Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 955233
letzten Monat: 1007553

Nr. 1726626.09.2022
Erntedankfest in Grosskirchheim
Nr. 1726526.09.2022
4. Lesung des Mölltaler Geschichtenfestivals in Grosskirchheim
Nr. 1726425.09.2022
659 Jahre St. Veiter Wiesenmarkt-Zuseher
Nr. 1726325.09.2022
659 Jahre St. Veiter Wiesenmarkt
Nr. 1726224.09.2022
Türkische Hochzeit von Sena & Alkan
Nr. 1726124.09.2022
Jubiläumsbenefizabend der Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunde
Nr. 1726023.09.2022
Herbstkonzert Musik Verein Maria Saal
Nr. 1725923.09.2022
Jagdliches Beisammensein im Schloss Mageregg
Nr. 1725819.09.2022
122 Jahre Volksliedchor St. Veit/Glan
Nr. 1725719.09.2022
​Foto-Wanderung auf der Brunnachalm
Nr. 1725618.09.2022
Mitgliederversammlung der Kärntner Landsmannschaf
Nr. 1725518.09.2022
Lesung der Nachwuchsautor/innen in Rangersdorf
Nr. 1725418.09.2022
2. Lesung des Mölltaler Geschichtenfestivals in Winklern
Nr. 1725318.09.2022
Treffen der ehrenamtlichen Mitarbeiter von Familija in Heiligenblut
Nr. 1725218.09.2022
Sonderkonzert Gidon Kremer
Nr. 1725118.09.2022
2000er Party "Dj Antoine "
Nr. 1725017.09.2022
15 Jahre Dorfservice - Jubuläumsfeier
Nr. 1724917.09.2022
​15 Jahre Dorfservice Jubiläumsfeier
Nr. 1724817.09.2022
Kleines aber feines Konzert im Cafe Seerose
Nr. 1724716.09.2022
Nostalgischer Flohmarkt A.K.T in Feldkirchen
Nr. 1724615.09.2022
Fotorundgang auf der Herbstmesse 2022
Nr. 1724514.09.2022
​Fotogrüße aus der St. Kathrein Therme
Nr. 1724414.09.2022
​ Fotowanderung beim Windebensee
Nr. 1724313.09.2022
​Badesaisonfinale im Flatschachersee
Nr. 1724213.09.2022
Foto-Spaziergang im Wald
Nr. 1724113.09.2022
​Fotoshooting im Natursteinbruch Kogler
Nr. 1724012.09.2022
Jubiläumsglocknerlammfest in Heiligenblut Teil 3
Nr. 1723912.09.2022
Jubiläumsglocknerlammfest in Heiligenblut Teil 2
Nr. 1723812.09.2022
Mölltaler Geschichtenfestival in Mühldorf
Nr. 1723712.09.2022
Konzert in der Kultbox in Mörtschach im Mölltal
Nr. 1723612.09.2022
Good Vipes - Jedermann Extreme Gaudi 2022
Nr. 1723512.09.2022
Jubiläumsglocknerlammfest in Heiligenblut Teil 1
Nr. 1723411.09.2022
Sängerkirchtag in Projern
Nr. 1723311.09.2022
Kultur und Brauchtumsherbst in Maria Saal
Nr. 1723210.09.2022
60 Jahre Kärntner Abwehrkämpferbund Ortsgruppe Feldkirchen
Nr. 1723108.09.2022
​Fotobesuch am Meer in Grado
Nr. 1723007.09.2022
Schutzengelsonntag in Grosskirchheim
Nr. 1722906.09.2022
Siegerehrung des Moharberglaufes
Nr. 1722806.09.2022
Moharberglauf in Grosskirchheim
Nr. 1722704.09.2022
Generalversammlung des Polizei-Fürsorgevereines Klagenfur
Nr. 1722604.09.2022
Wirt-Geschichten im Wirtstadl in Rangersdorf mit der Gruppe Gschrems

 

Ausstellungseröffnung “ISLAM - ein Dialog“ in der Villacher Galerie white8
Die Eröffnung der sehenswerten Ausstellung fand am 25. Januar 2008 statt. Die Künstler waren bei der Vernissage anwesend.
Einführende Worte sprach Dr. Thomas Götz, Chefredakteur Stv. der Kleinen Zeitung Graz.

Die beteiligten Künstler an der Ausstellung sind, Michaela Kirchknopf - Gregor Passens - Valentina Pini und Esin Turan.

Es ist sowohl Anliegen als auch Aufgabe der white8, die in der heutigen Zeit wichtigen Themen aufzugreifen, und einen Beitrag im Rahmen der Möglichkeiten einer Galerie zu leisten. Mit ihrem jeweils eigenen Zugang zum Thema "Islam" beleuchten Künstler der jüngeren Generation, die sich auf dem Wege in die Internationalität befinden, die heute anstehenden Probleme.

Die künstlerische Arbeit von Michaela Kirchknopf beginnt mit der Recherche nach dem Frauenbild im Ablauf der Geschichte bis hin zu den erschreckenden Absurditäten der immer noch praktizierten Genitalverstümmelungen.
In ihrer Installation "Sisyphos und die Abscheu vor der Leere" behandelt die Künstlerin die Angst vor der seelisichen Leere, als auch vor leeren Räumen, in denen man sich gerade befindet. Diesen Horror vacui findet man in der islamischen Baukunst wieder, in der reiche Ornamentik die architektonische Aussage oft völlig überdeckt.
"Teheran 16:35, 03.08.2000" ist von Gregor Passens geschaffen. Das 3 m lange Wandtuch, das mit einem Foto bedruckt ist, zeigt eine verschleierte Muslimin, die, vor dem Hintergrund des Militärs, durch ihren Alltag geht. Von der rechten Seite her schiebt sich die Friedenstaube übergroß ins Bild und folgt der Frau.
Valentina Pini präsentiert mit "Hair Tapestry" eine Ranke aus Frauenhaar. Ein Gobelin an der Wand, der sich im Bereich zwischen lebender und toter Materie ansiedelt. Die sexuellen Gründe im Zusammenhang mit der Haarbedeckung von Musliminnen durch den Schador sind naheliegend und erweitern die Installation um eine wichtige Dimension.
Die Skulptur "m/v" aus Lakritze zeigt das schwarze Loch in der aufgerissenen Weltkugel, das uns abstößt, als auch mit übermächtiger Schwerkraft anzieht. Alles wird verschlungen, was sich annähert.
Mit ihrer Installation "Explosive Fortunes" zeigt Esin Turan, wie der Boden für kriegerische Auseinandersetzungen zwischen den Staaten geschaffen wird, wenn bestimmte politische und wirtschaftliche Ziele erreicht werden sollen. Der Terrorismus auf der anderen Seite betreibt seine Aktivitäten unter dem Deckmantel des Heiligen Krieges, des Djihad.
In Munitionskisten, die mit Glückskeksen gefüllt sind, liegen vergoldete Handgranaten obenauf. Die Weissagungen sind eingeschlossen, der endgültige Ausgang ist offen. Die Beschriftungen auf den Kisten erinnern an die Terroranschläge weltweit. (Quelle: white8)

Ausstellungsdauer bis 29. März 2008

white8 Galerie
Dagmar Aichholzer

Widmanngasse 8, 9500 Villach
Telefon: 04242/27495
Mobil: 0664/2026754
eMail:
dagmar@white8.at
WEB
: http://www.white8.at

Gesehen wurde:
Vzbgm. Richard Pfeiler, StR. Mag. Peter Weidinger, Dr. Peter Fantur u.v.a.

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig - CarinthiaPress





Nr. 3017 001

Nr. 3017 002

Nr. 3017 003

Nr. 3017 004

Nr. 3017 005

Nr. 3017 006

Nr. 3017 007

Nr. 3017 008


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21  >> Nächste



www.kranner.co.at
 
Fotobox