Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 647210
letzten Monat: 965629

Nr. 1485618.06.2018
G´stanzlsingen in Hochfeistritz
Nr. 1485518.06.2018
Bezirksblasmusikertreffen
Nr. 1485417.06.2018
Frühschoppen mit Kärntnerland Trio
Nr. 1485317.06.2018
2 Jahre Altstadt-Beisl in Klagenfurt
Nr. 1485216.06.2018
80 Jahre Trachtenkapelle St. Georgen
Nr. 1485116.06.2018
Chorkonzert der Sängerrunde Kraig
Nr. 1485016.06.2018
Straßenfest in Mörtschach im Mölltal
Nr. 1484916.06.2018
Kirchenkonzert in Heiligenblut am Großglockner
Nr. 1484816.06.2018
Manfred grillte und Fernando heizte ein ...
Nr. 1484716.06.2018
Eröffnung KITA - Magdalensberg
Nr. 1484616.06.2018
Pink & White
Nr. 1484515.06.2018
Schlusskonzert der Musikschule Norische Region Guttaring
Nr. 1484413.06.2018
Bezirksmeisterschaften der Feuerwehren
Nr. 1484313.06.2018
Polizia Municipale Trieste – 156 Jahre
Nr. 1484211.06.2018
1.JubliäumsFest von Engel auf Erden
Nr. 1484110.06.2018
Tag der Volkskultur in Maria Saal
Nr. 1484010.06.2018
Tattoo Convention Graz 2018 Tag2
Nr. 1483910.06.2018
Tag der Volkskultur 2018
Nr. 1483810.06.2018
Gendarmerie- und Polizeifreunde beim Tag der Volkskultur 2018
Nr. 1483710.06.2018
95 Jahre OKB Reichenels
Nr. 1483610.06.2018
Tattoo Convention Graz 2018 Tag1
Nr. 1483509.06.2018
Junge Volkskultur - echt schräg
Nr. 1483409.06.2018
Sommerfest der Vereine
Nr. 1483309.06.2018
Gurk hat ein JUFA Hotel
Nr. 1483208.06.2018
Benefizkonzert Soroptimistclub Lavant
Nr. 1483108.06.2018
Die Zwerge in Gurk sind wieder da
Nr. 1483008.06.2018
Wiederansiedeling zweier Bartgeier-Jungvögel im Seebachtal
Nr. 1482907.06.2018
Wallfahrt in Gurk vom Betreubaren Wohnen der AVS
Nr. 1482803.06.2018
FNL-Kräutersprache-Kongress in St. Georgen am Längsee
Nr. 1482702.06.2018
Schönsonntagmarkt
Nr. 1482602.06.2018
Karawanken Classic zu Gast im Lavanttal
Nr. 1482502.06.2018
Speckfest in Hermagor
Nr. 1482402.06.2018
Maibaumumschneiden in Grosskirchheim
Nr. 1482302.06.2018
Fronleichnamsprozession in Grosskirchheim
Nr. 1482201.06.2018
RK-1 Basis in Fresach - Tag d. offenen Türe
Nr. 1482129.05.2018
Weihe des neuen LF-A St. Peter ob Radenthein
Nr. 1482028.05.2018
Die St. Veiter Feuerwehr hat ein neues Zuhause
Nr. 1481927.05.2018
Hoagaschtmusi in Grosskirchheim
Nr. 1481827.05.2018
Erstkommunion in Grosskirchheim
Nr. 1481727.05.2018
Landestag der Wasserrettung
Nr. 1481625.05.2018
Frühlingskonzert der Stadtkapelle Wolfsberg

 
Taxi 2711

Samariterbund - Flashmob im ATRIO EKZ
Samariterbund zeigt mit Flashmob, wie wichtig Erste-Hilfe-Ausbildung ist!
Anlässlich des Welttags der Ersten Hilfe führten Kinder in 16 Ländern lebensrettende Handgriffe vor
Villach: Ein europaweiter Samariter-Flashmob hat am DO 28.09.17 im ATRIO Einkaufszentrum in Villach zum Welttag der Ersten Hilfe stattgefunden. Insgesamt rund 120 Kinder der Volksschule 2 Friedenspark und der Volksschule 3 Lind zeigten simultan Erste Hilfe an Stofftieren und Puppen. Ausgebildete TrainerInnen des Samariterbundes hatten den Kindern die wichtigen Erste-Hilfe-Handgriffe beigebracht. Als Begleitprogramm traten die Samariterbund-Rettungshunde auf und die Kinder konnten ein Rettungsauto von innen ansehen. ASBÖ-Bundesgeschäftsführer Reinhard Hundsmüller: „Bereits zum zweiten Mal setzten alle europäischen Samariter-Partnern diesen Flashmob um. Kinder weisen zum Schulanfang auf die Wichtigkeit des Erste-Hilfe-Trainings hin - denn keiner ist zu jung zum Helfen." „Erste Hilfe ist kinderleicht,“ steht auch für Jutta Sandrieser, Prokuristin des Samariterbund Kärntens, fest: „Kinder sind aufmerksam und schnell im Erlernen der wichtigsten Handgriffe und Maßnahmen.“
Der Samariterbund Österreichs nimmt gemeinsam mit dem europäischen Samariter-Netzwerk SAMARITAN INTERNATIONAL (SAM.I.) den Welttag der Ersten Hilfe zum Anlass, um auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen. Erfahrungen haben gezeigt: Erste-Hilfe-Training stärkt das Bewusstsein der SchülerInnen für Sicherheitsrisiken und gefährliche Situationen, die zu Verletzungen führen können. Die SchülerInnen können so Gefahren besser erkennen und tragen somit zu einem sicheren Schulalltag für alle bei.
SAM.I ist ein europäisches Netzwerk aus 17 Samariterorganisationen in 16 Ländern. Insgesamt drei Millionen Mitglieder, 140.000 Freiwillige und 45.000 hauptamtliche MitarbeiterInnen formen die Basis der europäischen SamariterInnen.
CarinthiaPress war mit Robert Telsnig für euch dabei





Nr. 14464 001

Nr. 14464 002

Nr. 14464 003

Nr. 14464 004

Nr. 14464 005

Nr. 14464 006

Nr. 14464 007

Nr. 14464 008


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8  >> Nächste



Lackner Günther
www.kranner.co.at
 
Fotobox
www.taxi2711.at ETK Foto 120x244
Fotobox
Antenne Kärnten