Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 645293
letzten Monat: 1006754

Nr. 1449816.10.2017
Herbstfest vom Singkreis Lieding
Nr. 1449715.10.2017
ORF Radio Kärnten Frühschoppen am Kolomonimarkt
Nr. 1449615.10.2017
Hochzeits Ausstellung auf Schloss Wolfsberg
Nr. 1449515.10.2017
St. Jakober Jahreskirchtag 2017
Nr. 1449415.10.2017
Top of the Mountains
Nr. 1449315.10.2017
Ball der Freiwilligen Feuerwehr Grosskirchheim
Nr. 1449214.10.2017
110 Jahre MGV Gemischter Chor Frantschach St. Gertraud
Nr. 1449114.10.2017
Kolomoni Markt Eröffnung
Nr. 1449014.10.2017
60 Jahre Österreichische Wasserrettung Kärnten
Nr. 1448913.10.2017
Villach: Ehrung des Kunstmäzens Alois Lassenberger durch Bgm. Günther Albel
Nr. 1448813.10.2017
Benefizveranstaltung Lachen trocknet Tränen
Nr. 1448713.10.2017
Aquarelle und kolorierte Zeichnungen von Brigitte Untergantschnig in der Gewölbegalerie
Nr. 1448613.10.2017
Scheikl Alfred - Vernissage Schloss Ferlach
Nr. 1448512.10.2017
10 Jahre Betreutes Wohnen in St. Veit/Glan
Nr. 1448411.10.2017
Maria Höffernig feierte ihren 80. Geburtstag
Nr. 1448310.10.2017
Kärntner Meisterschaftspringreiten am Dienstlhof
Nr. 1448210.10.2017
10 Oktober Feier im Landhaushof
Nr. 1448109.10.2017
Sicherheitstag in Klein St. Paul
Nr. 1448009.10.2017
Buchpräsentation im Kulturwirtshaus Bachler in Althofen
Nr. 1447908.10.2017
25 Jahre Wendl Buam
Nr. 1447808.10.2017
ORF Wiesn Frühschoppen
Nr. 1447708.10.2017
Bad Taste Party 3 - Parkhaus
Nr. 1447608.10.2017
Vernissage "ZEIT" in Maria Saal
Nr. 1447507.10.2017
So kling`s bei uns
Nr. 1447407.10.2017
Ausstellungseröffnung: Roland Friedrich Podliska "Ungezähmt"
Nr. 1447307.10.2017
Fetzenmarkt in St. Andrä
Nr. 1447207.10.2017
Masters of Dirt in Graz
Nr. 1447107.10.2017
Preisverleihung beim Mölltaler Geshichten Festival in Obervellach
Nr. 1447006.10.2017
30 Jahre Kinderkrebshilfe Lavanttal
Nr. 1446905.10.2017
17 Jahre Internationales Zentrum für Kunst und Kommunikation, Studio 28-Villach
Nr. 1446803.10.2017
Theresia Sunitsch feierte ihren 70. Geburtstag
Nr. 1446701.10.2017
Weinfest in Marburg
Nr. 1446601.10.2017
Backhendlparty mit live Musik, Benefiz Tombola und Geburtstagsfeier im Cafe Benedikt in Klagenfurt
Nr. 1446501.10.2017
Familienfest am Schöckl
Nr. 1446430.09.2017
Samariterbund - Flashmob im ATRIO EKZ
Nr. 1446329.09.2017
Herbstfest im Lagerhaus
Nr. 1446229.09.2017
10 Jahre AVS Tagesstätte Kraig
Nr. 1446128.09.2017
Blasmusik Landeswettbewerb 2017 in Feldkirchen
Nr. 1446028.09.2017
Norbert Hofer in Stall im Mölltal
Nr. 1445928.09.2017
Elli Köstinger in Rangersdorf im Mölltal
Nr. 1445828.09.2017
Günter feierte seinen Geburtstag - mit live Musik von Pia Vanelly

 
Tafrent

Samariterbund - Flashmob im ATRIO EKZ
Samariterbund zeigt mit Flashmob, wie wichtig Erste-Hilfe-Ausbildung ist!
Anlässlich des Welttags der Ersten Hilfe führten Kinder in 16 Ländern lebensrettende Handgriffe vor
Villach: Ein europaweiter Samariter-Flashmob hat am DO 28.09.17 im ATRIO Einkaufszentrum in Villach zum Welttag der Ersten Hilfe stattgefunden. Insgesamt rund 120 Kinder der Volksschule 2 Friedenspark und der Volksschule 3 Lind zeigten simultan Erste Hilfe an Stofftieren und Puppen. Ausgebildete TrainerInnen des Samariterbundes hatten den Kindern die wichtigen Erste-Hilfe-Handgriffe beigebracht. Als Begleitprogramm traten die Samariterbund-Rettungshunde auf und die Kinder konnten ein Rettungsauto von innen ansehen. ASBÖ-Bundesgeschäftsführer Reinhard Hundsmüller: „Bereits zum zweiten Mal setzten alle europäischen Samariter-Partnern diesen Flashmob um. Kinder weisen zum Schulanfang auf die Wichtigkeit des Erste-Hilfe-Trainings hin - denn keiner ist zu jung zum Helfen." „Erste Hilfe ist kinderleicht,“ steht auch für Jutta Sandrieser, Prokuristin des Samariterbund Kärntens, fest: „Kinder sind aufmerksam und schnell im Erlernen der wichtigsten Handgriffe und Maßnahmen.“
Der Samariterbund Österreichs nimmt gemeinsam mit dem europäischen Samariter-Netzwerk SAMARITAN INTERNATIONAL (SAM.I.) den Welttag der Ersten Hilfe zum Anlass, um auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen. Erfahrungen haben gezeigt: Erste-Hilfe-Training stärkt das Bewusstsein der SchülerInnen für Sicherheitsrisiken und gefährliche Situationen, die zu Verletzungen führen können. Die SchülerInnen können so Gefahren besser erkennen und tragen somit zu einem sicheren Schulalltag für alle bei.
SAM.I ist ein europäisches Netzwerk aus 17 Samariterorganisationen in 16 Ländern. Insgesamt drei Millionen Mitglieder, 140.000 Freiwillige und 45.000 hauptamtliche MitarbeiterInnen formen die Basis der europäischen SamariterInnen.
CarinthiaPress war mit Robert Telsnig für euch dabei





Nr. 14464 001

Nr. 14464 002

Nr. 14464 003

Nr. 14464 004

Nr. 14464 005

Nr. 14464 006

Nr. 14464 007

Nr. 14464 008


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8  >> Nächste



Lackner Günther
Kranner Scheibentönung
 
Kranner Scheibentönung1
Fotobox ETK Foto 120x244
Fotobox Karnerta
Antenne Kärnten