Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 718340
letzten Monat: 1399093

Nr. 1685020.10.2021
6. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
Nr. 1684919.10.2021
Oktoberfest "A Nocht in Trocht" St. Radegund bei Graz
Nr. 1684816.10.2021
Hurra, der VHS-Mobil Stand war da!
Nr. 1684711.10.2021
Simply-Guitar-Auffrischungsabend im Cafe BellAntik
Nr. 1684610.10.2021
Fotobesuch in der Kirche in Flattnitz
Nr. 1684510.10.2021
50 Jahr ÖKB-Jubiläum in Rangersdorf Teil 2
Nr. 1684410.10.2021
50 Jahr ÖKB-Jubiläum in Rangersdorf Teil 1
Nr. 1684310.10.2021
101. Jahrestag der Kärntner Volksabstimmung
Nr. 1684210.10.2021
10. Oktober - Gedenkstunde am Zentralfriedhof Annabichl
Nr. 1684109.10.2021
Singen im Dorf in Miedling
Nr. 1684009.10.2021
1. Arche+My Life Graffiti Workshop
Nr. 1683909.10.2021
Landesvollversammlung des Kärntner Aufsichtsjägerverbandes
Nr. 1683806.10.2021
5. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
Nr. 1683705.10.2021
Eröffnungsfeier des „Erlebnisspielplatz Ossiach“
Nr. 1683604.10.2021
Fotobesuch in der Kirche St. Kathrein
Nr. 1683504.10.2021
Preisverleihung des Mölltaler Geschichten Festivals
Nr. 1683403.10.2021
Lederhosen Fest
Nr. 1683303.10.2021
Erntedank in St. Marein
Nr. 1683203.10.2021
Erntedankfest und Festgottesdienst am Fe' Hauptplatz
Nr. 1683103.10.2021
Start zum Autofreien Sonntag
Nr. 1683002.10.2021
Foto-Spaziergang beim Dietrichsteiner Teich
Nr. 1682901.10.2021
Brustkrebs kennt keine Auszeit
Nr. 1682801.10.2021
Neueröffnung Cafe-Pub Classic
Nr. 1682730.09.2021
Foto-Rückblick 2016 – Eröffnung KunstRaum Feldkirchen
Nr. 1682630.09.2021
3. Simply-Guitar-Kurstag, Modul 2+3
Nr. 1682529.09.2021
4. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
Nr. 1682428.09.2021
Foto-Wanderung auf der Naggler Alm
Nr. 1682327.09.2021
Erntedankgottesdienst in Grosskirchheim
Nr. 1682227.09.2021
Mölltaler Geschichtenfestival Lesungen der Nachwuchsautoren
Nr. 1682127.09.2021
Wilma Warmuth feierte ihren 70. Geburtstag
Nr. 1682027.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner mit den Glocknermusikanten
Nr. 1681927.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 3
Nr. 1681827.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 2
Nr. 1681727.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 1
Nr. 1681626.09.2021
FlatschiDank – Badeaisonende am Flatschachersee
Nr. 1681526.09.2021
Erntedankfest mit Feldmesse am Wachsenberg
Nr. 1681425.09.2021
Die FIDELEN MÖLLTALER erinnern sich
Nr. 1681324.09.2021
Gsungan und Gspielt
Nr. 1681224.09.2021
Lustiger Tanznachmittag im Seniorenheim
Nr. 1681124.09.2021
Auszeichnung zum Slow Food Village in Seeboden
Nr. 1681024.09.2021
Ausflug mit der Gruppe 50+ Heiligenblut zur Maltertal Hochalmstrasse

 

Fronleichnam in Deutschlandsberg
Das Wort Fronleichnam bedeutet Herrenleib. (Fron = Herr, vgl. Frondienst, und leichnam = Leib). Es geht zurück auf das IV. Konzil im Lateran, wo im Jahre 1215 die Wesensverwandlung von Brot und Wein in Fleisch und Blut Christi bekräftigt worden ist. (Das ist die Lehre von der Transsubstantiation). Da Martin Luther diese Lehre abgelehnt hat, wurde sie in der Reformationszeit zum Glaubenskriterium für das Katholische.
Das zeigt sich auch in Deutschlandsberg. Mitte des 16. Jahrhunderts (das ist die Reformationszeit) wurde im Markt eine Fronleichnamsbruderschaft gegründet, deren Ziel es war, die Verehrung der Eucharistie zu fördern und den Fronleichnamstag festlich zu gestalten. Die Bruderschaft gibt es zwar nicht mehr, aber die Tradition des Festes hat sich erhalten.
Der Brauch des Teppichlegens, der bei uns besonders ausgeprägt ist, ist um 1936 entstanden und hat sich seither kontinuierlich fortentwickelt. Nicht nur an den vier Altären, wo das Allerheiligste abgesetzt und der Segen gespendet wird, gibt es wunderschöne Blumenmuster, sondern auch entlang des Prozessionsweges an den Gehsteigen und Hauseingängen. Die Stadtgemeinde, die Schulen, der Tourismusverband, die privaten Haus- und Geschäftsbesitzer und viele Freiwillige helfen dabei mit. So ist Fronleichnam bei uns ein Fest der ganzen Stadt geworden und wir freuen uns, dass dieses Fest von so vielen Gästen besucht wird.
StyriaPress war mit „alois-re“ für Sie dabei





Nr. 11806 001

Nr. 11806 002

Nr. 11806 003

Nr. 11806 004

Nr. 11806 005

Nr. 11806 006

Nr. 11806 007

Nr. 11806 008


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29  >> Nächste



www.kranner.co.at
 
Fotobox