosskirchheim
Nr. 1388827.11.2016
Krampuslauf und Nikolaus in Techelsberg
Nr. 1388726.11.2016
Adventbasar der Trachtengruppe Eberstein
Nr. 1388626.11.2016
EC-VSV - Kalender und Autogrammstunde mit den VSV Stars
Nr. 1388526.11.2016
Die Stadt der tausenden Lichter, der Villacher Advent, wurde offiziell eröffnet
Nr. 1388426.11.2016
Krampuslauf in Pörtschach
Nr. 1388325.11.2016
Launsdorfer Christkindlmarkt
Nr. 1388225.11.2016
In Wolfsberg war der Teufel los
Nr. 1388125.11.2016
Weihnachtsausstellung der Künstlergruppe "HaKu"
Nr. 1388025.11.2016
Großer Empfang für die Clubfreunde aus Italien: Frecce Tricolori Fanclubtreffen
Nr. 1387924.11.2016
Für einen guten Zweck
Nr. 1387824.11.2016
Konzert des Jugendsinfonie-Orchesters Unterkärnten
Nr. 1387724.11.2016
Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten -Generalversammlung
Nr. 1387624.11.2016
Stimmungsvolle Nikolo/Krampus Party im Cafe Benedikt
Nr. 1387524.11.2016
Neueröffnung "Zum Bayrischen Kärntner"
Nr. 1387424.11.2016
Adventmarkt in Grafenstein
Nr. 1387320.11.2016
Die große Matakustixshow 2016
Nr. 1387220.11.2016
Advendbasar in Mörtschach im Mölltal
Nr. 1387120.11.2016
Trachten-Bauernball Maria Rojach
Nr. 1387018.11.2016
Fotoausstellung der Naturfreunde St. Veit

 
ETK Foto

Eventnr. 12566
23.04.2015
Giardino Botanico - André Heller
Eindrücke vom Botanischen Garten - dem Heller-Garten am Garda See.
Fensterguckerin: Franziska



Eventnr. 12565
23.04.2015
Konzert der Musikschule in Heiligenblut
Ein besonderes Klangerlebnis auf Klavier und Gitarre, wurde in Heiligenblut im Dorfsaal von der Musikschule Winklern unter der Leitung von Musikschuldirektor Richard Unterreiner von den Musikschülern geboten.
für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 12564
21.04.2015
150 Jahre Eisenbahner Musikverein St. Veit/Glan
Die Blumenhalle der Herzogstadt war bis auf den letzten Platz besetzt, als der Eisenbahner Musikverein St. Veit/Glan, unter der Leitung von Martin Kanduth, mit einem tollen Konzert sein 150 jähriges Bestehen feierte. Obmann Stefan Süssenbacher konnte viele Gäste aus dem öffentlichen Leben begrüßen. Landesobmann Horst Baumgartner und Bgm. Gerhard Mock zeichneten verdiente Mitglieder aus, wobei der langjährige Kapellmeister Waldemar Wurzer zum Ehrenmitglied der Stadtkapelle ernannt wurde. Die „Hornconnection Süd“ (Ltg. Tabea Travnik), Mag. Karl Altmann als Solo-Sänger und Sprecherin Sabrina Hafner rundeten die schöne Veranstaltung perfekt ab.
Kontakt: bitte hier- Anna-Maria Kaiser -klicken



Eventnr. 12563
20.04.2015
40 Jahre Musikverein St. Georgen am Längsee
Einen würdigen Rahmen bot das Stift St. Georgen am Längsee für das schöne Jubiläumskonzert, welches der Musikverein St. Georgen anlässlich seines 40. Bestehens feierte. Obmann Norbert Stromberger und sein Team begrüßten die vielen Gäste mit einem Glas Sekt. Anschließend begeisterten die Musikerinnen und Musiker mit einem fulminanten Konzert, welches von Kapellmeister Heinz Gritzner dirigiert wurde. Alfred Zitter, der viele Jahre selbst Kapellmeister war und unzählige Jugendliche für den Verein musikalisch ausgebildet hat, wurde für 60 Jahre aktiver Blasmusiker mit der höchsten Ehrung, die man in diesem Bereich vergeben kann, ausgezeichnet, und griff im Zuge dessen selbst noch einmal zum Taktstock. Andere Musikerinnen und Musiker wurden mit Gold, Silber oder Bronze geehrt. Hermann Traninger führte als Sprecher durch das anspruchsvolle Programm.
Kontakt: bitte hier- Anna-Maria Kaiser -klicken



Eventnr. 12562
19.04.2015
Musikfreunde Friesach luden zu Gsungan&Gspielt
Einen wundervollen Abend konnten die vielen Besucher im Stadtsaal Friesach durch die Gastgeber „Musikfreunde Friesach“ (Ltg. Robert Linzer), die „Vokalsolisten Kärnten“ (Ltg. Erwin Podesser) und Sprecher Horst Pollak erleben. Obmann Herbert Pirolt freute sich über einen vollen Saal und konnte seitens der Stadtpolitik auch Vizebürgermeisterin Ursula Heitzer Kulturreferent Stadtrat Josef Pepper und Stadtrat Ing. Helmut Wachernig begrüßen. Die gelungene Mischung von hervorragender Musik, dem außergewöhnlich schönen Klangkörper der Sänger und den humorvollen Beiträgen des Sprechers weckten wahre Begeisterung bei den aufmerksamen Zuhörern.
Kontakt: bitte hier- Anna-Maria Kaiser -klicken



Eventnr. 12561
19.04.2015
Landjugend Bezirks 4er Cup in Weißbriach
Spannende Entscheidungen beim 4er Cup in Weißbriach
Beim diesjährigen 4er CUP vom Bezirk Spittal kämpften 17 Teams mit Wissensfragen, Schnelligkeit, Kreativitätsübungen und Geschicklichkeitsspielen um den Sieg.Für die LJ Weißbriach am Start waren: Ivonne Groinig, Martin Mattersberger, Magdalena Enzi und Florian Mößlacher. Bei der Siegerehrung konnten wir unseren neuen Bürgermeister Christian Müller begrüßen.Der Vorstand der Landjugend Weißbriach bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern fürs kommen und  beim Sektionsleiter der SG Gitschtal Martin Enzi für die zur Verfügungsstellung der Räumlichkeiten und des Sportplatzes.Die ersten fünf Gewinner des Cups: 1ter: Die Hifler Rennweg
2ter: Die Elite Millstatt, 3ter: Die 3 lustigen 4
4ter: Die Gesetzlosen Weißbriach, 5ter: Vollblutbenziner Irschen. 
Ihr Fenstergucker Andreas Werschitz war für sie dabei. --> (Mail an Fotograf)
Auch zu sehen im "Gitschtaler"



Eventnr. 12560
19.04.2015
GAB der Feuerwehren in Möllbrücke
Nach bestandenem Wissenstest traten kürzlich 38 Feuerwehrmänner und  5 Feuerwehrfrauen aus fünf Abschnitten des Bezirkes zum Grundschulungskurs im Feuerwehrhaus Möllbrücke an.
An zwei Wochenenden wurden die Grundkenntnisse des Feuerwehrwesens erlernt. Dies ist die Voraussetzung für die weiteren Kurse an der Landesfeuerwehrschule in Klagenfurt. Diesmal waren die Kursteilnehmer/innen aus den Abschnitten Spittal/Lurnfeld, Unteres und Oberes Mölltal, Millstatt/Radenthein, sowie aus dem Oberen Drautal dabei.
Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Johann Zmölnig, sowie Kursleiter und Bezirkslehrbeauftragter OBI Otto Kofler (FF Mühldorf) waren mit diesem Kurs äußerst  zufrieden. Es wurden sehr gute Leistungen erbracht und alle Teilnehmer/Innen schafften diesen Grundkurs mit Bravur. 13 Feuerwehrmann/Frau schafften sogar eine Auszeichnung, und 21-mal gab es einen Sehr Guten Erfolg. Die GAB toll bestanden hat auch Feuerwehrkurat und Pfarrer Mag. Slawomir Czulak von der FF Millstatt.
Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 12559
19.04.2015
UdineMotori
Vom 18-19.04. fand in Udine die UdineMotori messe statt !! 
Fenstergucker: Marcus P.



Eventnr. 12558
19.04.2015
6. Folkloretreffen am Dreiländereck / 6. Susret Folklora Tromeđe
6. Сусрет фолклора тромеђе - Folklorijada Srpskog Kulturno-Sportskog Kluba - Nikola Tesla Villach.
Der Serbische Kultur- und Sportverein Nikola Tesla in Villach veranstaltete auch heuer wieder das bereits traditionelle und mittlerweile internationale Folkloretreffen in Villach. Mit über 10 Folklore- und Volkstanzgruppen, mehr als 300 aktiven Teilnehmern aus Österreich, Slowenien und Italien ist das Treffen eines der größten seiner Art. 
Die Veranstaltung fand am SA 18. April 2015 im Volkshaus Landskron statt.
Mit dabei war der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser, Villachs Bürgermeister Günther Albel, Vizebürgermeisterin Mag.a Gerda Sandriesser und GR Alim Görgülü.  
Tradicionalna "Folklorijada tromeđe"-najveća parada srpskog folklora u Koruškoj! Pozdravimo početak prolećne sezone u jednom od najlepših predela Austrije. Dobrodošli!
CarinthiaPress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 12557
19.04.2015
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Heiligenblut
Mit Stücken wie den "Mons Carantanus-Marsch", oder "Schenkt man sich Rosen in Tirol" ,spielte sich die Trachtenkapelle Heiligenblut unter der Leitung von Kapellmeister Stefan Kosian in die Herzen des Publikums. Nach der Pause gab es eine Darbietung des Jugendorchesters unter der Leitung von Johannes Kramser. Die Ehrungen der Musikerinnen wurden mit Bgm. Josef Schachner durchgeführt
für sie dabei" heidi-s "von CarinthiaPress



Eventnr. 12556
19.04.2015
Springrace
Am 18.04. fand das 12h Scooter/Roller rennen unter dem namen Springrace am Öamtc Fahrsicherheit Zentrum Mail statt !
Fenstergucker: Marcus P.



Eventnr. 12555
18.04.2015
Ball der Lehre
Zum 50 Jahr Jubiläum der Berufsschule Wolfsberg, die 1965 erbaut  und im Jahre 2008 zur Fachberufsschule aus und umgebaut wurde, hat zum schon traditionellen Ball der Lehre geladen.
Die FBS für Metallberufe sowie Mechanik und Mechatronik kann mit der Matura abgeschlossen werden und bietet der Jugend die Möglichkeit zu einem weiterem  Studium.
Beim Ball der Lehre werden die Werkshallen von Schülern und Lehrern unter der Leitung von Dir Norbert Aichholzer zum Ballsaal umgebaut.
Die „ Casinoband“ hat die Besucher mit Tanzmusik versorgt, im der Weinbar hat das „ Duo aus dem nichts“ gute Stimmung verbreitet und volle Bower in der Disco mit Dj PIPO.
Kulinarisch versorgt wurde die Veranstaltung von Grosser Events, Gastronomie.
Zu Beginn eine Tanzeinlage der Schülerinnen, einstudiert von der Ballettschule Covalec, danach die Begrüßung durch Herrn Ing. Glatz und Dir.Aichholzer.
Unter den Zahlreichen Gästen der Landesgeschäftsführer der SPÖ Kärnten Ing. Daniel Fellner, der Bürgermeister der Stadt Wolfsberg Hans-Peter Schlagholz u.v.m.
die Hauptsponsoren dieses Events, die Kleine Zeitung, Raiffeisenbanken Lavanttl und PMS.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei
 
 



Eventnr. 12554
18.04.2015
Jazz-Abend mit "Hearts Mazua"
Es war eine Zeitreise von den Anfängen bis heute - Swing, Latin bis zu
anspruchsvollen Pop-Songs bzw. Balladen.Weniger Bekanntes   zum Neu- oder Wiederentdecken, gemischt mit bekannten Titeln zur Auflockerung. 
Viktor Suchanek  sang und erzählte interessante  , aber auch amüsante
Geschichten aus der Welt des Jazz.So wurde der Abend im Kulturhaus St. Jakob im Rosental zu einem besonderen Hörgenuß.  Hearts Mazua ist eine
Jazz-Combo aus dem Burgenland aus fünf erfahrenen Musikern, sog. 
alten Hasen. Für CarinthiaPress war reinholdk dabei.    



Eventnr. 12553
18.04.2015
25 Jahre Männerdoppelsextett Klagenfurt
Obmann Richi Di Bernardo freute sich, dass so viele Besucher in das Konzert gekommen waren, um mit "seinem Chor" gemeinsam das 25-jährige Jubiläum vom Männerdoppelsextett Klagenfurt, unter  Chorleiter Roland Loibnegger, zu feiern.
An dieser, für das anwesende Publikum sehr gelungenen Veranstaltung, wirkten der Grenzlandchor Arnoldstein, Chorleiterin Prof. Hedi Preissegger, die "Stimmen aus Kärnten", Chorleiter Roland Loibnegger, und das Männerdoppelsextett Klagenfurt mit gemischtem Ensemble mit.
Die Solisten waren Margot Loibnegger, Waltraud Seifert, Ferdi Zuschnig, Thomas Kassl und Charly Kuchler.
Als "profihafte Einetschentscharin" hatte Mag. Annelies Wernitznig wieder in ihrer beliebten Art durch das Programm geführt.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 12552
17.04.2015
Larissa Marolt goes Morgenshow
Larissa Marolt, die aus dem Dschungel als Prinzessin wiederkam, gab in der Morgenshow bei Radio Kärnten ein Interview, in dem sie über ihre weiteren Pläne sprach. Moderator Mike Diwald konnte mit Larissa in seiner gewohnt lockeren Art eine ganze Stunde lang plaudern und sie erzählte on Air von ihren weiteren Plänen. Danach knipsten Mike und der dazugekommene Marco Ventre noch schnell Selfies mit ihr, ehe Larissa wieder zu ihrem nächsten Termin fuhr. Ein ganz besonderer Dank geht auch an Ihren Vater, Heinz Anton Marolt. Ihr Fenstergucker Andreas Werschitz war für sie dabei. --> (Mail an Fotograf)



Eventnr. 12551
17.04.2015
Vernissage: Damir Veble "Meer in meinem Herzen" im Cafe Helga
Klagenfurt, 16. April 2015
Unter der Schirmherrschaft von Dr. Andrea Urbania wurde die Ausstellung "Meer in meinem Herzen" von Damir Veble im Cafe Helga in Klagenfurt eröffnet.
Die in Kreidetechnik gehaltenen Stillleben (Ansichten), spiegeln die Sehnsucht des aus Zagreb stammenden Künstler nach der adriatischen Künste wieder.
Damir Veble (75), der während des Krieges in den 90er-Jahren nach Kärnten geflüchtet ist und aus einer Künstlerfamilie stammt, hat auch unter widrigsten Bedingungen nie aufgehört zu malen. Eine lebensrettende Stütze war und ist ihm "Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen)", die ihm auch ein Atelier zur Verfügung stellt.
Damir Veble spendet seine Bilder, in den letzten drei Jahren waren es an die 350, gerne für Benefiz-Veranstaltungen zugunsten kranker Kinder. Im Oktober ist eine Ausstellung für das SOS-Kinderdorf geplant.
Kontakt zum Künstler: Tel. +43676 77 300 63
Liebe Freunde, Familienmitglieder und Künstlerkollegen kamen um Damir Veble zu seiner Ausstellung zu gratulieren unter ihnen: Gerhard & Marlis Lepicnik, Christian Zablatnik, Horst Gradischnig, Margit & Alois Knopper, Josef Sander ...
Dauer der Ausstellung: bis zum 30. April 2015
Fotos/Kontakt: Roland Pössenbacher



Eventnr. 12550
17.04.2015
Mitgliederversammlung des KBW in Micheldorf
Bei der Mitgliederversammlung des Kärntner Bildungswerkes im Bezirk St. Veit, zu der man sich im Kulturhaus Micheldorf  traf, stellte sich DI Peter Fercher als neuer Obmann vor und betonte, dass sich in Kärnten 30.000 Menschen für dieses Ehrenamt begeistern, die dadurch ein wichtiger Baustein für die Gesellschaft sind. Zu seinem Stellvertreter wurde Dr. Wolf-Dieter Vogl gewählt. Bez. Obmann Karl Huber konnte auch die Bürgermeister Josef Wuttei, Alexander Benedikt, Andreas Grabuschnig, Altbgm. Heinz Wagner, und Vzbgm. Ines Hölbling, sowie die SG Micheldorf (Ltg. Prof. Mag. Wolfgang Rauchenwald) begrüßen. Kärntens Polizeidirektorin Hofrat Mag. Dr. Michaela Kohlweiß hielt einen interessanten Vortrag über die vielen Tätigkeiten der Polizei. Mag. Michael Aichholzer (KBW Ltg.), die Chorbeauftragte OSR Elfriede Tremschnig, der Historiker DI Rüdiger Weiß und die Trachtenbeauftragte Waltraud Regenfelder, sowie Kassier Dir. Hans Oberweger referierten über die umfassende ehrenamtliche Tätigkeit des KBW. Im Bezirk sind 77 Gruppen als Mitglied gemeldet. Mitarbeiterin Monja Lick sorgte für reibungslosen Ablauf und die FF-Micheldorf für das leibliche Wohl der Gäste. Köstliche Brötchen wurden von Bgm. Josef Wuttei gespendet.
Kontakt: bitte hier- Anna-Maria Kaiser -klicken



Eventnr. 12549
17.04.2015
Donnerstagstreffen Center West (Graz)
Jeden Donnerstag ab 20 uhr findet in Graz am Parkplatz des Einkaufszentrum Center West ein Markenoffenes Tuningtreffen statt.
Fenstergucker: Marcus P.



Eventnr. 12548
16.04.2015
Messe Klagenfurt: Auto & Bike / Freizeit / Karriere mit Lehre
Klagenfurt * 10/12 April 2015
Action auf der Auto & Bike / Freizeit Messe 2015 in Klagenfurt u.a. mit einer Motocross Freestyle-Show mit: Andrea Cavina (ITA), Robert Naumann (GER), Michelle Chinello (ITA) und Luca Castellani (ITA) und Verleihung der Auszeichnungen für die besten Friseur-Lehrlinge "Karriere mit Lehre".
http://www.kaerntnermessen.at/
Fotos/Kontakt: Roland Pössenbache



Eventnr. 12547
15.04.2015
Angelobung des Gemeinderates in Gitschtal
Im Kultursaal Weißbriach wurde der Gemeinderat und der neue Bürgermeister der Gemeinde Gitschtal von Bezirkshauptmann Pansi angelobt. Bei einigen Aussagen in seiner feurigen Rede kamen durchaus humorvolle Züge von Ex – Bürgermeister Günther Sattlegger zum Vorschein, jedoch wurde besonders hervorgehoben, dass in dieser Gemeinde meistens einstimmige Beschlüsse gefasst werden. 18 Jahre war er Bürgermeister, doch nun sagt er: "Genug - ich gehe Altersbedingt“ und macht den Weg für Christian Müller frei, den er in höchsten Tönen lobte für sein bisheriges Werken in der Gemeinde. Bei der Gemeinderatswahl haben die Bürger und Bürgerinnen ihm das Vertrauen ausgesprochen und seit Dienstag ist er offiziell angelobt als Bürgermeister der Gemeinde Gitschtal. Er freut sich auf viele neue Aufgaben und die Arbeit im Gemeinderat auch über die Parteigrenzen hinweg. 
Wir wünschen dem Team Alles Gute und: „Holt ma lei zom!“
Fotografenkontakt – Andreas Werschitz --> (Mail an Fotograf)



Eventnr. 12546
15.04.2015
Frühjahrskonzert der Militärmusik Kärnten
Zum 62. Frühjahrskonzert der Militärmusik Kärnten lud der Militärkommandant , MSD, in das Konzerthaus in Klagenfurt.
Die Frühjahrskonzerte, die im Jahre 1982 im Klagenfurter Konzerthaus ihren Ursprung fanden, konnten bisher rund €370.000,00 einspielen. Der Gesamterlös aus der diesjährigen Benefizveranstaltung fließt der Aktion "Kärntner in Not" und der ORF Kärnten Aktion "Licht ins Dunkel" zu.
Nach der Festive Ouvertüre op. 96, dem "Halleluja" aus dem Oratorium "Der Messias", machte sich Militärkapellmeister Obst. Prof. Sigismund Seidl, mit Carmina Burana (Cantione Profanae) selbst sein schönstes Geburtstagsgeschenk.
An diesem exzellenten Ohrenschmaus für das begeisterte, anwesende Publikum, wirkten neben der Militärmusik Kärnten, der Kammerchor Klagenfurt (Christian Liebhauser-Karl), Alpen-Adria Chor Villach (Michael Novak), Singschule Carinthia vom Stadttheater Klagenfurt (Krassimir Tassev/ Apostolos Kallos) und die Solisten Franka Šenk (Sopran), Christian Paumgarten (Tenor) und Gabriel Lipuš (Bariton) mit.
Die Einleitenden Worte kamen von Militärdekan MMag. Dr. Emmanuel Remo Longin.
Die Redaktion des Fensterguckers schließt sich der Gratulantenschar für Prof. Sigi Seidl zu seinem 65. Geburtstag herzlich an.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 12545
14.04.2015
Workshop - Tiefdruck nach dem Schneider-Siemssen-Verfahren
Im Unterricht Bildnerische Erziehung am Alpen Adria Gymnasium in Völkermarkt mit Pädagogin Andrea Weinberger wurden Bilder und Skizzen zum Thema „Reise durch den Alpen-Adria-Raum“ entworfen, die in weiterer Folge in Zusammenarbeit mit dem weltberühmten Musicalproduzent und Lichtdesigner Mag. Georg Stampfer mit Hilfe des Schneider-Siemssen-Verfahrens auf die Fassade des Rathauses in Völkermarkt am 22. April 2015 projiziert werden. 
Mag. Georg Stampfer war 15 Jahre lang ein enger Mitarbeiter von Prof. Günther Schneider-Siemssen. Sie arbeiteten gemeinsam für große deutsche Opernhäuser in West- und Osteuropa, entwarfen Bühnenbilder für die Met in New York sowie für Opernhäuser in Südamerika, Kanada, Israel, Südafrika, Shanghai und vielen Städten der USA. (Projekte mit James Mulder – SPFX Designer Principal bei Walt Disney Imagineering – Walt Disney World, Tokyo Disneyland, Disneyland Resort Paris und Hong Kong Disneyland)
Prof. Günther Schneider-Siemssen verwendete als Erster in der Theatergeschichte die Holographie bei einer Inszenierung von "Hofmann's Erzählungen" in Salzburg. 
In den 90er Jahren war Schneider-Siemssen in mehreren südafrikanischen und US-amerikanischen Städten als Regisseur tätig.
Beim Workshop Tiefdruck wurden die Skizzen auf grundierte Glasplatten im Format 18 x 18 cm übertragen, die Bilder danach mit Hilfe von Radiernadeln "herausgekratzt" und am Ende wurden die Glasplatten mit Projektionsfarben koloriert. 
Das Tiefdruckverfahren ist eine Drucktechnik, bei der die abzubildenden Elemente als Vertiefungen in der Druckform vorliegen. Die gesamte Druckform wird vor dem Druck eingefärbt und die überschüssige Farbe danach mit einer Rakel oder einem Wischer entfernt, so dass sich die Druckfarbe nur noch in den Vertiefungen befindet. Ein hoher Anpressdruck und die Adhäsionskräfte zwischen Papier und Farbe bewirken die Farbübertragung. Das Verfahren wird sowohl im gewerblichen Tiefdruck als auch im künstlerischen Bereich eingesetzt.
Als künstlerisches Medium verleiht der Tiefdruck dem Künstler große Souveränität, mit der sich sein Einfallsreichtum ungehindert verwirklichen kann. Insbesondere die Radierung ist seit Rembrandt immer wieder ein bevorzugtes Arbeitsgebiet bildender Künstler gewesen.
Fensterguckerin: Franziska



Eventnr. 12544
14.04.2015
Bezirksmitgliederversammlung des Kärntner Bildungswerkes 2015
Die heurige Bezirksmitgliederversammlung des Kärntner Bildungswerkes mit Bezriksobfrau und Landesobmannstellvertreterin Irmgard Dreier fand in der Gemeinde Eberndorf statt.
Bevor die Veranstaltung im Schulzentrum Kühnsdorf, die der Gemischte Chor Kühnsdorf unter der Leitung von Walter Skoff gesanglich umrahmte stattfand und Christian Miklau auf der "Steirischen" unterhielt, gab es im ÖBB Projektbüro der Koralmbahn interessante Informatonen.
Neben den Abordnungen der 50 Vereine im Bezirk, nahmen auch Hausherr Bürgermeister Dir. OSR Gottfried Wedenig, Landtagsabgeordneter Franz Wieser, der Landesobmann des Kärntner Bildungswerkes DI Peter Fercher und Bürgermeister Thomas Krainz an der Versammlung teil.
Fensterguckerin: Franziska



Eventnr. 12543
14.04.2015
64. Sportlerball FC Faakersee
Volles Haus war dieses Wochenende beim 64. Sportlerball des FC Faakersee im Kulturhaus Latschach. Unterhaltung für jung und alt, musikalisch sorgten „Ladies & Gentlemen“ sowie Marco Ventre & Band für tolle Stimmung und ein volles Tanzparkett.
Zum ersten Mal wurden die Sportlerin und Sportler für ihre hervorragenden Leistungen geehrt. Den Titel "Sportler des Jahres 2014" errangen Slalom-Ass Katharina Truppe bei den Damen und Mario Auer als Europameister im Bankdrücken bei den Herren.
Der Obmann des FC-Faakersee Aleksander Unterweger als Initiator sowie eine eigene Jury wählten die Sieger. Als Preise für die herausragenden Leistungen gab es Jahresbedarf an Kaffee, Gutscheine, Sparbücher der Raiffeisenbank, Urkunden sowie einen Pokal von Glas Moser.
Bürgermeister Christian Poglitsch und Langläufer Jürgen Pinter gratulierten recht herzlich, mit dabei fenstergucker AAB,
Kontakt unter andreas.begusch@meine-fotos.info



Eventnr. 12542
14.04.2015
Streifzug durch die Freizeitmesse „Auto & Bike“ 2015
45.000 Messebesucher stürmten die Hallen und den Vergnügungspark, alle genossen das herrliche Wetter, Aussteller aus Italien, Slowenien und aus den heimischen Regionen verwöhnten die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten. Autos, Motorräder, Urlaub, Hobby und Haushalt waren die Kernthemen, es war für jeden etwas dabei, eine richtige Erlebniswelt für groß und klein.
Besonders fasziniert hatten mich nicht die protzigen Autos, die Urlaubsdomizile, oder der Vergnügungspark, ein Stand war für mich besonders herausragend, der „Timenitzer Sozialtreff“. Die Damenrunde organisierten Preise, verkauften in einer Tombola die Lose und mit dem gesammelten Geld werden unter anderem behinderte Kinder unterstützt.
Daumen hoch, der Obfrau Karin Doujak, www.timenitzer-sozialtreff.at
für Sie dabei, fenstergucker AAB,
Kontakt unter andreas.begusch@meine-fotos.info



Eventnr. 12541
13.04.2015
Konzert der Musikschulen mittleres Lavanttal
Die Musikschulen des mittleren Lavanttals, Wolfsberg, St. Stefan und St. Margarethen, präsentierten das „ Konzert der Jüngsten“.
Im Festsaal des Rathauses in Wolfsberg zeigten Musikschüler im Alter zwischen 5 und 13 Jahren bei diesem Konzert ihr Können.
Mit dabei auch die Bläserklassen der VS St. Marein und VS St. Stefan.
Durch das Programm führte der Direktor der Musikschulen  Herbert Hipfl.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei



Eventnr. 12540
13.04.2015
ROCKABILLY PARTY im Kultursaal Liebenfels - Teil 2
Die Rockabillyparty in Liebenfels  war DAS Highlight des Wochenendes.
Die mobile Fotobox - www.fotobox.cc - war mit dabei.
Fensterguckerfotos: Fotobox - Erich Kranner



Eventnr. 12539
13.04.2015
ROCKABILLY PARTY im Kulturhaus Liebenfels - Teil 1
Die Rockabillyparty in Liebenfels  war DAS Highlight des Wochenendes.
Die mobile Fotobox - www.fotobox.cc - war mit dabei.
Fensterguckerfotos: Fotobox - Erich Kranner



Eventnr. 12538
12.04.2015
Kirchenkonzert der Stadtkapelle St. Andrä
Die Stadtkapelle St. Andrä hat zum Kirchenkonzert in die Domkirche in St. Andrä im Lavanttal geladen.
Ein Willkommensgruß der Präsidentin des Klangkörpers, Astrid Stippich an die zahlreichen Besucher zum Auftakt.
Unter der Stabführung von Roland Wiedl und Wolfgang Zernig wurden Stücke von Tilman Susato, Cesar Franck, Richard Wagner, Tomaso Albinoni, Henry Mancini, James Swearingen, Thiemo Kraas, James L. Hosay und Rainhard Fendrich aufgeführt.
Sprecherin des Konzertes mit teilweise eigenen Texten Andrea Schmidl.
Unter den zahlreichen Besuchern aus Politik und Wirtschaft auch Mag. Helmut Mosser, Pfarrer in Maria Rojach, als aufmerksamer Zuhörer auch Adi Streit, Kapellmeister der Alt Lavanttaler Trachtenkapelle St. Paul.
Nach dem Konzert hat die Stadtkapelle zu einer Agape mit Brot und Wein eingeladen.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei



Eventnr. 12537
12.04.2015
40 Jahre Beiberger Viergesang
Der Bleiberger Viergesang feierte heuer mit einem Kleingruppensingen in der Perschazeche (300 m unter Tage) in Bleiberg-Kreuth sein 40-jähriges Bestandsjubiläum. Die Feier wurde musikalisch umrahmt mit dem Harmonikaduo „Hubmann & Herinx“ aus der Steiermark sowie „Gailtaler 3 Xang“, der Gruppe „5 Gailtaler“ und „Klang Quadrat“ Ihr Fenstergucker Andreas Werschitz wurde für sie zum Untertage - Berichterstatter.(Mail an Fotograf)
Auch zu sehen im "Gitschtaler"



Eventnr. 12536
12.04.2015
St. Jakober Gesundheitstage
Bereis zum 12. Male wurden in der Gemeinde St. Jakob im Rosental die Gesundheitstage veransaltet. Neben den interessanten Vorträgen von Achim Mörtl, Mag. Wilhelmine Kristof,  Hannelore Kimeswenger-Heschl und Dr.  Staphan Weber gab es auch eine Gesundheitsstrasse.  Eine kostenlosen Kinderbetreuung wurde angeboten, und zur Stärkung gab es  ein gesundes Buffet von der HS St. Jakob und Elfi Schellander. Begrüßt und eröffnet wurden die diesjährigen Gesundheitstage von Dr. Beate Prettner, Bgm. RR Heinrich Kattnig und Robert Hammerschall. Musikalisch traten auf, der Kinderchor Rozce, der Gemeindekindergarten und die VS Maria Elend.
Für CarinthiaPress war reinholdK dabei.    



Eventnr. 12535
12.04.2015
Bundesländer-Tanzturnier in St. Veit
Beim Bundesländercup in der St. Veiter Blumenhalle, welches vom Tanzsportclub Herzogstadt organisierte wurde, gingen Tänzer über Dreißig aus 27 Leistungs- und Altersklassen an den Start um sich im Wettkampf sowohl in den Standard-, als auch in den Lateinamerikanischen Tänzen zu messen. Für alle "Noch-nicht-Turniertänzer", die mal Turnierluft schnuppern wollten, fanden auch zwei Breitensport-Bewerbe (Lateintänze) statt. Ein schönes Erlebnis, für Zuschauer wie für Mitwirkende.
Kontakt: bitte hier- Anna-Maria Kaiser -klicken



Eventnr. 12534
12.04.2015
Lavanttal Rallye
Am ersten Tag war Hermann Neubauer noch in Führung und Baumschlager zweiter, am 2.Tag wendete sich das Blatt - nach einem Dreher von Neubauer führ Mundl Baumschlager zum Sieg.
1. Mundl Baumschlager mit Beifahrer K. Wicha (OÖ/Skoda)
2. H. Neubauer mit B. Ettel ( Sbg/Ford)
3. H. Gassner mit K. Thannhäuser (D/ Mitsubishi).
Als bester Kärntner fuhr Christoph Leitgeb mit Beifahrer S. Hartenberger auf Platz 12.
Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei
 



Eventnr. 12533
11.04.2015
Lavanttal Rallye 2015 II
SP10 GH Remsnegger - Thürn
Fensterguckerin: Franziska



Eventnr. 12532
11.04.2015
Lavanttal Rallye 2015 I
SP8 Prebl - GH Perner
Fensterguckerin: Franziska



Eventnr. 12531
11.04.2015
Triumph Stand auf der Freizeitmesse.
Am Triumph Stand auf der Klagenfurter Freizeitmesse war die mobile Fotobox mit Selbstbedienung im Einsatz. Ein Highlight  für alle Besucher.
Einige der Aufnahmen sehen Sie hier.
Fenstergucker Fotograf war Erich Kranner



Eventnr. 12530
11.04.2015
Angelobung des Gemeinderates St. Georgen am Längsee
Bei feierlicher Umrahmung durch die FF-Musik Pölling wurde im Gemeindeamt Launsdorf der neue Gemeinderat von Bezirkshauptfrau Dr. Claudia Grillitsch-Egger angelobt. Bürgermeister Konrad Seunig (SPÖ) übt sein Amt nun in fünfter Periode aus. Neu sind die 1. Vzbgm/in Mag. FH Nina Gaugg (SPÖ) und 2. Vzbgm. Wolfgang Grilz (FPÖ). Im Vorstand sind außerdem DI Manfred Sacherer (SPÖ), Sabine Gassinger (FPÖ) und Ing. Mag. Ewald Göschl (ÖVP). Der Bürgermeister wies in seiner Antrittsrede mit Stolz darauf hin, dass die Gemeinde schuldenfrei ist und meistens einstimmige Beschlüsse gefasst werden.
Kontakt: bitte hier- Anna-Maria Kaiser -klicken



Eventnr. 12529
10.04.2015
Die Klagenfurter Freizeit/Auto & Bike Messe
In Klagenfurt hat vom 10.-12. April die Freizeit/Auto & Bike Messe wieder ihre Pforten geöffnet !!!
Ihr Fenstergucker didi-z. war am Eröffnungstag für sie dabei.



Eventnr. 12528
10.04.2015
St. Veit ehrte verdiente Gemeindemandatare
Bei einem Festabend im St. Veiter Rathaushof  ehrte Bürgermeister Gerhard Mock ehemalige Gemeindemandatare. die etwas Besonderes für die Stadt getan haben. An die ehemalige Vizebürgermeisterin Gotho Stromberger  wurde für ihr insgeamt 24 jähriges Wirken der Ehrenring der Stadt verliehen. Die goldene Ehrennadel der Stadtgemeinde St. Veit/Glan konnten auch elf weitere Mandatare aus den Händen von Bürgermeister Gerhard Mock in Empfang nehmen. Es sind dies: Thomas Meierhofer, Mario Duschek, Luise Kelz, Dr. Barbara Pöcher, Isabella König,  Ernst Sternad, Dr. Arno Kampl, Rudolf Trampitsch, Manfred Kohlweg, Karin Rabensteiner, Annemarie Spendier, und  Klaus Leitgeb. Mock nutzte die Gelegenheit, um zu jedem Einzelnen persönliche Worte zu dessen politischen Wirken zu richten.
Kontakt: bitte hier- Anna-Maria Kaiser -klicken



Eventnr. 12527
07.04.2015
Kugelschlagen in Zweinitz
In Zweinitz im Gurktal trafen sich am Ostersonntag wieder alt und jung zum uralten, sportlichen Kugelschlagen. In Kärnten wird dieser Brauch nur noch in Mirnig bei Eberstein gepflegt. Friedrich Lampl ist Obmann des Kugelschlagvereines Zweinitz-Winkel, der im Jahr 1998 gegründet wurde. Seither trifft man sich jedes Jahr am Ostersonntag um 13.00 Uhr bei der alten Brinar Mühle in Winkel wo gestartet wird. Zwei Zweier-Teams treten jeweils gegeneinander an. Die Strecke ist rund 5 km lang. Als Abschluss wartete beim Gasthaus Kronwirt für alle Teilnehmer, eine schmackhafte Osterjause.
Kontakt: bitte hier- Anna-Maria Kaiser -klicken
 



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335  >> Nächste

Kranner Scheibentönung
www.kranner.co.at
 
Kranner Scheibentönung2
www.taxi2711.at ETK Foto 120x244
Fotobox
Antenne Kärnten