Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 741354
letzten Monat: 999702

Nr. 1625221.09.2020
Simply-Guitar Infoabend in der Tiebelstadt
Nr. 1625120.09.2020
Eröffnung der 3. Kulinarischen Nächte
Nr. 1625020.09.2020
Lesung der Nachwuchsautoren/innen beim Mölltaler Geschichtenvestival in Winklern im Mölltal
Nr. 1624919.09.2020
1. Badetag von Laufenten
Nr. 1624819.09.2020
BOS ARSA präsentierte sich
Nr. 1624716.09.2020
Stadtwerkstatt“ hat in St. Veit eröffnet
Nr. 1624615.09.2020
9. Fotogruß vom Maltschachersee
Nr. 1624515.09.2020
Erste Ganztagsschule in Kärnten
Nr. 1624414.09.2020
Mölltaler Geschichtenfestival in Obervellach
Nr. 1624314.09.2020
Wanderung in Winklern im Mölltal am Kulturlandschaftsweg
Nr. 1624213.09.2020
8. Fotogruß vom Maltschachersee
Nr. 1624113.09.2020
Arnold Mettnitzer in Grosskirchheim
Nr. 1624013.09.2020
Arnold Mettnitzer in Grosskirchheim
Nr. 1623913.09.2020
Konzert in Heiligenblut
Nr. 1623813.09.2020
Bauernmarkt in Grosskirchheim
Nr. 1623712.09.2020
7. Fotogruß vom Maltschachersee
Nr. 1623612.09.2020
Getreide Dreschmaschine (Baujahr 1910)
Nr. 1623509.09.2020
Einweihungsfeier der Rotary-Sitzbank
Nr. 1623409.09.2020
Klaus Broschwitz in die Pension
Nr. 1623308.09.2020
Fotobesuch im Landesfeuerwehrmuseum
Nr. 1623207.09.2020
Schutzengelsonntag in Grosskirchheim
Nr. 1623107.09.2020
Mölltaler Geschichtenfestival in Grosskirchheim
Nr. 1623007.09.2020
Fashionshow in der ShoppingCity Seiersberg - Einfach das Beste.
Nr. 1622906.09.2020
Fotoshooting mit Tobias Blasge
Nr. 1622806.09.2020
Fotoshooting mit Emily-Marie Kreiner
Nr. 1622706.09.2020
"s´ Maria Saaler G`läut" und der Dom zu Maria Saal
Nr. 1622605.09.2020
1. ROQ (Rock Olm Quintett) Live Konzert
Nr. 1622505.09.2020
Foto-Tour durch die Tiebelstadt
Nr. 1622403.09.2020
Foto-Tour im Naturpark Dobratsch bei Villach.
Nr. 1622331.08.2020
Mini Frühschoppen in Grosskirchheim
Nr. 1622231.08.2020
#stanatour1_9560 von Christine Schusser
Nr. 1622131.08.2020
42. Jahre Gemeindedienst von Vize-Bgm. Karl Lang
Nr. 1622031.08.2020
Das GREEN TEAM zu Gast im Stift Schlägl Projekt und Video Premiere mit tollen Gästen
Nr. 1621930.08.2020
Fototour in Dietrichstein bei Feldkirchen
Nr. 1621829.08.2020
Schlösslgespräche mit Baldur Preiml in Grosskirchheim
Nr. 1621729.08.2020
KR. Leo Klimt zu Gast in Grosskirchheim
Nr. 1621627.08.2020
Abendrot über der Tiebelstadt
Nr. 1621527.08.2020
Fotobesuch auf der Insel Barbana in Grado
Nr. 1621426.08.2020
Fotobesuch in GRADO in Italien
Nr. 1621325.08.2020
6. Fotogruß vom Maltschachersee
Nr. 1621223.08.2020
Schlösslgespräche in Grosskirchheim

 

1. Villacher Brausilvester - eine alte Tradition kehrt zurück
Villacher Bier hat am Freitag, 30. September 2011 in die Brauerei geladen um eine alte Tradition wieder aufleben lassen: Es wurde der Brausilvester gefeiert! Früher ruhte die Bierproduktion im Sommer und wurde erst im Oktober wieder aufgenommen.

Die SchülerInnen der KTS Villach, Klasse 4CT gratulierten zünftig mit einem Sauschädel. Die Gäste wurden vom Team der KTS mit ihren Lehrern Dipl. Päd. Andreas Fauland und OSR Julius Toth gastronomisch und kulinarisch verwöhnt. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung ins KUNSTHAUSSUDHAUS der Villacher Brauerei. Gratulation unserer Villacher Brauerei. In diesem Sinne: Prosit Neubier! Musikalische Umrahmung mit Swing, Blues, Dixieland von A - Z (Armstong bis Zawinull) erfolgte mit dem Sax Royal.

Webinfo: www.villacher.com

Das Wirtschaftsjahr der Brauer endet traditionell am 30. September. Über Jahrhunderte war in den Sommermonaten zwischen 23. April (Georgi) und 29. September (Michaeli) die Herstellung von Bier verboten. Denn die hohen Temperaturen hätten dem wärmeempfindlichen Bier zu stark zugesetzt und Kühlgeräte gab es damals noch nicht. Mit Beginn des Oktobers konnte dann die Bierproduktion mit neuen Rohstoffen der gerade abgeschlossenen Ernte (Hopfen und Getreide) wieder aufgenommen werden. Das Ende des Wirtschaftsjahres im September wurde zur Freude auf die neue Brausaison mit dem Brausilvester gefeiert.Früher waren zu diesem Zeitpunkt die Bierlager leer und die Hopfen- und Braugerstenernte eingebracht. So zog man vor dem Beginn der Winterbierproduktion Bilanz - und ließ es aus diesem Anlass richtig krachen. Auch nach Erfindung der Kältemaschine und der Aufhebung des sommerlichen Brauverbots behielten die Brauer diesen Zyklus bei.

Die Österreichischen Brauereien lassen diese Tradition wieder aufleben und feierten am 30. September jeden Jahres BRAUSILVESTER. Und ganz Österreich feierte mit. Mit vielen Veranstaltungen, Gewinnspielen und Aktionen rund um den bierigen Feiertag. "Happy New Beer". Textauszug: http://www.brausilvester.at/

CarinthiaPress war mit Robert Telsnig für Sie dabei






Nr. 8812 169

Nr. 8812 170

Nr. 8812 171

Nr. 8812 172

Nr. 8812 173

Nr. 8812 174

Nr. 8812 175

Nr. 8812 176


: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24  >> Nächste



www.kranner.co.at
 
Fotobox